Windows 7 Release Candidate: Weitere Änderungen

Windows 7 Microsoft hat erneut eine ausführliche Liste von Änderungen veröffentlicht, die seit der Bereit- stellung der frei verfügbaren Windows 7 Beta Build 7000 im Rahmen der Arbeit am Release Candidate des Vista-Nachfolgers vorgenommen wurden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weiter so Microsoft, es wird immer besser, besser wie vorher, nachbessern kann man immer noch wenns raus ist, freue mich schon riesig drauf!
 
@Wlimaxxx: ach 7 kann garnichtmehr floppen..
 
@Wlimaxxx: Richtig müsste es heißen "besser als vorher". Bei einem Unterschied heißt es ALS und bei einer Gleichheit "WIE". Jemand ist genauso doof wie ich, aber ich bin klüger als gestern.
 
Fleißig Fleißig kann man nur sagen. Wenn es weiter so geht kann ja eigentlich nichts schlimmes mehr passieren.
 
Gute Änderungen an Windows NT6, auch desswegen wird es das beste Windows im Moment. Ich warte auf manche Kommentare, dass es MS kopiert hat.^^
 
@DARK-THREAT: Werden noch mehr Windowsversionen parallel entwickelt, wenn nicht dann kann es wohl schlecht das beste Windows werden, wenn es nur eins geben wird.
 
@Kenterfie: ne, NT 6.1 ist der interne Codename für WIndows 7, NT 6, war Vista.

mfg heto
 
@Kenterfie: Daher sage ich ja auch "im Moment". @Heto: Vista, sowie Win7 sind ein NT6, ob nun NT6.0 oder NT6.1 ist kaum relevant. Ich bevorzuge oft NT6.x, wenn ich beide Systeme meine. Bei 2000/XP lief es doch ähnlich.
 
@DARK-THREAT: Ich weiß. Vista (NT 6.0) war ein Major Release und Windows 7(NT 6.1) dagegen ein Minor Release. :-) http://tinyurl.com/minor-release mfg heto
 
@Heto: Beides sind Major Releases. Unter Minor Releases zählen z.B. die Service Pakcs.
 
@BlackysTomate: nein, SPs sind KEINE Minor Releases
 
@cfxm: Singularity wär doch nett...
 
@cfxm: Windows basierend auf Unix? da würd ich nicht schlecht staunen
 
@lightOn: naja bei dem NT zweig zwar auch nicht richtig, aber OS/2 WinNT wurde zumindest in vielen punkten an damalige unixe angelehnt
 
Wenn jetzt noch der verf...te winsxs-Ordner kleiner wird ist alles dabei, oder? Der nahm nach der letzten Install 64Bit 12 GB ein. Bissl happig. Isch mein natürlisch bei Vista. z.Zt ist bei über 10. immer noch zuviel!
 
@superkroll: Ein wenig kleiner wäre nicht verkehrt, aber was sind schon 12 GB? 500 GB Platten sind Standard, 1 TB Platten kosten kaum mehr als 80 EUR.
 
@superkroll: meine 64bit install belegt seine 7GB auf meiner Platte öö?
 
@superkroll: 3,84 GB hat der Ordner bei mir (Windows 7 32-bit)
 
@superkroll: Da es aber nur Links zu den jeweiligen Dateien sind is der Speicher nicht real belegt... Windows rechnet da nur falsch, leider. Hoffentlich machen die da was :/
 
@der_ingo: sehe ich auch so 1tb ist heutzutage fast standard da fallen doch 12 GB garnicht auf.

Am besten ist es ja wenn über die ca 20-30 MB vom Internet Explorer gejammert wird :-)
 
Sind diese hier vorgestellen Neuerungen schon in der geleakten build 7057 vorhanden oder handelt es sich hier um ne neuere Build ?
 
@m4r1uS: ich nehme mal an die sind erst im echten RC. Die Umkehr der Auswahl im Explorer kann ich z. B. beim besten Willen nicht entdecken
 
@m4r1uS: also "Auswahl umkehren" z.B. vermisse ich im 7048er. Aber einige andere waren sogar in 7022 bereits drin.
 
@sibbl: ah, OK, wenn du die auch nicht siehst, bin ich zumindest nicht blind. Damit hat sich ja wohl auch die Frage erledigt, ob die 7057 der RC ist
 
@wulfie: joar ich hab auch ne Weile gesucht :D hab sie noch aus älteren Versionen in Erinnerung und an den Stellen hab ich "Invert selection" nicht gefunden. Also scheints zu fehlen...
 
Ich hoffe mal die bauen die gute alte Taskleiste auch wieder ein, ich mag diese hier überhaupt nicht :/
 
@TehRealAnonymous: bau se dir einfach selber wieder hin, http://is.gd/nf8c
 
Sehr guter (und vor allem bebilderter) Bericht *zuzwinker*
 
@Pac-Man: joar - ein schnelles Bild von WF und der Rest ist schön von Microsofts Blog. Ansonsten ganz okay übersetzt *zurückzwinker*
 
@Pac-Man: hehe, ist in der Tat nicht die feine englische Art, aber Hauptsache, die neusten Infos sind immer schnell auf WinFuture zu finden
 
mmh, 26. Dual Boot Laufwerksbuchstaben das stimmt nicht ganz. Hatte von Anfang an, zugriff auf meine XP Partition, ob es von der 6801 oder 7000 war, konnte immer ohne Probleme auf die Partitionen zugreifen. Es wurden auch immer Laufwerksbuchstaben angezeigt. :-)

mfg heto
 
@Heto: Also ich habe keinen Zugriff auf meine Vista Partition. Sie wird nur im Partitionierungstool (?) angezeigt, aber nicht im Explorer.
 
@King Prasch: dass wiederum könnte auch daran liegen, dass dein vista im standby modus ist und partition desshalb als owned gekennzeichnet hat
 
@Heto: Ich biin mit @Heto einer Meinung,bei mir gings schon seit den 6~-builds :)
 
"Speichern der Taskleisteneinstellungen" Dieses Problem habe ich nur in Verbindung mit dem Desktop. Wenn der explorer abstürzt, werden alle Icons auf dem Desktop wild durcheinander gemixt.
 
Wird denn bei 7 die Ordner- / Dateiansicht im Explorer so beibehalten wie man sie mal eingestellt hat? Bei Vista sind die Ansichten manchmal völlig verstellt.
 
@Flo8o: völli?
 
Flüstermodus: Schaut mal bei 26 vorbei, da haben sich ein paar Reächtschreipfeler versteckt. EDIT: behoben
Laut: Super Artikel, sehr informativ!
 
kommt mir das nur so vor, oder sind die hintergrundbilder ein bissl kindisch? xD
 
gute änderungen im allgemeinen, aber wie vermutlich zu befürchten ist, ist die zoomsache wirklich nur halbdurchdacht - schön wäre es, das hab ich auch eingesendet, dass nicht nur die ansichten geändert, sondern auch die dateinamen stufenlos mitgezoomt werden, denn was nützt ein riesenicon, wenn man trotzdem den scheiss kleinen dateinamen nicht lesen kann - gruss yergling
 
"Funktion zum Hinzufügen älterer Hardware wieder da" wenn ich sowas lese bekomm ich Angst. Ich hoffe ja das es wieder ein gutes Windows wird nicht wie der letzte Patzer... Aber wenn eine so dermaßen selbstverständliche Funktion erst in der RC erscheint dann...
 
Ich bin selbst Windows Nutzer und bin auch mit Win7 sehr zufrieden. Eins verstehe ich aber nicht. Warum solchen "pilepale" Änderungen so viel Aufmerksamkeit geschenkt wird?
 
@Y..: Es könnte sein das dies eine Art Werbung sein soll um Kunden zu locken. Ich sage nicht das es so ist ich hoffe auch das es nicht so ist. Denn wenn doch erwartet uns ein Vista 2 und das wäre ein Graus.
 
@Shadow27374: Auch glaube nicht, daß es ein "Vista 2" wird, weil man diesmal die bahnbrechende Idee hatte, Kunden zu fragen, was sie eigentlich möchten. Das macht den Unterschied gerade bei so Kleinigkeiten, wie: das erste Mal in der Windowsgeschichte kommt man auf die Idee, daß ein permanenter "Neuer Ordner"-Button besser ist, als immer in Untermenüs herumsuchen zu müssen.
 
Ist es bei dem RC endlich möglich, den Bildschirminhalt um 90°, 180°, 270° zu drehen?
Bei der Beta geht das nämlich - zum Ärger von TabletPC Nutzern - nicht :-/
 
@xep624: Ja
 
Am meisten freuen mich 2 Dinge: Ich kann endlich wieder direkt neben eine Datei/Ordner klicken, um eine "leere" Stelle zu treffen. Und der Parent Folder Button war längst überfällig. Auch alle anderen Änderungen erscheinen mir sinnvoll.
 
Hat man den Fehler immernoch nicht behoben, daß die Sounds beim Herunterfahren/Hochfahren den gesamten Prozess behindern? Das war schon bei Windows 95 nervig, als ich mal spaßeshalber eine einminütige WAV als Herunterfahrsound eingestellt haben. Anstatt einfach herunterzufahren wartet Windows im Ernst eine ganze Minute und fährt dann (meist) herunter. Das ist doch Schwachsinn! Der Sound sollte "angestoßen" werden und dann sollte Windows herunterfahren, weil selbst wenn der Sound nur eine Sekunde geht wird Windows sicher nicht schneller herunterfahren als der Sound, und selbst wenn - ist doch egal, nur ein Sound...
 
Den Close button finde ich echt gut. Weil der noetig war. Finde es auch immer nervig, rechte maustaste > schliessen zu machen. xD
 
Ich kann mich noch daran erinnern, dass alle gut über Windows Vista geschrieben haben, und negative Einsendungen, nicht geglaubt oder akzepiert haben. Dies wird auch hier mit Windows 7 so sein. Ich, als Gegner von Windows, bin so zufrieden, dass Windows Vista ein totaler Flopp geworden ist. Jetzt, nachdem dies von vielen Zeitungen, Seiten usw. bestätig wurde, wird es Zeit für mich und meine Kollegen uns an Windows 7 ranzumachen! :) Bin schon dabei das System runterzuladen um es zu testen...
 
@SolarEffe: Kennst du die Benchmarks und Tests nach dem SP1 für Vista? Ich glaube nicht....
 
@SolarEffe: muss schön sein sich im Vorraus schon so kategorisch auf etwas einschießen zu können... Das "olo Win7 is crap, ich habs ja gesagt" schon gecopied?
 
Yep, da kann ich echt auch nur sagen TOP! Super Arbeit Microsoft. Windows 7 is coming and i can't wait *sing*. Freu mich echt voll auf dieses OS!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles