Microsoft bestätigt: Internet Explorer 8 kommt heute

Browser Microsoft hat heute die Verfügbarkeit der finalen Ausgabe des Browsers Internet Explorer 8 angekündigt. In den Abendstunden soll dieser in 25 Sprachen zum Download angeboten werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"25 meistbesuchte Webseiten"? Ist doch Google auf Platz 1 oder? Wow, der hat auch da viel zu laden.. :-)
 
@superkroll: ja ich glaube schon bleibe trotzdem bei Firefox, da ich mir bei der sicherheit von Internet Explorer nicht sicher bin ob diese besser ist alls bei Firefox!
 
@oitzi1992: Der IE ist so unsicher, wie der Benutzer dumm ist.
 
@Kirill: Dem kann ich nur zustimmen. Mittlerweile nehmen sich sicherheitsmäßig (glaube ich) die Browser kaum nochetwas. Bereits mit dem IE7 hat MS einen Quantensprung vollzogen. Ich nutze den FF nicht, weil ich denke das er der sicherste Browser ist, sondern weil ich seine Anpassbarkeit einfach genial finde. Die größte Sicherheitslücke sitzt immernoch ca. 50cm vor dem Bildschirm.
 
@seaman: und weil der ie auf internetstandards pfeift. Beispielsweise ist die css darstellung komplett fuern Po. Speziell bei Margin und Padding gibt es vermuggelung!
 
@seaman: ich habe ja nicht gesagt das er unsicherer ist sonder das ich mir nicht sicher bin und wegen den alleine verwende ich ihm nicht, sondern weil man den ff beser anpassen kann.
 
@seaman: "Quantensprung".. haha, sehr geiles Eigentor! u made my day
 
@b3lz0r: Den versteht doch wieder keiner, da alle glauben, ein Quantensprung wäre was riesiges...
 
@b3lz0r: Yeah! der war geil. LOL! Ein Quantensprung ist etwas extrem kleines im Microkosmus. Also nur ein ganz ganz kleiner Sprung :D
 
@Helmhold: meine Güte habt Ihr Probleme. Ich finde, dass die Rechtschreibung und der Schreibstil in einem Forum nicht unbedingt eine Rolle spielen. Viel wichtiger ist, dass man die Netiquette beachtet, und dass verstanden wird, was der Forum Kumpel mitteilen will. Ich jedenfalls verstehe, was unser lieber Oitzi1992 uns mitteilen will. Man kann höchstens über den Inhalt der Mitteilung geteilter Meinung sein.
 
@big bidi: Also, ich finde das ist schlicht unhöflich und arrogant denen gegenüber, die sich dabei die Augen brechen. Es ist egal, für wen oder was man schreibt. Es ist eine Frage der Achtung denen gegenüber, die das dann letztendlich lesen sollen. Und für die, die denken, man kann es ja, wenn man es braucht und muss es sonst nicht so ernst nehmen:
Was ich bis dato an Bewerbungsschreiben solcher Kandidaten gelesen habe, spricht eigentlich gegen diese Theorie. Man merkt irgendwann seine Fehler nicht mehr.
 
@big bidi: ein plus von mir für diesen Satz!
 
@oitzi1992: Made my day.
 
Ok. Jungs jetzt ist aber genug........! Seine Satzstellung und Rechtschreibung ist schrecklich, wir haben es alle gemerkt. Seine Ausdrucksweise lässt auch sehr zu wünschen übrig, aber mehr Rücksicht und vorallem Themen bezogene Beiträge wären besser. @blume666: Der IE8 hält die Standards ein, bitte nicht wieder solche unsachliche Aussagen hier. Gut sein lassen was gut ist!
 
@oitzi1992: Oh Gott, mei Murta mit jeden? Na die Alte bekommt was zu hören ...
 
@b3lz0r: Beim hypothetischen Zustandsübergang von Quanten von einem Zustand in einen anderen handelt es sich um einen angenommenen Vorgang im Mikrokosmos, also einen sehr kleinen Vorgang. Außerhalb der Physik wird der Begriff „Quantensprung“ umgangssprachlich jedoch mitunter gegenteilig und fälschlicherweise für einen großen Fortschritt verwendet. Mit Blick auf den Ursprung der Metapher handelt es sich jedoch bei Quantensprüngen nicht unbedingt um große Veränderungen, sondern im Sinne der ursprünglichen Bedeutung um einen umfassenden, kompromisslosen oder sofortigen Zustands- oder Paradigmenwechsel.
Quelle: Wikipedia
 
@big bidi: von mir auch.
 
@overload125: wie schön Du das geschrieben hast. Aber ich muß Dir Recht geben. Daher ein dickes Plus.
 
@overload125: Schade nur, dass für die "Behauptung" in der Wikipedia selber keine Quelle angegeben ist. Die Wikipedia alleine ist ja bekanntlich geduldig und kann als Quellenangabe alleine nur mit großer Vorsicht genossen werden. Aber lassen wir das hier...
 
@seaman: Quantensprung (Physik): Die kleinstmögliche Veränderung eines Zustandes...
 
@Layor: und zwar sprunghaft von einem Zustand in den anderen!
Also stimmt es doch, nämlich mit der Veröffentlichung der neuen Version. So kann Klugscheissen auch in die Hose gehen.Außerdem die Umgangssprache nicht vergessen.
Sonst müsste man jeden Comment hier auf die wissenschaftliche Goldwaage legen. Das willst du sicher nicht...
 
@wolftarkin: Eine _kleinstmögliche_ Veränderung wird immer "sprunghaft" sein, sonst gäbe es noch Zwischenschritte und es wäre nicht die kleinstmögliche Veränderung... Man kann jede Aussage noch auseinanderprflücken.
 
nur zum download oder auch schon per windows updates?
 
@chris1284: ich denke erstmal nur download.
 
@chris1284: Bis es bei Windows Update zur Verfügung steht, vergehen bestimmt noch ein paar Tage oder vielleicht sogar Wochen. Warscheinlich auch erst zum nächsten "Patchday".
 
@chris1284: IE8 wird per Auto-Update bereitgestellt! (heise.de)
 
Trommelwirbel, Konfetti in die die Luftballons füll, Tröte in den Mund steck, die Steve Balmer-Team-Animation-DVD einleg......
Da bin ich nun wirklich gespannt, ob das Ding endlch wieder an Firefox rankommt....
(wobei ich auch hoffe, dass es dann in den nächsten Tagen/Wochen einen guten Add-Block wie AdBlockPlus für FF3 für den IE8 gibt)
 
@bowflow: gute das mann beim ie kein fremd-plugin braucht, denn alleine der verstand sagt einem, dass jedes plugin auch gleichzeitig den browser offener für angriffe macht, also von wegen sicherer FF. als alternativbrowser zum testen von webseiten is ff, opera und chrome natürtlich auch auf meinem system. verwendet wird allerdings meist nur IE da dieser schneller ist als die anderen und sicher ist ein system sowieso nur soweit wie auch dder user davor als sicher einzustufen ist. da könnens noch soviele tests machen das andere browser schneller sind. leider wird um ff viel tamtam von den medien gemacht, und nur deswegen ist der anteil ein wenig gewachsen. aber nicht in dem ausmaß wie es viele gerne hätten, bzw. wie oft ausgesagt wird. auf meinen servern liegt ie immer noch mit über 80% voran
 
@bowflow: Adblocker für IE gibt's diverse. Neben IE7Pro gibt es noch http://www.ieaddons.com/en/details/toolbars/Hostblock/ und weitere, die auf demselben Prinzip beruhen. Kann es sein, dass du nicht mal nach Werbeblockern für den IE gesucht hast?
 
@bowflow: wie sagt dieter nuhr immer:...wenn man keine ahnung hat einfach mal die fre**e halten :-)
 
@www.easydate.cc: ah ja... gut zu wissen, was bitte hast du für "SERVER" bzw. domains? iefanboys.de.vu mit 5 besuchern nd davon 4 mit ie? Also ich für meinen Teil kann sagen dass die Besucher meiner Seiten zu 70% Firefox User sind...
 
@Kantholz: 70% ? Deine Domain heisst wohl "firefox-antivirus-plugins.com" ? :)
 
@Kantholz: habe auf 5 servern unmengen von domains versch. firmen und auch selber einige projekte darauf, grob geschätzt etwa 80 domains mit seiten die versch. zielgruppen ansprechen. das fängt an von einigen onlineshops, einige homepages von hotels und lokalen. insgesamt ein tagesaufkommen von 20.000-30.000 versch. besuchern. nicht views sondern wie gesagt versch. besucher. von daher also doch schon aussagekräftig. hast du etwa ne ff-fanseite *g* sorry aber 70% sind schon sehr fragwürdig. vl deine private homepage die von 5 freunden besucht wird und denen hast du den FF installiert *g*
 
@bowflow: Kann nach ausführlichen Tests nichts an FF finden (eigene Funktionalitäten, Seitendarstellung, Geschwindigkeit, ...), was ihn für mich als IE8 Alternative empfehlen würde, höchstens das er eben nicht von MS ist, aber ich gehöre nicht zur Fraktion der MS Hasser.
 
@bowflow: Von den Funktionen hinkt der IE7 defakto FF3 einfach mächtig hinterher. Der IE8 könnte das wieder gut machen , ich habe nicht behauptet, dass er das nicht kann oder wird, es ist ein ganz neutrales "man wird sehen". Und nach einem Addblock für den IE7 habe ich ich schonmal vor ca. 8 Monaten Ausschau gehalten, mir konnte trotz spezieller Anfrage in einer NG nicht wirklich weitergeholfen werden. Dort gab man offen zu, dass die Lösungen nicht annähernd an AdblockPlus herankamen und so war es auch. Popups wurden geblockt, doch die meiste Flash-Werbung flatterte munter weiter....
Aber ist schon genial, wie man hier angezickt wird, weil man sagt, dass der IE8 sich erstmal beweisen muss und nicht gleich den Messias vom Himmel fliegen sieht.
 
@franz0501: Für mich waren es nur zwei Dinge: Die Quick-Tableiste und die Tatsache, dass es das Addon AdblockPlus gibt, welches mir wie kein anderes geeignet schenit auch Flash-Werbung gut(!) zu blocken. Und wenn sich das Ding mal aufhängt, sind nicht immer gleich alle Fenster futsch, wie beim IE7, sondern werden nach einem Neustart alle schön wieder geöffnet....
Vielleicht wird der IE8 das ja wieder gut machen. Beim Adblocker, bin ich einfach momentan nicht im Bilde, ob es einen guten für den IE gibt, aber da soll ich ja eh die Fresse halten wie shaft so kompetent verlauten ließ.
 
@bowflow: Der IE7Pro hat nicht nur Werbeblocker auch ein Flashblocker und zumindest bei meinem Win.-Rechner habe ich noch nie erlebt, dass damit auch nur ein Flash durchgekommen ist. Die Wiederherstellung nach einem Absturz ist im IE7Pro auch vorhanden und wenn ich mich nicht irre schon in der Grundausstattung/Einstellung im IE8. Alles was du hier aufzählst gibt es für den IE. Ich glaube einfach, dass du dich zu wenig mit dem IE7 und 8 beschäftigt hast.
 
@Ruderix2007: Nö, ich arbeite am PC mit FF3 und an meinem Laptop mit dem IE7, alles aktuell gepatched. Also den Unterschied sehe ich täglich. Der Werbeblocker des IE7 ist nicht zu gebrauchen. Ein gutes Addon hab ich nicht gefunden und bei mir werden weder auf der Arbeit noch auf dem Laptop alle Instanzen und Seiten nach Absturz wiederhergestellt, so wie FF3 es macht. Mit dem IE8 habe ich mich noch gar nicht beschäftigt, denn es gibt ihn erst heute Abend und dann werd ich sehen.
 
@shaft: dann halt sie doch!!!!!! Dein Kommentar hat hier nichts zu suchen. Sorry wenn ich das mal so schreiben muß.
 
Also auch wenn ich damit wahrscheinlich eher zur Minderheit hier gehören werde, :-) aber ich freu mich auf den IE8. Habe die letzte Beta schon ausführlich getestet und bin damit wirklich richtig zufrieden.
 
@Schullzi: Nein, die Mehrheit denkt so, allerdings kennen die wenigsten davon WinFuture.
 
@Schullzi: ich freu mich auch schon drauf. Will mich zwar noch nicht fest entschliesen ob ich den IE 8 nehme aber zum testen... joar kein problem. wenn er sich gut schlägt werde ich auch IE 8 nutzer. und ich bin Google Chrome gewöhnt ^^ ich bin ja mal gespannt ob IE 8 wirklich so schnell sein soll Wie Chrome von Google.
 
@Schullzi: Ich freu mich wie ein kleines Schulkind auf den Browser. Hab die Beta 2, dann den RC1 ausführlich getestet. Heut abend kommt endlich die Final. Schade ist es nur das der Internet Explorer so ein schlechtes Image hat, denn der IE8 ist wirklich gut. Doch jeder der am PC was auf sich hällt, nutzt Alternativbrowser und verdammt Microsoft. Ich halte das nicht für die beste Einstellung.
 
@Schullzi: Nicht nur Du denkst so. Ich bin der gleichen Ansicht. Und bin gespannt wie der neue IE8 sich machen wird.
 
@Schullzi: Ich freu mich auch schon sehr darauf. =) Der IE8 wird hoffentlich den Ruf vom IE wiederherstellen.
 
"Visual Search Suggestions" ... dat hört sich wieder wie in der .net-Verbalfabrik enstanden an.
 
@GordonFlash: Sicher nicht. Vergiss nicht, dass "Visual" ein normales Wort ist, dass man ins Deutsche übersetzen kann. Visuell, also darauf bedacht, gesehen zu werden. Das ist ein Bild, was bei den Suchvorschlägen kommt.
 
@GordonFlash: Lol....der war echt gut!
 
@Kirill: Na was das ist, werde ich ja sehen, wenn der IE8 bei mir auf dem System dahinwerkelt.
 
Cool. Hoffentlich kommt der per Autoupdate.
 
Juhuuu, IE8 kommt :-) Na, da bin ich doch mal gespannt!
 
Fein fein. Dann schau ich heute abend gleich mal vorbei. Hab die Betaversionen nur passiv verfolgt und freu mich jetzt den Browser mal richtig auszuprobieren. Vielleicht hat er ja das Zeug bei mir den Firefox in einigen Bereichen abzulösen. Ob er nun der schnellste Browser ist, ist mir eigentlich wurscht. Aber möglichst sicher sollte er schon sein. Bin mal gespannt....
 
@DennisMoore: Sicher wird er wahrscheinlich schon sein, aber mit der Beta2 hatte ich so meine Probleme. Z.B. Funktionierte die Übersetzung bei Google nicht mehr. Liegt aber wahrscheinlich weniger am Browser, als an der Anpssung der Seiten an den Browser.
 
Solange es keine richtig gute Alternative zu Adblock-Plus gibt, werde ich nicht vom Firefox weggehen. Wenn ich heute surfe, dann möchte ich ein weitgehenst werbefreies Internet haben. Das ermöglicht mir Adblock-Plus. Da pfeif ich auf die paar Millisekunden, die der andere Browser schneller ist. Bis ich die Werbungen dann weggeklickt habe, ist mein FF schon längst fertig :]
 
@meau: Mir fallen mindestens 2 Alternativen ein, oder sogar 3. Nur heissen die nicht "Adblock Plus" und sind nicht auf der Mozillaseite zu finden. Vielleicht hast du sie deshalb nicht gefunden? :) Probier mal http://www.ieaddons.com/en/details/toolbars/Hostblock/
 
@meau: wen du eine gute alternative zu adblock plus suchst, dann lade dir ie7pro.
warum soll ein browser einen adblocker überhaupt fest installiert haben? kein browser hat das! nicht mal opera (automatisch) und bei firefox nur per addon. Und wieso sollte ie8 es dann gerade haben?
pls antworte back.
 
@christi1992: Ich habe nie gesagt, dass ein Browser einen Werbeblocker integriert haben soll. Hat doch der FF auch nicht. Ich habe schon diverse Blocker für Opera und IE (u.a. ie7pro) getestet, doch keine hat mich so überzeugt, wie Adblock Plus. Deswegen bleibe ich auch beim FF.
 
@meau: Also mich hat der adblocker von ie7pro sehr überzeugt, leider werden auf winfuture dann die komentare nicht mehr angezeigt.
 
@meau: ... mal drüber nachgedacht, dass es Internet, so wie du es kennst, ohne Werbung überhaupt nicht geben würde? Aber ist ja klar - schließlich arbeitest du wahrscheinlich auch umsonst ...
 
@meau: Adblock Plus ist eine sehr feine Sache. Sowas in der Richtung gibt es zwar auch für den IE, aber mich überzeugt Adblock um einiges mehr !! Dafür ein fettes (+) !!
 
@christi1992: Füge beim ie7pro bei den Filter-Einstellungen folgendes als "Erlaubte URL" hinzu: id="nointellitxt". Dann funktionieren alle Kommentarfunktionen. Wenn du außerdem noch "http://img.winfuture.de/myfavorite.jpg" als Grafikfilter hinzufügst, dann sieht man auch nicht mehr diesen dämlichen WF-Banner mit dem Hinweis, dass man doch bitte keinen AdBlocker verwenden möge.
 
@sushilange: hmm, irgendwie klappt das nicht.
 
@christi1992: Bei mir schon. Dann hast du irgendwas falsch gemacht. Die URL musst du natürlich OHNE Anführungszeichen einfügen und bei erlaubten URLS einfach nur id="nointellitxt" (inkl. der Anführungsstriche bei nointellitxt!) eingeben, obwohl es ja keine URL ist, sondern ein HTML-Attribut vom Div-Tag.
 
Gut wäre es, wenn der IE 8 nicht später als 16.00 Uhr zum Download freigegeben wird. Ab diesem Zeitpunkt bin ich zu Hause. Ich freue mich schon auf das Prachtstück.
 
@manja:
Wahrscheinlich gehts bei MS nach US Zeit
und daher kommt er hier mindestens 6 Stunden später. :)

US Abend ist bei uns um Mitternacht.
 
@manja: "Ich freue mich schon auf das Prachtstück." Damit meinst du sicher jetzt den Sack Reis, der in China umgefallen ist, oder? :-)
 
@Pah-Geist!: vielleicht solltest du mit den zeiten nochmal überlegen...
 
@manja: Unwahrscheinlich, das der IE8 vor 16.00 Uhr kommt. Die offizielle Ankündigung der Download-Verfügbarkeit wird vermutlich während der zweiten Keynote der MIX 2009 Veranstaltung in Las Vegas stattfinden. Diese beginnt um 17.00 Uhr deutscher Zeit.
 
@manja: wenn Auto-Update eingestellt ist, wird er auch automatisch geladen.
 
@Pah-Geist!: Falsch! In Redmond gehen die Uhren nach Manja-Zeit! Also um Punkt 15:59:59 der manjaschen Zeitrechnung ist das Teil online. Spätestens. Ganz sicher.
 
Mich wundert es dass die Russen den IE nicht wie sie es gesagt haben geleakt haben =/
 
Ich konnte mich mit dem IE7 nie so richtig anfreunden und bin immer wieder zurück zu FF. Mal sehen, ob der IE8 nun besser ist, bin echt mal gespannt :)
 
Wird man den IE8 dann auch fuer die Win7 Beta installieren koennen?
 
@Bildwert: Nein! Nur die finale Ausgabe.
 
Aha, scheinen ja genug Leute hier aktiv zu sein, die das Ding direkt durchtesten :) Beta-Test-2 was die Sicherheit angeht. Wie ich MS/IE kenne, dauert es keine Wochen, bis die ersten Bugfixes für erste gefundene, fette Löcher kommen :) (so lange warte ich dann doch noch :))
 
lol, Sicherheitsstandards, mit denen kein anderer Browser aufwarten kann...nee ist klar...dass wir den Mund mal nicht zu voll nehmen, gelle?
Und "den schnellsten"? Ich weiß nicht...das sollte man nicht sagen, wenn alle anderen Browserhersteller auf ihren Grafiken den IE immer als Loser deklarieren.
 
@cmaus: Um dich richtig zu verstehen. Wenn Firma A sagt, sie wäre besser als Firma B glaubst du Firma A nicht, weil Firma B behauptet besser zu sein als Firma A? Das ist mal ne Logik!
 
@cmaus: Das wie bei den Test in von den Herstellern sponserten deutschen Autozeitschriften.
 
@cmaus@mac.com: Kann dir doch eigentlich auch wurscht sein, oder? Es geht hier um ein Stück Software für MS-Windows, das läuft auf deinem OS X eh nicht, also brauchst du dich auch nicht um die Sicherheitsstandards des IE8 zu quälen, oder? Lass doch einfach denjenigen ihren Spaß damit, die das passende System haben und auch gewillt sind, das Ding zu nutzen.
 
Mal testen was er im stande ist zu leisten, vielleicht gibts ja die eine oder andere Überraschung.

Mfg
 
@pcblizzard: was mich an der rc überascht hat, is das er schneller ist als mein ff der mit addons vollgebombt ist^^
 
@Billy Gee: Joa aber gibt jetzt so viele nützliche AddOns für den IE wie für den FF? Klar das er dann wesentlich schneller ist als der FF der mit AddOns voll ist
 
sehr gut. der beste zweitbrowser der welt
 
Ich benutze beide, IE7 und FF 3.07 und mich überzeugt FF mehr, da er meines Erachtens auch vom Speed her um einiges besser ist. Zudem sind für mich die Add-Ons ein ganz klarer Reiz, hier FF weiter zu benutzen. Jeder sollte den Browser benutzen, der ihm am meisten zusagt. Der eine wird auf seinem System und Geschmack/Bedürfnissen besser sein, als der andere. Ich habe gewechselt, von IE7 zu FF 3.0 und mich bringt keiner mehr von FF weg :)))
 
@Knobber: FF hat imho den nachteil, dass er länger braucht zum starten und beim beenden auch schonmal hängt oder sich später erst wirklich beendet. die addons natürlich sind genial. aber: rein von der geschwindigkeit her her kommen mir beide schnell vor und dann im gesamten der IE doch etwas schneller. aber ob man das wirklich so erkennen kann ?!?!
 
@Knobber: selber schuld, wenn man keine alternativen in betracht zieht. ich find man sollte immer das nehmen was gerade am besten ist
 
@hjo: Bei mir ist es so, wenn ich FF Portable vom USB Stick lade, kann es mal was länger dauern. Vom System installierte Browser - da kann der FF mal 2-3 Sekunden länger hochfahren, letztendlich kommt es aber auch drauf an, wie viele Add-Ons im FF integriert sind - so machte ich die Erfahrung :). Bei FF hatte ich den letzten 1 1/2 Jahren nur einen einzigen Hänger, bei IE war es aber des öfteren mal der Fall, das er komplett abstürzte. Vielleicht ist es auch irgendwie eine Gewohnheit und ich arbeite ja noch teils mit beiden Browsern und ich werde mir auch mal IE 8 anschauen, aber meine Vorliebe wird aber bei FF bleiben :)
 
@hjo: Bei mir ist es so, wenn ich FF Portable vom USB Stick lade, kann es mal was länger dauern. Vom System installierte Browser - da kann der FF mal 2-3 Sekunden länger hochfahren, letztendlich kommt es aber auch drauf an, wie viele Add-Ons im FF integriert sind - so machte ich die Erfahrung :). Bei FF hatte ich den letzten 1 1/2 Jahren nur einen einzigen Hänger, bei IE war es aber des öfteren mal der Fall, das er komplett abstürzte. Vielleicht ist es auch irgendwie eine Gewohnheit und ich arbeite ja noch teils mit beiden Browsern und ich werde mir auch mal IE 8 anschauen, aber meine Vorliebe wird aber bei FF bleiben :)
 
@www.easydate.cc: und wer sagt dir, was gerade am besten ist? Die Tests von MS? O_o
 
"Schnell und mit einem Schutz, mit dem kein anderer Browser aufwarten kann." Oh Microsoft weis noch nicht das es bereits andere Browser als Netscape und IE gibt?
 
Ich hatte bisher noch keine Spyware die sich übern Firefox eingeschlichen hat. Alle kamen übern Interent Explorer. Wenn was durchkommt, ist dabei meistens gleich das gesamte System verseucht, weil der IE so fest in Windows integriert ist. Firefox ist total schlank, hat nur ein paar Megabyte und kann sogar vom USB Stick gestartet werden. Möchte wissen wann denn der IE mal das von sich behaupten kann! Aber das ginge gegen Microsofts Firmenpolitik: Warum einfach, wenns auch kompliziert geht?
 
@Manuel147: GENAU !!! nutze FF Portable, nehme überall meine Einstellungen und Favoriten und vor allem mein Browser mit.
 
@Manuel147: Wieso kommt bei einem FF User etwas "Böses" über IE rein?
 
@Manuel147: also ich weiß ja nicht, was für einen IE du hast, aber meiner ist 2,5 MB groß. Ein FF schlägt mit 23 zu Buche. Außerdem wird dein system mit spyware verseucht, nicht weil der IE fest mit system verbunden ist, sondern weil die spyware so programmiert wurde. FF ist auch deshalb weitestgehend davor gefeit, weil bis jetzt noch kein Irrer auf die Idee gekommen ist, den FF direkt anzugreifen, so wie es beim IE ist. Das hat auch damit zu tun, weil der FF weniger verbreitet und vorwiegend nur von technisch versierteren benutzt wird, die eh nicht auf alles wild klicken und sich auf diesem weg etwas holen. Falls doch, funzt es in den meisten fällen nicht, weil es für den IE programmiert wurde....
 
@Manuel147: ich schon, schon mehrere sogar. Und das mit dem FF.
 
@Knobber: mach ich auch. Ist nämlich keine schlechte Idee. Wenn Du einen Virus erwischst, dann ist nur Dein USB Stick verseucht. Und wenn Du dort keine Daten abgespeichert hast, dann ist nicht viel passiert.
 
@notme: die verzeichnisgrößen zu vergleichen ist natürlich schlau... weil der IE so tief im system verankert ist sitzen nicht alle verwendeten komponenten auch im installationverzeichnis. aber gut, dass du uns mit deinem "wissen" verseucht hast.
 
Ich werde auch auf den IE8 updaten und ich werde ihn auch ganz neutral testen. Wenn er gut ist, fliegt FF3 wieder runter, wenn nicht dann nicht, so einfach ist das. Aber vielen ist selbst diese aussage ja schon zu negativ, Neutrale Sichtweisen sind offenbar was den IE8 angeht nicht erwünscht....
 
@bowflow: Da stimme ich dir vollkommen zu. Ich benutze zwar den Firefox aber ich werde auch den IE8 installieren bzw updaten und mir dann eine Meinung bilden. Ich bin wirklich gespannt wie der neue Browser so ist
 
Ich freue mich auch auf dem Internet Explorer 8. Ich hoffe dass der Internet Explorer wirklich so gut ist wie manche Testberichte geschrieben haben.
 
Sehr gut. Er wird bei mir den IE7 ablösen. Ich verwende eh mehrere Browser.
 
@big bidi: Du auch? Ich hab in der Regel so 6 - 12 Browser auf der Kiste. Wieviel hast du denn? :-))
 
Mal sehen, wie der IE8 sich macht. Ich hoffe zutiefst, dass er den FF3 ablösen könnte, dann die Vorversionen waren fast auf dem selben Level. Nur wurden einige Komponenten nicht zu 100% unerstützt, was sich natürlich geändert haben kann.
 
@DARK-THREAT: ohne SVG - ohne mich!
 
Gibts den auch für den Mac? ^^
Nein. Gut das IE8 da ist. Es kann ja auch nur besser werden.
 
Der IE8 ist schon niedlich. Die anderen Hersteller halten eine Süßigkeit hoch und er IE8 springt und springt und springt und kommt doch nicht ran.
 
IE8 ist online. Unter www.microsoft.com/ie8 ist er verfügbar.
 
Hmm... ich bekomm nur 20 Punkte beim Acid3-test.
 
@Bildwert: Ich sogar nur 12!
 
@Bildwert: Ah, wenn man etwas wartet springt er dann noch auf 20. Also ein paar nette Neuerungen hat er ja der IE8, aber nur 20 Punkte, das ist wirklich schwach!
 
@Bildwert: Jo, so ein täglicher Acid3 Test muss schon sein. Die einen brauchen Kaffee um sich wohl zu fühlen, die anderen Säure.
Ich bleib bei Fx3. Der ist sowohl Theorie- als auch Praxis erprobt.
 
LAAAAAAAAHM! Das ist ja wohl ein Witz, allein das vor und zurück zwischen zwei Seiten (z.B. Winfuture und Spiegel.de): mit dem IE8 in Sekunden 7 Seitenwechsel geschafft, mit FF3 über 25, leider konnte ich nicht schneller klicken.... Soviel zur Performance..... nene sorry, das Ding fühlt sich an wie ein Kaugummi als Reifen....lol, das hätte ich so jetzt wirklich nicht erwartet....
 
@bowflow: Ohh Update: direkt erster Absturz bei Aufruf des ersten Spiegelartikels:
Bei Spiegel-online mal alle Rubriken so schnell es geht durchklicken: FF3:11sek., IE8: 22 sek...... Neee, also sorry, das ist weit über subjetiv langsamer hinaus. Das Ding ist grottenlangsam. Von wegen schnellster Browser in der Praxis....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles