Nintendo: DSi soll kein reiner Spielehandheld sein

Nintendo Konsolen Am 3. April wird Nintendo seinen Handheld DSi auch auf dem europäischen Markt veröffentlichen. Wie es heißt, soll der Nachfolger des erfolgreichen Nintendo DS dabei nicht ausschließlich auf Spiele beschränkt sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schön, noch mehr Onlinefunktionen aber WEP ist immer noch das beste was das Gerät kann. Übrigens kann er keine MP3s abspielen, nur AAC. Nintendo will damit verhindern das MP3s illegal kopiert werden. Lächerlich. Außerdem wird jetzt ein Regionalcode eingebaut. Also nichts mehr mit Importen von Spielen die es eh nicht nach Eruopa schaffen. "um sicherzustellen, dass die Kunden sich der Inhalte bewusst sind, die sie bekommen, und dass es einen gewissen Schutz gibt." Nintendo macht sich immer lächerlicher.
 
@tacc: Der Nintendi DSi wird die WPA2 Verschlüsselung unterstützen.
 
@Snaeng: trotz allem wirkt das ganze aber so als würde man sich das konzept des dsi bei der homebrew szene abgeguckt haben, was nicht gerade innovativ is. wpa2 möchte ja mittlerweile mal sein.
 
Über dieses M3 DS real oder so kann der DS mp3 abspielen!
 
@tacc: DSI kann WPA2 und natürlich gibt es einen Regionalcode, es gibt auch Verfahren die Raubkopien verhindern. Na und? Ich finde, dass das ganze normal für ein Unternehmen ist, Schutzmechanismen einzubauen. Ps3 Spiele kann man auch nicht vonüberall her importieren oder brennen! Was ich allerdings schade finde ist, dass man keine GBA Spiele mehr spielen kann.
 
@Kartoffelteig: ps3 spiele haben keinen regionalcode...
 
@tacc: Kauf dir doch einfach diese ominöse Karte, brauchst Sie ja nicht illegal nuzen, dann spielt der Nintendon mp3 Avi und co ohne Probleme ab!!!
 
Ne hab aber gebrauchte socken interesse.... Wo samma den bei EBay odda was??? "Angesichts der erweiterten Funktionen des DSi, beispielsweise Mikrofon und Kameras..." toll nu hab ich an mein Handy ne Kamera an mei ner Digicam und am DS auch wie viele soll ichn noch haben. Sollten doch nur bei den Spielen bleiben.
 
meines wissens (ich hab schon eine) kann das gerät WEP WPA und WPA2
 
@polipoli: Ja, laut Nintendos eigener Aussage, ist bei DSi einiges schon drin, was man beim DS/DS Lite noch extra kaufen muss: u.a. der Browser und eben eine eine richtige WiFi-Hardware (nicht nur DS zu DS). Aber ob es sich dennoch lohnt (wenn man schon einen DS lite hat - sicherlich nicht - und ich habe mier Vorgestern eine gekauft), diesen 'Mehrwert' zu bezahlen? Soweit ich weiß kostet eine DS lite (in 7 verschiedenen Farben) knapp 139 Euro und die DSi wird um die 169 Euro kosten (allerdings erst einmal nur 2 Farben - und schwarz muss ka nicht sein - die Fingerabrücke, die man sieht, sehen nicht schön aus - und weiß ist mir ehrloich gesagt zu simpel/normal). BTW: Die DS Lite gibt es natürlich auch noch in Cobalt-Blue und Crimson-Red, sowie in versch. Motiv-Versionen (Guitar Hearo, MTV etc.) kostet dann aber auch extra. Das heißt, besvor mir keine DSi mit anderen (nicht allerwelts) Farben vorgelegt wird, denke ich nicht mal drüber nach. Für alle anderen, die nur eine DS/DSi haben wollen und denen schwarz oder weiß langt, werde mit 30 Euro mehr auch einiges mehr haben (ABER: ist nur für Fun: Foto/Sound)...
 
@Fraser: "eine richtige WiFi-Hardware (nicht nur DS zu DS)" konnte der vorgänger auch schon (ds zu router, ds zu rechner usw)
 
"Sieht man sich den großen Erfolg des iPhone-App Stores von Apple an..." - Na ja 'großer Erfolf' ist gut - Der Shop ist unübersichtlich und es dauert z.T. zu lange, was richtiges zu finden (damit meine ich nicht die Suchoption - die ist gut). Aber eigentlich ist der Shop nur daher 'so toll', weil man von ihm abhängig ist. Bei anderen Geräten (Smartphones oder PDAs) bekommt man auch auf andere Art & Weise Daten auf das Gerät gespielt. Das ist aber beim iPhone bzw. dem iPod touch nicht möglich. Daher würde ich nicht vom 'großen Erfolg' reden, wenn es nicht mal einen Alternative gibt. MfG Fraser
 
@Fraser: Der App-Store ist zwar unübersichtlich aufgrund der vielen Apps trotzdem möchte ich ihn nicht missen. Alleine weil das Updaten dadurch sowas von einfach ist. Mit 2 "Klicks" kann ich ALLE meine Apps updaten, ich muss dann nicht auf zig verschiedenen Seiten nach Updates gucken. Komfortabler gehts gar nicht! Gerade auch für Leute die nich soviel mit Technik zu haben....
 
@I Luv Money: Ja und dann lässt Apple verbieten was man darauf installieren darf , schöne neue Welt .
 
glaubst du dass das in irgendeinem der momentan in der entstehung befindlichen software-stores nicht der fall sein wird? google/android kann auch sachen remote löschen. ausserdem: bis jetz hat apple noch keine! apps gelöscht. ich denke eher dass es sich um eine sicherheitsfunktion handelt, damit schadsoftware/viren unschädlich gemacht werden können.
 
freue mich schon auf das Teil! :D
 
wenn um konsole geht würde ich lieber noch einbischenabwarten =))) kommt bestimmt noch was nachträglich
 
@ruhacker: lol. neues zubehör usw gibts ständig, warum warten? kann man nachkaufen, am gerät selber wirds denke ich erstmal keine änderungen geben, nen refresh kommt sicher, aber nicht in naher zukunft.. und wenns wie beim dslite ist hat man vom warten nicht viel da es eh net günstiger wird (dslite schon seit ewigkeiten für 139euro)
 
selten war ein Update eines Handhelds langweiliger......kein Mensch der bereits nen DS hat braucht nen DSi. Leute die noch gar keinen haben, sollen dann natürlich zum DSi greifen.....Core Gamer lieber weder zum DS noch zum DSi.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

New Nintendo 3DS im Preisvergleich