Online-Durchsuchungen sollen ausgeweitet werden

Viren & Trojaner Wie am gestrigen Samstag bekannt wurde, möchte die Bundesregierung die umstrittene Online-Durchsuchung weiter ausbauen. Dabei ist es vorgesehen, diese in Zukunft auch bei Strafverfahren einzusetzen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War ja klar.
 
@Duffbier: Tja, das hätte ich jetzt auch überhaupt nicht erwartet, was für 'ne Überraschung!!! //ironie off...
 
@Duffbier: Eine Politik ist für Menschen nicht mehr tragbar . Ich frage mich schon wofür Politik gut sein kann nur finde ich keine Antwort .
 
@Duffbier: Was mich aber überrascht, ist, mit schnell man das "nur bei Terrorverdacht"-Versprechen bricht und auf Onlinedurchsuchung gegen "normale" Straftäter ausweitet. Man macht sich nicht mal mehr die Mühe etwas zu warten, bis die letzten Versprechungen vom "Normalbürger" vergessen wurden, um diese zu brechen. Ich dachte erst, wir haben die mögliche Onlinedurchsuchung aller Bürger in 5-6 Jahren, aber bei dem Tempo dauert es keine 3 Jahre bis man uns unsere Bürgerrechte ganz gestrichen hat.
 
na ja, wenn man sich einmal in ruhe alles durch den kopf gehen lässt, wird einem sofort klar, was die wahre absicht dahinter ist. totale kontrolle der gesamten unterschicht. die fußabtreter an der basis müssen unbedingt klein gehalten werden. ihre haut und gesundheit darf sie ja noch zum profit der oberschicht zu markte tragen - das aber bitteschön ohne zu murren. für den tritt in den allerwertesten hat der primitive pöbel gefälligst noch dankeschön zu sagen. ach leutz', die tendenz des ganzen ist mehr als überdeutlich zu erkennen - und das nicht erst seit heute...
 
@Mr. Cutty: Das kannst du bei www. pychologie-heute .de unter Selbstmitleid & Paranoia posten. Wenn du dich selbst als Unterschicht und als Fußabtreter empfindest dann wirst du irgendwann automatisch einer. "Die da oben sind ja so böse und ich bin so klein, arm und hilflos, bald ist Deutschland und überhaupt alles am Ende". Nimms mir nicht übel, aber den Weichei Shit kann ich nicht mehr hören.
 
@Duffbier: Vielen Dank, das sie heute bei uns eingelogt haben. danke, dass wir jetzt ihrer Bankdaten erhalten haben, ihr konto wurde so eben leer geräumt...

Hallo??

wenn es keine modernen verschlüsselungstechnik geben darf, was bringt mir dann die verschlüsselungstechnik die es schon gibt, damit andere schnell an die daten kommen?

Totaler blödsinn, willkommen bei der totalen überwachung...

ab morgen bin ich offline.... Kindergarten... sollen sich doch selber überwachen... *kotz*
 
@SkyScraper: weichei shit? ich glaube du verkennst die wirklichkeit. träum weiter davon, dass das der einfache bürger im ansehen der drahtzieher mehr als ein werkzeug ist. sagt dir der begriff humankapital etwas? allein diese wortschöpfung macht doch deutlich, welchen stellenwert die einfachen menschen in diesem land noch haben. nimm's mir bitte ebenfalls nicht übel, wenn ich vermute, dass du noch keine bekanntschaft mit der wirklichkeit jenseits von mutters rockzipfel gemacht hast.
 
Und wer garantiert, dass diese "hausgemachten" Lücken damit eben dies bewerkstelligt werden kann nicht von 3. genutzt wird um Schaden anzurichten?
 
@chrislog: solange die tcom die daten nicht bekommt
 
@chrislog: Um 3. mache ich mir keine Sorgen aber das der Staat herumwuselt ist eine Katastrophe.
 
@chrislog: Ich frag mich eher wer garantiert, dass diese "hausgemachten" Lücken nicht von 1. genutzt werden um Beweise zu "planten" um unerwünschte/unbegehrte drankriegen zu können...
 
@chrislog: wenn 2 sich streiten freut sich der 3.
 
Aha, erst nur bei Terrorgefahr jetzt schon bei Straftaten und später überall! Das ist absolut nicht akzeptabel!
 
@WitzTuete: Heißt doch schon überall, wenn sie auf einen Computer zugreifen wollen haben sie den verdacht einer Straftat und sind dann rechtlich abgesichert.
 
@WitzTuete: tja hätten die gleich versucht sie so durchzubringen, wär sie ja niemals bewilligt worden, deshalb schön schritt für schritt ..... das war doch von vornherein klar.
 
@XenoX: doch, ich glaub die kriegen wirklich alles durch heutzutage. echt traurig. wofür schritt für schritt, einfach drauf und scheiß egal wer was dagegen sagt.
 
@protheus:Du mußt Dir über eines im klaren sein,so geht das im Öffentl. Dienst immer ,ich weiß esaus Erfahrung. Immer wird ein obskurer Antrag eingebracht der dann mit wehemens abgeschmettert wird,danach kommen die Grabenarbeiter und wursteln weiter,danach wird es erneut vorgelegt,mit großen Bedenkenfür kurze Zeit angenommen,und wenn sie es so weit haben wird solange daran herum gedoktert bis es reif ist zur Annahme.Die zwei oder drei die nicht mehr einverstanden sind werden tot gestellt und so lange beharkt bis sie auch zu stimmen Es ist ja nett alle Eure Vorschläge anzusehen und zu lesen,aber gegen die eingefahrenen Gleise des Öfftl. Dienstet kommt keiner an.
Gruß Opa
 
Irgendwann ist es soweit, dann ham wir gar keine Privatsphäre mehr und man wird schon kontrolliert, wenn man nur aus dem Haus geht. Leidiges Thema, finds aber irgendwie echt schade, dass es scheinbar soweit kommen muss / musste.
 
@dmX`: Wenn man nur aus dem Haus geht? Irgendwann wirst Du in den eigenen 4 Wänden kontrolliert!
 
@dmX`: Das Denken bleibt frei.
 
@franz0501: aber wie lange noch?
 
Wow. Dass es so kommen wird, war ja klar. Dass es so schnell und unverhohlen gehen wird, hätte allerdings sogar ich nicht gedacht. Ich kann nur jedem empfehlen, diesen beiden sogenannten "Volksparteien" im September einen Denkzettel zu verpassen... es darf keine große Koalition mehr geben. Es muss wieder eine liberalere, regulierendere Partei (wie die FDP oder die Grünen) in die Regierung.
 
@pkon: Muhaahha die "Grünen oder die FDP" die Mitläuferparteien schlecht hin! Ja gerade die müßt Ihr wählen, ich leg mich gleich hin vor lachen! Die sogenannte "Demokratie" wie sie bei uns herscht, hat mienr Meinung nach, schon lange versagt!
 
@pkon: Wahlen hin oder her, regieren tun die im Hintergrund und das sind immer die selben egal welche Partei gerade an der Spitze ist.
 
@bigprice: Wen schlägst Du denn vor? Die NPD oder die Linke vielleicht? Mal im ernst, keine Regierung bisher hat die Bürgerrechte so mit Füßen getreten wie die Große Koalition. Und das zeigt mir dass ein "regulierender Pol" fehlt. Die beiden genannten Parteien sind, was Bürgerrechte betrifft, jedenfalls wesentlich liberaler als die sog. "Volksparteien".
 
@protheus: endlich mal einer der das genauso sieht! Hier kann man wählen was man will,es kommt immer die gleiche Scheisse bei raus! Demokratie, das ich lache!
 
@bigprice: Ja, das habe ich mir auch gedacht. 2 Klientelparteien sollen Politik für 80 Mio Deutsche machen. Weder die FDP noch die Grünen sind reif für Regierungsverantwortung im Bund. Und liberal sind sie schon gar nicht, geschweige denn regulierend. Nach FDP wird das Sozialsystem weggeschrumpft und nach den Grünen gibts dann bald nur noch Umweltzonen, in denen nur Autos mit grüner Plakette dürfen. Grüne Plakettze gibts nur, wenn kein Verbrennungsmotor verbaut ist:-)
FDP und Grüne sind Abnickerparteien. Was sollen die regulieren?
 
@bigprice: Und was hindert Dich daran, eine eigene Partei zu gründen? Glaub mir, ich bin mit der Politik auch mehr als unzufrieden. Momentan kann man nur das kleinere Übel wählen, und selbst das zu finden ist nicht leicht. Aber sich einfach nur hinzustellen und zu sagen "Politik ist scheiße, im Hintergrund regieren eh die selben" und dann am Besten auch nicht zur Wahl zu gehen - klasse, auf solche Leute kann dieses Land auch verzichten.
 
@mcbit: Dann wählt halt weiter SPD und CDU... aber beschwert euch dann nicht. Ich wollte hier eigentlich für keine Partei werben. Sondern nur gegen die große Koalition. Denn in keiner anderen Regierung hätte es eine derartige Aufweichung der Bürgerrechte gegeben, dabei bleibe ich...
 
@pkon: Falsch, genau solches Verhalten wäre angebracht, wenn es endlich eine negative Wahlstimme geben würde. Aber genau davor haben die Politiker Angst. Wer nicht wählt, hat eben keine Partei, mit der er seine Interessen identifiziert. Dieses soganennte "kleinere Übel wählen" haben viele gemacht, ich auch, und sind auf die nase gefallen. ich wähle in Zukunft nur noch gaaaaanz kleine Parteien. Wenn das viele machen würden, kämen die endlich üüber die 5%-Hürde. Aber FDP oder Grüne (beides Parteien kleinerer Klientel-Minderheiten) ist ein Stich ins eigene Fleisch. Beide Parteien haben, an der Regierung beteiligt, nichts zustande gebracht, sondern nur abgenickt.
BTW es gibt mehr als CDU und SPD, schau mal über den Tellerrand. Und ich meine auch nicht LINKE oder NPD.
 
@pkon: die Partei die ich gründen würde, bekämme keine Zulassung!
 
@bigprice: Die Scheisse bleibt die gleiche nur die Fliegen ändern sich!
 
@pkon: Wo ist nur der Schulklassenzusammenhalt in der Bevölkerung hin? Tatsache ist doch, das keine der kleinen Parteien in der Lage ist, uns eine funktionierende Regierung zu stellen. Leute geht wieder auf die Strasse. So wie es in der Schule war. War einer zu unrecht angeklagt, standen bei uns 22 Schüler und haben sich für den anderen eingesetzt. Zwingt sie dazu wieder für uns da zu sein und nicht das wird für sie da sind!!! NICHT mit Gewalt, aber mit Lahmlegung von neuralgischen Systemen. Solange wir nicht wieder zeigen, das wir es sind die das sagen haben und nicht die Politiker, wird sich nichts ändern. Wacht auf, macht was, last sie spüren das die Grenze erreicht ist. Man, wir sind das Volk. Aber um Gotteswillen keine Gewalt. Kein Mensch ist das Wert. Aber geht wieder auf die Strasse. Wenn ihr ne Lohnerhöhung braucht, seit ihr ja auch auf der Strasse!!!
 
@SpiritOfMatrix: Gut gebrüllt, Löwe. Warum meinst Du, sind einige Politker so versessen darauf, die Bundeswehr auch im Inneren einsetzen zu dürfen? Ich erinnere an den G8 Gipfel, mit Grundgesetz widrigem Einsatz von BW-Tornados und überbordender Gewalt seitens der Polizei. Wir bewegen uns auf eine Diktatur zu, die als Demokratie getarnt ist. Ich erinnere nur daran, dass das 2. D in DDR auch für "demokraische" stand.
 
@pkon: die grünen liberal und regulierend? dass ich nicht lache. außer dem herrn ströbele kenne ich keinen einzigen grünen mehr, der noch die damaligen inhalte der grünen verkörpert und mit dem fahrrad zum bundestag fährt. frau roth propagierte mal großkotzig in der talkshow des herrn friedman, dass die leute gefälligst mehr fahrrad fahren und öffentliche verkehrsmittel nutzen sollten. daraufhin spielte michel friedman einen videomitschnitt ein, der zeigte, wie besagte frau roth mit einem fetten 7er bmw vorgefahren war. damit konfrontiert, war die werte dame sowas von geplättet. die grünen waren es im übrigen auch, die für den afghanistaneinsatz gestimmt haben, schon vergessen? bei der fdp sieht's auch nicht anders aus. die haben in der 16-jährigen kohl-ära die politik maßgeblich mitbestimmt. was das für weitreichende folgen hat, kann man heute noch sehen. die grünen haben gemeinsam mit der spd sämtliche letzte hemmungen über bord geworfen und das ganze kohl-desaster noch locker getoppt. aus meiner sicht kann man rigoros alle korrumpierenden parteien in einen sack stecken und draufhauen: man wird immer den (die) richtige(n) treffen. die politik stellt schon jetzt in weiser voraussicht die weichen für den fall, dass sich das volk eines (zu fernen) tages gegen dieses ganze gesockse auflehnen wird. so wollte man seinerzeit auch die bundeswehr für inneneinsätze absegnen. zum glück wurde dem zunächst einmal ein fettes p vorgesetzt. was nicht ist, kann ja noch werden. es ist ein witz sondergleichen was hier abgeht. banker verzocken wider besseren wissens milliardenbeträge fremden geldes und werden dafür nicht mal zu rechenschaft gezogen. währenddessen man auf einen haltlosen verdacht hin eine kassiererin mit gerichtlichem segen kündigen darf. die politik pumpt ohne zu zucken milliarden nach, woanders fehlt es am einfachsten (schulen, kindergärten, alten- und gesundheitswesen). manche menschen müssen trotz harter, ehrlicher arbeit von der hand in den mund leben und es kümmert die volksverräter einen dreck...
 
@mcbit: Die Bundeswehr ist kein Problem dann da sind auch nur Menschen die irgend wann wieder in normalen leben sind (abgesehen von den paar Zeitsoldaten). Die sind genauso betroffen davon wie die Anderen!
Was meinst was die machen werden? Ok, am Anfang wohl für den Staat. Aber das wird wohl nicht lange anhalten, bis ihnen bewusst wird, das sie auch mit im Boot sind.
 
@SpiritOfMatrix: Wehrpflichtige werden zu solchen Aktionen wie beim G8 auch gar nicht "eingeladen". Das machen Zeit- und berufssoldeaten. BTW, ich war Zeitsoldat, ich weiß, wies abläuft. Und genau aus dem Grund habe ich den Dienst dort beendet.
 
@SpiritOfMatrix: falsch schon allein der gedanke daran.
die soldaten (jugendliche 18 jährige leicht beeinflussbar) wurden und werden nur deswegen nicht heimatnah eingesetzt damit sie leichter dazu zu bringen sind im fall des falles auf die befölkerung zu scheißen.wen mann nicht kennt , da ist die hemmschwelle niedriger.
und alleine dieses perverse planspiel ausgedacht von unseren demokratischen politikern zeigt doch schon die wertschätzung die sie der befölkerung gegen über haben.
 
@bigprice: Ich würde mir nichstdestotrotz mal langsam Gedanken machen, ob so Parteien wie CDU/CSU noch tragbar sind. Internetzensur, Verbote noch u nöcher, jetzt Ausweitungen der Onlinedurchsuchungen... also wer immer noch nicht gemerkt hat, das es jetz brenzlig wird, dann weiss ich auch nicht mehr. Noch könnt ihr hier frei schreiben u eure Meinung darüber äussern, aber ich gebe euch Brief u Siegel, das das nicht mehr lang so sein wird. Die Demokratie wird stückweise demontiert u es kann einfach nicht angehen, das Menschen immer noch so ein Volksfeindliches Pack wie CDU/CSU wählen geht. Hallo bitte aufwachen. Spätestens wenn hierzulande die Verhaftungswellen losgehen, werdens auch die letzten merken. Ich sehe düstere Zeiten kommen, wenn sich ein Volk nicht wehrt!!!
 
@marex76:
es werden düstere zeiten kommen...
der RFID "rummel" wird schon bald "all around here" sein...
alleine der gedanke daran reicht mir schon um stinkisch zu werden!!

ob das nun onlinedurchsuchung..."antiterrordatei"...alle persönlichen Krankendaten mit Perso zu vermischen (und von böswilligen absichten behafteten dritten leicht auslesbare daten) oder sonstwas ist...

ES REICHT LANGSAM MIT DER EINFÜHRUNG ABSOLUTER KONTROLLE einhergehend mit der aushebelung des DATENSCHUTZES und der Grundrechte eine Bundesbürgers...

....
 
@Mr. Cutty: du triffst den nagel auf den kopf, sehr schöner kommi -
da hattest wohl auch etwas zeit für den zu schreiben, hehe
 
@dmX`: thx a lot. ich darf allerdings auch schon ein paar jährchen die auswirkungen dieser verfehlten poitk (er)tragen. es kotzt mich einfach nur noch an, wie unverfroren sich dieses gesockse an den menschen bereichert, die dafür ihre gesundheit zu markte tragen. nicht einmal das nötigste, was zum erträglichen dasein erforderich ist, will man diesen leuten noch lassen. besonders gut kommt die behauptung, dass die menschen zu alt würden und deshalb erst mit 67 in rente gehen dürfen. ein normaler malocher ist bereits ab ende 50 verschlissen. der kann gar nicht bis 67 arbeiten. also muss er zwangsweise mit spätestens 60 aufhören. pro jahr, das er eher nach hause geht (bzw. muss), zieht man ihm 3,6% seiner rente ab. da macht bei 7 jahren stattliche 25,2% - solange er noch lebt. in meinen augenist das glatter betrug am bürger. die rentenkassen sind nicht deshalb leer, weil die menschen angeblich älter werden - sie sind jahrelang für artfremde zwecke geplündert worden. so hat z.b. adenauer die rentenkasse zur finanzierung der bundeswehr gefleddert ohne das dieses geld jemals zurückgezahlt worden ist. diese liste ließe sich noch endlos erweitern. die sauerei ist, dass man den fleißigen bürgen ein schlechtes gewissen einzureden versucht.
 
@Mr. Cutty: Über alles und jeden zu schimpfen ist leicht. Man darf trotz einiger ärgerlicher Fakten aber nicht vergessen, dass es die Aufgabe eines jeden Staates ist Straftaten zu verfolgen. Wenn du Opfer einer Straftat wirst erwartest du vom Staat die Verfolgung und Bestrafung des Täters, richtig?. Wenn der Staat nicht die notwendigen Gesetze und Befugnisse hat und versagt dann bleibt der Täter unbehelligt und du bist der erste der rummeckert. Hier gehts nicht um deine Filme und mp3's, sondern um 'echte' Straftaten. Heute hat nunmal jeder seine Daten im PC, also muß der Staat wohl oder übel auch dort suchen wenn er was finden will.
 
@Mr. Cutty: Du sprichst mir aus der Seele! Ich als gerade werdender Vater kenne die Probleme aus deinem letzten Absatz nur zu genau.
 
@pkon: Das hört sich jetzt dumm an aber so Extrem-Parteien wie die Linken und die NPD mit ihren Krassen ansichten brauch man. Damit die anderen Parteien anständig dagegen steuern können. Die Rot-Schwarze Pest ist aber im moment so mächtig, dass alles andere verstummt bzw wird ja gleich unter Beobachtung vom Verfassungsschutz gestellt. Die Grünen sind schon lange nicht mehr das was sie am Anfang waren. Von denen fährt keiner mehr mim Fahrrad zur Arbeit oder steht für das ein. Was bleibt dann noch. Ich dachte eigentlich Anfangs haja die werden viel diskutieren und sich selbst den hahn zu drehen. Aber in den dreckigen Dingen sind sie sich eins ... Überwachung, Prävention und Gesetze die nichts bringen außer klagen. In der zwischenzeit denk ich echt dass einige CDUler nicht schwarz sondern ein sehr dunkles Braun haben und abkömmlinge der Gestapo sind. Da gibts Menschen die Richtlinien umschreiben wollen, damit Gesetze im Parlament schneller umgesetzt werden können (Enthaltungen sollen nicht mehr zählen !!! Das sind meiner Meinung passive Neins oder Jas und gehören dazu!!), Es wird die Gewaltenteilung angezweifelt bzw das Bundesverfassungsgericht würde die Kompetenzen überschreiten (für was ist es denn da wenn nich zum Überprüfen der Gesetze), unsere Soldaten werden in Krisenregionen geschickt die schon lange nichts mehr mit reiner Verteidigung zu tun haben. Besonderst Markaber ist die tatsache, dass diese für die Freiheit und Demokratie der Bürger und des Landes BRD "fallen" und in wirklichkeit setzen diverse Personen diese Freiheiten außer kraft womit der sogenannte Terrorismuss gewonnen hatt. Denn der Staat wird zu dem , gegen was er seine Bürger eigentlich schützen wollte.Vieles was mir früher im Gemeinschaftskunde-Unterricht bei gebracht worden ist, gilt heute nicht mehr. Ich bin kein böser Mensch, aber in letzter Zeit denke ich immer öfters ... hätten sie dem Drecksack das Messer nicht in den Rücken sondern Vorne hinein gestochen .... solchen Verrätern der Demokratie gehört der Prozess gemacht !!! Also ich kann mich den leuten hier nur Anschließen setzt zeichen,... geht Wählen. Sicher sind viele andere Parteien nicht viel besser, aber lieber das kleinere Übel wählen als diese sogenannten Volksparteien. Geht Demonstrieren, ja Sie werden schwarzmaskiert und im Schutz des schildes und der Sturmmaske mit Wasserwerfern und Knüppeln gegen euch vorgehen. Früher sind die Menschen gestorben für Freiheit und Demokratie, heute haben die Leute Angst es ihren Vorfahren gleich zu tun. Also setzt bitte Zeichen.
 
@SkyScraper: ich schimpfe beileibe nicht über alles und jeden. die politiker sind die treuhänder der von uns allen erwirtschafteten leistungen (steuern, abgaben etc.) als solche treuhänder haben sie nach besten wissen UND gewissen damit sorgsam umzugehen. wenn ich so z.b. sehe, dass gelder am gemeinen volk vorbei sinnlos verbrannt werden, obwohl es in wichtigen bereichen an allen ecken und kanten fehlt, dann kriege ich einen dicken hals. die abgabenbelastung steigt stetig immer weiter an, bei gleichzeitig sinkenden leistungen. man hat gute 47% abzüge von seinem bruttogehalt und wird z.t. doppelt und dreifach besteuert. lohnsteuer, mwst, spirituosensteuer, mineralöl- und kfzsteuer. würde man das einmal genau aurechenen wie hoch die tatsächliche besteuerung ist, würde einem wahrscheinlich schwindelig werden. was mich dermaßen anödet, ist, dass man wasser predigt und sich selbst ohne die geringsten skrupel die beerenauslese eimerweise gönnt. gerechtigkeit heißt das magische wort, einfach nur gerechtigkeit.
 
vor Monaten wurde noch gelacht, als es hieß "Stasi2.0" langsma vergeht einem das Lachen aber!
 
@bigprice: wir sind mittendrin, statt nur dabei...
 
@all: Komisch, wenn's um KiPo geht erzählt ihr genau das Gegenteil.
 
@SkyScraper: Das ist auch eine Sache die verfolgt werden sollte!!! Hier geht es aber um viel mehr, da das Gesetz dann auch von dritten genutzt werden kann und auf verdacht mal deine Daten ausspioniert werden. Des weiteren sind hier mehr die Provider gefordert und das die schon ganz von alleine dafür sorgen, das die Leute, die so einen Scheiß in Netz stellen, gefunden und bestraft werden. bzw. die Seiten unzugänglich gemacht werden. Dies ist aber nicht gewollt, weil dann ja wieder ein Grund fallen würde um solche Gesätze wie oben beschrieben auf den Weg zu bringen. Hier steck doch mehr die Musik, Film und Spiele-Industrie hinter, die so mal richtig gesund stoßen kann. Die werden es nicht müde, denn du kaufst deren Macht indem du CDs/DVDs bei Saturn und Co dir besorgst. Nicht das es jetzt Heist, "wieso soll ich die nicht mehr kaufen"? Kannst du aber die Preise die zum Teil ausgerufen werden sind mehr als unverschämt. zumal ja nur ein geringer Bruchteil der Einnahmen da hin gelangen wo sie sein sollten. Bei den Künstlern! Aber ich schweife ab...
 
"Es darf nicht sein, dass Tatverdächtige sich durch moderne Verschlüsselungstechnik der Strafverfolgung entziehen können" XD ha das ich nicht lache XD, dann verschicken sie wieder mit der guten alten post ^^ und dann wird auch das postgeheimnis gestürzt und daaann sind wir alle nackt, ok nicht ganz die mikros und kamaras wie in england fehlen noch
 
@XenoX: sie wollen die Verschlüsselung abfabgen bevor es verschlüsselt wird, naja dann nehme ich halt einen Rechner ohne Internetanschluss zum verschlüsseln, ziehe mir das auf einen Stick und schicke es von einem PC mit I-Netanschluss weg!! So blöd wird dann wohl auch kein Terrorist oder ein Krimineller sein!
 
@XenoX: keine angst, mikros und kamaras kommen noch...
 
@bigprice: als ob das ernshaft gegen Terroristen helfen soll, das ist ja nur der offizielle Grund. Im Endeffekt leiden wir Bürger mehr darunter als unter Terror, von dem ich hier in DE noch nichts mitbekommen habe...
 
@qoou: jop und eigenartig, dass terroranschläge immer kurz vor solchen abstimmungen aufgedeckt wurden.... bringt einen irgendwie zum nachdenken
 
Wow, das ging ja schnell. Hätte ich nicht gedacht. Aber 20 Jahre nach STASi 1.0 ist es wirklich an der Zeit, ein Update zu bringen: "STASi 2.0 Demokrat-Edition".
 
@mcbit: Wo ist denn da Demokratie? Muss wohl beinem Update verloren gegangen sein.
 
@Pac-Man: Der name machts, wie bei Deutsche "Demokratische" Republik:-)
 
@mcbit: Hallo, ja da kann ich nur zustimmen. Frau Merkel ich gratuliere, bald bewegen sie sich wieder in gewohnter Umgebung. Zum Thema "Demokrat-Edition":
Wir leben in einer Parlamentarischen Demokratie, das heißt wir fallen auf Wahlversprechen rein und die "Volksvertreter" dürfen uns dann abzocken bzw. verarschen nach Herzenslust. Entschuldige diese vulgäre Ausdrucksart. Das dreisteste, die stehen ja auch noch öffentlich dazu, siehe aktuelle Meldungen und diesbezügliche Regierungsstatements: " Nein, es wäre unklug so was vor der Wahl zu veranlassen" Das hat man ja schon öfters gehört. Ich überlege die ganze Zeit schon, wie man eine Staatsform wie die unsere nennen könnte. Bananen Republik ??
 
@islamophobic: Demokratur nennt man sowas. Es wird Demokratie vorgetäuscht aber nicht praktiziert. Die Wahlen sind nur dazu da, an sich verscheidene aber völlig homogene Parteien alibimässig per Wahl zu legitimieren. Damit Sie dann weitere vier Jahre Unfug treiben können. Das Volk bringt keinerlei Kompetenz mit Dinge per Voksentscheid zu entscheiden. Dafür sind unsere Potitiker da. Die wir aber gleichzietig angeblich kompetent genug sind zu wählen. Ähhhh...... wie denn jetzt bin ich dumm oder nicht?
 
@Traumklang: Hallo! ...ähhh...ebenso konfus...lass uns gemeinsam nachdenken :-)
 
@islamophobic:
tja, hoffen wir mal, dass diese "nonlogik" noch einigen millionen deutschen mehr auffällt....
und die bevölkerung endlich aus der (von den "lenkern" gewollten) lethargie wachgerüttelt wird, aufsteht und sich dagegen AKTIV WEHRT...

obwohl viele mittlerweile merken, dass wir...das volk - vera....cht werden, lassen sie den dingen ihren lauf... DAS MUSS AUFHÖREN...

schaltet eure hirne ein....und macht euch gedanken, wie, wo und von wem DEMOKRATIE aktiv gestaltet werden kann und wird !
 
Wenn wir das Aufforderungsschreiben erhalten, zur Scanner-Tätowierung oder dem chippen beim Amt vorstellig zu werden (mit kleinem Hinweis das Nichterscheinen eine Straftat darstellt), dann wissen wahrscheinlich auch die letzten Pro-Verfechter, was die Stunde geschlagen hat.
 
@Hellbend: Die Unschuldsvermutung ist mittlerweile anscheinend nur noch eine lästige, antiquierte Sache die es schleunigst abzuschaffen gilt. Passend dazu auch das erst kürzlich noch weiter aufgeweichte Bankgeheimnis, sodass die Behörden jetzt ohne konkreten Verdacht unsere Bankgeschäfte observieren können ^^
 
@Hellbend: ach, mach dir keine sorgen. es wird genug leute geben die es auch dann nicht raffen was abgeht. die haben doch alle nix zu verbergen. wenn ich manchmal so agitation betreibe werde ich auch angeguckt wie ein ausserirdischer mit antennen an den ohren. aber was so in der fernsehwerbung läuft wissen sie, darin sind sie fit... traurig das!
 
Niemand hat die Absicht eine Totalüberwachung einzurichten...
 
@Devcon3: LoooL, ne is klar ^^
 
@Devcon3: ...und Niemand hat die Absicht Älter zu werden, ne!
 
@Hellbend: Ich find den Spruch passend. Könnte wirklich von einen unserer tollen Politiker stammen. Den Originalspruch find ich aber noch besser^^.
 
@Devcon3: mach dir nix daraus,kann nicht jeder fit in geschichte sein und noch den guten alten walther ulbricht und seine sprüche kennen.
für alle die in geschichte geschlafen haben,walther ulbricht sagte:

Zunächst sagte er auf einer Pressekonferenz am 15. Juni 1961 „Ich versteh Ihre Frage so, dass es in Westdeutschland Menschen gibt, die wünschen, dass wir die Bauarbeiter der Hauptstadt der DDR dazu mobilisieren, um eine Mauer aufzurichten. Mir ist nicht bekannt, dass eine solche Absicht besteht. Die Bauarbeiter unserer Hauptstadt beschäftigen sich hauptsächlich mit Wohnungsbau, und ihre Arbeitskraft wird dafür voll eingesetzt. Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!" Zwei Monate später, am 13. August 1961, begannen Streitkräfte der DDR, die Grenze zwischen Ost- und West-Berlin abzuriegeln und Sperranlagen zu errichten.

ich hoffe jetzt verstehen alle die anspielung
 
@Devcon3: loo...genau "niemand hat die absicht, eine mauer zu bauen"
__sehr treffend erkannt ! (dafür bekommste ++++) :-D
 
Es darf nicht sein, dass Tatverdächtige sich durch Verstecken der Strafverfolgung entziehen können.... verbietet Haustüren, Gartenzäune und Mauern! Alle Leute sollen in Gewächshäuser ziehen! So spart man auch Heizkosten! Für die Umwelt!!
 
@screama: Was hat denn ein Gartenzaun mit einer Verschlüsselungssoftware gemeinsam? Erklärs mir, kriegst 'n Euro wenn du es schaffst.
 
@SkyScraper: gartenzäune bieten eine gewisse "'Sicherheit" es müssen ja nicht immer die 1m hohen holzdinger sein... sieh dir die "gartenzäune" der großen Villen an..
 
Jetzt wird hier wieder Diskutiert, ändert endlich was. Wie lang wollt ihr euch noch belügen seht es endlich ein, wir sind nur noch sklaven. Danke ich fühl mich gleich sicherer. Man müsste die alle entlassen, die größten Verbrecher sind immer noch die Großen Firmen und deren Handlanger unsere Politiker. Aber ich hoffe immer noch das wir sie bald alle im Knast sehen wenn endlich eine wirkliche Regierung und zwar das Volk regiert. Sonst seh ich schwarz für 80 bis 90% von uns.
 
@kobajaschy: Viele meinen Ja die 'Köpfe auf Stöcke' wäre zu krass wenns erlaubt ist mache ich mit .
 
@kobajaschy: für mich gibts nur noch die RAF, alle verfluchen sie aber die hatten die zeit erkannt und wohin das alles führt. aber ihr seid alle selber schuld..ihr geht doch die ochsen wieder wählen..morgen habt ihrs wieder vergssen!!! inplantierte chis..scanner...das alles kommt, wartet nur ab!! mit dem dummen deutschen volk kann mans ja auch machen...schaut mal zu den franzosen...so sollte es gehen...einfach mal auf die strasse und randalieren...dann ziehen die da oben auch mal die bremse..aber so?? dem deutschen jahrsagervolk gehört es auch nicht anders..P:S: ich bin schon seit ein paar jahren weg von D..seit es mit schrüder und hatz4 anfing habe ich schon lunte gerochen wos hingeht!!
 
Hachja, wo sind eigentlich die Leute hin die darüber gelacht haben? "Es ist doch quatsch, wird doch nur gegen den Terror eingesetzt" blablablabla. DANKE, das wusste wirklich jeder das dabei so ein schei* rauskommen wird.
 
Es ist traurig aber war, jetzt muss man sich sogar aktiv vor dem Staat schützen in dem man lebt! ich schaffe mir einen 3ten Computer an... habe jetzt schon einen Separaten fürs Arbeiten und einen Fürs Zocken, jetzt schalte ich einen davor als Quasi Router der alles direkt verschlüsselt. ich Hoffe nur dass diese Quellen-TKÜ malware auch durch entsprechende Antispyware Programme gefunden wird, Hardware (u.) Software Firewall sowie Antispyware Apps und Antiviren Programme brauch ich ab heute nicht mehr gegen die Bösen Scriptkiddies, sondern gegen die BND... ich bete zu Gates, Torwalds und Jobs das die Ihre Systeme sauber halten und diesen Staatlichen Terrorismus und Angriff auf die Bürgerrechte nicht dulden&$8230:
 
@Necrovoid: Du glaubst doch nicht dass es ein kommerzielles OS ohne NSA-Backdoor gibt, oder? Wovon träumst du denn nachts?
 
@SkyScraper: Doch eigentlich tue ich das schon, es gibt so viele leute die sich explizit dammit befassen wie auch der CCC und wenn es wirklich so wäre, dann wäre dies auch bublick geworden. Es ist ungefär das selbe als wenn mich einer über SE Linux (was ja von der NSA durchgearbeitet wurde...) dazu befragen würde, nur weils Open Source is, ändert das den Standpunkt von dem System nicht grundlegend.
 
Bald heisst es Haben sie was zu verheimlichen?,sind sie ein terrorist ?! oder warum haben sie ihre daten verschlüsselt
sie erhalten in wenigen augenblicken besuch von einem gutachter
bitte bleiben sie ruhig und öffnen sie die türe
vielen dank für ihre koorperation
ding dong
 
@evil dog : ich, als ehem ddr'ler kann mich noch gut an polizeikontrollen erinnern: "tach, polizei. wo kommen sie her, wo wollen sie hin?". letztens bei einer "verkehrskontrolle" nachts halb drei habe ich schon auf die frage gewartet. kam NOCH nicht. aber was nicht ist wird noch werden...armes deutschland.
 
@Real_Bitfox: Die DDR gibts seit 20 Jahren nicht mehr, schon gemerkt?
Wenn Deutschland arm ist dann wegen seiner 50 Millionen Klageweiber,
die täglich 24 Stunden den Untergang und das 'arme Deutschland' beweinen.
 
@SkyScraper: falls es sich deiner aufmerksamkeit entzogen hat: es geht mir darum dass wir uns wieder genau dahin bewegen. dir scheint es ja zu gefallen, das solls ja geben. mir jedenfalls gefällt es nicht bespitzelt und ausgehorscht zu werden. lieber laut klagen als schweigen, dann wird man wenigstens gehört!!
 
Warum machen wir Deutschen das nicht mal so wie die Franzosen und gehen alle auf die Straße.Dann merken die da oben vielleicht mal was Sache ist.
 
@Silberlocke64: deutsche gehen nicht auf die Barrikaden, es sei denn, Barrikaden gibts im Sonderangebot bei Aldi. BTW, was genau hat sich durch die proteste in Frankreich geändert? Richtig, gar nichts.
 
@Silberlocke64:
Weil wir deutsche sind. 99% lassen sich so lange in den Arsch * bis es zu spät ist, und wenn sie dann merken das das doch irgendwie alles "nicht optimal" läuft wird oben mal ganz vorsichtig nachgefragt ob man da villeicht nicht doch noch was ändern könnte.
 
@Silberlocke64:
Wenn die Leute auf die Straße gehen sollen, müsstest du das Saufen oder Autofahren verbieten. Andere Dinge sind den meisten in dem Land ziemlich egal. Vielen Deutschen kannst du wahrscheinlich weismachen, dass dies eine Aktion gegen "Killerspiele" ist.
 
@Silberlocke64: weil es uns zu gut geht und wir uns das lieber gefallen lassen " ist am wenigsten ärger "
 
@Silberlocke64: Das mit den deutschen ist schon recht komisch. Die Politik diskotiert Monate vorher schon über ein Thema - manche regen sich einfach auf (endlich wieder ein neues Thema) manchen ist es egal. Wenn es dann Monate später tatsächlich eintritt fangen alle wieder an zu mäckern: das ist doch keine Demokratie usw... Wie wäre es mal mit selber etwas tun? Wir Menschen haben wesentlich mehr Möglichkeiten in der Politik mitzumischen als wir glauben. (noch) Schließlich geht es ja auch um uns.
 
@Silberlocke64: man kann ja hiermit (http://tinyurl.com/c8tl6q) beginnen. (dieser post wurde OHNE ideologische ausrichtung erstellt!!!)
 
@Duffbier:
traurig aber da muss ich dir teilweise zustimmen. die gleichgültigkeit vieler menschen in menem umfeld ist ERSCHRECKEND....
..wie eingepferchte hennen in ner legebatterie...mit dem sinn, "höhren zwecken zu dienen"...einfach nur noch zu funktionieren...

von lethargisch über anisch depressiv ist es nicht mehr weit bis zur kompletten willensaufgabe...

TRAURIG...!
 
@Silberlocke64:
Wir deutschen halten LEIDER nur bei total unwichtigen Sachen wie "Fußball Weltmeisterschaft" oder ähnlich zusammen. Bei wirklich wichtigen Sachen hat keiner Zeit auf die Straße zu gehen. Leider die Realität.
 
@Silberlocke64:

ganz dickes lob von mir!!!!! genau, auf die strasse und gegen diese stasimethoden randalieren...dann bremsen sich diese deppen mal ein!!!

oder lasst euch noch mehr aufdrücken zwecks "terrorgefahr" warum nicht gleich einen chip auf die stirn???
 
@in vertretung: Schon richtig, aber randalieren? Da gibts bessere Methoden.
 
jaja und dann schlagen wieder die datenschützer alarm,was nutzt es ...garnichts.gemacht wird es trotzdem....die wahren tatverdächtigen sitzen doch dort wo sowas beschlossen wird,
 
Wie ich gestern schon sagte wir müssen endlich wütend werden und etwas dagegen tun, natürlich ohne gewalt aber mit viel wut, auch wenn wir uns vieleicht nicht kenne oder aus irgendeinem Grund nicht leiden können müssen wir endlich zusammen halten unser Land vor diesen bösen Menschen schützen, ich fühle mich terrorisiert und wir müssen gegen diesen Staatsterror vorgehen. hier könnt ihr sehen wieviel Menschen mit machen wenns um wichtige Dinge geht, schaut euch die Stimmen an http://www.jurablogs.com/de/petition-an-den-deutschen-bundestag-gegen-online-durchsuchungen
 
@kobajaschy: uh ja dann haben sie angst vor uns wenn wir so richtig wütend sind... :-)die leute laufen dann 3-4 mal zu einer demo...was kommt raus??nichts.
 
wir müssen alle mal auf die strasse das kann doch nicht sein was wollen die noch mit uns machen ??? wir lassen uns viel zu viel gefallen in anderen ländern gehen sie gleich auf die strasse
 
@lilalilifee: Zum Beispiel wo?
 
@SkyScraper: Frankreich
 
Jetzt leuchtet mir auch ein, warum inzwischen alle neuen Notebooks im Niedrigpreissegment von Hause aus mit Webcams und Mikro ausgerüstet sind. Nachtigall ick hör dir trapsen.
 
Wie bereits mehrfach in der Geschichte weltweit werden Bürger gezielt von Regierungen manipuliert. Feindbilder und Terrorgefahr werden künstlich erzeugt, - und sogar die derzeitige Krise wurde vermutlich ebenfalls künstlich herbeigeführt. Auch wenn viele dies mit "Verschwörungstheorie" abstreiten mögen, gibt es sehr viele Beweise, die sich nicht verleugnen lassen. Schaut euch mal den Part 3 unter http://tinyurl.com/ynqxy2 an (natürlich auch die anderen Parts). Auch ein Blick in die anderen Dokumentationen, unter http://tinyurl.com/646gcz , kann einem an Geschehenem zweifeln lassen. Und es sind nicht unbedingt dumme Leute, die sich da Gedanken machten.
 
@Elvenking: vielen Dank für den Verweis auf den Film, werd ich auf jeden Fall weiter empfehlen! An alle: schauts euch an, dagegen ist Schäubles Fantasie Kindergarten... (+)
 
@Elvenking:
korrekt...
diejenigen,die das sofort als verschwörungstheorie abtun, wollen entweder die augen und ohren (und ihr hirn) nicht einschalten...oder sie gehören zum "system"....
-dann machts eh keinen sinn..mit denen zu kommunizieren..

wer seine sinne gebraucht...wird die "zeichen" erkennen..da braucht man nichtmal irgendwelche youtube-filmchen.. !!
 
@obiwankenobi: Du gehörst natürlich nicht zum System - Witzbold.
 
ich will ja nicht sagen "ich habs doch gesagt" aber ich habs doch gesagt!!!
 
der deutsche interessiert sich einen dreck um seine mitmenschen. solange es ihn selbst nicht betrifft, schaut er dezent zur seite, als ob er nichts bemerken würde. allerdings ist es so, wenn der kelch zuletzt vor ihm selbst stehen bleibt, wird niemand mehr da sein, der ihm zu seite stehen kann. das unterscheidet die anderen länder wie z.b. frankreich, spanien, italien, holland von deutschland. dort geht man generell auch für die anderen auf die straße. heute der andere und morgen ich, lautet deren devise. ich habe in meinen wahrlich vielen auslandsaufenthalten kein anderes land so egoistisch erlebt, wie deutschland. der deutsche hat vorfahrt und besteht darauf. der deutsche will im entlegendsten winkel dieser erde sein beschissenens eisbein mit sauerkraut (nix gegen sauerkraut, ich mag es selbst sehr gerne). die menthalität der deutschen ist im vergleich zu den nachbarländern tiefste prä-steinzeit
 
Schutz ? Nein ich gebe auf und stell mich jetzt. Frau Merkel ich kann sie und ihre Regierungsform nicht leiden. Wegen ihnen kann ich die Tagesschau nicht mehr sehen. Die plumpe Art wie sie uns über den Tisch ziehen ist ekelerregend. Unsere Volksvertreter scheinen korrupt, und nur dem räuberischen Kapitalismus sowie sich selbst gefällig. Warum werden bei uns z.B. die Bonus Zahlungen an Aufsichtsräte usw. nicht ähnlich wie in den USA mit Sondersteuern belegt. Wir das Volk zahlen diese nun ! Könnte das damit zusammenhängen das man selbst von der ein oder anderen Firma und deren Boni profitiert. Wir sind das Volk, Ihr seid lediglich unsere Vertreter, also unser Personal. Ihr vertretet nicht unsere Interessen. Also weg mit euch !! So, jetzt warte ich bis zwei schwarze Staatskarossen vorfahren, dezente Männer in langen Ledermänteln aussteigen und bei mir klingeln. Also Leute, der Kontakt zu euch hat mich sehr gefreut, bis in ein paar Jahren :-)
 
Mehr Infos über die Dinge die in der Welt passieren, hier nach zu lesen! http://infokrieg.tv/index.html

Ich kann euch nur raten viel darüber zu lesen um den Sinn zu schärfen. Die Welt ist nicht mehr die selbe seit dem 11 September. Ich denke die Leute aus den 60's 70's hier verstehn was ich mein und ihr anderen hoffentlich auch.
 
@kobajaschy: o21 ...... 9-11 was an Inside Job
 
@Elvenking: Traurig aber wahr!
 
@kobajaschy: Ihr solltet vielleicht nicht alles glauben.....
 
@fc666: Und du solltest mehr lesen, das ist keine glaubens Frage!
 
@fc666: Zum 9.11: Warum fielen die beiden Türme des World Trade Centers so schnell in sich zusammen, wie es die Fallgeschwindigkeit eines Gegenstands aus der gleichen Höhe ist ? - Weshalb ist der massive Mittelkern der Türme nicht stehengeblieben ? - Warum stürzte Gebäude 7 ein ? - Warum blieben alle Abfangjäger am Boden ? - Warum konnte ein Flugkörper ungesehen das Pentagon erreichen, obwohl dieses mit zu den meistgesicherten Gebäuden der Welt gehört, u.a. mit Flugabwehrwaffen ? - Warum wurden keine Flugzeugteile gefunden, und stattdessen behauptet, dass die Flugzeugteile, aufgrund enormer Hitze, geschmolzen seinen ? - Und das sind nur einige der Anliegen. - Übrigens auch der Angriff auf Pearl Harbor war bereits mehrere Tage vorher bekannt, da man eindeutig feststellte, dass sich die japanische Flotte Richtung Pearl Harbor bewegte. - - - Einfach so die Augen verschließen sollte man nicht, - denn genau darauf hoffen die, welche da handelten !
 
@Elvenking: Hach, ich meinte ja auch damit, dass man nicht unbedingt allen Artikel blind vertrauen sollte.
Hätte ich vllt erwähnen sollen ?!...Naja.
Und schoen,dass du die Aspekte aus Zeitgeist I?! nochmal zusammengefasst hast! :)
Was 9/11 betrifft, da teile ich eure Meinung.
 
@fc666: Am Tag, als die Türme einstürzten, war für mich die erste Frage, wie kann es sein, dass die Türme jeweils den Aufprall eines Flugzeugs aushielten, und dann diese jedoch nach kurzer Zeit in sich so zusammenfielen, wie es ein Sprengstoffexperte nicht besser hinbekommen hätte, - wie auch das Gebäude 7. Auch war mir damals bereits der Aufbau der Türme bekannt, deren massiven Gerüst-Kerne, da dieser Aufbau bereits wenige Jahre zuvor mal bei einem Anschlag im Keller der Gebäude erwähnt wurde, - der übrigens auch recht seltsam war. Sicher kann man da "Verschwörungstheorie" schreien, aber es gibt sehr viele ungeklärte Fragen, welche ganz massiv blockiert werden. - Übrigens gab es bereits vor dem 9-11 Fälle, in denen Kleinflugzeuge und Segler sich in den gesperrten Luftraum verirrt haben, und wenige Minuten später waren bereits Abfangjäger in der Luft. Und bei vier großen Passagierflugzeugen startet nicht einer.
 
@fc666: Die unglaubwürdigste Verschwörungstheorie ist doch die, dass es irgendwelchen Höhlenbewohnenden AlKaida Bärtigen angeblich alleine gelungen sein soll, erst stundenlang die überlegene Luftwaffe der USA zu narren und obendrein, um die Verschwörungstheorie auf die Spitze zu treiben, angeblich auch noch alles alleine mit dem albernen Microsoft Flugsimmulator gelernt haben sollen. Genauso diese Antrax-Anschläge, obwohl ausschließlich in hochgerüsteten US-Militär-Labors solche Antrax Bio-Terror-Waffen hergestellt wurden. Unter dem Schock dieser unfassbaren Anschläge kann ich es trotzdem den Menschen nicht verübeln, das sie unter dem Einfluss des Schreckens zunächst diese wilden Verschwörungstherorien fraßen, die Bush so schnell bei der Hand hatte, um dann als Führer des nächsten Blitzkriegs anzufangen, in fremde Länder einzumarschieren. Jede Ähnlichkeit des Prinzips zur Auslösung von Kriegen zwischen "Sender Gleiwitz 1939" und "9/11 World Trade Center 2001" ist gaaaaaaaaaanz bestimmt reiner Zufall !11
 
@all:
ich hab zumindest von nem dutzend deutschen sendern tageweise filmmaterial... wenige minuten nach dem 2. "impact" bis über 24h danach...

__-damals schon kam mir einiges komisch vor...
wenn man sich die filmaufnahmen nochmal ansieht...wird man viele unstimmigkeiten erkennen...

wer damals n videorecorder nicht eingeschaltet hat...muss leider auf (evtl manipulierte youtube-videos) zurückgreifen....

ich hab das, was der bevölkerung direkt vor die nase gesetzt wurde..
und es ist erschreckend, wie sehr man durch die tragödie an sich und die menschlichen hintergründe "abgelenkt" und "betäubt" wird..für ne gewiss e zeit.. DARAUF haben die "initiatoren" damals gebaut...
 
@obiwankenobi: pearl harbour lässt grüßen...
 
Das ganze ist doch jetzt schon total ausser Kontrolle. Diese Regierung läuft definitiv Amok. Zusammen mit unseren Paranoiden Staatsschützern versteht sich. Vielleicht sollte man Krimis verbieten, oder gleich entmündigen.
 
Warum eigentlich so "heimlich"? Lieber Herr Schäuble, es gab da mal eine Einrichtung, die nannte sich Blockwart. Ausserdem haben wir doch auch ein gutes Beispiel von unseren amerikanischen Freunden das wir übernehmen könnten. Stadtteile einzäunen und nur mit Security Card kommt man in die Bereiche. Natürlich muss man immer rechtzeitig (zwecks prüfung ob alles mit einem OK ist) ankündigen wenn man mal wo durchfahren will oder muß. Ja die Zeiten des Vertrauens sind vorbei. Herr Schäuble, wollen Sie die totale Kontrolle? ... <sarkasmus ende>
 
Morgen sind es dann politisch Oppositionelle oder sollte ich besser Terroristen sagen die man dann abhört und einkerkert. Das interessante ist aber dass die Mehrheit in Deutschland immer noch nicht aufwachen will. Wir sind ein Volk der Egoisten geworden. Dem Nachbar ist es schnurz ob du von der Stasi weggecasht wirst solange er schön braf mit der U-Bahn jeden Morgen seinen Chef besuchen darf. Bloss nicht die Klappe aufreissen könnte ja jemand hören dass ich ne Meinung hab. Ich hab einige Jahre im Ausland gelebt und musste feststellen dass es fast kein blöderes Volk gibt als die Deutschen. Wir sind fett, bequem ignorant und vor allem ängstlich. Es ist uns Jahrzehnte lang aberzogen worden pro deutsch zu denken oder zu handeln. Weil das automatisch immer in die Rechte Ecke gestellt wurde. Jetzt haben wir den Salat. Kulturelle Überfremdung überall wo du hinsiehst. Wirtschaftsbosse die mit unserem Geld Strippoker spielen. Und haben sie die Unterhose verwettet kauft der Staat halt ne neue und weiter gehts. Wir lassen uns zu viel gefallen. Ich bewundere die Franzosen. Die stehen füreinander ein. Da streikt der LKW Fahrenr auch für den Lehrer wenn es sein muss. Das gibt es bei uns nicht. Wenn ich im ausland bin gebe ich mich nie als Deutscher aus. Nicht wegen dem zweiten Weltkrieg oder so sondern wegen der dummen Dekadenz die wir hier und auch im ausland an den Tag legen. Ich sag nur malle. Schlimmer wie dir Türken hier. Da ist nix mit Anpassung derjenigen die dort seit 20 Jahren leben. Eigene Radiosender eigene Zeitungen und nix Mallorcin oder Spanisch. Zum glück spreche ich vier Sprachen fliessend und Akzentfrei und muss mich dann nicht outen.
 
@Traumklang: natürlich ist es weniger ignorant, den deutschen gegenüber, die nicht das verkörpern, was du beschreibst, wenn du dich absichtlich weigerst, im ausland dich als deutscher zu outen... volles eigentor...
 
@klein-m: Nix Eigentor. Ausnahmen bestätigen immer die Regel aber soll ich jetzt Alle beim Namen nennen die nicht so sind?? Das würde den Rahmen dieser Seite sprenegn oder? Peinlich ist es halt wenn man am Stand langläuft und sich da deutsche Prolls benehmen wie die Idioten. da will ich mich wirklich nicht outen. Ich fahre auch lieber nach Magaluf als nach Palma. genau deswegen.
 
@Traumklang: also benimmst du dich nicht anders als die leute, die du in deinem originalpost anprangerst... IGNORANT und EGOISTISCH... wenn jeder normale, deutsche tourist so denken würde, wie du, dann ist es ja kein wunder, warum man nur von arschlochtouristen hört... hast doch selber keinen arsch in der hose um die situation zu verbessern... VOLLES EIGENTOR!!!!...
 
@klein-m: Du hast meinen Post ja garnicht verstanden. Was ist an meinem Verhalten ignorant oder egosistisch? Wenn ich einfach keinen Bock habe mich mit saufenden Prolls unter eine Decke stecken zu lassen? Ich gehöre nicht zu den Krawallmachern da unten. Wenn ich dort bin dann zum Training zur Vorbereitung auf die Saison. Du versuchst da was reinzuinterpretieren was so nicht existent ist. Sehr weit hergeholt deine Vorwürfe. Wenn du dich am Strand im Urlaub so benimmst ist das deine Sache. Aber trag es nicht anderen nach wenn sie keinen bock haben auf Sangria aus Plastikeinern mit Strohhalmen. Ja ja getretene Hunde bellen laut ne. Deshalb musst du auf biegen und brechen was finden was du kritisieren kannst.
 
@Traumklang: erstens war ich noch nie auf mallorca, werde auch nie dort hinfliegen und urlaub am strand ist auch nicht mein ding... es geht um die tatsache, dass du ja von vorne herein denkst, dass du von den anderen leuten zu unrecht in die ecke gesteckt wirst, wo du nicht hingehörst, weil du es nicht machst... von anderen leuten verlangst du, dass sie sich für andere einsetzen, du es aber umgekehr nicht machst... denn sonst würdest du doch offen dort zugeben, dass du deutscher bist, aber nicht zu denen gehörst, die sich voll daneben benehmen... verstehst du es nun?... denn du denkst nur an dich, dir könnte ja zu unrecht was untergeschoben werden... wo ist das problem, offen den leuten zu zeigen, dass du deutscher bist, aber dich nicht wie sau benimmst?... machen doch andere leute auch, um das ansehen der deutschen im ausland zu verbessern...
 
Mir ist der ganze Online-Durchsuchungskram inzwischen schnurz egal. Die Deutschen sind selber schuld, sie haben es ja so gewählt. @ Möchtegern-Online-Durchsucher: *Mittelfinger hoch zeig* :-)
 
"Es darf nicht sein, dass die größten Verbrecher sich durch Tarnung als Politiker der Strafverfolgung entziehen können", so meine Meinung.
 
@BadMax: Sie sind nur willige Befehlsempfänger der Wirtschaft. Die bekommen einmal im Jahr ihre Befehle und einen Marschplan vorgegeben auf dem Bilderbergertreffen und dann erhalten sie Updates direkt in ihre Ministerien geschickt. Das macht sie aber nicht zu Unschuldigen.
 
Auch wenn viele es nicht glauben werden, oder besser gesagt, nicht wahrhaben möchten, - unser deutsche Regierungen ist ein Marionettenspiel, dessen Fäden von Übersee gezogen werden, - da Deutschland den Krieg verloren hat, und man die Bevölkerung, die nichts mehr damit zutun hat, auch heute noch dafür leiden lassen will. Deutschland wird von den Regierenden gezielt in den Ruin gesteuert, - wie sonst lässt sich solches missregieren und misshandeln erklären. Alle Politiker der Regierung sind, egal wie tief Deutschland sinken wird, IMMER abgesichert, denn bevor Geld des Staates für Baumaßnahmen ausgegeben würde, würden erst alle Politiker bezahlt werden, - und natürlich auch deren enormen Renten. Normalerweise gehörten alle Politiker der Regierung eingesperrt, da sie mit falschen Versprechungen ihr Amt angetreten haben, und sie nicht zum Wohl des Volkes handeln. Bereits die Immunität, und dass sie die Höhe ihre Bezüge selbst bestimmen dürfen, führte immer dazu, dass sie sich vom Volk entfernen, und nur noch zu ihren Gunsten regieren und handeln, als auch Lügen verbreiten. Und dass es aus meiner Sicht eigentlich keine Große Koalition geben dürfte, habe ich schon mehrfach erwähnt, - denn dann erhalten die Parteien die Möglichkeit dem Volk glauben zu machen, dass es interne Probleme und immer wiederkehrende Verhandlungen gäbe. Der Streit ist nur gespielt, und in Wirklichkeit ist eine Große Koalition das beste für die Parteien, was ihnen passieren kann, denn sie brauchen über die gesamte Amtszeit keine Leistungen abzugeben, da sie immer behaupten können, der andere hätte blockiert ! - Alles, was in Deutschland und im Rest der Welt geschieht, wurde ganz gezielt herbeigeführt. Endgame http://tinyurl.com/55jz4n
 
@Elvenking:
scheinst ja ein kleiner info-indianer zu sein :-D *gg*
 
Wenn ich in der Hölle bin werde ich meinen Spass mit jedem CSUler und CDulern haben . Zur Hölle mit euch .
 
@overdriverdh21: Du kommst aber definitiv nicht in die Hölle ! :-)
 
@Pegasushunter: Die gibt es ja auch nicht aber vielleicht sollte ich mir eine große Insel kaufen und dann diese CSUler und CDUler nach dorthin importieren und meine eigene Hölle schaffen .
 
@overdriverdh21: Genau aus diesem Grund wirst du da nicht hin kommen. Denn Spaß ist nicht in der Hölle? :-) Und wenn doch, könnte es sein, das wir schon lange da sind? Fragen über Fragen :-)
 
"Dabei wird es den Strafverfolgern ermöglicht, ..."
Die message könnte genauso gut auch lauten:

Dabei soll den Strafverfolgern die Möglichkeit gegeben werden, durchsuchungen der Wohnung auf Verdacht des jeweilig möglich verdächtigen durchführen zu können, um diese noch bevor sie sich möglicherweise verdächtig machen oder gar auf der Straße vermummen, abgreifen zu können.
 
Eine Renaissacne analoger Technik? Irgendwann ist es besser, mit Zaubertinte auf ein Papier zu schreiben und das per Post zu verschicken!
 
@Nereus:
falsch...per brieftaube... -die ein behältnis mit sich trägt, welches durch den daumenabdruck des korrekten emmpfängers geöffent wird...
sobald eine unbefugte person zugriff erhalten möchte...sich das behältnis durch explodieren selbst zerstört :-D
 
Wie wäre es wenn ihr das mal schaut! Wer dann noch an das gute glaubt in politik und Staat dem ist nicht mehr zu helfen. Dieser Mann erzählt euch wos hingeht. http://video.google.com/videoplay?docid=7567094269982045905
 
versicherungsvertreter verkaufen versicherungen, staubsaugervertreter verkaufen staubsauger, volksvertreter...

wer glaubt, dass volksvertreter das volk vertreten, glaubt sicher auch, dass zitronenfalter zitronen falten...
 
hä?? Ich dachte immer nur bei Terrorismus usw.., und jetzt auch bei ganz gewöhnlichen Strafverfahren? Jetzt fehlt nur das sie mit Router-Herstellern und deren TR069 zusammenarbeiten dann haben wir den Salat!
 
Die Arschlöcher über die Stasi haben die sich aufgeregt,das Pack ist viel schlimmer.
 
Ich frag mich eher, was fuer Straftraten man im Internet begeht? Ausser der illegalen Nutzung von Musik und Filmen faellt mir nichts ein. Kein normaler Straftaeter wird seine Taten online dokumentieren (gehe ich mal von aus, dass es 99% nicht machen^^). Aber nun gut. Unsere Politiker halt.. >_>
 
Und genau so fängts an... Erst wegen den bösen Terroristen, dann wegen Strafverfahren und dann plötzlich Jeder... Dazu fällt mir nichts mehr ein...
 
klar doch, ich wusste, die würden den Bundestrojaner nicht nur für Terrorbekämpfung missbrauchen, ganz nach dem Motto: "Warum den auch die Raubkopierer verschonen". tsss
 
na ja, eines der paradebeispiele ist da toll collect (mauterfassungsanlage). man hätte durchaus für weniger kohle ein vorhandenes system der schweizer einkaufen können, doch stattdessen hielt man auf biegen und brechen an einer eigenentwicklung fest. dass das alles natürlich um ein vielfaches teurer wurde, als zunächst behauptet, ist bei unseren lobbyisten (politikern) natürlich nicht wirklich verwunderlich. inzwischen weiß man, dass die toll collect anlage als einzige in der lage ist, äußerst schnell fahrende fahrzeuge zu erfassen. es liegt auf der hand, dass es nur eine frage der zeit ist, bis man auch für die pkw eine maut erheben wird. unabdingbar wegen ... bla bla bla ... wirtschaftskrise ... bla bla bla ... minuswachstum ... bla bla bla ... standortsicherung ... dann kommt die große stunde von toll collect und wieder einmal ist das einfache volk kräftig gearscht.
 
Wo sind meine Rechte als Opfer, wenn diese Verbrecher nur der Strafe entkommen, weil Leute die Dreck am stecken haben alles verbieten möchten.
 
Die einzige regulärer Antwort auf so einen Missbrauch jeglicher Staatsgewalt durch jemanden der offensichtlich zusammen mit einer kleinen Gruppe von Terroristen den Rechtsstaat in seine Gewalt gebracht hat und nun seine Forderungen stellt, kann eigentlich nur eine sein. Die sofortige Verbringung von Bosbach bin Laden und Adolf Schäuble nach Guantanamo. Die Festnahme aller Ihrer Mittäter und die sofortige Wiederherstellung des Rechtsstaates und die Wiedereinsetzung der Bürger als Souverän.
 
Ich sags mal so: Ich wünsche mir natürlich, dass Terroristen, Pädophile und andere Verbrecher gefunden und verurteilt werden und dafür ist die Online-Durchsuchung bestimmt ein richtiges Mittel. Allerdings wird diese Möglichkeit mit 100%er Sicherheit missbraucht werden. Und wer ist Verdächtig? Wonach suchen die? Bin ich terrorverdächtig wenn ich im Chat mit nem Kumpel negative Aussagen über die Außenpolitik von Israel oder den USA mache? Ich fühle mich nicht unbedingt unwohl dabei, da ich nichts zu verbergen habe. Da ich aber nicht weiß, in wieweit ich evtl. beobachtet werde, fühle ich mich in meiner Privatsphäre doch sehr beeinträchtigt. Ein Teufelkreis!^^
 
@Flo8o: das ist zunächsteinmal auch das zugpferd der politik. jeder normal denkende mensch würde dem bedenkenlos zustimmen. aaaaber - und jetzt kommt der pferdefuß: ratzfatz interpretiert man seitens der executive die deutung dieser gesetze anders und schon ist der gläserne bürger kein sience fiction mehr. warum zum teufel sollen bundestagsabgeordnete als öffentliche personen den deckmantel der immunität haben, während man dem kleinen mann bis zu den mandeln hinauf in den allerwertesten glotzt? hallo?! ich sage nur: gleiches recht für ALLE! wo bleibt da die sogenannte vorbildfunktion?
 
Aber sicher doch, nur zu, klasse! Demnächst werden spezielle Lagerhallen beim BKA oder bei den zuständigen Polizeidienststellen eingerichtet, dort werden dann die privaten Rechner aller Bürger aufgestellt und man ist dann dorthin vernetzt. Ich hoffe das W-LAN schafft die Strecken. Dann können die dort gleich auch noch physisch auf die Rechner zugreifen. Damals hat man in Science Fiction Filmen noch ungläubig geschaut was da alles bei der Überwachung gemacht wurde! Heute sieht man dann aber, dass dies alles noch harmlos und weit untertrieben war. Demnächst heißt es dann sicher auch: "Willkommen in der Matrix!" Klasse, ich hoffe man kann dann noch ziwschen der roten und der blauen Pille wählen! Armes Deutschland darf ich da wieder sagen! "Willkommen in der realen Welt!" :-(
 
Die korrekte Bezeichnung bitte: Online-Einbrüche! Einbrüche sollten immer deutlich beim Namen genannt werden!
 
jetzt müsste man wissen, wie das volk darüber denkt.... ahso, sorry. das ist ja egal.
 
Mom, nu reichte das dem Schläupple immer noch nicht,
jetzt schickt er seinen Oberprimaten..
vieleicht sollten die sich endlich mal darum kümmern das man beim tief durchatmen nicht krank wird...
wenn selbst unsere Vertreter nicht dafür sorgen das die Privatsphäre gewahrt wird, muss eben damit gerechnet werden das, wer durchs Schlüsselloch schaut krigt vieleicht ne Häkelnadel ins Auge.
 
Ich glaub das nicht... echt nicht. Heißt alle Privaten sachen sind bei einem Verdacht offen für die... alles... das ist echt..
 
@Escape688: tja, wer legt die verdachtsmomente fest? wo fangen diese an und wo endet es? alles ermessensache und demnach reine auslegung der behörden. zur not munkelt man was von wahrscheinlicher terrorgefahr und schon gibt's den freibrief...
 
die einschläge kommen immer näher .......!!!
 
Man sollten die feinen Herren mal untersuchen ob sie nicht von der Musikindustie gesponsert werden.
Ansonsten PDS und Linke ist immer besser als nicht zur Wahl gehen. Achja vergesst die Ohrstöppsel vor der Wahl nicht,
was die Politiker auch immer versprechen "mehr Geld für die Bürger, usw..." das haben sie jetzt nicht zustande gebracht
trotz Konjunkturprogramm hab ich nicht mehr als ein paar Euronen mehr. Das große Geld klebt den xxxxxx unterm Hintern.
 
Ich habe die DDR gehasst wie nichts anderes auf dieser Welt, sie hat mir Sachen versprochen die es nicht gegeben hat, sie hat mich nicht reisen lassen wollen wohin ich wollte! Sie hat meine Menschenwürde mit Füßen getreten wenn es darum ging Ihre eigenen Interessen durchzusetzen und dazu war Ihnen jedes Mittel recht! Es gibt die DDR nicht mehr und das sollte allen mal zu denken geben die der Meinung sind man kann mit dem Volk alles machen was man will!
Gute Nacht
 
@bigprice:
Der vergleich ist gut, nicht das wir die DDR befreit haben sondern die uns übnommen haben, sehr gut.
 
@bigprice: die westlichen bundesländer können nicht nur in dieser hinsicht etwas gravierendes von den östlichen bundesländern lernen: nämlich wer das volk ist - wir alle. wenn das volk wie seinerzeit gemeinsam auf die straße gehen würde, käme endich mal bewegung in die hütte.
 
@bigprice: Ich hatte schon von Anfang an was gegen diese Ostbraut, die wir jetzt als Staatsoberhaupt haben! Sie entstammt dem jahrelangen Feind, ist unter Kohl großgeworden, dem wir diese ganze Misere jetzt zu verdanken haben... Ich möchte gern mal wissen, was Sie in der SED und bei der Stasi wohl alles zu bieten hatte, ansonsten hätte Sie ja nun auch nicht studieren können, oder?
Darüber hinaus frage ich mich allen Enstes, wie sehr die Wahlstatistik wohl verfälscht ist?! Es geht ja niemand hin und überprüft jedes einzelne Kreuz, was auf nem Wahlzettel wohl gemacht worden ist. Würde ich keiner regulären Arbeit bachgehen und HartzIV empfangen würde ich das wohl gern mal tun, mal schauen, ob das Volk wirklich DIESE VOLKSVERTRETER gewählt hat?! Man hört seit Jahren nur noch negatives, doch wirklich verändert hat sich nichts?! Gibt mir schwer zu denken!
 
...die alte merkel ht uns voll im sack..aber vergesst nicht: die spd schreit auch nicht gerade nach "freiheit" für die bürger!!!alles das gleich pack...aber ihr werdet sie wieder wählen..also jammert nicht!!!
 
Die ganze Politik ist nur dazu da, uns unter KONTROLLE zu halten und Nachrichten werden nur gesendet, was uns erlaubt sei.
Selbst alles, was wir wählen, ist im voraus schon so gewählt, wie die es im Parlament beschlossen haben!
Das nenne ich Betrug von der ganzen Politik, alles nur reine Lüge.
Aber arbeiten gehen dürfen wir noch, das ist echt traurig.
Und Lohnsteuer bezahlen 2300 Euro und 17 Euro nur wieder bekommen das geht?
HALLO, spinnen die da oben jetzt ganz???
Nee, mich regt das alles nur noch auf, wenn ich so etwas lese.
Das sind alles nur Argumente, um uns wieder eine neue Geschichte unter zu jubeln...
 
Habe weder in der DDR Probleme damit gehabt, dass vielleicht "jemand" hin und wieder z. B. meine Post mitgelesen oder Telefongespräche mitgehört hat noch würde mich das heute interessieren. Es geht mir eigentlich am A vorbei und ich kann die ganze Aufregung nicht nachvollziehen. Jedes Land der Welt überwacht bei Bedarf Kommunikationsmedien.
 
@franz0501:
dann geh halt in deine ddr zurück...warst wohl auch so ein spitzel der gerne infos weitergab.
 
@in vertretung: .. auch die Meinung dieses "Kommentatoren" geht mir am A vorbei.
 
@franz0501: klar hoffts auch wieder hier uff einen persielschein was?
 
@SpiritOfMatrix: Dieses excellente Statement passt gut in eine deutsche Comedysendung: die auf Kommando beifallklatschenden Statisten bekommen Geld dafür. Bewerbungen werden sicher noch entgegengenommen.
 
@franz0501: Um das mal klar zu stellen und Dir auch mal vor Augen zu halten, den meisten hier ging und geht es doch gar nicht mehr um die News. Viel mehr sind sie sauer(sehr), weil Gelder in Sachen rein gepumpt werden, die die Dicken da oben noch dicker werden lassen. Unsere Kinder bekommen immer weniger. Ihnen wird die Möglichkeit genommen ausgebildete zu werden. Leute werden, die Jahre lang für eine Firma gearbeitet haben, gefeuert. Um dann wieder für weniger(viel) Lohn über Zeitarbeitsfirmen eingestellt zu werden. Nicht nur das den Menschen die Möglichkeit genommen wird ihre Häuser, Autos und wer weis noch was bezahlen zu können, es schadetet auch der Wirtschaft. Fang an zu lesen und nicht nur die Beiträge, sonder was zwischen den Zeilen steht. Die Leute fangen langsam an wieder die "Mauer" zu stürmen. Aber wenn du glaubst, das ist doch alles halb so wild, dann werde ich Dir sagen: "Diese Mauer ist nicht ohne Leid zu nehmen"! Diesmal gibt es Blut und wahrscheinlich auch Tot. Man wach auf! Ich persönlich bin gegen Gewalt!!! Aber es scheint so, als wenn es die Politiker regelrecht drauf anlegen. Und solche News wie die oben fördert das momentane Geschehen. Solange es Geld gibt, wird es Menschen geben die alles haben wollen. Solange es Gesetze und Systeme gibt, die es wenigen ermöglicht viele zu unterdrücken, werden diese auch dazu genutzt. Die Antwort heist "Revolutionen". Wenn die Politik nicht wieder für uns da ist, wird das Volk immer mehr dazu genötigt. Ich hoffe das Du etwas in Geschichte bewandt bist, denn die Zeigt es immer wieder.
 
@SpiritOfMatrix: was mir echt große sorge bereitet, dass man womöglich ähnliche zustände wie 1933 bekommen könnte. der "passende" mann zur "passenden zeit" und alles nimmt wieder seinen gang -> dejavue. das man stumpf und total verbohrt auf alle ausländer losgeht. das wäre uns allen wahrlich nicht zu wünschen.
 
viele hacker crews sind zur zeit drauf aus nen bestimte kopierschutz aus zu hebeln wie zb Blu-Ray, Spiele und Software .. also wenn die entwiklung so weiter geht denke ich das es früher oder später crews geben werden wird die speziel drauf aus sind möglichkeiten zu finden wie man sein rechner davor schützen kann .. und dann kommt das alt bekannte hin und her .. wer programiert schneller und besser.. was uns vielleicht als vorteil aus der ganzen sache herrauskommt sind vielleicht bei weitem bessere verschlüsselungs techniken von daten auf der eigenden Festplatte und auch dem datenverker ... aber wie sieht das denn in ferner zukunft aus ?? ... macht man sich vielleicht dann schon strafbar nur weil man seine privaten daten schützen möchte und über eine verschlüsselte verbindung online geht ??
 
Die haben doch Paranoia.
 
Verbitterte Rollstuhlfahrer sollten nun mal keine Politik machen ! ich geb doch auch niemanden mit Depressionen ne waffe in die Hand ?!^^
 
War doch irgendwo klar das es so kommt..
 
Das ist erst der Anfang. Dauert nicht mehr lange dann darf nurnoch ausgewähltes Fussvolk eine Internetleitung haben und wir müssen 10 Jahre auf Neuwagen warten. Achja sone Mauer ist ja auch innert einer Nacht gebaut. Das basiert dann aber auf Überraschungseffekt ohne Voranmeldung.
 
@SouthBerlin: Man baut heute aber keine Mauer mehr, sondern filtert das Internet:)
 
Ich weiss ehrlich nicht was für ein Hype das hier jetzt wieder sein soll...
Hallo? Es geht bei der OD nicht um Kleinkriminelle, sondern um TERRORverdächtige!!!! Um es nicht zu vergessen : Dazu zähle ich ebenfalls auch Leute der ULTRARECHTEN SZENE! (Braune, Hakenkreuz-Glatzen, Extremspinner) ferner Extrem-Islamisten, Bin-Laden Anhänger, Schwerkriminelle, MAFIÖSE Strukturen etc. Um Leute, die hier in D rein nichts, aber auch GAR NICHTS zu suchen haben! Um Leute, die der freiheitlichen Grundordnung ans Leder wollen, um Leute deren einziges Ziel die Zersetzung Deutschlands ist. Die OD wird ausschliesslich richterlich angeordnet! Ohne Beschluss keine OD! Die Durchsuchung bei reinem "Verdacht" ohne eine Grundlage von vorgelegten Ermittlungsergebnissen welche auf Schwerverbrechen hindeuten ist bereits vom Tisch weil ohnehin nicht durchsetzbar aufgrund der Datenschutzgesetze.
 
Ist eigentlich der schon ein Verbrecher, der bei einem Eid "den Nutzen des deutschen Volkes zu mehren und Schaden von ihm zu wenden" vorhat, nicht vorhandene oder zu klein geratene männliche Fortpflanzungsorgane durch Totalkontrolle über zu kompensieren?
Müssen wir Deutschen immer von geistigen Fußgängern verarschen lassen?

Früher war ich mal der Meinung, man müsse sich gegen ungerechtfertigte Angriffe angemessen zur Wehr setzen.
Weil die Leute im Reichstag mir nichts zu sagen haben (ich habe sie nämlich nicht gewählt), habe ich jetzt meine Meinung geändert.
Ich werde mich zukünftig mit jedem verfügbaren Mittel gegen Angriffe zur Wehr setzen. Das ist ja nach dieser Äußerung von Herrn Bosbach (nomen est omen) zulässig. Wer jetzt handelt, handelt in Notwehr.
 
Kann man eigentlich nicht die liebe Frau Merkel mal mit so etwas konfrontieren? Zur Zeit wird als Ablenkung die Finanzkrise benutzt, um andere Dinge durchzudrücken, auf die kein Mensch achtet - bzw. nicht die Medien.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles