Amazon: Blu-ray-Filme ab sofort versandkostenfrei

Medien (DVD, Blu-Ray) Der Online-Einzelhändler Amazon hat am gestrigen Freitag mitgeteilt, dass innerhalb Deutschlands ab sofort die Versandgebühren für Blu-ray-Filme wegfallen. Damit will man auf die steigende Nachfrage reagieren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ab 20 EUR waren Blu-rays bei Amazon schon immer versandkostenfrei. Und die meisten Titel, zumindest die guten und neuen, kosten sowieso über 20 EUR :)
 
@thedude: exakt, also Nonsens dieses Trara...
 
@thedude: Es gibt auch BluRay Angebote unter 20 EUR. Aber zum Thema: Das wird Amazon ja eh nur tun, da sie wenige BluRays abgesetzt haben.
 
@DARK-THREAT: oder weil sie noch mehr absetzen wollen. Wie gesagt, die meisten sind eh schon im freien Versand da über 20, es ist also mehr PR - sonst hätten sie die Preise gesenkt um mehr abzusetzen.
 
Glatte Lüge, der größte Teil der Blu-Rays, sogar in den Top-Sellern und Neuerscheinungen kosten unter 20€, womit jeder, der eine solche Blu-Ray einzeln kauft, einen klaren Vorteil durch diese Aktion hat. Da kann man den deutschen zynismus drehen wie man will :)
 
@thedude: Die meisten Titel werden zukünftig (das wird der 2009/2010 angestrebte Trend) bei 15,99 bis 19,99 Euro liegen. Vereinzelt bis 26 Euro und selten die 30 Euro überschreiben. Ausgenommen davon sind natürlich Compilations und Serien. Allerdings, wenn ich bei Amazon.de etwas für 19,99 Euro kaufe, bekomme ich es auch kostenlos (ohne Prime zu sein), da sie einen Spielraum von ein paar Cent unterhalb der 20 Euro Marke habe. Und zahle ich dann auch noch auf Rechnung, liege ich eh wieder über 20 Euro. MfG Fraser BTW: Der Preisfall in Deutschland u.a. liegt nicht nur darin, dass sich so viele beschwert haben, sondern auch darin, dass die Hardware immer günstiger wird, es dadurch immer mehr dazu bewegt sich diese zu kaufen. Dadurch wiederum die Kosten allgemein besser abdeckt. Die (Einkaufspreis)Hardware weiter fällt (weil mehr produziert wird und auch optimierter). Die Lizensen günstiger werden und dadurch auch nicht mehr soviel über die Titel eingespielt werden muss (egal ob Games oder Filme ... btw: vergleicht man dieses mal, so wird einem bewusst, wie preiswert die Filme doch gegenüber den Spielen sind).
 
Lektion 1: Manager Deutsch - Deutsch. Manager Deutsch=__________"Amazon.de-Kunden sind begeisterte Blu-ray Fans – und mit diesem neuen Angebot will Amazon.de dazu beitragen, dass Kunden noch mehr Freude an den High Definition Discs haben", erklärte Nicholas Denissen, Director Media bei Amazon.de. _________Übersetzung in Deutsch: __________So da lassen wir mal die Versandkosten weg, damit einige merk befreite Kunden trotzdem unseren BluRay-Kontent-Schrott kaufen, obwohl sie den Kram schon als DVD haben, irgendwie müssen wir doch diese Ladenhüter loswerden, damit der durchschnittliche "seh/merk" befreite Deutsche seinen Kollegen stolz seinen MöchtegernFullHDFernseher präsentieren kann. Wenn sie weg sind, macht er zum Pal gucken eh wieder seine kleine Röhre im Schlafzimmer an.
 
@Pegasushunter: Müll, was du da schreibst.
 
@Pegasushunter: Wir wären echt verloren ohne dich.
 
@boon: warum? weil Du darauf auch herein gefallen bist und zu den Trotteln gehörst?
 
@Pegasushunter: Oh wie recht du hast. (+) Ich erkenne keinen Unterschied zwischen BluRay/HD-TV und DL-DVD/Pal-TV, wenn ich 3-4 Meter entfernt sitze bzw liege.
 
@DARK-THREAT: Vllt liegt es daran, dass du kein Full HD TV hast =)
 
@Pegasushunter: Desshalb ja. Da sparr ich lieber für mein Leben, bzw wovon man etwas mehr hat, wie zu zweit im Urlaub, oder zu zweit ein besseres Auto... Aber für Kuchen, den man auch normal backen kann, nochmal 60DM!!! ausgeben... ne, ohne mich. @Vitrex2004: Verwandtschaft schon, und Eltern haben HD-Ready.
 
@Pegasushunter: Nun, wegen der Stunden fernsehen: es gibt auch die Theorie, wenn schon wenig dann wenigstens richtig. Und nur weil man Bluray kauft heißt das ja nicht, dass man alles neu kaufen muss. Wer das will solls eben machen... Und btw: ich kaufe weiter DVDs. Solange mein Laptop und alle Fernseher im Umfeld nicht Bluray haben, und solange es nicht ältere Filme für unter 10 EUR gibt. Aber ich habe auch schon bemerken können, dass es sehr wohl einen Unterschied gibt zwischen HD und PAL: nicht auf dem 15,4 oder 17-Zoller, aber bei 100 oder 160 Zoll. Oder auf der Leinwand.
 
@johannsg: 100 Zoll, na mahlzeit.^^ Ich hoffe, du hast dich verschrieben.
 
@Vitrex2004: Viel schlimmer ist doch das die leute alle meinen sie müssen sich eine 42" full hd glotze holen aber sitzen dann 2 meter entfernt weil die 2 zimmerwohnung nur 45 m² hat :).Die leute sollten lieber mal in ihre wohnung investieren und nicht in eine überdimensionale glotze vor der sie dann wie beim tennisspiel sitzen müssen!Oft genug gesehn im wohnklo leben aber hauptsache 42" full hd :)
 
@johannsg:
Schau dir mal Blu Ray und DVD auf 46 Zoll an da sieht die DVD wie VHS aus und die volle Power der Blu Ray wird selbst dich überzeigen!!
 
@Pegasushunter: Ich finde die Aktion von Amazon nun auch nicht wirklich besonders, aber zu behaupten Blu-rays wären Ladenhüter ist lächerlich. Die Verkaufszahlen steigen stetig. Übrigens, wenn jemand seine "alten" DVDs gerne auf Blu-ray haben will, warum nicht wenn er das Geld hat? Blu-rays sehen auch eindeutig besser aus, das ist Fakt. Die Frage ist es ob einem der Aufpreis und die Ausstattung das wert ist bzw. ob er es sich leisten kann. Abgesehen davon, hast du, deiner Artikulationsweise zufolge, eindeutig irgendwelche Aggressionen die du hier gerade loslässt.
 
@DARK-THREAT: Wenn du behauptest keinen Unterschied zu sehen, lügst du oder du machst die Augen vor der Realität zu. Oder ich glaube ganz einfach, dass du vor einem kleinen LCD gesessen bist und nicht einmal eine Blu-ray laufen hattest ... denn das stimmt schlicht und einfach nicht. Der Unterschied besteht! Es ist nur eine Frage der persönlichen Priorität und wieviel es einem Wert ist!
 
@Pegasushunter: Also ich gucke min 10h pro Woche FullHD-Content...und nochmal 10h 720p...
@An alle andren HD-Kritiker: Guckt euch erstmal HD an, bevor ihr darüber richten wollt. Eine richtige Heimkino-Anlagee und man lacht übers Kino! Was ich mittlerweile schon in Kinos an schlechter knacksendem Audio und Bildfehlern erlebt habe ist schon nicht mehr feierlich...
 
@Hakan: Ja absolut richtig. Auf dem 46" Gerät auf dem ich fernsehe geht leider nur TV Auflösung, ist schon etwas matschig. ^^
Bevor es kein HD TV gibt, lohnt sich meiner Meinung nach aber auch kein HD Gerät.

Hab mir gestern bei amazon ne BluRay bestellt, da ist mir das mit den Versandkosten schon aufgefallen. Brachte aber nichts, weil die BRD eh 25€ gekostet hat.
Die schau ich mir dann auf meinem PC an, der hat son Laufwerk und der TFT macht auch die Auflösung.
 
@Pegasushunter: hm das währen dann 8 euro pro kuchen/jahr nach 2 jahren 4 euro pro kuchen und im 5. jahr kostet die kuchenform nichts mehr nennenswertes. ps: kauf dat teil lieber jetzt denn in 5 jahren is die form noch teurer. ps: sei froh das deine frau kuchen backt und schenk sie ihr (und damits romantischer ist, mit selbstgebackenem kuchen drin von dir)
 
@Nippelnuckler: hab ich mich auch gefragt. gute qualität gerade was backformen angeht, kostet eben etwas mehr. habe auch bratpfannen die 100 euro kosten, na und? dafür brauch ich nie wieder eine neue... aber so hat halt jeder seine prioritäten. der eine kauft pfannen die so leicht sind das man damit flugzeuge einwinken kann, oder dem ehemann eine überzubraten, andere zum ordentlichen braten... wer beim handwerkszeug spart, der kauft eben doppelt.
 
@Pegasushunter: Was dachtest du denn?
 
@Rikibu: Ich kaufe meiner Frau zum Beispiel gute Messer, wo das kleinste schon allein 40 Euro kostet. Pfannen die mehr kosten als ein Blurayplayer.Das braucht sie auch regelmäßig. @ Gladiator: Du solltest nicht die ganze Zeit vorm Fernseher hängen. @ Nippelnuckler: in 5 Jahren ist die Garantie aber abgelaufen. Und warum habe ich das Geld wieder raus ? sie hat doch eine normale hochwertige Backform dafür. Nur eben keine für 32 Euro. Also Leute, ich empfehle der hälfte der Leute hier mal weniger fern zu sehen und ihr Gehirn zu trainieren um Informationen aus Texten verstehen zu können. Wie schädlich zu viel fern sehen ist, habt Ihr gerade super klasse bewiesen *gg* Wer 20 Stunden Pro Woche HD-Kontent guckt, sollte dringend eine Therapie machen.
 
@gl4di4t0r: ja kino is echt seeeeeehr bescheiden... die letzten filme die ich mir dort angeguckt habe, waren grausam in der bild und tonqualität. einmal war das bild sogar so extrem verschwommen, dass ich rausgegangen bin... seitdem is kino für mich tabu. für fullhd reicht der geldbeutel noch nicht, aber auch dvds reichen mir schon. wenigstens klares bild und klarer ton...
 
@Hakan: ... mir persönlich kommt so ein Riesen-Fernseher erst gar nicht in die Wohnung, da ich es abartig finde, dass ein solches Teil mein Wohnzimmer dominiert! Und wenn ich wirklich richtiges Kino-Feeling haben will, weiß ich, wo ich hingehe ...
 
@Pegasushunter: Wieso kaufst DU die Messer? Ist deine Frau gehbehindert oder oder völlig unter deiner Fuchtel? Deine abwertende Art gegenüber deiner Frau/Lebensgefährtin hört sich für mich nur nach Macho-Geprolle statt nach gesunder Beziehung an. Wenn meine Freundin was kaufen möchte, dann soll sie das tun, solange die Haushaltskasse nicht übermäßig strapaziert wird. Außerdem geht sie arbeiten und kann mit ihrem Geld machen, was sie will. @Topic: Wenn du dir mal die Mühe machen würdest, in einem Fachgeschäft HD-Content einer herkömmlichen DVD gegenüberzustellen, dann würdest auch du den Unterschied merken.
 
@DARK-THREAT: wer den unterschied zwischen bluray und dvd nicht sieht sollte mal zum augenarzt gehen :)
 
@Carp: Der Computer Bildschirm hat heute auch schon 22 bis 24 Zoll und man sitzt ca 50 cm davor :-)
 
@Pegasushunter: du schliesst aus meinem posting das ich viel tv schaue und keine informationen aus texte verstehen kann? deine schlüsse sind witzig. klingt irgendwie nach uri geller... fragt sich wer hier zuviel tv schaut, armer mensch du
 
@Pegasushunter: "Wer 20 Stunden Pro Woche HD-Kontent guckt, sollte dringend eine Therapie machen." Aso wenn ich mir in der Woche 4 ausgewälte filme und paar serien angucke muss ich eine Therapie machen. Aber die, die sich jeden tag 4 Stunden GZSZ, Marienhof und Talkshows angucken sind normal? Omg, du hast den Schuss nicht gehört. Zu deinem restlichen Gebrabbel sag ich lieber nix, sonst reg ich mich nur auf-.
 
@Conos: Du vergleichst Dich mit den 4 Stunden täglich GZSZ guckern, damit der Unterschied nicht so krass ist ? W o W Danke für Deinen Beitrag *auslach*
 
@Nippelnuckler: Pro Woche, gucke ich, wenn es viel ist, 2 Stunden(N24 oder NTV, phoenix). Das mit den Texten, hast Du mit Deinem Post bewiesen. *rofl*
 
@tommy1977: Weil Anschaffungen ab 30 Euro oder Anschaffungen, die qualitativ hochwertige, langlebige Waren betreffen, gemeinsam, demokratisch abgestimmt werden und eine Kosten/Nutzen Rechnung gemacht wird. Unlogische, vorschnelle Entscheidungen sieht die andere Seite meist ein. Tommy, gut das Du mir wohl nicht erzählen kannst, was eine gesunde Beziehung ausmacht :-) Und ein Macho bin ich bestimmt nicht, aber da ist mir egal ob so ein "Teenie" das glaubt oder nicht. Und bis jetzt gab es Pro Monat immer so 2 Messer im Gesamtwert nicht über 150 Euro. Das finde ich OK, außerdem hat mein Weible immer einen erheblichen "Deko-Spielraum", der eben bei Frauen existiert und der von mir kommentarlos geduldet wird. Die Mühe mit dem HD-Kontent habe ich und mein Weible mir vor kurzem gemacht, als unser Fernseher den Geist aufgegeben hat. Wir haben uns nach ca. 20 Minuten für einen hochwertigen 73cm DAEWOO CRT Fenseher mit 100 HZ entschieden(Fernseher + Lieferung + Garantieverlängerung auf 5 Jahre = 299 Euro). Aber eine sehr bequeme Leder-Couche hatten sie im Vorführraum.
 
@Pegasushunter: "Und bis jetzt gab es Pro Monat immer so 2 Messer im Gesamtwert nicht über 150 Euro." OMG - Jeden Monat zwei Messer!?! Was macht ihr? Ich habe mir meinen letzten Satz Messer vor 10 Jahren gekauft. Und dann einen CRT für 299 Euro kaufen? Also für ein Elektrogeräte, welches 5-10 Jahre halten sollte so viel (wenig) ausgeben wie in zwei Monaten für Messer?
 
BluRay ist für mich ein Flop wie die MD bei Sony, nach dem Riesensprung von VHS zu DVD bietet BR kaum etwas das einen erneuten Umstieg rechtfertigt. Bei neuanschaffungen wird man evtl. zu einem BR Player anstelle eines reinen DVD Players greifen, aber ich glaube niemand stellt den DVD Player in den Keller um sich BR anzuschaffen. Davon abgesehen ist die ständige Weiterentwicklung von BR Profilen und HDMI Spezifikationen ein echtes Hinderniss. Wie stand es als Leserbrief in einer CT: Scart ist seit Jahren ausgereift, an einen 15 Jahre alten fernseher kann man problemlos einen neuen Video- oder DVD player anschließen und alles wir unterstützt, an einem 2 Jahre alten Flachmann muß man aber auf neueste Features seines heute gekauften BR Players verzichten. Die Industrie träumt von Zyklen wie beim Computer ( ca 18 Monate bis zum neukauf), der Kunde erwartet aber bis zu 10 Jahre investitionssicherheit.
 
@IT-Maus: Tja, so hat halt jeder seine Vorlieben. Ich fand die MD von Sony super, hat mir den Kauf von diversen MP3-Playern mit 32, 128, 512MB... erspart und hatte trotzdem immer gute Musik zum kleinen Preis in der Tasche. Und auch die BR ist auf einem Full-HD ab 42" ein Riesensprung, auf einem 32" HD-Ready wohl eher nicht. Aber dazu muss man sich das erst mal selber ansehen, bevor man darüber richten kann.
 
@satyris: selbst auf nem 32 zoll hdready gerät sieht bluray schärfer aus als dvd..
 
@IT-Maus: HM komisch, grad erst den Dvd player in den Keller gestellt um HD filme genießen zu können. Bin ich wohl niemand. Und ich bleibe dabei. Wer zwischen DvD und schon der allein der 720 auflösung keinen Unterschied sieht, sollte dringend zum Optiker. Wenn ich nach einer Blu ray eine normale DVD gucke, krieg ich direkt Kopfschmerzen von den Pixeln :D Wenn man sich erstmal an das scharfe Bild gewöhnt hat will man nichts anders mehr.
 
@IT-Maus: scart ist ausgereift? naja... bei mir sind noch keine stecker und buchsen so schnell kaputtgegangen wie die scart teile egal ob am tv, dvd player, videorekorder... nach paar mal ein und ausstecken fing ein flackern im bild an.

bin schon froh, dass es endlich mal weitergeht und man von dem müll scart wegkommt.
 
muhhha, was fürn scheiß. wie weiter oben schon erwähnt, ab 20 € eh keine kosten (versand), also was das für a anmerkung? blueray filme unter diesem preis, na ja, laufen sicher unter asbach. aber mal ehrlich, wer hat den schon alles blueray? keine ahnung warum ich mir das antun sollte nur weil noch mehr müll auf ner dvd drauf is?? sicher ne. solange des dvd noch langt für den hausgebrauch kommt kein andrer schwachfug dazu.
 
@snoopi: kommt halt immer auf das Equipment an. Auf einem 47-52" ist der Unterschied zw. DVD und Blu-ray schon enorm. Wenn die Blu-ray gut gemastert wurde :)
 
@snoopi: also wer den unterschied von BR zu DVD nicht sieht, muss nen Röhren TV, nen mini LCD haben oder blind sein... ich hab schon fast 100 BR Discs. HD ist perfekt für meine Ausrüstung zu hause. Bei nem Full HD Beamer und ner Leinwand mit 3,20m Diagonale merkt man sofort den unterschied ^^ und zum thema. zZ gibt es ziemlich viele gute und auch ganz neue BR die unter 20€ kosten. durch den wegfall der VK brauch man nun nicht immer ne dvd die unter 5€ kostet suchen um den versand zu sparen :)
 
Oje! Die Kinder sind los.....
 
@haxy: Alles was man hier mit dem Taschengeld nicht bezahlen kann, ist automatisch schlecht und sinnlos.
 
Umfrage: Wer hat BlueRay Abspielmöglichkeit (Player, Notebokk, ...) zuhause?
Ich nicht.
 
@at0mic: ich schätze mal 3%, deswegen soll damit ja auch der Gerätekauf angekurbelt werden (btw. was für eine bescheuerte Diskussion in diesem Thread...)
 
@at0mic: Ich. Sowohl im PC als auch Standalone.
 
@at0mic: ich denke eine grosse anzahl von leuten die bd schauen machen dies auf der ps3. das liegt aber nicht daran, dass die ps3 so ein heisses gerät ist, das liegt daran das die player und die medien noch zu teuer sind. kaum jemand möchte "nur" für diese funktion soviel geld ausgeben.
 
@Matico: Also mein BR-Player hat 160 Euro gekostet. Spielen kann ich auf dem PC, wenn ich dafür überhaupt mal Zeit finde. Die PS3 kostet das 2,5-fache. Und 160 Euro für ein Gerät, das auch meine DVD-Sammlung gut wiedergibt, finde ich nicht zu teuer.
 
@at0mic: Ein Blu ray player ohne schnick schnacks gibs mitlerweile für 150 okken, dazu noch einen halbwechs guten 32" und fertig. Bin mit meinem 32LG6000 für grad mal 450 euro von alternate (listenpreis 999) mehr als zu frieden. Benutze allerdings keinen blu ray player sondern gehe von meinem PC per HDMI an den LCD.
 
ICHH habe BD ... :-) sehr "Interessant" diese Diskussion hier im thread.

Ich habe nicht nur die Blu-ray als HD Quelle z.B. auch die HD DVD o. die Kathrein UFS 910 die dank ext. Festplatte auch die verlustfreie HD Aufnahmen ermöglicht. Und konnte schon sehr viele von den überdeutlichen vorteilen von HD überzeugen!!!!

Bei mir wird das SD (Pal) Bild mit dem Onkyo 905 hochgerechnet (Reon chip) aber trotzdem sind die vorteile von SD zu HD sehr gravierent.

Wie schon von einigen geschrieben sieht man selbst bei kleinen TV's 32 Zoll einen unterschied von HD zu SD. Ich persönlich schaue über einen 50 Zoll Plasma u. über jeweils zwei HD Beamer ca. 130 Zoll. Und muß sagen es ist immer wieder geilllllllllllllll :-)
 
@Basti HD:
Nur mal so aus interesse...
Wieso schaut man auf nem 50" Plasma und zwei HD-Beamern TV?
 
Anmerkung: Ich muss mir dennoch nicht alls es Blu-ray kaufen. Ich bleibe bei den Spartem: Film-Action/-Adventure/-Animation(auch -Zeichentrick)/-Sci-Fi (vllt. ab und an noch Horror) sowie Dokumentationen. Den Rest kann ich auch weiterhin als DVD genießen... MfG Fraser
 
Zum Thema "Blu-ray Angebote": News sagt "mehr als 2.000 Blu-ray-Filme" Seite sagte "2.466 Ergebnissen" ABER ohne Importe werden es schon erstmal "1.234 Ergebnissen" und davon kann man vieler einiges rausschmeißen, da (wenn man auch Erscheinuingstermin klickt) die ersten 13x12 (156) noch gar nicht draußen sind u8nd viele davon auch nur nach Amazon-Philosophie angekündigt sind. Dann fallen noch die BDs raus, die gar nicht von Amazon verkauft werden. Außerdem noch die, die es gar nicht mehr bei Amazon gibt und zuletzt auch noch die paar Fehler und doppelten Titel... Quer über den Daumen gepeilt komme ich als auf knapp um die 1.000 wirklich verfügbare Titel... -> großartig. MfG Fraser
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles