Avira gibt Version 9 von AntiVir zum Download frei

Sicherheit & Antivirus Avira, der Hersteller der Antiviren-Software AntiVir, hat am heutigen Dienstag Version 9 seiner kostenlosen Antivirenlösung zum Download freigegeben. Im Vergleich zum Vorgänger soll diese dabei einige Neuerungen mit sich bringen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nice da wird sich mein win7 aber freuen :)
 
@TonyMontana: (vorsicht parodie ) "nice da wird sich mein quadcore @ 3,5 ghz , 4GB ram, GF 295 GTX PC aber freuen :)"
 
@SiTHiS: So wenig RAM bei dem System? ^^
 
@TonyMontana: Wieso gebt ihr dem mann minuse? Ein Antivir 8 funtz mit 7 nicht!
 
@notme: die minus kriegst du deswegen, weil es hier halt leute gibt, deren IQ gleich hoch ist wie ein minuszeichen.
 
@TonyMontana: was? ich hatte vom 1. tag an keine probleme mit antivr!
 
@SiTHiS: Warum brauchen die kidds immer diese schwanzvergleiche... hahah ich hab den längeren
 
@notme: Auf was bistn du? AV 8 funzt bei mir unter Win7 genauso gut wie unter XP.
 
@notme: Also bei mir funktioniert es hundertprozentig mit Windows 7 Build 7000
 
@ayin: was bist du denn für einer..........
 
@SiTHiS: Mein Rechner ist so schnell der kann eine Endlosschleife in einer Sekunde. Wieso freut sich Antivir auf so ein Rechner ? Kann Antivir da die Viren und Trojaner schneller entfernen ?
 
@sorduk: Meine Endlosschleife ist noch schneller durch! Und auf meinem PC kann AntiVir den Virus entfernen bevor er überhaupt auf dem PC angekommen ist!
 
@notme: ... hmm - bei mir aber schon ...
 
@ayin: Kindergarten geht bis wieviel Uhr?
 
edit: für mich auch die beste anti-viren freeware
...christi1992 war schneller :-)
 
das teil kann doch noch immer keine mails scannen, oder? :D voll die software. lol
 
@nxm: voll der kommentar.lol
 
@nxm: Oh man, danke für den Lacher des Tages. :) Wer für emails einen Virenscanner braucht, hat im Internet nichts verloren, bzw. sollte nur unter Aufsicht ins Internet dürfen.
 
@nxm: hänger
 
@nxm: Nur die kostenlose Version nicht.
 
Also optisch hat sich recht wenig getan, wie ich finde. Natürlich sollte hier nicht das Hauptaugenmerk liegen, etwas mehr Pepp würde ich jedoch trotzdem begrüßen!

2 Dinge ärgern mich bei Avira immer, die vermutlich auch in V9 nicht geändert wurden: Bei Funden wird.
1. bei längeren Pfaden nicht der komplette Pfad des Funds angezeigt und dies ist auch nicht aufklappbar o.ä.
2. wird bei einem Fund stets der PC-Speaker betätigt anstatt einen einfachen Warnton über die Boxen laufen zu lassen!

Gibt es hierfür Möglichkeiten das umzustellen?
 
@nize: mm bei funden gibt bei mir avira weder auf pc-speaker, noch auf lautsprecher töne von sich. was mich ärgert ist das popupfenster bei updates, kann man leider nicht abschalten. andere freewarescanner schaffens doch auch sich ruhig zu aktualisieren
 
@nize: Ich denke, der Speaker wird absichtlich benutzt, damit der User auch in jedem Fall was mitbekommt. Ich habe z. B. meine Anlage nicht immer an.
 
@nize: start -> ausführen -> gpedit.msc und dort: computerkonfiguration -> windows-einstellungen -> sicherheitseinstellungen -> richtlinien für softwareeinschränkung [-> hier ggf. über aktion eine neue regel erstellen] -> zusätzliche regeln -> [im rechten fenster] rechtsklick -> neue pfadregel
 
@nize: Ich habe bei meinem Standrechner den PC-Speaker erst gar nicht angeschlossen. Erinnert mich an alte DOS-Spiele, die wenn die Soundkarte nicht erkannt wurde, mit dem PC-Speaker losgedröhnt haben. Da hatte dann immer das ganze Haus was davon :).
 
@chris1284: Lässt sich abschalten, allerdings nur unter XP Prof... bei der Home geht das nicht... Systemsteuerung -> Verwaltung -> Lokale Sicherheitsrichtlinie - wähle hier den Punkt: Richtlinien für Softwareeinschränkung -> Zusätzliche Regeln. Wer diese Ansicht noch nie geöffnet hatte, erhält auf der rechten Seite nun zunächst die Standardansicht "In dieser Ansicht werden keine Elemente angezeigt". Klicke den Punkt "Zusätzliche Regeln" mit der rechten Maustaste an und wähle aus dem Kontextmenü "Neue Pfadregel". Im nun erscheinenden Fenster trägt man mittels der Schaltfläche "Durchsuchen" die Datei "avnotify.exe" aus dem Programmverzeichnis (Standard bei Version 8: C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avnotify.exe) ein. Unter dem Punkt "Dateiversion" erscheint nun die Dateiversion und im Fenster "Sicherheitsstufe" lässt man die Voreinstellung auf "Nicht erlaubt". Nur noch mit dem Button "OK" bestätigen: fertig... Funzt auch bei der 9er :)
 
@greeny69: Der weg geht nicht aber wenn man das ergebnis (ein registry Eintrag) exportiert und ggf anpasst funzts bei allen Windows Versionen.
 
@Nero FX: Wusste ich nicht... Hab mir das vor Ewigkeiten auch nur ergoogelt :)
 
@nize: Man kann in V9 den Warnton konfigurieren, sprich: abschalten, per PC-Speaker oder eine frei wählbare Wav-Datei per Soundkarte
 
@chris1284: Dann ist dein PC-Speaker kaputt.
 
@chris1284: In der Premiumversion kann man das Popup Fenster auch verstecken. Außerdem kann man Updates öfter durchführen lassen. Ich hab mein AV Premium jetzt so eingerichtet, dass es sich alle 2 Stunden im Hintergrund updatet. Für 20 Euro im Jahr war's mir das wert. :D
 
Avira AntiVir ist eindeutig führend was Virenfehlalarme betrifft!  :-)
 
@swissboy: mcafee ist da aber noch etwas krasser.... aber besser es meckert zu viel als zu wenig :-)
 
@swissboy: Sophos soll noch schlimmer sein.
 
@swissboy: Du hast auch schon mal bessere Kommentare geschrieben.
 
@swissboy: warst du bei dem komentar besoffen????
 
@chris1284: Der Meinung bin ich ganz und gar nicht... Was bringt mir ein Antivirenprogramm, wenn ich mich auf dessen Meldungen nicht verlassen kann und ich rätseln muss, ob ein Programm jetzt ein Virus ist oder mal wieder nen Fehlalarm war? Da kann ich auch nen Würfel werfen um zu entscheiden ob ich ein Programm nun starte oder nicht!
 
@swissboy: Eindeutig? Sagt wer? Tests und meine Erfahrungen schonmal nicht, ich hatte im letzten Jahr genau einen Fehlalarm.
 
@OttONormalUser: Hat er nicht. ^^
 
MS Sans Serif ist so 1995 :/
 
Und um welche Versionsnummer handelt es sich genau?
 
@Morku90: 9.0.0.386
 
@Screenzocker13: Bitte begründen, danke :)
 
War mal ein gutes Programm. Da es aber in der Freeversion nicht halb so viel kann, wie Avast bzw der Funktionsumfang so eingeschränkt ist, dass man eh die Vollversion kaufen sollte, flog das Ding von der Pladde und mußte Avast weichen. Alleine das jetzt Updates nicht mehr den halben tg dauern, ist scho viel wert.
 
@mcbit: "Alleine das jetzt Updates nicht mehr den halben tg dauern, ist scho viel wert." evtl. solltest du dein 56k modem ausbauen und dir nen dsl-anschluss besorgen :-)
 
@mcbit: Du solltest nicht von einer 5 Jahre alten Erfahrung ausgehen. Seit V7 Updatet Antivir ganz normal wieder jedes andere AV Prog nurnoch inkrementel (ca 40KB/Update). Und das geht recht schnell.
Und was hat Avast was Antivir nicht hat? Antivir ist ein Virenscanner, und genau das macht er auch, ind er neuen Version Sogar Spyware.
 
@mcbit: Dann hast du aber irgendwie eine andere Version als ich. Mein Antivir (Free) holt sich bei jedem Update mindestens 1-2 MB. Mit ISDN dauert das dann auch mind. eine Minute.
 
Muss ich denn jetzt SpyBot&Search und AdAware deinstallieren bevor ich die neue Version 9 von Antivir draufspiele, damit sich die Ad- und Spyware-Erkennungen nicht gegenseitig stören?
 
@pelle: in der free hab ich kein antispy gesehen... hab adaware ae pro das virus davon hat sich mit antivir nich angezickt sollte auch mit dem antispy sein zumindest mit antivir free und adaware ae pro is das bei mir noch normal alles...
 
@Billy Gee: Es steht doch oben, die V9 hat jetzt auch Spyware Erkennung
____@pelle es Wäre sinnlos 2 AntiSpywareprogs nebeneinander laufen zu lassen. Schalte einfach den wächter bei Adaware ab und gut und falls Spybot das auch schon hat den nat. auch.
 
wenn man sich mal die verschiedenen versionsnummern der einzelnen komponenten anschaut, dann wird man feststellen, dass die suchengine die selbe ist (v 8.02.00.116), wie die der 8.2er-version... o0... hätten sie auch eine 8.5 draus machen können...
 
Kompletter Mist! Seitdem ich auf eine Sata Platte umgestiegen bin hat die Vorversion den Dienst verweigert (auf ner IDE mit der exakten Kopie der SATA Platte funktioniert es aber!). Das alte Antvir wird nicht deinstalliert, es ist ein Verzeichniss fest vorgegeben und jetzt installiert das Programm den Scheduler nicht mehr mit.
 
@D.K: wo ist das Problem? Dann musst du eben von Hand ran und gut. man kann auch von hand deinstallieren.
 
Wie ich gehört hab betreibt Avira starke Zensur und blockt alle Torrent Seiten :D na denn viel Spass damit.
 
@~LN~: die free hat kein webguard der eh überflüssig ist ,-) aber ich hab gerhört (gemerkt) avira bekommt (vermutlich) geld von firmen wenn sie ke*gens als virus anzeigen, darum is mein "installer" ordner auch in der "nicht scannen" liste xD ansonsten ganz gut das prog^^
 
@Billy Gee: Pass auf, dass einer dieser Keygens nicht tätsächlich schädlich ist (sein wird). Bei Warez wäre ich vorsichtig.
 
@~LN~: Das ist (natürlich) Unsinn.
 
@smoky_: wenn virus total eine ke*gen mit 20% treffern angibt würde ich mal stark annehmen das es ein fehlalarm is, merkt man auch da drann wenn man die datei mit 7zip entpackt und dann noch mal scannt und nix passiert..... oder wenn er in mein installer ordner "aufräumen will", ich die exe anklick, und später aber trotzdem nichts in anderen teilen des rechners ist!!! natürlich soll man vorsichtig sein aber antivir übertreibt, manchmal n jahr später wenn nero und co die luft aus geht, sagen sie avira halt das die für die, die notbremse ziehen müssen^^
 
Also über das Update wird die Version bisher nicht installiert (habe die Premium-Edition). Beim Wechsel von 7 auf 8 hatte es damals zumindest so funktioniert.
 
@DarkTaur: mach mal reboot dann kommt gleich das popup seit paar stunden...
 
@DarkTaur: probier mal: http://tinylink.com/?YvTPCshNxU
 
Muss hier im Forum,und überhaupt immer gestritten werden ?
Kann man sich hier nicht wie normale Menschen unterhalten?
Hier geht es um Aviras neuem AntiVir Version 9.
Daher sollte man darüber diskutieren,erfahrungen austauschen etc.
 
@Fat Tony: Das hier ist kein Forum :)
 
@Fat Tony: Das hier ist kein Forum :)
 
Also, was bringt ein Virenscanner, wenn weder eine Firewall, noch sonstige Sicherheit vorhanden ist, oder diese komplett deaktiviert wird, weil Meldungen nerven. Ob Avast oder Avira... Beides ist meiner Meinung nur Spielzeug und bietet nur neine geringe Sicherheit. Wenn Microsoft endlich mal ein vernünftiges Sicherheitskonzept in Windows implementieren würde, dann würde man diese ganzen Zusatzprodukte nicht benötigen. Windows ist von je her ein unsicheres System und wird es auch bleiben. Das von vielen bemängelte Benutzerkonzept unter Vista war meiner Meinung nach ein Schritt in die richtige Richtung. Allerdings wird das ganze in Windows 7 wieder aufgeweicht, weil den DAUs die Sicherheit am A... vorbei geht. In Bezug auf NetBooks kann ich nur sagen. Installiert einfach OpenSuSE 11.1 mit KDE 4.x, sowie WINE und ihr habt keine Probleme mehr mit fehlerhafter Sicherheit und Viren.
 
@kfedder: eine firewall schützt vor schadsoftware nicht.
 
@kfedder: Kein Suse und schon garkein KDE 4! Des frisst mehr Ram als so nen kleines Netbook hat, nen kleines Ubuntu mit Gnome drauf und alles is i.O. :)
 
@kfedder: Microsoft darf das Windows nicht sicher machen, du weisst doch dann Klagen die AV-Firmen wegen Umsatzeinbruch.
 
@kfedder: Wenn du Ahnung hättest, dann wüsstest du, dass Windows alles an Bord hat was man braucht um es sicher zu machen. Es ist nur eine Frage der Konfiguration und die liegt an dir.
 
@mreb: Bist wohl ein DAU, der nicht weiss, was er redet. In Bezug auf Sicherheit kannst du Windows echt vergessen, egal in welcher Version
 
@kfedder: a) Was hat ein AntiVirus mit ner Firewall zu tun??? b) Get Vista or 7 und benutz es mal vernünftig ( mit UAC hast du eine sehr hohe Sicherheit - wenn du nicht als Admin angemeldet bist sogar umsomehr)!!! c) Diese Auflockerung, von der du schreibst, wurde in den neuen Builds wieder rückgängig gemacht. d) Linux ist ein nettes System, aus dem Server Bereich nicht wegzudenken, aber doch für den durschnittlichen Privathaushalt und für spezielle Anwendungsbereiche uninteressant.
 
Antivir ist der beste freeware scanner den es gibt (in meinen augen)
 
@christi1992: Das war doch nur seine Meinung... und ihr regt euch über Schäuble auf...tztztz... AVG oder mein Favorit Avast sollteste dir mal anschauen. Soweit ich weiß, gibt es in der FreeVersion von Antivir keinen eMail Scanner... die beiden anderen schon.
 
@muzzle: Trotzdem gewinnt Avira bei den Freeware Scannern immer den ersten Platz( siehe zb. av-comparatives.org)! Ausserdem, wenn du wirklich eine schädliche Datei in Avira unter deinem Email Programm öffnest, bekommst du 100% eine Warnung! Du bekommst nur keine Warnung, wenn du sie durch dein Pop3-Account runterlädst und die datei NICHT öffnest...aber dann kann sie eigentlich sowieso nichts anrichten, oder? :o)
 
Bei mir hat die neue version trotz 2maligem update und neustart mittlerweile 3 mal angekündigt das meine viren definition älter als 3 tage wäre..
 
soso da fällt mir doch nur der kommentar eines avira mitarbeiters ein, der mal zu der frage nach den schlechten scanergebnissen locker "naja bei der kostnix version kann man halt auch nur kostnix ergebnisse erwarten" oder so in etwa sagte, da war ich schon etwas verblüfft und hab das ding bis heute nicht mal ausprobiert - gruss yergling
 
@yergling: Bitte den Satz fertig schreiben
 
Wann kommt das mal über die Updatefunktion?
 
@Kirill: Mit dem automatischen Updatefunktion von Version 8 auf Version 9 müssen mir bestimmt noch einige Tage warten. Besonders bei der Freeware Version wird wegen einer Überlastung der Server einige Tage Geduld von den Nutzer von nöten sein.
 
@Kirill: Laut Avira vorerst nicht, die 8er Version wird noch mind 3 Monate voll supportet. Die Privatuser sollen jetzt erstmal den RC Test von V9 machen, in 2-3 Monaten können dann Firmen wählen und Ende des Jahres wird die 8er eingestellt.

So Juni/Juli 09 wird dann die Free Version 8 eingestellt, dann könnte es sein das ein Auto Update stattfindet. Es wird aber laut Avira jeder V8 User darauf hingewiesen das es V 9 gibt.
 
Leider ist die kostenlose Version nahezu unbrauchbar.
 
@Besserwiss0r: Für was unbrauchbar und warum? Ein Besserwiss0r darf auch Argumente liefern.
 
@Besserwiss0r: Dein Kommentar ist das Einzige was hier unbrauchbar ist!
 
Abseits der Funktionalität: Ich finde die Version sieht schlechter aus als vorher und ich frage mich wann sie endlich das hässliche Regenschirm-Icon zeitgemäßer machen. Der Windows 95-Style hat einfach nichts in der Vista-Startleiste verloren.
 
@Nigg:

ändert das irgendwas an der Funktion ?
 
hätte mir gewünscht dass sich das update-popup ausblenden lässt (pro version natürlich)
 
Ein Pop3 Virenscan funktioniert nur bei unverschlüsselten Abruf, nutzt ihr alle kein SSL? Auf ein Antivirenprogram, das während des Abrufens prüft kann ich gut und gern verzichten, wenn es auf Kosten meiner Verschlüsselung geht. Und sind die Mails einaml auf Festplatte, dann greift das AV sowieso. Wer zwingend einen Pop Virenscanner benötigt, sollte wirklich mal sein Internetverhalten prüfen. :) Ein AV-Programm kann eine Präventivmassnahme sein, allerdings ist Vorsicht immernoch der beste Schutz.
 
Ich habe mir AntiVir 9 mal auf dem Netbook installiert aber einen Netbook Modus finde ich nicht. Und gut Lesen ist auch übertrieben den die Schrift wird überall unterbrochen so das nur ein Teil zum Lesen ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Avira Antivirus Pro günstig kaufen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles