Microsoft: Hotmail jetzt weltweit mit POP3-Support

Internet & Webdienste Microsoft hat mitgeteilt, dass der kostenlose POP3-Zugriff auf Hotmail-Konten jetzt überall verfügbar ist. Vor gut einem Monat hatte das Unternehmen angekündigt, dass man in einigen Regionen mit der Einführung des POP3-Zugangs beginnt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
IMAP auch???
 
@rush: nein. Also bei Gmail bleiben...
 
@rush: Genau das würde mich auch brennend interessieren. POP3 ist schonmal ein guter Anfang. IMAP wäre dann noch die Krönung.
 
also meine @live.de Adresse wird von Outlook immer noch nicht abgerufen..!?
 
@xep624: blöd auch, dass Outlook diese News nicht selbstständig lesen und sich selbst konfigurien kann :-)
 
@Forum: saublöd sogar :-) Aber wenn andere sagen, dass es bei ihnen geht, werde ich nochmal mit meinem Outlook reden. Wenn es anderen genauso geht, werde ich mit Microsoft reden. Daher würde mich interessieren, wie es bei anderen läuft :-)
 
@xep624: Outlook oder Express? Mindestens zweiteres kann sowieso out of the box verbinden, auch ohne Pop3. Kann mir nicht vorstellen, dass das bei Outlook anders ist.
 
meins lief schon immer mit http und hat sich synchronisiert in outlook2007^^ hab das pop3 aber mal im handy eingestellt.... geht beides wunderbar, aber mit outlook auf http is das mit den synchronisieren irgendwie geiler als pop3^^
 
@Billy Gee: Ja. Hab mal mit meinem Outlook geredet. Es hat sich die News jetzt mal durchgelesen und selbstständig konfiguriert. Jetzt gehts :-)
Danke @ FORUM
 
@Forum: Du mußt deine Daten selbst eingeben. Das läuft nicht automatisch. - Ich glaube, du hast mal wieder einen albernen Spaß gemacht. - Nachtrag: Ich sehe gerade, dass du dafür viele Pluspunkte bekommst. Wenn ich mal einen Spaß mache, dann hagelt es gleich Minuspunkte. Seltsam.
 
@xep624: Schön, dass es noch lernfähige User gibt, die Kritik mit Humor nehmen. +1 von mir!
 
@manja: Vielleicht, weil seine Späßchen halt wirklich lustig und unterhaltsam sind und deine nicht? Ich würd mir an DEINER Stelle mal Gedanken darüber machen...
 
Wahnsinn! Alle ziehen auf Imap4 + Pushmail um und Microsoft ist "schon" bei POP3.
 
@computeruser: ja, das war auch mein erster Gedanke :-) Lustig wie sie es so hinstellen, als wäre es eine besondere und neue Errungenschaft *g*
 
@computeruser: lol, ja war auch mein erste Gedanke......pop3 ist total veraltet und hier wird es angespriesen das DAS super Feature.
 
@computeruser: Wenn man Windows Live Mail nutzt, ist es wie bei IMAP!
 
@computeruser: Und wo ist das Problem?! Beide Protokolle rufen eMails ab. 90% (und ich wette, ohne dass du nun Googlest, weisst du es auch nicht genau) der User kennen die Unterschiede sowieso nicht. Aber was sollst, hauptsache meckern, jammern & der deutschen Tugend treu bleiben xD
 
@Jamie: Nein es rufen eben nicht beide Protokolle eMails ab. IMAP läd nur die kopfzeilen und erstellt beim öffnen dieser eine temporäre kopie. die email selbst bleibt auf dem server. Nur weil du keine Ahnung hast müssen nicht alle andern auch so unwissend sein. Ich keine sehr sehr viele leute die ausschließlich mit IMAP arbeiten. Pop3 ist viel zu umstädnlich wenn ich an verschiedenen PCs arbeite bzw mobil bin. Microsoft hingt hin dieser hinsicht einfach Lichtjahre hinterher. Geht dabei weniger um imap sondern das einfach bei jedem billig email anbieter pop3 seit jahren standard ist.
 
@computeruser: Pushmail kann Hotmail ürbigens schon seit einer sehr langen Weile, pushe mir damit meine Mails aufs Handy. Übrigens ohne Pop oder IMAP, MS hat da seit Jahren eine eigene Lösung.
 
@Conos: Faktisch laden beide die Nachrichten komplett herunter. Fast jeder Client speichert (zumindest die neusten Mails im Posteingang) auf dem Computer. Die Mails können auch bei POP3 mit entsprechenden Clienteinstellungen auf dme Server bleiben. Der Unterschied ist deshalb eigentlich nur, dass mit IMAP Ordnerhirarchien möglich sind und der Status jeder Mail auf PC und Server synchron verfolgt werden kann (beantwortet, gelesen etc.)
 
@computeruser: Es ist doch auch ein Fortschritt, wenn man mit Thunderbird seine Mails abholen kann ohne eine Extra webmail-erweiterung zu installieren und wenn Microsoft beginnt sich an gängige Internetstandards zu halten.
 
@surfli63: meins is http mit outlook07 und is synchroniesiert... scheiss auf pop3 mit abholen is doch billig^^
 
@johannsg: Danke für diesen Beitrag. Wenigstens einer, der ein bisschen näher darauf eingeht und auch ein bisschen Ahnung hat. IMAP ist ein Segen (/Pflicht) für alle, die nicht immer an ein und demselben PC auf ihre Emails (auch die gesendeten) angewiesen sind.
 
habs am we schon probiert. @live.de, @hotmail.de.... kann jemand bestätigen, dass es nicht mit @msn.com funktioniert?
 
@hjo: funktioniert es denn bei dir mit @live.de? Bei mir nicht.
 
@hjo: musste auch laufen. es von gmail abzurufen lassen ist aber immer noch nicht möglich. gründe dafür sind mir unklar.
 
@4ndreas: gmail und pop3? ging schon immer.
 
@xep624: ja, live und hotmail.de funktionierte. gestern und vorgestern mit outlook 2007 getestet. msn dagegen nur mit dem connector, also auf die alte tour
 
@Forum: 4ndreas will aber sein Hotmail-Konto von gmail abrufen lassen.
 
@eenemeenemuu: ah so....war a bissi mißverständlich geschrieben.
 
@xep624: Fragen was schon beantwortet ist?
 
was wollt ihr eigentlich mit IMAP? ist pop3 nicht viel schneller?
 
@christi1992: ich geh mal davon aus, dass Deine Frage ernst gemeint war. Wenn ja, ist dieser Link was für dich, der das Thema Email, Pop3, Imap uvm verständlich aufgreift. http://chaosradio.ccc.de/cre104.html
 
@Forum: OK danke.
 
@christi1992: kein Thema, gern - ich hör die CRE alle sehr gern an..- superinformativ und unterhaltsam zugleich....da lernste mehr als in manchen Seminaren für 4 stellige Beträge (was oft nicht sehr schwer ist :-) )
 
und wann "endlich Weltweit" wenn man hört das es bei manchen nicht geht .
 
Die funktionierenden Einstellungen im Outlook2007.
POP3-Server: pop3.live.com, SSL aktiv, Port 995
SMTP-Server: smtp.live.com, STARTTLS aktiv/Verschlüsslung Automatisch, Port 25,
Authentifizierung : nicht aktiv
.......
Winfuture scheint das garnicht zu prüfen welche Einstellungen gehen ?
 
@~LN~: ich habe dumpf nach Winfuture-Daten POP3 in Opera konfiguriert (@hotmail.de), funzt in beide Richtungen (senden/empfangen), auch ohne MSN-Bezahlaccount.
 
Wie lange habe ich auf diesen Tag gewartet!
 
@ThunderKiller: 8 Jahre, 5 Tage, 19 Std.
 
wieder mal als letztes, typische microsoft, und dann auch noch pop3, ich weiß nicht wieso sowas ein graße firma macht? können die nicht derickt auf neusten Stand springen?
 
live.de, live.com und hotmail.de funzen super (auf dem iPhone)...
 
Ähm...hab ich was verpasst? Gab es das bei Hotmail bisher nicht? Ich dachte, das wäre seit über 10 Jahren Standard?! Ich muss dazu sagen, dass ich zwar ein Hotmail-Konto besitze, dieses aber noch nie benutzt habe.
 
@tommy1977: Welcher Hirni vergibt hier wieder (-), wenn eine ernsthaft gemeinte Frage gestellt wird?! Spinner gibt es!
 
@tommy1977: von mir ein - auf deine Antwort, wegen missachting der Netikette
 
@tommy1977: Naja das gabs schon, nur nicht über pop3 sondern über "Umwege", nämlich den Outlook Connector. Ich weiß aber nicht genau wie lange es den schon gibt.
 
@Tofte: Welche Missachtung? Ich hab lediglich eine Frage gestellt...die zweite Antwort war eine Reaktion auf diesen Quatsch und meiner Meinung nach berechtigt. @killphil: Danke für die Antwort. Ich habe mich inzwischen selbst etwas belesen und mitbekommen, dass Pop3 und IMAP eben nicht selbstverständlich sind.
 
Da wir gerade beim Thema sind: Wird bei pop3 nicht das pwd unverschlüsselt übertragen? Ist das bei IMAP auch so? Und was kann man dagegen tun (außer PGP)?
 
@rancor187: Durch SSL wird meiner Meinung nach eine verschlüsselte Verbindung aufgebaut, oder liege ich falsch?
 
Juhuu endlich gehts finde das spitzenklasse. Aber über 1000 Mails runterladen dauert ein bisschen
 
@Conas: lösch doch vorher erstmal die 998 viagra emails
 
@hjo: also wenn man seine Mailadresse nicht überall angibst bekommst du gar nicht soviele mails. Es gab zwar mal ne Zeit da war es heftig aber jetzt werden die Mail ja automatisch in den Junk-Mail Ordner kopiert.
 
War Hotmail nicht der, der gegen POP3 schnittstellen war, weil die werbeeinnahmen zurückgingen? Gab es nicht mal einen Fremdanbieter der für hotmail pop3 schnittstelle angeboten hatte und den dienst einstellen musste? War es Hotmail die viele Kunden verloren hatte seit es der externe pop3 dienst nicht mehr gab? Ist es Hotmail, der erkannte das werbeeinnahmen und Useraccounts verloren hat weil sie den externen pop3 dienst abschalten ließ? oder vertu ich mich da mit nem anderen anbieter?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles