Intels Atom-Prozessor soll Einsteiger-Markt erobern

Prozessoren Bislang war Intels stromsparende Atom-CPU vor allem unter Netbook-Herstellern beliebt. Immer mehr Unternehmen entdeckten den Prozessor nun jedoch auch für den Nettop- und Einsteiger-Desktop-Markt für sich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Als ein glücklicher Netbookbesitzer kann ich Intel zu diesem Cou mit dem Atomprzessor nur gartulieren! Es zeigt das der heutige Anwender sich auch mit wesentlich weniger Leistung, der Atom 1,6Ghz entspricht ungefähr einem PIII 1,1 Ghz, für den Mobilen - oder auch Arbeitseinsatz, zufrieden gibt, wenn dieser entsprechend verbaut wird. Weiter so!
 
@Homer34: dem kann ich mich nur anschliessen: völlig ausreichend in einem Netbook!
 
@Homer34: yeah dann hab ich ja fast ein 15,4" netbook mit meinem P3-1GHz ^^ Da ich die meiste Zeit eh nur im Internet surfe oder Emails nachgucke reicht mir das heute auch noch locker
 
@Homer34: Ich finde es auch ganz gut so. Beim CPU-Markt geht es doch immer mehr Richtung Strom sparen, wovon man bei GPUs bis jetzt nicht reden kann. Eher im Gegenteil. Von daher finde ich es echt gut, dass der Markt zeigt, dass es nicht immer High-End sein muss (ok mein Schleppi hat auch nen C2D 2,53 :) )
 
@Homer34: Als ein kapitalistisch orientiertes, auf max. Gewinnmaximierung und Profitorientiertes Unternehmen, wird Intel eher den Tag verfluchen, als sie beschlossen haben, den Atom an die Melkkühe (Kunden) zu bringen. Intel verdient nämlich praktisch nichts an diesen Schrottteilen.
 
Einsteigermarkt... Wollen die die "neuen" Kunden mit der geringen Leistung oder Schnittstellenarmut anwerben? Ich stell mir grade vor wie Fritz seinen ersten "PC" auspackt und dann erstmal 2 mins warten kann bis sich Word öffnet..
 
@tann: Gibt dann ja noch immer "Office Lite" -> WordPad, Paint, und der Taschenrechner (kann der eigentlich in Win 7 wenigstens schon richtig rechnen, oder muss man immer noch in die wissenschaftliche Ansicht wechseln?)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links