Hongkong: Fälscher bringt Netbook in Apple-Design

Notebook Ein Hongkonger Unternehmen versucht offenbar von den Spekulationen um ein Netbook von Apple zu profitieren und bietet ein solches Gerät in einem Macbook-ähnlichen Design an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wollt schon schreiben "Mensch, was ist daran so schlimm, wenn das Design so ähnlich ist", aber dann noch mit dem apple-Logo... Muss nicht sein! Plagiat... hab voll Verständnis, wenn es jetzt Klagen gibt.
 
@blasimodo: ist das spiegelverkehrte logo, allerdings ist die klage vollkommen berechtigt.
 
@maatn: Ja da fallen mir doch die lacoste shirts ein und was meinst du wie viele menschen meinen sie sind die super menschen mit ihren lacoste klamotten und das kroko schaut in die falsche richtung :).Am schönsten ist es noch wenn diese personen meinen sie sind was besonderes.Dazu muss ich sagen stimmt auch denn nicht jeder lässt sich eine fälschung als teures original andrehen :).
 
@Carp: Auch immer wieder schön zu erkennen ist, Lacoste-Logos, welche eingestickt sind. Lacoste-Logos werden aufgenäht. Habe ich mal aus Langeweile bei der Ebay-Fälschungs-Warnung gesehen.
 
@Schaulustiger: Was wär man auch für ein abscheulicher Mensch mit einem falschen Lacoste-Krokodil auf der Brust..
 
@maatn: ja es ist spiegel verkehrt aber ich glaube das würde nur leute auffallen die sich auskennen kenne genügend leute die das kaufen würden weil nur ein APFEL drauf ist :-)... klage berechtigt.
Am besten noch einen der geknackten $200 iTunes gutscheine beim kauf dazulegen !!! das wäre die krönung...
 
eigentlich sind ja fälscher begabte Leute, dies auch zu was anderes gebracht hätten
 
@HeyHey: Ist meistens so, dass gute Fälscher die besten Künstler sind ^^.
 
@DesertFOX: ...ihnen mangelt es nur meist an kreativität!
 
@kabuko: Nein eben nicht ich denke die wissen nur zu genau wie viele idioten es auf dieser welt gibt die nicht mal wissen wie das logo richtig aussieht und das dann als original kaufen!
 
Sooo schlecht hört sich das Ding nun auch nicht an. Ist das eine gute "Markenfälschung"(umgangsförmlich für gute Qualität ist gemeint) ?
Der Preis würde mich dennoch Interissiern :D
 
Würde ich mir sofort kaufen !
 
@Lazrail53: Ich nicht... wer weiß was mit der Firma passiert wenn die erstmal ne Klage von Apple am Hals haben - wegen eventuellen Garantiefällen usw.
 
@L-K**: Muß ja nur 1 Jahr lang halten. Wenn die danach weg sind, hast du die gleiche Garantie wie bei Apple, nämlich gar keine :)
 
@Lazrail53: Vielleicht ist das Netbook total laut?
 
@DennisMoore: http://www.apple.com/de/support/products/proplan.html
 
@Sm00chY: Toll. Kostet aber extra. Soll Hersteller geben, die von Haus aus mehr als ein Jahr geben.
 
@DennisMoore: Das ist schoen fuer die anderen Hersteller. Viele verstecken den angeblichen Support dann aber hinter dem Begriff "Gewaehrleistung". Und diese ist gelinde gesagt voll fuer den Arsch. Lieber bezahl ich ein paar Euro mehr und weiss dann, dass wenn ich das Geraet nicht selber beschaedige, dass mir bei Software- und Hardwareproblemen geholfen wird.
 
@Sm00chY: Falsch, die wenigsten Hersteller werden mit "Gewährleistung" werben bzw. sich dahinter verstecken. Denn die Gewährleistung ist gesetzlich vorgeschrieben und betrifft nur die Händler. Wie du richtig erkannt hast, gibt es dabei aber Unterschiede für den Endverbraucher, was die Nachweispflicht eines Mangels betrifft. Aber zurück zur Garantie: Die kommt vom Hersteller und beträgt bei den meisten Notebook-Herstellern (mal von Spezis wie Dell und Apple abgesehen) meist 2 Jahre und mehr. Je nach Hersteller und Produkt sind da auch schon mal 5 Jahre bis lebenslange Garantie auf ein Produkt, und bei sowas kann und wird sich ein seriöser Hersteller nicht hinter dem Wort "Gewährleistung" verstecken.
 
Is ja niedlich. Für alle die, die auf das wahrscheinlich nicht erscheinende Apple-Netbook warten. Wär cool wenn die auch Intel-Hardware verbauen würden, damit man ein Reail-OSX draufmachen könnte. Ich mein, wenn schon Apple-Design, dann doch auch das OS, oder ? ^^
 
@DennisMoore: OSX läuft auf der Atom Plattform? Oder wollste ein Netbook mit C2D basteln?
 
@ThreeM: Schon mal was vom Konjuktiv gehört?
 
Woher haben Fälscher soviel Produktionskapazitäten ? :)
 
Ich gehöre sicher nicht zu diesen "Geistiges-Eigentum-Fetischisten", aber diese China-Kopien gehen mir schön langsam wirklich auf den Keks. Die Typen sind einfach nur mehr peinlich.
 
Also um ehrlich zu sein...klingt gar nicht schlecht. Die VIA CPU dürfte ein bisschen schwach sein, und vom Akku steht auch nichts dabei...aber auf jeden Fall interessante Eckdaten.
 
http://www.youtube.com/watch?v=x30IqwTo9VY
 
wenn es einen reissack als logo hätte, dann würde ich es mir evtl. auch kaufen.. ,-)
 
Redet doch nicht immer von fälschen. Sie haben sich "inspirieren" lassen:-)
 
Viel Glück beim klagen in Chin aglaub das kann man nur unterbinden wenn man die Fabrik anzündet!!!!! Nur leider haben die chinesen 1-2 Tgae späte rne andere Producktionsstätte...... Der Teufelskreis......
 
Wichtig ist hierbei dass es sich scheinbar um das erste Netbook mit VX855 MSP handellt welche in direktem Kunkurenzkampf mit Nvidia's ION Platform steht. Auch läßt die verbaute Via Nano einen Atom n230 locker stehen. Details gibts hier: http://tinyurl.com/6dfvl4. Immitat hin oder her, die Ausstattung ist top.
 
@Tarnatos: ja, nur vergleiche mal die TDP von N230 und der VIA CPU. Mit 25 Watt nur für die CPU kommt VIA beim Vergleich aber ganz mies weg. Der N230 ist im Vergleich dazu im einstelligen Bereich. Erst samt Chipsatz mit Grafikkern etc. kommt er in Bereiche, die schon die VIA CPU alleine zieht. Also bitte nicht Äpfel und Birnen vergleichen.
 
ich finds immer wieder faszinierend! was fälscher für eine arbeit abliefern... nicht nur im IT bereich auch klamotten mäßig - teilw. echt sehr, sehr gut nur - das krokodil aufm polo is falsch rum oder sieht total b*sch*ss*n aus - das sind dann halt so dinge die ich nicht checke... oder eh das (nennen wir das kind beim namen) lacoste polo hat 3 anstatt 2 knöppe (weiss nich mehr)... sowas is echt lol zumal die restl. quali echt krass ist... naja... genau wie hier das logo - is schon witzig...
 
@george_costanza: ähm jetzt sag nicht das du nicht verstehst warum sie das logo abändern?
Wenn sie das Logo genau übernehmen können Sie sofort verklagt werden und können nix gegen machen, so kommt es auf den grad der nachahmung an. Und da apple kein Netbook hat...
 
Stell mir gerade vor, was passiert, wenn der Zoll einen vollen Container mit der Ware findet. :D
 
@haihappen2k: Happy Zöllner! Sogar die Omma kriegt einen!!
 
@haihappen2k: Wird beschlagnahmt und auf Antrag von Apple geschreddert, da man das Logo ja nicht einfach entfernen kann, vielleicht vorher wertvolle Teile entnommen. Hab' das mal bei gefälschten Levis Jeans aus der Türkei gesehen: Es wurde vom Eigentümer ein ganzer Trupp Türkinnen angekarrt, die die beanstandeten Logos usw mit der Hand entfernten, anschließend durften die Sachen rein.
 
Bloß wieder irgend so ein angebissener Leuchtapfel, wie unkühl! Ein Leucht-TUX, das wäre mal außergewöhnlich und aufsehenserregend!
 
@Fusselbär: Seit wann haben Tuxe es nötig, jmd oder etwas nachzuahmen?
 
Ich finds geil... Lustige Ironie mit dem Logo und hübsches Mac Design ohne Mac OS.
 
Die Internetseite ist offline :-)
 
@Malawe: Also die Seite geht doch. Kam nur ne Meldung wegen chinesischen Schriftzeichen.
 
@Bamby: also bei mir kommt "Service Unavailable"
 
@Bamby: Vielleicht hat ja jemand (->Malawe) seinen PC sicher "gestaltet"... :D
 
Es schaut gut aus und auch die Innereien scheinen nicht so schlecht zu sein. Wenn jetzt noch der Preis stimmen täte würde ich es mir sogar kaufen (wenn ich eines bräuchte). :) Zitat (http://tinyurl.com/dlzmuz): "Das Netbook ist bemerkenswert gut ausgestattet, kann man doch sowohl zwischen verschiedensten HDD und SSD Groessen waehlen, internem UMTS oder via USB Dongle und 3 oder 6 Zellen Akku." MfG Fraser
 
@Fraser: Ohne das Logo (voll peinlich...) bestimmt ein gutes Angebot.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte