Nintendo feiert: 100 Millionen verkaufte DS-Konsolen

Nintendo Konsolen Der japanische Spielehersteller Nintendo hat mit seiner portablen Spielekonsole Nintendo DS die Marke von 100 Millionen verkauften Geräten übertroffen. Das teilte das Unternehmen mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gratulation! is auch ein Super Teil! :)
 
@lazka: JO Big-N- wohl verdient!
 
Gratz! Ich halte ihn für den bisher besten "GameBoy" bisher!!
 
@Logitechi: der ds is kein game boy, auch wenn du das in anführungszeichen setzt, der letzte game boy war der gba sp
 
@Logitechi: für mich ist immernoch der alte graue Klotz der beste :) *in Erinnerungen schwelg*
 
@.Evil-Toilet: Der letzte war sicher nicht der GBA SP... sondern der... >>> Game Boy Micro. << Zwar auch nur ein GBA/GBASP drin aber egal...
 
Hier findet ihr noch eine Liste mit den verkauften Konsolen von verschiedenen Herstellern. http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_best-selling_game_consoles
 
Naja, eigentlich ist an dem ganzen Teil nicht die Konsole so toll, sondern die Spiele. Der eckige Kasten im Handbuchformat ist alles andere als handlich und lässt nach ein paar Runden Mariokart ganz andere Gefühle im Handgelenk aufkommen. Die Grafik ist auch nicht die Beste - beim DS überzeugt einzig der Spielspass. Nicht dass sich die Entwickler auf den Erfolg jetzt was einbilden, und das Ding nicht signifikant ergonomisch weiterentwicklen :)
 
@xploit: Da trennt sich die Spreu vom Weizen. Für die einen ist es ein kastriertes Smartphone, für die Anderen die beste Spielekonsole der Welt. xP
 
@Bösa Bär: kann ich nur zustimmen. nach etwas längeren spiele sessions hat man schon irgendwie krämpfe inner hand, weil man sich so an den kasten klammern muss, und der nicht ergonomisch geformt ist. am ehesten vergleichbar mit dem nes controller. was spiele angeht, gebe ich zur hälfte recht. in letzter zeit kam aber auch nur noch müll. irgendwas mit pferden, tier züchten, usw. usw. viel weiber kram, wirkliche spiele mit umfang gabs in letzter zeit nicht. der letzte hit war für mich mario bros. da warte ich noch auf nen nachfolger...
 
@Rikibu: Mein Sohn hat des Dingens auch. Wenn dem die Haltung schmerzt, dann wälzt der sich auf dem Boden, spielt im Liegen, bis das wieder weh tut......aber aufhören - darauf kommt der ned von alleine. Meine grösste Befürchtung ist, das jetzt Spiele entwickelt werden, die die intergrierten Kameras nutzen. Dann will der das DSi. *auweia*
 
@Bösa Bär: natürlch kann dein sohn alles wollen. ob er alles bekommt, ist ne andere frage. da gilt es als engagiertes elternpaar zusammen zu tun um dem kleinen spross zu zeigen, dass auch andere interessante sachen gibt außer knöppchen drücken auf so nem bunten kasten. wenn ich mir vorstelle, dass mein neffe 8 stunden minimum am tag mit dem ding zu werke is, mit dem ding sogar rumläuft (stolpergefahr wenn man nich auf n weg guggt) und sogar das essen vernachlässigt, bloß wieder schnell schnell, hauptsache spielen... dann sollte man da schon nen Riegel vorschieben. Gegen spielen ist sicher nix einzuwenden, aber man sollte es gekonnt dosieren. und das neueste muss es ja auch nich immer sein. kinder müssen werte und geld schätzen lernen, sonst sind sie die teilnehmer an peter zwegats tv show von morgen...auch ein nein muss mal sein. mein sohn wird von mir auch nicht alles bekommen. gut, der is zwar noch lange nich im videospiele alter, aber das geht auch schnell
 
@Rikibu: Von mir bekommt er auch nicht einfach alles. Das erledigen schon die Großeltern! *rolleyes*
 
@Bösa Bär: auch dagegen würde ich dezent vorgehen. ist normal das großeeltern die regeln der eltern aus gutmütigkeit untergraben wollen, denn sie meinen es ja nur gut.
 
@xploit: ^Nintendo war noch nie für wowwasfüreinefettegrafik bekannt. Nintendo ging es bisher in erster linie um den Spielspass, darum ist die wii auch nen Erfolg trotz geringer Grafik
 
@Rikibu: Eben. Da will man diplomatisch sein (Familienstreitigkeiten sind eben NICHT lustig) und der Bub hat dann nen DSi...
 
Gratulation. Meiner Meinung nach verdient.
 
Kinderspielzeug
 
Ich frage mich zu was für einen Preis der DSi hier verkauft wird. Wie der Absatz sein wird und er nicht sogar teurer wird. Mein ja nur, in der UK wo Dauer-Wii-Engpass herscht erhöhen sie den Preis für die jetzt schon überteuerte Wii. Das soll nicht heißen, dass die Wii schlecht wäre oder nicht ihr Geld wert. Blos ist die Hardware im Vergleich zur PS3 oder XBox360 teuer.
 
@mwr87: Schon kurios, MS und Sony müssen in Sachen Preise ihre Vorstellungen permanent herunterschrauben und Nintendo denkt laut über Preiserhöhung nach. Naja, Marktwirtschaft. Angebot und Nachfrage sollen ja die Preise regulieren....aber warum denn immer nach oben?
 
@mwr87: Amazon.de: 169,99 Euro. Unbekannter Laden bei mir im Ort: 169,99 Euro. Also wird der wohl ungefäääähr.... 169,99 Euro kosten... :D
 
100 Mio ... das muss man sich mal überlegen ... das sind 0,7% der Weltbevölkerung was dann jedem 140. Menschen entsprechen würde. Da aber der Großteil der Bevölkerung weit unter diesem Schnitt liegt, so ist er bei uns viel höher ... denke da kann man gut und gerne sagen, dass in den Industriestaaten jeder 30. so ein Teil hat ... naja, wer's braucht :)
 
weiss einer ob man am ds erkennen kann den wievielten man hat?
 
@stadtschreiber: Am Bildschirm. Aus dem Gedächtnis: DS1 ~2,8", DS2 ~3" und DSi ~3,2". Und am Gehäuse: Der Erste war noch klobiger, den normalen DSLite fehlen die 2 Kameralöcher im Gehäuse (DSi).
 
@Bösa Bär:

nein ich meine ob ich den 500. gekauft habe oder den 23405. ich weiss das ich den ds lite habe.
 
@stadtschreiber: Hast Du da schon mal geschaut: http://www.dsfans.de/ ? Ich kann die Seite leider nicht aufrufen.
 
also der DS(i) ist für mich die beste Konsole für unterwegs. Ich will mir die PSP nicht einmal angucken. bei Screenshots wollte mein frühstück schon wieder hochkommen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

New Nintendo 3DS im Preisvergleich