Internet Explorer 8 in Kürze über Windows Update

Browser Nachdem Microsoft gestern Nachmittag den Internet Explorer 8 in der finalen Ausgabe veröffentlicht hat, wird in Kürze die Auslieferung des neuen Browsers über die Automatische Update-Funktion von Windows und Windows Update beginnen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh weh, der unterstützt noch immer nicht transparente pngs nativ? WTF!
 
@qsiccz98t3hqydx: also bei mir hat das der IE7 schon getan. Mit einem kleinen fix, kann man auch den IE4 überreden.
 
@notme: Mir geht es um die native Unerstützung ohne hin und her "fixen" zu müssen. IE7 tats bei mir auch - aber nur stellenweise?!
 
@qsiccz98t3hqydx: DU hast Probleme....
 
@GordonFlash: Probleme eines Webdesigners - schön wenn Du diese nicht hast!
 
@qsiccz98t3hqydx: Und weil Du Probleme hast, bekomme ich ein Minus? tzzz. Ein Webdesigner, der ohne transparente PNG's nicht arbeiten kann, der sollte vielleicht den Job wechseln...
 
@GordonFlash: Ahnung von der Materie? Es geht um Standardisierung und globale/native Unterstützung anerkannter Standards. (Job wechseln balbla tzz..)
 
@qsiccz98t3hqydx: Wir lesen jeden Tag, wieviele noch mit dem IE 6 unterwegs sind. Willst Du z.B. diese Anwender zwingen, einen "standardisierten Browser mit globaler/nativer PNG-Unterstützung" zu verwenden? Wie sieht denn dein Ansatzpunkt in diesem Fall aus? So: "Diese Seite benötigt einen Browser mit nativer PNG-Unterstützung..." ? Sich an so ein Feature zu klammern, ist meiner Meinung nach nicht sehr schlau.
 
@qsiccz98t3hqydx: P.S. Deinen Frust kann ich aber schon verstehen, weil transparente PNG's schon was feines sind.
 
@GordonFlash: Ja - aber eher wegen dem Box-Model-Bug. Und ich habe gar nicht erst erwartet, dass der Box-Model-Bug im Quiks Modus (und den gibts immer noch beim IE 7) behoben wird aber so eine kleine Sache... Zudem bringen PNGs im Vergleich zu GIFs nur Vorteile mit sich und jeder soltle sich überlegen, ob er nicht "umsteigt". In meiner kleinen Welt ist die fehlende Unterstützung von transparenten PNGs beim IE8 ein dickes Minus.
 
@qsiccz98t3hqydx:
Was für ein Quatsch! Ab dem IE7 werden nativ transparente PNG's unterstützt. Ohne Einschränkung. Keine Ahnung was du da machst, aber wenn es nicht klappt liegt es eindeutig an Dir und nicht am browser.
 
@GordonFlash:
Ja Transparente PNG's sind geil. Und die Funktionieren ab dem IE7 auch ohne Probleme. Keine Ahnung was der Poster für ein Problem hat das seine PNG's nicht laufen.
Transparentes PNG(24Bit) funktioniert auf allen relevanten Browsern. FF, IE7, IE8, Opera
 
@qsiccz98t3hqydx: Transparente PNGs werden immer wichtiger und daher die native Unterstützung auch. aber hey - scheiß drauf. Sollen die Leute, die den Ie benutzen gifs bekommen, die wollen das doch so, wenn die den benutzen. Selber schuld.
 
@~hello~: Dir ist schon klar das der IE7 und IE8 transparente PNG's uneingeschränkt unterstützen?
 
Der macht aber recht viele Fehler.Es werden immer wieder Bilder nicth angezeigt sondern nur ein kleines Kreuz und hier zeigt er die Kommentare nicht an
 
@Flossenfisch: Bei mir schon. Vll hast du was verstellt?
 
@Flossenfisch: Hast du IE7Pro installiert und den Werbeblocker aktiviert? Bei mir geht alles einwandfrei.
 
@Flossenfisch: geht alles einwandfrei bei
 
So richtig beeindruckt bin ich auch nicht. :( Der große Oho-Effekt ist ausgeblieben.
 
@coolbobby:

naja, ich war schon erstaunt was sich alles getan hat im Vergleich zur Vorgängerversion, kann mir vorstellen das er das Wachstum der alternativen Browser etwas bremmst aber es kommt ja auch bald wieder eine neue Firefox/Opera... Version!
 
@coolbobby: Spricht der FF Fanboy =)
 
@coolbobby: Was soll denn da für ein Oho - Effekt rauskommen? Browser in verschiedenen Varianten gibt es ja schon länger, und das Rad lässt sich nicht alle 2 Jahre neu erfinden.
 
@coolbobby: "Oho-Effekt" Ich dachte, bei denen heißt es "WoW-Effekt", wie bei eBay auch?
 
@intelc2d: Falsch, ich nutze alle Browser :) Markiere mal komplexe HTML-Tabellen im IE7 und im IE8 ..dann wirst du sehen, dass der IE8 da gewaltige Performanceprobleme hat.
 
@coolbobby: Brauchte ich als Otto-Normaerl Verbraucher noch nie, aber ich mag dir glauben schenken.
 
Eine Revolution sehe ich auch nicht bei dem neuen ie8. Die Funktionen die neu sind gibt es bei Opera und Firefox schon lange. Fazit = Aufgeholt, ja aber nicht überholt.
 
@klamme:

naja, die ein oder andere Funktion erscheint mir schon etwas besser umgesetzt (ansichtssache) wird mich aber nicht von meinem bevorzugten Browser wegkriegen!
 
@klamme: Ich glaube nicht dass FireFox Visual Search Suggestions, Accelerators, WebSlices etc. von Haus aus kann...
 
Vorausgesetzt man hat den Empfang der Updates auf Automatisch gesetzt... :-)))
 
Ist es bei euch auch so, dass der IE 8 zum Öffnen eines neuen Tabs 2-3 Sekunden benötigt? Sehr nervig, das war beim IE 7 noch nicht der Fall. (IE 8 Final unter Vista 32bit) Nutze so oder so den Firefox, aber normal kann das ja auch nicht sein...
 
@SparkleX: Ist mir auch aufgefallen. Dauert wirklich sehr lange
 
@SparkleX: Nein also bei mir geht das ratz fatz ^^
 
@SparkleX: Langsames zugemülltes Windows-System ?? Bei mir gehts auch ratz-fatz
 
@Kaldoran: Mein System ist alles andere als zugemüllt und reagiert ansonsten eigentlich sehr schnell. Wie gesagt trat das Problem beim IE 7 auch noch nicht auf.
 
Zum Testen: http://acid3.acidtests.org/ (sollte max. 20 Punkte bekommen)
 
@Yikrazuul: wozu? CSS3 ist noch in der Entwicklungsphase und noch lange kein fertiger Standard. Also warum sollte man jetzt schon CSS3 unterstützen? Wer jetzt schon CSS3 Webseiten baut, dem ist eh nicht zu helfen.
 
hab ihn gestern schon geladen und erstmal den ollen firefox runtergeschmissen. der ie8 läuft bei mir um einiges besser als der firefox, ausserdem ist der firefox nicht von microsoft und somit meiner meinung nach schlecht.
 
@darkangel88: anscheinend war der schlechte firefox (weil er nicht von MS ist!) immer noch besser als der IE7... ohne worte echt.
 
@darkangel88: Sonst geht's dir gut? Verdrehst du immer Tatsachen?
Gerade was gut und schlecht angeht...
 
Ich glaube, das war von ihm ironisch gemeint. Aber hier auf WF weiß man das nie. :-)
 
@darkangel88: Trollversuch :-)
 
Ihgitt, ist ja ... ähm ... schon "speziell", wie einige Leute hier den IE verteidigen...
Einfach nur, weil er von M$ ist...
 
@cmaus: ach komm du bist doch nur neidisch, weil deine open-source frickel software nie richtig laufen tut. leiste dir mal anständige software!
 
@cmaus:

bisher hat ihn doch kaum einer verteidigt, man muss aber zugeben das sich im vergleich zu seinen Vorgängern einiges getan hat, zumindest haben sie ganz schön aufgeholt!
_______________________________-
@darkangel88: oft ist man mit opensouce besser dran, gerade im privaten Bereich, ist natürlich auch Geschmacks-/Gewohnheitssache!
 
@darkangel88: Ich glaube, er hat so'n Mäckes zu Hause steh'n. :-))))
 
@cmaus: ...sagt der Apple-Fanboy, der jeden Apple-Mist verteidigt, weil es von Apple ist...
 
Bin auch enttäuscht, sehr langsam das teil
 
Hab 5 Jahrelang den FF genutz aber der IE8 ist echt mehr als GEIL :) Einiege fuktionen sind dort deutlich besser umgesetzt als im FF und die inPrivate funktion find ich geil, genauso wie die übersertzungs funktion. einfach top
 
@intelc2d: da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen
 
@intelc2d: kann dir auch nur zustimmen, microsoft hat gute arbeit geleistet.
 
@intelc2d: inPrivate=PornoModus
 
@christi1992: Ja und der speedvergleich ist auch heftig, bis der FF offen ist habe ich im IE schon 2 Seiten geöffnet *gg*, nichts gegen den FF, ist ein guter Browser hat mich 5jahre begleitet. Aber jetzt find ich den IE halt besser, vieleicht ändert sich das ja wieder mit der neuen FF Version, wer weiß. Bin da nicht so der Fanboy.
 
@intelc2d: Steigste auch direkt von Windows XP auf 7 um? Hat doch genau soviel (gute) Presse wie der IE8 jetzt bekommen...
 
@qsiccz98t3hqydx: Also Presse habe ich nicht mitbekommen, ich habe ihn selber gestetet seit gestern Abend genau wie den IE7 damals der konnte mich aber nicht dazu bringen vom FF wegzugehen, der IE8 hingegen schon. und ja ich werde auf 7 umsteigen =) von XP auf Vista hab ichs auch sofort gemacht, und stell dir vor. Ich hab es sogar nicht bereut, Sensationell nicht wahr?!
 
@intelc2d: Sensationell ist dies nicht. Eher so wie es sein sollte und überweigend auch ist :-)
 
habe mal eine generelle Frage zur w3C-Konformität. Vielleicht weiß das jemand. Wo ist beschrieben, was, wann und wie ein browser zu tun hat? Habe auf den blöden (ganz hervoragend übersichtlichen seite w3c) nichts dazu gefunden. Muss ja ein größeres Dokument sein, wo alle funktionen und darstellungen exakt beschrieben sind. zb. muss ja beschrieben sein, dass ein doppelrahmen zwei gleichstarke linien von einem pixel breite und mit 2 pixel abstand zu seien hat. (wir erinnern uns bis IE7 war das nicht der fall: hier war die äusere linie 3px und die innere 2, oder so) Und das der standardwert eines rahmen immer ein single-rahmen in schwarzer farbe sein muss.... oder wie auch immer...etc. etc...dieses vollständige dokument hätte ich gerne. Was ja auch die grundlage bildet, einen Konforemen browser zu programmieren.
 
@notme: http://www.w3.org/TR/html401/
http://www.w3.org/TR/xhtml11/
http://www.w3.org/TR/CSS21/
 
@TiKu: ahh ja! Danke, TiKu!
 
Die Liste gibts nicht, wie genau was auszusehen hat. Deshalb muss man, wenn man ganz genau weiss, wie eine Seite auszusehen hat, mit Hacks arbeiten.
 
@Kirill: wovon sprichst du?!
 
Nun ja, ein Urteil will ich noch nicht abgeben. Installation verlief bei VISTA 32 und 64 Bit einwandfrei. Habe bisher noch keine Fehler gefunden. Die Bedienung ist eigentlich gleich geblieben, dafür hat es einige Funktionen mehr. Das Aussehen ist Geschmackssache, mir gefällt er nicht so, aber dass ist für einen Browser auch zweitrangig. Schneller ist er auf jeden Fall. Bisher ist er überzeugend, aber von mir noch keinen Vorschusslorbeeren.
 
So ein Mist....der einzige Grund wieso ich bisher beim IE geblieben bin wurde abgeschafft. Browserverlauf bleibt gespeichert während Autovervollständigen in der Adressleiste aus ist. Hoffentlich ist das nur ein BUG der schnellstens behoben wird ansonsten gehts mit dem IE7 weiter. So ein Dreck
 
@lalomat: Also hier hat sich überhaupt nichts zu dem IE7 geändert. Schau mal hier Extras-Internetoptionen-Inhalte-Auto Vervollständigung-Einstellung. Oder Extras-Internetoptionen-Allgemein-Browserverlauf-Löschen.
 
@Rumulus: Es geht einfach nicht :) Ich kann da einstellen was ich will...das dropdown Menü neben der Adressleiste funktioniert entweder garnicht oder eben nur wenn Autovervollständigen in der Adressleiste eingeschaltet ist
 
hab unheimliche probleme den auf meinem 2. bildschirm zu steuern. als wäre dort alles schneller. menüs klappen zu schnell auf. das viel mir allerdings auch schon beim 7er auf. etwas verwirrend. oder eine täuschung.
trotzdem läuft der 8er gut.
 
Irgendwie hab ich das Gefühl, dass MS bei der Final vom IE8 (deutsch, x64) irgendwie gepfuscht hat, mein GMAIL wird mir nämlcih komplett verquert dargestellt, obwohl es im (englisch x86)-7057er Build noch perfekt lief (auf deutsch)
 
@nikivista2005: Wenn ich dich richtig verstehe, benutzt du Windwows 7? Dir ist aber dann schon klar, dass es sich dabei um eine Beta handelt und IE8 (Final)noch nicht für Windows 7 gedacht ist?
 
Bei mir funktioniert CTRL-F (Suchen auf der Seite) nicht!?!
 
@unverbindlich: Bei mir funktioniert es. Also unter der Tableiste erscheint dann eine neue Suchleiste, in die du deinen gewünschten Begriff eingeben kannst.
 
@Special: Es erscheint zwar eine neue "Leiste" unter den Tabs, aber das war's dann auch. Eingeben kann ich da nix. Und das Dingen geht auch erst wieder weg, wenn ich den IE beende und dann wieder starte - sehr merkwürdig...
 
Leute, mir ist gerade aufgefallen, dass das Kopieren von komplexen HTML-Tabellen (z.B. in phpMyAdmin) kaum mehr möglich ist. Die Performance ist viel schlechter als beim IE7. Wer kann das bestätigen?
 
Bei Problemen mit Sidebar und 64bit Version von IE8:
http://forums.techarena.in/vista-help/1144938.htm
danach neu booten
 
bis auf ein gepimptes design konnte ich nicht viel feststellen, außer das die sgenannten accelerators ein witz sind und ich mehrmals auf den emu-mode hingewiesen wurde, war's das schon? die automatismen nerven mich eher.
 
@ruder: Wenn du bis auf das Design keine Veränderung im IE8 festgestellt hats dann zeigt das nur das du dich nicht mal ansatzweise mit dem IE auseinandergesetzt hast.
 
da firefox mein system immer öfter in die knie zwingt (speicherverbrauch über 500 mb!) teste ich jetzt den 8er mal intensiver. hält er was er verspricht löst er bei mir firefox als hauptbrowser ab
 
@RisingSun: Ja der FF braucht unheimlich viel Speicher, Aber das ist den meisten FF-Jüngern hier total egal. Weil der FF ja total viel besser ist als der IE. Wenn der IE soviel resourcen fressen würde, würde er hier zerissen ohne ende. Aber der FF darf das weil er so toll ist. Und auch soooo schnell und überhaupt.
 
@sakrileg9: ich weiß, dass man nichts gegen firefox sagen darf. wundert mich dass ich noch kein minus bekommen hab. der fuchs war wirklich gut, verbraucht aber immer mehr ram. und nein, ich habe kein einziges addon installiert, nur die, die es braucht. aber kein grafisches gimmik oder so. das ist sicherlich eine falsche entwicklung. und bis jetzt bin ich mit dem IE8 super zufrieden. hab ihn mittlerweile auch als standard festgelegt ... nach etlichen jahren firefox!
 
Bei mir läuft der 8er wunderbar. Sehr performant. Die Entwicklertools finde ich sehr gelungen. Auch die neue Suchmaske ist sehr gut. Fazit: Wesentlich besser als Firefox!!!
 
Firefox und Opera spielen in einer anderen Liga, aber soooo schlecht ist der IE8 gar nicht geworden. Als Dritt-oder Viertbrowser durchaus zu gebrauchen.
 
@yobu.: In einer anderen Liga? In welcher Liga denn? Willst du mir weiß machen der Firefox ist sooo exorbitant besser als der IE? Dann sag mal bitte worin? FF ist gefühlt langsammer und die Bedienung ist grauenvoll. Darüberhinais ist der Browser extrem hässlich. Von den ganzen Sicherheitslücken gar nicht zu sprechen. Ich sage nur 130!!!
 
Irgendwie bin ich vom IE8 nicht so begeistert. Mag sein, das er einiges neues mitbringt, aber das "feeling" ist gewöhnungsbedürftig. Vielleicht liegt es aber auch daran das ich seit einiger Zeit andere Browser nutze. Ich finde, es wirkt so dahingeklatscht, wenn man das so sagen darf. Aber schön zu sehen, das sie die Entwicklung nicht aufgeben. Freut mich, belebt das Geschäft :)
 
@Darkspy: das ist ja wohl logisch, dass man sich ein wenig umgewöhnen muß. das ist immer so, wenn man zwei verschiedene programme einsetzt. ich stelle nur leider beim firefox eine entwicklung fest die mir absolut nicht gefällt. von version zu version braucht er mehr mb. das kann auch nicht sinn und zweck eines browsers sein. spitzenwert lag bei mir nach ein paar stunden intensiven tabbrowsings knappe 900 mb! glaube kaum dass ich mit dem IE8 solch einen wert erzielen werde. da mir opera und andere nicht zusagen, bleiben bei mir nur IE8 und firefox im rennen
 
Ja, das ist wahr. Dass ist das schöne am "Browsermarkt". Es gibt genug, für jeden ist etwas dabei.
Viele meckern immer über "klicki-bunti", und dass man das nicht braucht. Eigentlich richtig, doch denke ich mir immer "Das Auge isst mit". Wenns toll ausschaut, ist doch nichts verwerfliches daran. Demnach probiere ich gerade den Browser von Google aus... also "Chrome". Bitte, bitte.. jetzt keinen Satz mit Worten wie "Privatsphäre" und "Datenkrake". Mag ja alles sein, aber der Browser selbst, ist absolut spitze. Er wirkt "leicht", er ist flott und besitzt darüber hinaus noch weitere Features die ich super finde. Opera wäre für mich eigentlich der perfekte Browser wenn er nicht so "schwer" wirken würde. So... nun steinigt mich!! >> Was mir noch einfällt: Keine Belehrungen welcher Browser nun der beste WÄRE und das ich den Chrome in die Tonne treten soll. Geschmäcker sind doch verschieden... lasst mir doch meinen Spaß (und meinen Browser, und wenn es sein muss, auch meine Naivität wenn ihr darauf behaaren wollt.) :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles