Berlin: Mehr Telefone von weniger Leuten abgehört

Datenschutz In Berlin wurden im vergangenen Jahr zwar mehr Telefonanschlüsse abgehört, die Zahl der betroffenen Personen sei aber deutlich gesunken. Das teilte die Senatsverwaltung für Justiz mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
richtige profis benutzen doch mit sicherheit ihre eigene sprache. da bedeutet vielleicht ein umgefallener sack reis in china ein attentat auf eine wichtige person in einem ganz anderen land.
 
@hjo: Ameise an Blumentopf, Ameise an Blumentopf... Um nullsechshundert fällt ein Sack Reis in China um. Bitte bestätigen. Zu den News: Ist das jetzt gut oder schlecht, interessant oder nicht!? Das weiß nur Wolfram...
 
@hjo: Na da hat aber einer zuviel Fernseh geguckt :) Möglicherweise gibt es tatsächlich solche "Codewörter", aber ich behaupte die Mehrheit der obigen angesprochenen Leute sind einfach stumpfe Kriminelle.

"Hier spricht der Commander...der Löffel hat den Pudding geschlemmt..." sowas sollte doch nem "Telefonabhör-Profi" auch auffallen :>
 
:D das mit dem sack reis war ein beispiel zur verdeutlichung. im real life natürlich weniger kindisch
 
@hjo: da telefoniere ich mit VoIP und verschlüssle meine Verbindung und diejenige des Gesprächspartners. Diese Verschlüsslungen sind praktisch nicht knackbar.
 
@blasimodo: Wolfram weiss noch gar nix, denn der hat noch nen Schnuller...
 
@hjo: Der beste Verschlüsselungsalgorithmus ist nach wie vor Ostdeutsch zu reden. Da macht selbst die beste Spracherkennungssoftware Spirenzchen :-)))
 
Theoretisch würde dies bedeuten, das die Anzahl der Verbrechen in den oben genannten Bereichen abgenommen hat. Aber es geht hier ja nur um die offiziellen Zahlen. Ich denke oder bin davon überzeugt das die Schattenzahlen im Gegensatz drastisch angestiegen sind. Ist ja ein Volkssport geworden , Anschlüsse illigal abzuhöhren und wenn es Betriebsintern ist. Zudem denk ich das es eine Verlagerung gibt. Oder sind die oben benannten Telefonanschlüsse mit den Internetanschlüssen gleich zu stellen (z.B. skype)? Es wird auch in Zukunft immer ein dorn im Auge bleiben. Denn zunehmend dringt der Staat mehr und mehr in die Privatsphäre ein : Voratsdatenspeicherung und nun noch E-mail-speicherung. In der aktiven und auch abgezeichneten Strafverfolgung finde ich es mehr als OK.
 
@magusxxWF: äh also hier geht es um die Statistik einer Stadt - davon kann man für Deutschland aber auch gar nichts ableiten.
 
naja, dank DECT Hack wird die Zahl der Leute die abgehört werden (aber nicht durch die Polizei) sicher wieder zunehmen. :-)
 
ich kann aus beruflicher Erfahrung sagen/schreiben, dass das Abhören noch in den Kinder-Hello-Kitty-Schuhen steckt. Der Trend des abhörens wird definitiv in unbekannte Atmospäre schießen. Egal ob von der vermeindlich Guten Seite (Papa Staat) oder von dunklen Bösen Seite. Wissen = Macht
 
wenn die Kriminellen ihre Pre-Paid- Karte auf nen falschen Namen registrieren, können die Ermittler ja gerne abhören... fragt sich nur wie*g*
 
@superkopierer: IMSI Catcher
 
tolle überschrift... alleine die überschrift hat mich total vom stuhl gerissen... werden jetzt mehr telefone abgehört als bisher? und sie brauchen weniger personal dafür? RESPEEECT...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen