Internet Explorer 8: Mehr Kontrolle über Toolbars

Internet Explorer Microsoft erleichtert beim Internet Explorer 8 den Umgang mit den Werkzeugleisten von Drittanbietern. Der Anwender kann nun Toolbars einfacher abschalten und dabei sicher gehen, dass auch alle zusätzlichen Helfer-Anwendungen deaktiviert werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das kommt aber sehr spät, das ist mir schon seit der beta 2 aufgefallen.
 
Sehr erfreulich. Man müsste sogar Toolbars verbieten, dass wäre die beste Lösung!
 
@muschelfinder: Manche Toolbars find ich ja ganz nützlich, aber beim Großteil (ICQ, Yahoo, Google...) geb ich dir recht.
 
@muschelfinder: manches nützliches Tool könnte dann vielleicht nicht mehr gratis sein, wenn es nicht von jemanden gesponsert wird, der seine Toolbar unter die Leute bringen will. Aber anscheinend ist es von manchen Leuten zuviel verlangt beim Installationsdialog das Hirn einzuschalten.
 
@muschelfinder: Soweit würde ich nun nicht gehen. Es fördert auch die Faulheit der User heutzutage, denn in jeder Installation kann man nach Wunsch die Toolbars auswählen oder eben nicht. Zugegeben, das mag etwas nervig sein. Aber man installiert ja nun auch nicht jeden Tag ein solches Programm. Die Grundidee hinter diesen Leisten ist im Prinzip gut und ermöglicht mehr "Customizing". Ein Anwendungsbeispiel mögen hier Leisten von Antivirus Herstellern sein.
 
@muschelfinder: beim IE gibt es kein Addon-System, wie wir es vom Firefox kennen. Das macht es halt notwendig :) Zudem installiert irgendeine Software den Mist und die User wissen nur nie was das ist und wie es weg geht - dadurch bleibts einfach und irgendwann wird gemeckert, dass der doofe Internet Explorer nur noch 50% der Bildschirmhöhe für die Anzeige der Webseite benutzt ...
 
@Mister-X: Dann nenne uns doch mal eine sinnvolle und nützliche Toolbar.
Also ich kenne keine.
 
Besser fänd ich einen Hinweis, der mich darauf aufmerksam macht, dass ein Setup eine Toolbar installieren will. Eigentlich bin ich beim Installieren von Anwendungen ein aufmerksamer Typ, doch ab und an geht mir doch mal eine lästige Toolbar durch die Lappen und mich ärgerts hinterher wieder die im IE zu finden.
 
@raketenhund: me 2(+).. deswegen nach jeder installation ein kurzer blick in "add/remove programs" =)
 
@raketenhund: jap. Aber Spybot ist dort gut, weil die Toolbar ja ne Registry braucht und Spybot meldet dir dann, dass Programm X Sache Y machen will.^^ aber wäre nice wenns von Haus aus integriert ist.
 
@raketenhund: Ja das nervt wirklich, dass bei allen möglichen Installern neuerdings immer solche Toolbars dabei sind. Selbst bei Kauf-Software.
 
@StefanB20: Meldet denn der Windows-Defender da nix (also die Veränderung durch die Toolbar)? Hab' schon lange nicht mehr darauf geachtet, meistens erwische ich das Häkchen noch rechtzeitig und nehme es raus.
 
@raketenhund: Ganz schön kompliziert das installieren von Windows Programmen...so was ist mit bei GNU/Linux noch nicht untergekommen :)
 
__-> LÖSUNG: Kein IE benutzen :D aber diese toolbars sind echt nervig... manche installieren sich auch im Firefox( zum glück aber nicht sehr viele)! da kann man darauf achten wie man will.... ab und an übersieht man eine!
 
Wieso nörgelt ihr eigendlich rum wegen den Toolbars, bei jeden Programm was man installiert kann man mit angeben ob man die Toolbar haben will oder nicht, also wer sich die mitinstalliert ist doch selber schuld
 
@Nightwolf1971: Bei FAST jedem Programm. Ich denke da nur an z. B. Adobe Acrobat, versuch mal, diese IE-Toolbar von dem Teil endgültig loszuwerden, das ist ein Krampf. Irgendwie ist das Teil spätestens nach dem nächsten Reboot auf wundersame Weise wieder da. Und beim Acrobat-Setup wird man nicht die Bohne gefragt, ob man das haben will oder nicht. Das jetzt nur mal als Beispiel, wie es auch laufen kann, selbst bei renommierten Herstellern.
 
@DON666: doch bei acrobat wird beim download gefragt ob man die version mit toolbar haben will oder nicht :D
 
@sameersg: Bei der Professional Variante wird aber nichts heruntergeladen... . Da hab ich bisher auch noch nicht die Möglichkeit gefunden die Toolbar nicht zu installieren.
 
@Nightwolf1971: Bitte nicht verwechseln! Adobe Acrobat ist ein Programm zu erstellen von .pdf Dateien und Kostenpflichtig, das was du meinst ist der Adobe Reader...
 
Fein, eine Funktionalität in der Art war auch überfällig.
 
Wann gibt's endlich mal einen vernünftigen Werbeblocker für den IE?
 
@Alter Sack: Was hat das mit der News oder mit dem IE zu tun? Der IE wird logischerweise nicht in hundert Jahren von Haus aus Werbung blockieren können. Wieso auch? Für sowas gibt es AddOns, etc. z.B. IEpro.
 
@Alter Sack: kein browser hat einen vernüftigen adblocker standardmäßig. Opera hat zwar einen, aber der blockt nicht automatisch.
 
@Alter Sack: Es hat zwar nichts mit der News zu tun und es ist auch richtig, dass kein Browser einen Adblocker mitbringt. Dennoch ist für mich der entscheidende Grund Firefox3 zu benutzen, dass es einen guten AdBlocker dafür gibt. Da ist es mir völlig egal, ob dieser nur ein Addon ist. Es gehört für mich zusammen... Leider wird Fly-in Werbung immer dreister und hat inzwischen viel zu oft nichtmal mehr einen schließen Button... Schade dass Websites sowas zulassen. Die Folge ist, das immer mehr leute Werbeblocker als ein muss empfinden und in wenigen Jahren, die Werbefinanzierung wegfällt, weil alle einen Blocker nutzen.
 
(Leicht) OFF-TOPIC (sorry): Weiß jemand verläßlich, wann IE 8 in der finalen Version herauskommt? Selbiges hinsichtlich Windows Vista SP2? Mag mich nicht nur auf Techarp verlassen (obwohl die immer ganz gut lagen, bisher). Hab' bisher auch noch nichts gefunden, ob es den IE8 auch für Windows Server 2003 geben wird (XP, Vista, 2008, 7 und 2008 R2 sind ja bekannt). Weiß jemand was?
 
@departure: ie8 wird noch im diesen jahr rauskommen, und da windows server 2003 eine server version von xp ist, wird es selbstverständlich auch einen ie8 für den 2003er geben.
 
@christi1992: Danke Dir, diese Angabe habe ich bisher vermisst.
 
@departure: kann aber auch sein das ich falsch liege, such am besten mal unter www.google.de nach.
 
hm, Toolbars braucht doch keiner :D für was sind die groß gut? Google Toolbar - ne Zeile mit direktsuche, supi
Kommentar abgeben Netiquette beachten!