Windows 7 Build 7057 beeindruckt mit hoher Leistung

Windows 7 Nachdem Windows 7 Build 7057 in der letzten Woche ins Internet gelangt ist, wurde das Betriebssystem von Adrian Kingsley-Hughes, seines Zeichens Blogger bei 'ZDNet', in einer Vielzahl von Tests mit Windows XP, Vista und früheren Vorabversionen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Muß nix heißen. Die Vista Beta 2 war auch schneller als das fertige Produkt.
 
@DennisMoore: nicht wirklich.... Vista Beta war zwar gut, aber anhähernd nicht so schnell und stabil wie Windows 7 Beta!
 
@It-Junkie: kann auch nicht gerade behaupten, dass vista beta und die final sich da groß unterschieden haben. aber bei der öffentlichen beta von 7 kann ich nur sagen, dass man da den unterschied merkt. da flutscht der explorer, alles schneller mit effekten... genial.
 
@It-Junkie: Ich erlaubte mir Vista Beta 2 und Vista RTM zu vergleichen und nicht Windows 7.
 
@DennisMoore: Stimmt nichtmal annähernd, die Vista-Betas liefen ziemlich zäh und merklich langsamer als die Verkaufsversion. Mit praktisch jeder neuen Vorabversion wurde Vista einen Tick schneller, nicht zuletzt wegen besseren Treibern. Abgesehen davon ist W7 nicht mehr in der Beta-Phase, sondern sehr kurz vor der Fertigstellung, mit performancebelastenden Änderungen ist nicht mehr zu rechnen.
 
@DennisMoore: Also die Beta 2 war ganz bestimmt nicht schneller als die RTM Version.
 
@DennisMoore: Die Vista Beta war langsamer als die RTM.
 
@DennisMoore: Ich hab die Betas von Vista damals auch getestet. Und der Unterschied zu XP waren enorm, im negativen! Erst die fertige Version von Vista war einigermassen schnell. Aber immer noch um einiges langsamer als XP. Die jetzige Windows 7 Beta ist verdammt gut. Viel schneller, viel stabiler, und macht sogar sehr viel spass. Nutze die 7057 bei mir Privat und produktiv. Bin sehr zufireden damit. So zufrieden war ich damals mit der Vista Beta nicht :-)
 
Dann hab ich wohl außergewöhnliche Hardware, denn in der Tat war die RTM bei mir um einiges langsamer als die Beta 2.
 
@DennisMoore: gut, die Hardware Treiber waren damals wirklich nicht das wahre.... Kann sein das du es anders wahrgenommen hast als ich :-) Ich hab z.b. jetzt einen Quadcore mit Geforce 8800 GT und 4 GB Ram. Auf mein System läuft eigentlich alles schnell. Ich kann natürlich mein System nicht mit anderen vergleichen. Aber wie gesagt, mit dem Win7 bin ich wirklich sehr zufireden. Warten wir es ab :-)
 
@DennisMoore: zwischen B2 und RTM merke ich keinen großen unterschied aber zwischen B1 (PDC 05 / 5231) und RTM merke ich einen riesen unterschied - die B1 ist um einiges schneller
 
@It-Junkie: Ist doch klar. Vista war was gänzlich Neues. W7 der Nachfolger, basierend auf Vista - Quasi Vista Reloaded. Ich denke die haben Vista nur einwenig aufgehübscht und ein paar Hardware-Bremsen entfernt (die ihnen von den Hardware-Herstellern genötigt wurden).
 
@Alle: Mein Papa ist viel nämlich viel stärker als dein Papa, äääätsch.
 
ich will nicht als undankbar erscheinen, aber ein neues OS wird eigentlich entwickelt und sollte sowieso schneller als die vorgänger sein. nachdem mit win7 ein hammer os gelungen ist, wundert es mich auch nicht dass die beta schon die gewünschten resultate bringt.
 
@80486: Was heißt denn bitte hammer os es ist noch im beta status und das ganze kann sich noch ganz schön verschieben in positive oder negative richtungen!Ein produkt hochzuloben bevor es käuflich zu erwerben ist empfinde ich als unsinnig.Ist halt meine meinung zu dieser geschichte.
 
@80486: "...nachdem mit win7 ein hammer os gelungen ist...". Du sprichst in der Vergangenheit?
 
Ich gehe davon aus, dass diese Leistung auch im Endprodukt enthalten sein wird und dadurch auch für die letzten Zweifler den Umstieg von dem 2001 System auf ein aktuelles erleichtern wird. Ich werde mir, wenn die Leistung wirklich so beeindruckend ist, zum ersten mal auch ein OS selbst kaufen, anstatt die beim PC mitgelieferte Version zu benutzen. Das ist jetzt meine Meinung dazu! Achso...nur die Hintergrundbilder hier in der Vorschau sind...scheiße!
 
@Kartoffelteig: Keine Angst, die LSD-Wallpapers sind nur ein Teil, da gibt es auch andere, sehr ansehnliche. Und die Möglichkeit einer größeren Auswahl schadet ja nun nicht wirklich.
 
@DON666: Das sind wahrhaftig LSD Wallpaper ^^
 
@DON666: mmmhhh... Ell Ess Dee
 
@DON666:
Die passen doch super zu Microsofts Windows ist für Kinder Kampagne :D
 
Ich bin ja schon gespannt was sie noch drauß machen
 
@Conas: wird schwer, die eigene beta noch zu übertreffen :D
 
I LOVE IT, Win7 könnte auch den Pro7 Slogan übernehmen: We Love to Entertain You...
 
@deepblue2000: Dann nimm doch gleich den McDonalds Spruch "Im lovin it" würde wohl deine Begeisterung besser hervorheben
 
@deepblue2000: Klar und am besten sollten Kondome jetzt auch mit dem Pringels-Slogan beworben werden: "Einmal gepoppt, nie mehr gestoppt"
 
Ich bin echt gespannt :D
PS: Wo bekomm ich die Bilder her ^^
 
@Logitechi: (Download Windows 7 Build 7057 Hintergrundbilder)
 
@Logitechi: hier: http://winfuture.de/downloadstart,1237290163,2330.html
 
Habe im Netz gelesen, dass die license.rtf der 7057 im Gegensatz zur 7048 nicht mehr den Text MICROSOFT WINDOWS 7 OPERATING SYSTEM BETA beinhaltet, sondern es nun MICROSOFT WINDOWS 7 OPERATING SYSTEM RELEASE CANDIDATE 1 lautet. Es kann also gut sein, dass es schon der RC1 ist. (\sources\license\en-us\eval\ultimate\license.rtf)
 
@Florator: Nein es ist eher eine preRC, bei der es eben in der license.rtf auch schon geändert wurde. Die richtige RC-Phase startet sicherlich erst dann Ende April, wenn die ersten internen Tests an TAP weitergehen. (Die sogenannten Escrow Builds.). Aber die Änderung kann ich zumindest bestätigen. MfG Fraser
 
@Fraser: Die Version, die MS zur RC1 macht, wird bestimmt nicht an dem Tag compeliert, an dem das Programm startet. Wir warten einfach mal ab und dann schauen wir mal, wer Recht hat.
 
na endlich mal eine aussage gegenüber xp... meine vista cds liegen hier auch in der ecke das war nich so der bringer wenn man xp pro drauf hatte^^ aber wenn das mal besser wird als xp mit vista efekten und mher und dann noch der akku minimum wie bei xp hält, dann kauf ich das auch :)
 
Viel interessanter für Leute wie mich ist Spieleleistung, Videorendering-Geschwindigkeit und Kompatibelität. Ob Windows 7 nun schneller ist, weil es 4GB schonmal vorsorglich in den RAM schreibt steht auf einem anderen Blatt Papier. Man kann nur gutes hoffen, daß sie diesmal alles richtig machen und nicht wieder faule Kompromisse vorherschen, mit denen sich die Details erkauft wurden.
 
Die Installationsdauer... wenn ich das schon lese! Völlig egal wie besch***en das System ist, wenn es sich nur in zwei Minuten installieren läßt, dann wird es als super bewertet..?
 
@xep624: Also bei mir auf dem Bildschirm steht davor noch "unter anderem", was für mich darauf hindeutet, dass dies lediglich eines der verschiedenen Kriterien gewesen sein könnte...
 
@xep624: Installationsdauer von Programmen und Treiber (denken).
 
@xep624: du weißt doch gar nicht wie besch***en das ist o-O
du erweckst den eindruck, dass du es noch gar nicht getestet hast!?
 
@xep624: Es wurde ja auch nur die Installations dauer des Systems bewertet und sonst nix gelle.......
 
@LuckY1710: Hab ich das geschrieben? Ich nutze Win7 vom ersten Tag an als Porduktivsystem und bin begeistert. Trotzdem ist in so einem Test die Installationsdauer völlig schnuppe. Mal im Ernst (ihr Minusklicker:) Würdet ihr euch eher einen Fiat kaufen, wenn man euch erzählt, die Radmuttern ließen sich in weniger als drei Minuten abschrauben? Who cares? Win7 kann von mir aus sechs Stunden zur Installation benötigen - wichtig sind wohl andere Aspekte. Mir gings mehr darum, dass so ein Quark überhaupt in den Test mit einfließt.
 
@ephemunch: Selber denken! Installationsdauer von "Anwendungen" wird später explizit erwähnt, also geht es beim Ersten um die Dauer der Installation des OS... *narv*
 
@xep624: Ja, die Kiste war damals günstig und hat 17 Jahre gute Dienste geleistet, warum soll ich mir da von meinem nicht vorhandenen Geld auf Pump ne teurere Karre holen? Ach ja, an den Radmuttern habe ich mir nie zu schaffen gemacht. /OT Ende
 
@xep624: Dein Kommentar würde ich gern mal sehen, wenn Du 6 Stunden während der Installation von seven rumsitzen und warten müsstest. Und für Administratoren etc. ist die Installationsdauer schon wichtig.
 
In der Überschrift fehlt ein N bei beeindruckt :) .
 
@CoF-666: Ei kannste kei Hessisch babble? Isch bin a beeidruckt.....
 
@fredthefreezer: Heinz Schenk und der Bembel des Todes...
 
@CoF-666: benutze mal den "Hinweis einsenden" Link. Hier nützt dein Kommentar niemandem was...
 
@WinW: http://www.stupidedia.org/stupi/Bembel
 
Netzwerktransfers, Verschieben, Kopieren und Entpacken sind unter 7 schneller als unter XP!? Da muss man aber einiges an der dies betreffenden, vermurksten Architektur von Vista geändert haben.
 
@pool: Mich würde auch mal interessieren, an welchen Stellschrauben unter der Haube gedreht wurde, um das BS zu beschleunigen. Bisher konnte man dazu noch nichts konkretes hören, außer dass alle Windows 7 in den Himmel loben - was einen dann auch wieder misstrauisch werden lässt.
 
@WinW: Das wirst du wohl nicht herausfinden können. Es gibt aber bei der
Compilierung jede Menge Einstellungen die man dem Compiler mitteilen kann damit der "schnellen" Code erzeugt und vielleicht ist diese Compilierung
(Build 7057) speziell auf Geschwindigkeit hin optimiert worden.
 
@drhook: ...dann stellt sich aber die Frage, warum das nicht schon bei Vista gemacht wurde.
 
@WinW: Ganz einfach, neue Besen kehren besser. Zum Release von Windows Vista und zum Beginn der Entwicklung von Windows Vienna oder, wie es heute schlicht genannt wird, Windows 7 wurden einige Veränderungen in der Entwicklungsabteilung vorgenommen. Zum Beispiel wurde, wie hier berichtet wurde, die Chefposition dieser Abteilung neu besetzt und der Neue war derjenige der mit der zügigen Entwicklung neuer Office-Pakete für Aufsehen gesorgt hatte.
 
@pvenohr: Dann fragt man sich aber, mit welchen Prioritäten Vista entwickelt wurde. Wahrscheinlich wollte man nach fünf Jahren Flickschusterei möglichst schnell ein neues BS auf den Markt bringen. Wie heißt es so schön: Hat die Entwicklung einen gewissen Komplexitätsgrad erreicht, müssen Programmierfehler toleriert werden... Ich wundere mich sowieso, wie eine Firma mit Milliardenetat und noch mehr Milliarden auf der hohen Kante es nach mehr als zehn Jahren immer noch nicht schafft, ein virensicheres Betriebssystem auf den Markt zu bringen... *kopfschüttel*
 
@WinW: Ich vermute mal dass man das fertige Produkt (Vista oder die finale
Version von Win7) nicht auf Geschwindigkeit "compilieren" kann. MS wird wahrscheinlich einige "Debugfunktionen" mit einbauen, um z.B. im Fehlerfall
ein Speicherabbild erstellen zu können usw. usw. Diese Dinge bremsen die finalen Versionen wieder aus.
 
ach du lieber himmel bei den hintergrundbildern bekomm ich ja augenkrebs!
 
@slave.of.pain: Especially designed for all WinFuture Kiddies!
 
@slave.of.pain: Bei deiner Rechtschreibung ebenfalls.
 
gibts ne möglichkeit von einer deutschen beta auf eine englische build upzugraden?
 
@fli7e: Nein es sei denn du hast ein deutsches Sprachpack für die neue Build oder er ein englisches Sprachpack für die alte Build.
 
@fli7e: Nein
 
Ich bin mal gespannt, ob Windows 7 tatsächlich mit XP mithalten kann. Ich werde es mal auf eine Netbook hauen und testen. :-)
 
Die 7057 ist wirklich hammer schnell. Nur leider geht der Cheatschutz "Punkbuster" nicht mehr. Mit der 7048 gehts noch.
 
@bl0odRage: könntest du mal Testen, ob du in den Grafikoptionen den Bildschirm um 90° drehen kannst? Ein Feature, dass Microsoft bei der Beta nämlich zum Ärger aller Tablet-Nutzer weggelassen hat. Und die winfuture Redakteure scheints auch nicht zu interessieren :-)
 
@xep624: leider hab ich die 7057 nicht mehr am laufen da ich produktiv eine Beta nicht einsetzen kann (Arbeit) . Wenn es die Zeit erlaubt kann ich mit VMware das mal testen.
 
@bl0odRage: thx :-)
 
@xep624: wenn du mir sagst, wo ich das finden könnte, test ichs bzw guck nach obs da ist :p
 
@m4r1uS: Frag doch mal die winfuture-Redakteure, die haben ja auch ihre geheimen Quellen *kicher*
 
@xep624: Gesoffen? Schau doch mal unter Bildschirmauflösung nach. Da wirst du merkwürdigerweise eine Option namens Ausrichtung finden. Wenn man die mal auf Hochformat stellt, hat man plötzlich ein um 90° gedrehtes Bild. Und ja, das findest du in der Beta.
 
@xep624: also bei der 7000er geht das bei mir =/
 
Bin auch echt absolut überzeugt! Meine Fresse was für eine Leistung! Sogar Office startet um einiges schneller als unter Vista!
 
bin überzeugt!
nur in 7057 will das Mediacenter einfach meine Tv-Karte nicht erkennen :/
 
@m4r1uS: Woher hast du die 7057? Ich finde immer nur die 7000 zum download, diese habe ich bereits zum testen installiert, gefällt mir sehr gut.
 
@mtoss: Na dreimal darfst du raten, wo er die Build 7057 her hat... Ein Tipp, sicher nicht von Microsoft direkt :-) Bei mir tuts die 7000er jedenfalls auch. Da die 7057 nur in englischer Sprache verfügbar ist, ich aber nun einmal ein deutsches BS bevorzuge, ist für mich diese "inoffizielle" englische Version sowieso uninteressant. Die paar Wochen bis der RC offiziell rauskommt, kann man schließlich auch noch warten.
 
Laut dem Test ist Vista auch schneller als XP. Zumindest auf dem AMD und auf dem Intel nur unwesentlich langsamer.
 
hier mal ein update:
http://blog.eches.net/windows-7/windows-7-build-7057-x64-64-bit-leaked/
dann kann er auch Birnen mit Birnen vergleichen :-)
 
interessant wäre es einmal zu erfahren mit welcher dataillierter Hardware die Test durchgeführt wurden :)

hat da jmd etwas heraus bekommen?
ty
 
Beei_N_druckt mich nicht so sehr .
 
@overdriverdh21: Kann es ja auch nicht, du bist ja schon merkbefreit auf die Welt gekommen.
 
Da scheint MS ihre Arbeit gut gemacht zu haben. Aber urteilen wir doch erst, wenn die Final da ist. Es wird sich noch einiges ändern, ob zum Guten oder Schlechten werden wir sehen.
 
@Helena: Amen!
 
Vorallem räumt der Test mit einem Thema auf , das ein Lite OS immer schneller sei , XP ist ja im Gegensatz zu Windows 7 ein Lightsystem. Genau das war schon immer falsch und den Leuten wird das nur eingeredet um diese Lite-Software an den Mann bringen zu können.
 
@~LN~: Lightsystem? Du meinst eze vom HD Platz her oder was?
 
@~LN~: Wer heute noch XP kauft, der ist selberschuld! XP war ein gutes OS, aber die Zeit von XP ist langsam aber sicher zu Ende. Für einige wird es ihr Favorit bleiben, dem ist auch nicht einzuwenden, nur die Zeit läuft weiter. Win.7 wird auf jedenfall einiges ändern und Ansichten müssen neu überdenkt werden.
 
@Helena: Amen!
 
@Helena: bei mir müssen Ansichten immer überdacht werden! Und für wen wessen Zeit zu Ende geht, ist auch immer relativ und eine ganz persönliche Entscheidung. Dem Einen reicht XP auf Jahre - der Andere möchte immer das Aktuellste haben. Ich nutze XP seit 2001 auf unterschiedlicher HW und war meist zufrieden (Vista habe ich mir wegen der HW-Anforderungen erspart). Aber wenn die Final das hält, was die Build 7000 auf meiner betagten HW jetzt schon verspricht, werde ich wechseln.
 
Ich habe mein System selber zusamen geschraubt, dem entsprechend auch Vista selbst gekauft, und bin mit dem BS sehr zufrieden. Doch Win7 stehlt alles in den Schatten, es ist einfach deutlich zu spüren, das System ist verdammt schnell, frisch und sehr leicht bedienbar. Und die hier vorgestellten Hintergrundbilder sind einfach Klasse. Genau passend zum BS, also neue Ideen, neuer frischer Wind. Es gehört schon einiges dazu solche Bilder einem BS wie Win7 zu verpassen, doch man merkt schnell, die Macher haben sich einige Gedanken gemacht, was sich in der Leistung von Win7 Beta wiederspiegelt.
 
so hab nun win7professional mal richtig installed nicht nur in vmware, und muss sagen top, truecrypt rennt 1a was schonmal wichtig war, eset sowieso... einfahc nur zu frieden ! (wer alle versionen mal testen will auf der DVD "EI.CFG" löschen und schon kann man aus allen versionen wählen
 
Ich habe es installiert und habe auch auch das Langugae Pack in Deutsch dazu nur wie installiere ich das? Es ist eine ISO wo aber nur cab File drin ist. Wenn ich das Entpacke und das ganze Manuel installiere dann steht ein Gelbes Rufzeichen mit der Meldung das ich diese Sprache nicht installieren kann.
 
Upgrade von 7048 auf 7057 x64 verlief problemlos - seit 7048 arbeitet nun auch ein Vista-Treiber, welcher in vorherigen Builds nicht funktionierte.. Weiter so, das ist gut bisher.
 
hab die 7057 drauf und bin hellauf begeistert. kann die aussage der news nur unterschreiben.
 
Sind hier nur DAUs? Auf dem gleichen Rechner ist Seven um Klassen langsamer als XP. Sorry ich rauche keine Drogen und bekomme kein Geld von MS.
 
@Simone: Du bist ein DAU...7 ist klar schneller als XP du kleiner XP Fanboy....oder Fangirl nach deinem Username...
 
ich nehme an, die benchmarks wurden OHNE norton, kaspersky, o.ä. virenscanner gemacht. da onecare leider nicht (ohne grossen aufwand) auf windows 7 installierbar ist, musste ich leider auf die genannten ausweichen, und ALLE legen win7 dermassen lahm, dass vista+onecare gefühlte 10 mal schneller ist. aber das liegt ja nicht an win7 iteself sondern eben an den von den herstellern (insbesondere norton) hochgelobten virenscannern.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles