SlotRadio: SanDisk lädt zur Musik-Entdeckungsreise

MP3-Player & Audio Der Hersteller von Flash-Speichern SanDisk bringt Ende März seinen neuen portablen Music Player SlotRadio in den Handel. Dieser ist mit einer neuen Distributionsform für Musik kombiniert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
50 DOLLAR PRO KARTE WTF!
 
@Screenzocker13: Nicht vergessen: 1000 Songs sind dabei!
 
@Mexbuild: Was da halt wieder alles dabei is :S
 
@Screenzocker13: natürlich Musik die gema/gvl frei ist was anderes könnte ich mir nicht vorstellen
 
Mal eine schöne Idee um nicht allzu bekannte Musik an die Leute zu bringen. Und 1000 Songs für umgerechnet 50€ sind auch schön.
 
@Mexbuild: es sind aktuell ~37€
 
@ZahnBuerste: Euro, oder? :)
 
Ansich ne tolle Sache, allerdings nutze ich persönlich lieber Last.fm um neue Musik zu entdecken und zahl da noch nicht mal was dafür. Lad das Ganze dann einfach bei Napster runter und aus die Maus!
 
na toll! ich frage mich ob man eigene micro sd reinschieben kann und ann eigene muke hören kann...weil 1000 lieder sind 4 gb so ungefähr.... :-)
 
@ruhacker: Die Karte auf dem Bild ist mit MicroSD beschriftet. Sie hat zwar einen Knubbel am Ende, trotzdem schätze ich allein deswegen, dass auh normale MicroSD-Karten reingehen. Sandisk würde sich ja auch echt SEHR tief ins eigene Fleisch schneiden, falls nicht.
 
@madden2:
:-) das denke ich auch (+)
 
Totgeburt
 
@x-5: stimme dir vollkommen zu
 
@x-5: Schade, dass ich dienen äußerst qualifizierten Kommentar nicht gleich doppelt negativ bewerten kann. Man kanns doch mal ausprobieren die Musik so zu vertreiben?
 
@gonzohuerth: minus. denn wer kauft sich schon songs, die er nicht hören will?klar ist es günstig ein lied um 5 cent zu kaufen, aber zahlt es sich aus wenn du nur 200 von den 1000 liedern gefallen?wenn überhaupt so viele!
 
@x-5: ja - sehe ich ähnlich ... wenn man aber bedenkt wie interessen- und geschmacklos sich die halbe welt irgendwelche scheiss musik reinballert (radio sender die nur dreck spielen und millionenfach gehört werden gibts genug), dann überlebt das kind vielleicht mit hängen und würgen.
 
@McNoise: Dafür ist der Player und auch die Karten zu teuer.
 
@x-5: Da muss ich dir aber eine frage stellen und zwar:Hast du etwa schon so ein gerät mit einem genre was dir zusagt und da sind nur "mist" titel drauf?Ansonsten frage ich mich wie du es so pauschal ablehnen kannst.Klar wenn 90% der titel müll sind ist es absolut überflüssig aber was ist wenn 60% der titel dir zusagen eines jeweiligen genres?
 
@mil0: Es müssen dir nur 50 Lieder gefallen, damit es sich lohnt. Jedenfalls unter 100, wegen günstigeren Albenkauf. Was interesanter wäre: Format der Lieder. DRM?
 
Wenn das so Musik ist, wie bei dem Mixtape von Mercedes, ......................... Katze im Sack kaufen, muss nicht sein.
 
@Elvenking: Ich wette du magst Metal :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen