Microsoft: Weltweiter Hotmail-Ausfall über 5 Stunden

Internet & Webdienste Der Software-Konzern Microsoft hat seit gestern mit Problemen bei seinem E-Mail-Service "Windows Live Hotmail" zu kämpfen. Weltweit kam es zu teils Stunden andauernden Ausfällen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn dann noch Fenster mit Fehlermeldungen aufpop*en, die völlig falsch sind und deshalb den User in Atem halten, ist es besonders schlimm. EDIT: Der * mußte sein, WF regt sich über den zweiten Teil des Wortes auf und sperrt den Beitrag.
 
@Michael41a: Das sich Winfuture über sowas aufregt kann ich zwar verstehen. Aber bei deinem Komentar gehts ja nicht um "den zweiten teil des Wortes" :) Da du ja die Fehlermeldungen ansprichst. Von daher fände ich es einwenig komisch wenn WF diesen Beitrag wegen diesem Wort löschen würde...
 
@KJackYo: er wird garnicht erst angezeigt, wegen dem äußerst intelligenten Wortfilter, der übrigens auch den österreichischen Diktator der 33 an die Macht kam zensiert (sprich: den Post erstmal ausblendet bis er akzeptiert wird von nem Mod oder so) :D ..mal sehen ob ders schafft durchzukommen.
 
@KJackYo: Nicht löschen, sondern den Kommentar kannste dann erst gar nicht abschicken, bzw. geht zur Überprüfung an einen Admin!
 
@Samin: zur Info: zu dieser Zeit war er Deutscher.
 
@All: Na dann, thx 4 Info =)
 
@nanowatt: lol

er war genau so ein Deutscher wieviele andere Deutsche hier in Deutschland Deutsche sind

lol
 
@Samin: Ich empfehle einen Arztbesuch.
 
@It-Junkie: es gibt gar nich "den deutschen"... da wir deutschen ein mischvolk sind, das merken wir, dass wir nicht alle blond und blauäugig sind (der führ0r-"deutsche"), ist es gar nicht möglich, über "den" zu sprechen... das einzige, wodurch wir uns als deutsche fühlen können, ist die aus den verschiedenen subkulturen (z.b. sachsen, friesen, bayern, schwaben, usw. ) zusammengefasste kultur "deutsch"... diese ist auch zum teil vermischt, unter umständen über die momentanen staatsgrenzen verbreitet und von ausserhalb der momentanen grenzen beeinflusst ... wir sind nicht deutsche, weil wir so aussehen, wie idolf hatler es gerne hätte (hat wahrscheinlich immer eine "boner" bekommen), wir sind deutsche, weil wir unserer kulter, manche(r) mehr, manche(r) weniger, fröhnen... :-)
 
mich wundert es immer, warum die fast nie einen aufklären, warum der ausfall zustande gekommen ist... ist ja nun nicht das ding, z.b. einen hardwaredefekt oder softwarefehler zuzugeben... passiert mal... so what?... ist man mal wieder zu fein dafür... ,-)
 
@klein-m: warum sollten sie? was ändert das denn?
 
@johannsg: sowas nennt man offenheit gegenüber des kunden... und was ändert eine entschuldigung? hätten sie sich ja auch sparen können...
 
@klein-m: nun Firmen geben es nicht gern zu, das DDoS auf Ihre Server scheinbar hervorragend funktionieren......ich denke ein ähnlich Schicksal hatte neulich auch Google gehabt.
 
@klein-m: Grammatikfehler vermeiden, wenn es gehen sollte.
 
@franz0501: ging nicht, hatte eine pistole an der schläfe... :P... ____(p.s.: auf groß- / kleinschreibung scheisse ich im netz)
 
Ich hatte gestern auch den ganzen Tag Verbindungsprobleme mit DSL (T-Online). Pfuscht da wieder wer an der Leitung?
 
@Mister-X: der Bundestrojaner hat Performanceprobleme.
 
@Samin: Der Bundestrojaner legt nicht meine komplette Leitung inklusive den beiden ISDN Kanälen lahm!!
 
@Mister-X: Nicht so verbissen am Freitag 13., es war sicher ein Scherz.
 
Es gibt schlimmeres auf dieser Welt als ein kleiner Ausfall von Hotmail. Kann ja mal passieren. Irgendwelche Patches oder sogar der ausfall eines Backbone könnten die Ursache gewesen sein. Ist halt eine Wissenschaft für sich...
 
Liebe Winfuture Redaktion, was der Ausfall von Mailserver mit einem schlechten Licht auf Cloud-Computing zu tun haben soll ist mir wirklich schleierhaft. Klar werden die Mailserver von Google oder Microsoft via load-balancing in Verbindung mit Clustern betrieben, aber das ist kein Cloud-Computing !
 
@Homer34: Mh, dass dazu benötigte Daten auf deren "unstable" Servern liegen? Ist jetzt aber nur MEINE logische Schlußfolgerung :)
 
naja, so viele user (mangels user) können darunter gar nicht gelitten haben als das es überhaupt eine meldung wert gewesen wäre, das ganze. :-)
 
Jez müssen nur noch n paar Internet Carier ausfallen =)
 
Soweit ich weiß läuft doch der E-Mail-Service "Windows Live Hotmail" imm er noch über diese Testreihe, wo sie lauter ATOM-basierte Mini-ITX Mainboards zusammengeschaltet haben?! Das hier eben: http://winfuture.de/news,45439.html - darüber hatten sie zumindest mal den Dienst laufen - vllt. ja immer noch?! MfG Fraser
Kommentar abgeben Netiquette beachten!