iPhone 3.0: Nutzung als "Modem" bereits möglich

Handys & Smartphones Am Dienstag stellte Apple die neue Version 3.0 des iPhone-Betriebssystems vor. Was von vielen erwartet wurde, aber bei Apple noch für Probleme sorgt, ist die Freigabe der Internetverbindung für Notebooks. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nett Nett :) So nebenbei, die Firmware ist schon geleakt :)
 
@Ludacris: und du warst so fleisig und hast es dir gezogen?
 
@christi1992: ja ist aber noch ne buggy beta..! udn ich würde aufs pwange tool warten wenn du so updatest wird dein baseband mit aktualisiert und dann wirds mit nem downgrade schwehr.
 
@Spiderschwein: Das ist wahrscheinlich aber noch nicht definitiv. Betrifft wahrscheinlich eh nur Leute mit dem 3G die es nicht von T-Mobile haben. So oder so waere ich vorsichtig mit der Beta von der Firmware. Muss aber jeder selber wissen ob er es testen will oder nicht.
 
@Spiderschwein: naja das problem ist dass du dein iphone vorher im Apple Developer Program aktivieren musst - das kostet aber 100$ - bei nem iPod is das nicht der fall und da ich nur nen iPod habe, werde ich das ganze einmaltesten
 
Ich konnte bereits mein uraltes Siemens M55 als Modem nutzen, nur war das, wegen der Einwahlgebühren, der Minutenpreise, und der Übertragungsgeschwindigkeit unrentabel.
 
@kobajaschy: aber nicht offiziell von Apple... also die Funktion existierte noch nicht in der Firmware...
 
@zoeck: Von wem ist doch egal, das gibts es schon. Und ob die Telekom die Datenflatbegrenzung aufgibt damit die Leute es nutzen können glaub ich nicht. Wenn doch dann wärs wirklich gut!
 
@kobajaschy: Das war bis jetzt nur ueber umstaendliche Software moeglich, die noch dazu kostenpflichtig war, oder beim Jailbreak ging es kostenlos aber es hat auch nicht so pralle funktioniert da du noch einige Einstellungen an dem jeweiligen Rechner machen musst. Per Bluetooth ging das ganze schon gar nicht. Aber T-Mobile duerfte so etwas ein Dorn im Auge sein da im Vertrag ja drin steht das man die UMTS Flat nur mit dem Iphone benutzen darf und nicht mit einem PC und auch nicht fuer Instant Messenger bzw. VOIP.
 
@Falcon: Jungs ist ja schon gut, ist heut Schulfrei oder EDV Unterricht?
 
@kobajaschy: ich will nicht dein weltbild zerstören ,aber es gibt auch leute die auf der arbeit einen pc mit internet besizen udn dazu noch so frech sind dieses für private zwecke zu nutzen...
@Falcon: also bei den complete tarifen bekommt man sogar ne multisim mit oder ohne hdspa modem zusätzlich zum iphone angeboten ohne einen neuen vertrag abschließen zu müssen.
 
@Spiderschwein: Nur bei den Complete Verträgen der 1. Generation
 
@I Luv Money: Das war ja so bescheuert von der Telekom. Erst machen sie Ende letzten Jahres sogar noch eine Aktion, dass man diese MultiSIM kostenlos bestellen kann (statt 30E einmalig) und kurze Zeit später streichen sie in den Tarifen die Möglichkeit, die MultiSIMs zu nutzen. haben da wohl zu viele Leute sich eine MultiSIM geholt?
 
WOW, das Super Eierphone bekommt eine Funktion, welche mein uraltes MDA schon lange hat und die hervorragend funktioniert. So langsam wird das Apfelding auf den Stand des weißen Mannes gebracht. Ich gratuliere.
 
@mcbit: Hab die WM Phones auch hier liegen und kann sage du hast recht, find aber bei dem Iphone läuft alles einfach runder als bei den WM Phones. Jedes hat halt seine Vor und Nachteile.
 
@kobajaschy: Microsoft sollte auch einfach mal auf Abwärtskompatibilität verzichten, dann sähe es dort genauso aus wie biem iPhone.
 
@mcbit: selten so einen dämlichen kommentar gelesen. selbstverständlich ist diese funktion blockiert, sonst würden die anbieter keine inet flatrate dem ding spendieren. aber gut, da spricht halt ein neider.
 
@rikscha: Bitte noch mal dein Gehirn einschalten! Wieso sollten die Mobilfunkanbieter ein Problem damit haben, dass man mithilfe des iPhones und einer UMTS-Flat am PC surfen kann, aber kein Problem haben, dass man mit einer UMTS-Flat und einem Windows Mobile Gerät (welches man ebenfalls von diesem Mobilfunkanbieter bekommt) diese Möglichkeit nutzen kann? Wenn die was dagegen hätten, würden sie es auf ALL ihren Geräten unterbinden und nicht nur beim iPhone!
 
@kobajaschy: Meine WM-Phones laufen auch rund.
 
@rikscha: Welcher Neid? Neid ist für Leute, die sich auf Grund ihrer persönlichen Situation etwas nicht leisten können. Ich habe mich aber bewußt nicht für das Eierphone entschieden, aus verschiedenen Gründen. Geld war nicht das problem. Und was hat das mit irgendwelchen FLATS zu tun? Ich habe auch ne I-Net-Flat fürs Handy - Trotz WM-Device. Und Du wirfst mir vor, dämliche Kommentare zu schreiben. Kommst Du Dir nicht etwas ächerlich vor? Bist nicht die hellste Kerze im Leuchter, oder?
 
@mcbit:
Ein Neider bist möglicherweise nicht, ein Hasser allemal.
Mach einfach deinen Kopf frei von Vorurteilen. Apple ist nicht dein Feind.

Das iPhone ist im Vergleich zu den WM-Phone erst sehr kurz am Markt.
Wenn ich zurück denke welche Problem die ersten WM Versionen hatten. Es graut mir bei dem Rückblick. Das ist ja das iPhone mit Firmware 1.1 ein rundumsorglos Paket.
 
@Apfelbitz: Es geht nicht um Vorurteile, sondern um Fakten. Fakt ist, das Eiphone ist vom Design her nicht übel. Aber nach und nach enpuppt sich das Ding als technisch veraltet bzw mit jedem neuen Update kommen Features, die als Meilenstein gefeiert werden, Features, die bei anderen Handymodellen schon lange Standard sind. Der Vergleich mit WM 1.1 ist da irgendwie fehl am Platze, da uralt. Das iPhone ist aber nicht uralt und zu anderen Geräten heutiger zeit konkurieren, und nicht mit WM1.1, sondern WM 5 6 6.1. Über die Bedienung läßt sich streiten, das ist Geschmackssache, aber was solche Standards wie MMS und Modemfuntion angeht, oder gar UMTS, was erst in 2. generation kam und gefeiert wurde wie eine Weltneuheit, hinkt das Eiphone weit hinterher. Was das mit Vorurteile zu tun hat, weiß ich nicht. Wie ich oben schon schrieb, habe ich mich bewußt gegen das iPhone entschieden, weil ich das Ding in der Hand hatte, und auch Fragen gestellt habe (was den T-Mobile-Fritzen echt ins schwitzen gebracht hat) - keine Vorurteile, kein Neid, kein Hass - einfach nur für mich das falsche Produkt.
 
@mcbit: Wenn das iPhone ein Eierphone ist, bist du ein Eierkopf! Somit gleichts sich wieder aus. Bleib bei deinem Windows-Teil und werde glücklich über sämtliche tollen Funktionen! Verschone aber uns mit deinen Kommentaren!
 
@mcbit: Grunddiskussion Informatik (Was und wann gilt etwas als veraltet)... überlege mal selber :) Zu mir: Wenn es nach den Herstellern gehen müsste, wäre mein CPU schon nach 3 Monaten ein uuuuuraltes Eisen (steinzeitmässig alt). Der Witz ist aber, der neue hat meistens nur 3-5 % mehr Leistungsaufnahme, nicht mehr.......... Medien-Zwang, oder nicht :)
 
@tk69: Jetzt hast Du es mir aber gegeben.
 
@AlexKeller: Das "veraltet" beuog sich darauf, dass im iPhone vieles fehlte, was selbst bei alten handys schon drin war, wie z.B. MMS und Modemfunktion. Wer darauf keinen Wert legt, ist es egal. Ich z.B. möchte auf die Modemfunktion nicht verzichten.
 
@mcbit: Scheint geholfen zu haben: Jetzt schreibst du iPhone! :-)
 
Wie gesagt, was mich interessieren würde wäre ob die Telekom die flats dann ohne beschränkung anbietet und das dann auch für Bestandskunden.
 
Ist denn die SW bereits zu bekommen? Ich habe gestern über I-Tunes die Meldung bekommen das meine Version die aktuelle ist. Ich habe noch die 2.2XX.
 
@andreas726: Nein, die Beta ist nur für Entwickler. Die Final wird irgendwann im Sommer released.
 
@andreas726: die 3.0 Firmware ist noch eine Betaversion, die kommt erst im Sommer...
 
ihr könnt sagen, dass diese funktion überfällig ist. ihr könnt sagen, die hätte von anfang an dabei sein müssen. und ihr habt zu 100% recht. allerdings hat das eiertelefon meiner meinung nach eben andere vorteile, die mich diesen nachteil haben schlucken lassen. anderen geht es wohl auch so. jetzt könnt ihr noch sagen, dass ich dumm bin weil ich so denke. das alles ändert aber nix daran. ich freue mich wie ein irrer auf diese funktion, sie ist mein most wanted auf der apple liste. ich hoffe t-mobile und apple werden sich fix einig und die neue software 3.0 erscheint möglichst bald. allen ohne iphone wünsche ich nix schlechtes, ich wünsche viel spass mit dem telefon eurer wahl. gar kein thema! :o)
 
@Matico: Ich bin auch völlig von dem Ding begeistert, obwohl ich eigendlich auch diese Modemfunktion erwartet habe. Das Problem habe ich aber anders gelöst. Habe mir einfach ne Multisim karte auf den Vertrag geholt diese in ein noch vorhandenes W880i gesteckt und kann nun auch die Surfflat am Laptop nutzen.
 
@Matico: Ich bekenne mich öffentlich dazu: ich habe das Obst-Telefon nur aus einem einzigen Grund: ich finds schön! Ich habe meinen MDA Vario 4 gerne gegen das Ei-Fohn getauscht. Der MDA kann alles, was ein Gerät können muss und noch mehr. Das iPhone ist einfach nur schön. Es ist was für technikverliebte Bengels wie mich. Ich freue mich darüber, dass es bald mehr können wird, aber ob das ding nu MMS kann oder nicht, ist mir persönlich herzlich egal, ich habe noch niemals MMS benutzt. Einzig die Modemfunktion vermisse ich - da ich das Ding beruflich nutze. Soll doch jeder mit dem Gerät glücklich sein, das er hat oder will... Richtig oder Falsch gibts hier nicht
 
Das find ich doch ma klasse...Wenn dann mal wieder das Internet von Telekom ausfällt kann ich dann damit wenigstens bisschen surfen. Zur version 3.0...finde es schade das das IPhone der 1. Gen. nicht alle Funktionen des OS 3.0 genießen kann wie MMS etc.
 
@Otacon2002: Oder wenn man auf LAN ist und dort kein INet Anschluss verfügbar ist(was bei uns auf LAN meist der Fall ist), ist das auch sehr praktisch :)
 
@Otacon2002: Liegt so glaube ich, am Chip?! Das iPhone mit EDGE war ursprünglich nur für den amerikanischen Markt gedacht und die kennen das MMS eigentlich nur vom hören sagen.
 
Funzt via jailbreak und pda.net einwandfrei :-D , das Phone als UMTS-Modem zu benutzen....
 
@Yaku79: Alternativ: iPhoneModem/zsrelay (Cydia!) + Proxifier, funktioniert auch ohne Probleme
 
Genial! Jetzt muss ich für den Sommer nur noch einen neuen Vertag beantragen, wegen einer Vergrösserung des Datenvolumens. Wieviel MB oder GB sollte ich nehmen, Vorschläge?
 
@AlexKeller: ich würde sagen das kannst nur du selber wissen , kommt ja drauf an wie groß deine mobile onlineaktivität ist . ist von person zu person verschieden .
 
@Spiderschwein: 1h surfen pro Tag (keine Online-Spiele)......
 
@AlexKeller: nimm dir 1 oder 3 gb
 
@Ludacris: Danke!
 
das Handy als Modem via Bluetooth ist schon lange möglich - schade, dass die Netzbetreiber sich quer stellen und die Nutzung einer Handy-Flat für das Notebook bestrafen ...
 
Wenn man das Iphone gejailbreakt hat, gibt es ein proggie namens "pda net", das per Ad-Hoc verbindung eine Verbindung über wlan herstellen kann...damit kann man mit dem lappi auch ins netz..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles