Alice: Mobilfunk nun auch ohne DSL verfügbar

Telefonie Das Telekommunikationsunternehmen HanseNet bietet unter seiner Marke Alice nun auch Mobilfunk-Tarife einzeln an. Bisher waren diese nur in Verbindung mit DSL-Verträgen zu haben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
man kann ja über jeden anbietern meckern so viek man möchte, auf grund seinen erfahrungen oder das hören von anderen leuten. Aber dieses Angebot ist nicht schlecht. Ergänzend sei noch zu sagen: das die Festnetzflatrate für Handys für Alice DSL-Kunden OHNE Vertragslaufzeit ist, wenn kein Handy dazu.
 
@Kalimann: 300 Megabte ab monatlich 6,90 Euro ist gut! da kosten 30mb bei vodafone 10 euro
 
@arOx: zusätzlich 6,90 Euro, zu den 14,90 Euro,- oder ?
 
Das O2 Netz ist schon nicht schlecht, aber doch gibt es Prepaid Anbieter, also ohne Grundgebühr, welche nur 8 Cent Pro Minute und SMS haben wollen. Mag sein, daß das Internet günstig ist, aber telefonieren tut man wohl doch öfter.
 
@Dario: und wer prepaid nich will und trotzdem für 9cent/min/sms unterwegs sein will, geht zu klarmobil ...
 
Och ich weiß nicht ich bin zu Alice Mobile gegangen wegen den 300MB so günstig habe ich es sonst nirgends gefunden.... und ne richtige Mobile-Internet-Flat braucht ich nicht.
 
In meien Augen lohnt sich das Angebot nur, wenn man auch einen Telefonanschluss bei Alice hat oder einige Bekannte mit einen solchen hat - die Gratistelefonie macht sich durchaus bemerkbar.
 
@thelord: YO: BESONDERS wenn man drei SIM-Karten ordert und alle drei auf einmal untereinander telefonieren können!bei 1und1 bekommt man glaube ich nur 2 SIM-Karten
 
alleine schon weil ich alle 3 wochen nen verdammten alice vertreter vor der tür hab und es mit einem auch schonmal handgreiflich wurde werde ich bei dieser firma sicher nichts bestellen.
 
@walterfreiwald: kommt auf die Wohngegend an, ob da ständig Vertreter aufkreuzen oder nie, wie bei mir.
 
@Hirschgoulasch69: oh ja so etwas kann nerfig sein .. ich hatte letztens eine recht ansprechend ausehende von Vodafone vor der tür stehen nur leider hatte sie von der materie nicht wirklich ahnung .. diewollte mir weiss machen das auf grun der technischen gegebenheiten der umgebung maximal 2mbit möglich sind und wollt mir patu nicht glauben das ich messbare 16mbit habe .. "haben Sie schon einen Speedtest gemacht ??" oh man .. da hab ich lieber die Tür wieder zu gemacht denn plötzlich sah sie dann doch nicht mehr so toll aus:D
 
ich kenne einige leute , die komplett bei alice waren und gekündigt haben, und zum teil von alice selber vorzeitig aus dem vertrag entlassen nwurden, weil es ständig ärger mit der voip telefonie gab.
bei komplett anbietern würde ich zumindest zu einem der anbieter wechseln, die noch echtes telefon im angebot haben, bei alice ist das so: geht internet nicht, geht telefon logischerweise auch nicht, da voip.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!