Crytek kündigt neue Version der Cryengine an

PC-Spiele Die deutsche Spieleschmiede Crytek hat die dritte Version der erfolgreichen Cryengine angekündigt. Sie soll als Lösung für die Spieleentwicklung auf mehreren Hardwareplattformen laufen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hoffentlich vergessen sie den spielspass (siehe cryshiss) diesmal nicht...
 
@muesli: Den habe ich persönlich auch vermisst.
 
@>ChaOs: geschmackssache ich fand das game sehr gut, nicht nur wegen grafik ich fand die nanosuit total geil, einziges was mich genervt hat waren die ständig gleich aussehenden gegner.
 
@muesli: Man müsste ja nicht das Rad neu erfinden, um ein gutes Spiel auf die Beine zu stellen. Die Zutaten sind im Grunde ja bekannt, und es spricht ja nicht unbedingt dagegen, wenn man sich an anderen Spielen, die bereits erfolgreich waren, zumindest etwas orientiert. Etwas, was bereits vorhanden ist, ist einfacher zu verbessern, als etwas, das man neu erfindet.
 
@Elvenking : naja, wenn du mal far cry 1 anschaust, das hat reingeschlagen wie ne bombe. riesige maps, 1a music, geiles inselfeeling etc. alles das, was bei crysis halt net da war...
 
@sorduk: Deswegen ja auch "Den habe ich persönlich auch vermisst". Das es geschmackssache ist, ist mir klar.
 
@muesli: Du verwechselst da etwas. Die Engine ist nur für die Ausgabe zuständig. Aber die Story, das Geschehen und was weiß ich nicht alles beeinflusst sie jedoch nicht. Das ist wiederum Sache der entsprechenden Autoren was sie daraus machen.
 
@muesli: Bei den Nachfolgern von Far Cry, also Crysis, Crysis Warhead, und Far Cry 2, haben sich die Hersteller zu sehr auf das DX10 und schöne Grafikeffekt konzentriert. Diese sind natürlich gut gelungen. Aber die Storys selbst, - na ja. Ich fand beide Crysis viel zu kurz, und die Endgegner, vor allem bei Warhead, waren leichter zu bewältigen , als manch Zwischenszene. Bereits beim ersten Teil konnte ich es kaum fassen, als das Spiel auf dem Flugzeugträger plötzlich zu Ende war. Und beim zweiten Teil dachte ich, dass man das am Ende wegfliegende Raumschiff vielleicht noch bekämpfen müsste, aber ........! - Die Idee mit dem Anzug fand ich jedoch gelungen.
 
@muesli: Nun ja, für den Spielspaß können die Engine-Entwickler an sich nicht viel. Da wird's mit Sicherheit unterschiedliche Teams geben...
 
@muesli: Was hat eine Engine mit Spielspass zu tun?
 
@tommy1977 : indirekt, was nützt dir die schönste gfx wenn der spielspass halt net vorhanden ist
 
@muesli: Ich hör auch immer nur Grafikengine...wann kommt die erste Storyengine??
 
@Held213: Einen Geschichtengenerator gibt es ja schon: http://tinyurl.com/b8lbfg ____ und dort den Geschichtengenerator auswählen. ^^
 
@muesli: Aber nur seeeehr indirekt. Was die Entwickler und Lizenznehmer aus der Engine machen, das ist entscheidend. Da kommt eben bei weniger leistungsstarken Engines manchmal ein besseres Spiel raus als bei einer hochgezüchteten. Zum Thema FC1: Die erste Hälfte war für damalige Verhältnisse echt ne Wucht und macht auch heut noch Spass. Riesige Maps, tolle Story, super Mukke und dann...dämliche Mutanten und Monster...das hat den Spielspass enorm in die Tiefe gerissen. Außerdem weiß ich nicht, was immer alle an Crysis rummeckern? Mir hats gefallen und ich fand die Story spitze. Es scheint aber "In" zu sein, gute Produkte runterzumachen, nur weil man Probleme hat, diese auf dem eigenen PC flüssig zu spielen. Wenn das allerdings deine ehrliche Meinung ist, akzeptiere ich diese natürlich, Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. Ich mag nur keine Trittbrettfahrer.
 
@muesli: wer lesen kann ist klar im Vorteil:-) Die Engine soll sich durch eine gute Skalierbarkeit auszeichnen und wird auf vielen aktuellen Plattformen laufen.
Dazu gehören die Xbox 360, die Playstation 3, Windows-PCs mit DirectX 9 und 10 sowie Massively-Multiplayer-Onlinespiele.
 
@muesli: Also Crysis 1 hatte mich gefesselt. Ab dem Zeitpunkt mit dem Berg wars vorbei mit dem fesseln aber davor echt schön gemacht. WarHead hatte ich mal bei Bruder angespielt und entschieden, das ich es nicht mag ^^
 
@Elvenking: Tu mir bitte einen großen Gefallen. Bringe Far Cry 2 bitte nicht mit Far Cry, Crysis und Warhead in Verbindung. Bei Far Cry 2 war ja wohl alles Bullshit, angefangen von Design (der Software), der Engine selber, der Entwicklungsprozess bis hin zum fertigen Spiel. Ausser dem Namen hat das Stück Software nix mit den Perlen von Crytek gemein.
 
Ich wäre eher gespannt auf "seriöse" Anwendungen, wie virtual London, oder so was. Da gab's doch mal eine Demo/Video von..?
 
@earnie240: Jop, die funktionierte nur nicht gescheit, da damals nur ne 9800GTX im trippel SLI das vernünftig abspielen konnte^^. ich persönlich warte auf die Cryengyne beim Iphone, ich mein, quake 4 gibts ja bereits dafür.
 
Ganz ehrlich. Schon die Grafik alleine verdient grossen Respekt. Alles andere ist Beilage ^^ Schön wär's noch gewesen, wenn die Hardwareanforderungen nicht so hoch gewesen wären.
 
@Saiba: was willst du nun.. uper grafik? oder ein spiel dass überall super läuft?
beides ist zwar vorstellbar, glaube aber nicht realistisch
 
Vergess die Cryengine, die neue Reallifeengine ist taussend mal geiler!
 
@kobajaschy: Kriegt aber nur noch einseitige Updates in Form von Naturkatastrophen und durchdrehenden Menschen - finde ich etwas langweilig geworden. Es müssen mal ein paar neue Dinge her, der Rest ist alles so ausgelutscht und schon bekannt! =)
 
@cH40z-Lord: Tja die Entwickler sind wir! Dann schreib mal was neues selbst (anstaat) es von anderen schreiben zu lassen.
 
@kobajaschy: Grafik- und Physikengine der Reallifeengine sind wirklich geil. Wir selber wissen nicht was mit der Engine noch möglich sein wird (LHC etc.)
 
@cH40z-Lord: Das letzte Update war dann wohl im September 2001 oder wie?
 
@kobajaschy: Reallife? WTF?! Link?!
 
@Fatal!ty Str!ke: Ja, die Engine sollte ja jeder eh schon haben. Bei mir läuft aber im Moment Version 2.1.
 
@Fatal!ty Str!ke : Hier http://infokrieg.tv/index.html
 
@cH40z-Lord:
Ja, genau, es fehlt noch ein fetziges Kriegsszenario!
Sowas wie Operation Anchorage (Schmant - Bethesda, diese Fallout-Vergewaltiger), nur in besser. :D
 
@kobajaschy: overrated ^^
 
Die Cryengine ist die beste der Welt! Dagegen ist keine Engine besser zur Zeit. Was die Authoren aber mit der Engine anstellen, dafür kann keiner der leute, die die Engine programmieren. Also bitte richtig außernanderhalten.
 
@s3m1h-44: nunja sie mag zwar superduper tolle efekkte darstellen, aber den pc dafür muss man sich erst mal leisten.... wenn ich mir da CoD 4 ansehe die mit ner extrem Modifizierten Quake 3 Engine daherkommt.... naja viel besser sieht da Cryteks Engine auch ned aus :)
 
Eine Engine darf nicht überbewertet werden. Am meisten kommt es auf die Idee, den Inhalt und natürlich Umsatzung des Games an. Was wll man mit einer extremen Graphik, wenn das Spiel einen nur 30 Minuten packt? Ich kenne Games (vorallem im Simulationsbereich) die kommn ganz ohne 3D Renderings und co aus, aber der Spielespass ist sehr gut, wegen der Spieltiefe.
 
@DARK-THREAT: Was bringt mir ein Spiel, dass durch ne schlechte engine andauernd stockt und Nachladeruckler hat? Also da geht der Spielspaß schon extrem in den Keller, wenn die Engine Mist ist...
 
@Fatal!ty Str!ke: Andauernd stocken? Nachladeruckler? Redest du etwa von Crysis?
 
@mibtng: Glaub ich nicht. Bei mir läuft alles flüssig.
 
@Fatal!ty Str!ke: die cry engine ist top, die nachladeruckler liegen wohl kaum an der engine als viel mehr deinem PC und einem scheiße programmierten Spiel. Wenn man überheblich wie die meisten sind, seinem PC ne zu hohe Auflösung oder zu hohen detailgrad zumutet isses klar dasses ruckelt.
 
Leute, ich rede doch nicht von der Cry Engine. Ne, das ist ein meinen augen die beste Engine, die es gibt! Deswegen ist sie ja wichtig! Ich rede von engines wie bei Oblivion oder Gothic 3, die einfach mist sind, da es andauernd Nachladeruckler gibt.
 
Oh Super die Engine wird auch auf der kommenden Konsolengeneration laufen. Wie ausserordentlich sinnvoll. Man muss das Teil ja nicht gleich vermarkten, es reicht ja wenn man irgendwann Umsatz machen kann.
 
@n00n: tja, leider gottes müssen auch Spieleentwickler irgendwie Geld verdienen und der Konsolenmarkt ist Geldmäßig leider gottes sehr viel ergiebiger und sicherer als der PC Markt. Also geh nochmal inne Schule, da kann man sehr gut lernen, warum leute iwas produzieren und vermarkten wollen. Sie wollen ihre Familien ernähren und sich selbst am scheissen halten....

Allet klar?
 
was hat die qualität der engine mit der eines spiels zu tun ? z.b. wow das läuft auf einem aufgebohrten battlenet und die kern-techink ist ca. 7-10 jahre alt ^^. ob eine engine gut ist oder nicht zeigt sich bei der entwicklung eines spiels und NICHT anhander spiele die damit gemacht werden. denn wenn es so wäre wäre ich morgen nur durch die tatsache das ich adidas schuhe trage ein top fussballer :) ... aber es gibt auch leute die denken ein spiel würde gut aussehen, weil z.b. directx 10 verwendet wird :P ^^
 
@macfly2k5: Du hast schon Recht, allerdings ist an der DX10-Geschichte in manchen Fällen schon was dran. Ein gutes aktuelles Beispiel wäre z. B. die H.A.W.X.-Demo, dort gibt es einen eingebauten Benchmark. Lass den mal in der DX9- und dann in der DX10-Variante laufen und vergleich mal die Explosionen. In DX9 hat das Feuer sichtbare Artefakte (es wirkt "eckig"), mit DX10 sieht es klasse aus.
 
Ich weis noch früher wo mein vater vom wasser begeistert war in far cry. das warn noch zeiten!
 
@Stefan1207: Scheiße, bin ich doch schon SO alt?!? Ich gestehe nämlich, selbst davon begeistert gewesen zu sein, "früher"...
 
Bin jetzt etwas verwirrt, dass nur DX9 und DX10 unterstützt werden. IMHO sollte die Engine auch gleich DX11 unterstützen.
 
Hoffentlich haben sie die neue Version dann mal besser Optimiert, das das SPiel auch mit guter Hardware Flüssig laufen tut.
 
@Wolf-Online: hmm....was meinsten mit guter Hardware? ne GeForce 8xxx? ne ATI 3xxx? erst hab der neuner Reihe mit einbautem PhysX-Unterstützung werden solche Spiele erst richtig geil. Weil dann muss die CPU 0 Physik berechnen und du hast zack gleich erstmal 10 FPS mehr. Ich hab ne 96er GT, nichts großes nichts teures. Konnte Crysis Warhead in Enthusiast spielen und bisher alle anderen Spiele auf Maximalen Details mit 4AA und biszu 16xAF
 
@DerBaer79: Ja also ich hab nen Quad Q6600, 4 GB Ram und ne GeForce GTX 260, mit Vista 64-Bit, das Spiel läuft selbst auf High (nicht Very High) nicht richtig selbst wenn ich nur 2x AA an habe auf ner auflösung von 1280x1024. Und es ist allgemein bekannt das die Optimierung viel zu kurz gekommen ist. Denn ich will schon so meine 50 FPS haben, zumal die im MP eh meistens einstürzen wenn du im Nahkampf bist.
 
@DerBaer79: Dafür aber wirklich ein fettes Minus. 9600GT? Crysis Warhead Enthusiast? Da spielst du mit ca. 3fps wenns hochkommt, also von Spielen kann keine Rede sein. Wieso erzählst du sowas? Und wenn du andere Spiele suchst, die du genauso "spielen" kannst, dann nimm mal z.B. Stalker 2.
 
Also auch wenn Story usw bei Crysis und Crysis Warhead ziemlich wumpe waren, ham die für mich eines der geilsten Spiele erschaffen. Also die visuellen Eindrücke haben bei mir bleibenden Eindruck hinterlassen. Das war einfach zu fett, wenn man mit dem Hovercraft über die erstarrte See fetzt und aus dem Eis brechen diese großen Tentakelaliens hervor, und der Sound war auch einfach Spitze. Ebenfalls die ganzen Kampfszenen gegen die Koreaner.
Was mir persönlich gefallen hätte, wenns mehr so sachen wie in HL2 gegeben hätte, halt so kleine Rätsel, physik Rätsel, Rätsel die man mit dem Anzug bewältigen kann halt mit großer Körperkraft (irgendwas wegheben, etwas kaputtschlagen), schnell sein, durchne Tür kommen etc. oder sonstwas. Das hat mir da gefehlt. ansonsten wars doch einfach geil mit den Panzern rumzucruisen, die Koreaner im Wald unsichtbar zu umgehen. Also mein Rat an Crytek:"Weitermachen und ne bessere Regi und Autoren verpflichten, dann habt wird euch das Geld und die Awards nur so zufliegen"
 
Leider kein Mac OS X
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles