Eee PC: Wahloption zwischen SSD und HDD fällt weg

Notebook Der Eee PC von ASUS wird zukünftig nicht mehr wahlweise mit einer Festplatte oder eine SSD zu haben sein. Ab August fällt diese Wahlmöglichkeit weg, teilte das Unternehmen mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Bessere Übersichtlichkeit für den Kunden" als Argument für den Wegfall einer wesentlichen Wahlmöglichkeit, das kann auch nur der Feder eines Marketing-Experten entspringen :-p
 
Was ist ein "High End-Netbook"?
 
@Progo:
Na die Topgeräte halt. Die Business Netbooks aus dem höheren Preissegment, tippe ich mal.
 
@Martini-Tier: Nein, das was du beschreibst ist ein High-End Netbook. Na, wo ist der Unterschied?
 
@sTr: Dank Zeilenumbruch checkt das bestimmt keiner^^
 
@Progo: Der war gut,musste direkt Schmunzeln High-end Netbook wirklich sau komisch
 
@Progo: seit wann ist ein Netbook High End ?
 
@Progo: Ich glaube die Meisten haben nicht verstanden was du meinst ^^
 
@Progo: als acer netbook besitzer muss ich sagen "high end netbook" ist ein wiederspruch an sich^^
 
@Progo: Diese Frage habe ich mich auch gefragt. Sollten Netbooks nicht die Zielgruppe der kleinen Geldbeutel sein, oder habe ich etwas verpasst?
High End Netbook, super Aussage, dann ist es intelligenter sich ein Subnotbook zu kaufen.
 
ZITAT:"Für jedes Modell werde dann nur noch die Version mit Festplatte oder SSD zur Verfügung stehen. Wer den jeweils anderen Speichertyp bevorzugt, muss sich für ein anderes Netbook aus der Eee PC-Reihe entscheiden." <_____ Was gibt es denn noch für Speichertypen?!?, ich kenne bisher nur HDD(Festplatte) oder SDD, oder hab ich da was verpasst???
 
@Tofte: ne, haste nich... da hat sich Christian nur n bisserl komisch ausgedrückt. Es gibt halt Modelle mit SSD und ander Modelle mit HDD, aber nicht Modelle mit wahlweise SSD oder HDD.
 
@Tofte: Betonung lag auf "oder".
 
@Tofte: Für mich klingt das so, als ob ich doch noch die Wahl habe. Ob ich nun PC xy wähle und entscheiden kann, ob ich Festplatte A oder B reinbauen lasse, oder ob ich PC xyA oder xyB kaufe...am Ende ist doch das Ergebnis das gleiche, oder?
 
@tommy1977: ich glaub das ist gleiche ergebnis... Dann hat der PC mit 2 Optionen ausgedient und gibt es den gleichen PC in 2 Versionen(Klingt für mich nach gratis werbung obwohl sich nix geändert hat(News_producing, wo keine News sind, sozusagen mogelpackung_News) >_O
 
@Tofte: Und jetzt die News nochmal bis zum Ende lesen...
 
@s3cr3t: schon längst beim ersten mal 3 fach durchgelesen. ...soll den PC Support verbilligen. Frag mich jedoch wie das gehn soll, wenn es sich qua hardware nix ändert, sondern nur der Name der jeweils ausgestatteten Netbooks...
 
@Tofte: "Zwar werden weiterhin beide Varianten von jedem Eee PC gebaut, allerdings jeweils nur in bestimmten Märkten vertrieben. "

Netbook A mit HDD wird nur in Markt A vertrieben.
Netbook A mit SSD wird nur in Markt B vertrieben.
 
Wahloption, welch kunstvolle Wortschöpfung... ist eine Option nicht automatisch eine Wahlmöglichkeit? oder ist eine Wahl nicht eine Option?
 
@Rikibu: Ironie] Du hast die Option zu Wählen oder nicht :)
 
@Rikibu: ja, nennt sich Pleonasmus ist ist eine stilistische Unart.
 
@Tofte: was ist der unterschied zwischen möglichen alternativen oder alternativen möglichkeiten? :)
 
Wenn das mal keine Moral nicht ist...
Also ich hätte gerne die Version mit dem Glaswürfel von 1 cm Kantenlänge und 150 TB als Hologramm zu speichenden Daten. :-)
 
Und das ganze mit USB 3.0 und dann ist SPEED ohne Ende da.
Bloß Intel bzw MS will dieses Patent nicht freigeben, bloß warum frage ich mich?
Das sich ein User es aussuchen, das ist schon gut, aber diese SSD Karten mit USB 3.0 zu betreiben, wäre um einiges viel schneller!
 
@phoenix0870: ich versteh nicht ganz was du willst, die SSDs werden über SATA2 angebunden
 
@JasonLA: ja aber sata2 gibs schon lang... als verkaufsschlager für den kunden wären SSD UND USB 3.0 der oberhit =)
 
@80486: Au ja, und dann noch nen Apfel draufkleben, das ganze mit nem Lamborghini Zeichen verschönern und am Ende dem ganzen noch ne Kunstlederoptik verpassen... also mal ehrlich... ich glaube kaum das es jemanden bei nem Netbook auf super schnelle Anschlüsse ankommt, da sitzt nämlich nix drin, dass die Daten auch super schnell verarbeiten kann. Ich denke man sollte sich langsam mal wieder klar machen wofür nen Netbook da ist. Netbooks sind keine neue Erfindung, es sind einfach nur kleine, langsame Notebooks die dafür gedacht sind unterwegs surfen zu können oder mal kurz nen Dokument zu bearbeiten. Ok, für Netzwerktechniker sind sie vielleicht auch noch interessant. Only my two cents.
 
@TripleB: stimmt.. bringen tuts nichts, aber als verkaufsschmee, mir isses ja im grunde genommen egal ob das ding jetzt sata2 usb3 sonst was hat.. meist sind die speicher eh nicht in der lage die bandbreite der verbindung auszunutzen
 
Weil die wahrscheinlich die Eee PCs mit SSDs nicht gut verkaufen konnten wegen des hohen Preises bei SSDs, müssen jetzt Eee PCs her, die ein anderes Design haben, aber den selben Inhalt!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

ASUS Zenbook im Preisvergleich