GIGA: Premiere dementiert Gespräche mit Game-TV

Wirtschaft & Firmen In einer Pressemitteilung hat der Münchner Web-TV-Sender Game-TV in der vergangenen Woche sein Interesse am Jugend- und Spielesender GIGA bekundet und erklärt, mit Partnern "verschiedene Optionen" für eine Übernahme zu prüfen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
vielleicht kauft 9 Live den scheiß noch auf. Dann heißt es "nenn mir ein PC Strategiespiel mit Z für 2 Geldpakete" :-)
 
@Forum: (+) für dieses Horrorszenario was ich mir niemalsnicht wünsche.
 
@Forum: Treffen sie die IRC-Channel 2 5 9 23 und 49
 
@Forum: Bezeichne GIGa nicht als Scheiß, wenn du kp hast was das ist dann sag net scheiss dazu nur weil du zu dumm warst online TV zu schauen musss das net heissen GIGA schlecht zu machen und sowas wie 9Stripppaketenscheiss, hat GIGA net nötig
 
@awwp1987: Giga ist müll am anfang war der Sender gut hat aber ziemlich stark mit den jahren abgenommen von mir aus kann der Sender verschwinden
 
GIGA Künstlich am Leben zu erhalten ist auch nicht das ware . GIGA wird so oder so untergehen .
 
@overdriverdh21: gilt auch für Opel - das ist nur populärer fürn Wahlkampf. Offtopic: A propos Wahlkampf - endlich werden sie wegen dem heutigen Amoklauf in der Schule wieder in Zukunft die Killerspieldebatte belabern können. Das wird wieder was werden, wenn die ganzen "Experten" tagen.
 
@Forum: Mich interessiert dabei viel mehr wieso ein "in Kampfanzug gekleideter Mann" die Schule betreten hat um um sich zu ballern. Welche Hintergründe und Motive da wohl vorliegen? Tragische Geschichte....mal wieder :((
 
@overdriverdh21: Das letzte Wort is ja Gott sei dank noch nicht gefallen. Klar ist GIGA nicht mehr das was es früher wahr aber vermissen würde ich es schon wenn es Giga nicht mehr gäbe
 
@timohepolis: die die immer vorliegen - psychische Probleme, Einzelgänger, Mobbingopfer, schlechtes Elternhaus....oder um es mit der zukünftigen Bild Schlagzeile zu sagen "Amokläufer spielte Killerspiele - wann endet dieser Wahnsinn"
 
@AleXiell: Was für ein Anreiz bietet denn GIGA den ich nicht woanders finden kann ?
 
@Forum: Nein, dass glaube ich nicht. Ein erwachsener Mann der in einer SCHULE wild um sich ballert und womöglich noch Kinder verletzt ist in der Amoklaufgeschichte bislang einzigartig. Er musste ja irgendeinen Bezug zur Schule haben um so etwas zu tun... oder er suchte sich einfach ein Objekt in dem möglichst viele Opfer auf einem Haufen saßen.
 
@timohepolis: der ist 17 - noch nicht mal erwachsen....glaub mir das ist so ein "klassiker"
 
@Forum: Nach und nach kommen ja immer mehr Infos rüber... Allerdings spricht die dpa von einem 25 jährigen, während die Bild von einem 17 jährigen spricht. Fakt ist allerdings das es ein ehemaliger Schüler sein soll. Aber offenbar fällt die Tat doch in das "alte" Muster des "klassischen" Schul-Amoklaufs.
 
@timohepolis: Der Grund liegt doch auf der Hand. Er hat GTA 5 gespielt ^^
 
@DennisMoore: Für "^^" ist mir das Thema etwas sehr ernst....

Aber so ist halt die gesellschaft, die einfachste erklärung wird zur Warheit abgestempelt. Egal ob es dann auch stimmt oder nicht
 
GIGA interessiert mich schon lange nicht mehr. In meinen Augen, genauso wie GameOne auf MTV, nur für pubertäre Kiddies gedacht. Ich vermisse ein objektives und qualitätsorientiertes Spiele-TV-Magazin, dass sich auch ein erwachsender Zocker ansehen kann, ohne dabei rot zu werden.
 
@timohepolis: Ich kann mich an Zeiten erinnern, so 2002, 2003, da war GIGA tatsächlich ein "qualitätsorientiertes Spiele-TV-Magazin, dass sich auch ein erwachsender Zocker ohne rot zu werden angucken" konnte. Diese Zeiten sind leider schon lange vorbei.
 
@ryazor: Ich habe es mir um das Jahr 2000 beinahe regelmäßig angesehen. Da wars nicht schlecht... verkam aber immer mehr zu einer "mein Joystick ist größer als deiner" Dokusoap der Moderatoren, mit ein paar Spieleinfos am Rande um einen Grund zum Labern zu haben...
 
@timohepolis: wie recht du doch hast. Ich erfahre eigentlich auch nur Infos, die ich schon Tage vorher im Internet gelesen habe. Klar mehr macht Giga wohl auch nicht. Aber man könnte ja auf diese Infos besser eingehen und nicht nur so nebenbei sagen "naja, ich weiß nicht warum sie diese Option rausgenommen haben. Aber mal schauen ne?" grobes Bsp. xD Da lese ich in Foren ja intensiver über solche Infos als die es im TV tun. naja, who cares. Ausserdem bringen die zu oft werbung.
 
@timohepolis: wenn du rot wirst wenn du giga guckst dann schalt ma besser nicht auf pro7 und co.. :) von wegen tv und niveau.. wenn ich objektive und qualitätsorientierte spielenews haben will geh ich zu 4players und co., bei giga stand und steht für mich immernoch spaß im vordergrund. z.T. hatten die auch recht interessante gäste am start und die reviews waren immer angenehm subjektiv angehaucht.
 
@timohepolis: Haben diese Moderationsdeppen mal was anderes gemacht, als ihre Kommentare zu jede Spiel in einer ewigen For:Next-Schleife kund zu tun?! Die können nu mal wieder brav zur Schule gehen. So nen Träumerberuf hätte ich auch gerne... tsss
 
@timohepolis: ich habe da absolut nichts gegen. ich habe giga games geschaut weil es einfach teilweise saukomisch und unterhaltsam war. giga hatte aber das problem, dass eigentlich GIGA GAMES DIE sendung war, die geguckt wurde. man hat es versäumt eben neben diesem verspielten, albernen sendeformaten auch objektiviere zu bringen. und in meinen augen war man viel zu sehr auf das spielethema eingegangen. es hätten viel mehr sendeformate erscheinen können.....hilfe beim hardwarekauf, aktuelle news bei computern...messeberichte.... klar, es ist für den ein oder anderen dann nicht so interessant, aber so holt man sich neue zielgruppen rein. wie albern das ganze doch geworden ist, sieht man doch schon in den giga foren wo sich die kinder gegenseitig betrauern.
 
Ich hoffe das es für GIGA eine Zukunft gibt da es schade wäre den einzigigen TV Sender untergehen zu sehen der sich mit den Themen befasst. Es würde eindeutig etwas fehlen in unserer TV Landschaft.
 
@oOThunderleechOo: es ist durchaus begrüßenswert, wenn das Thema im TV angegangen wird, aber timo [o3] hat das Problem bei Giga schön zusammengefasst.
 
Genau, das Format bei Giga war eine katastrophe...ein totales durcheinander...die Moderatoren sind auch immer schlechter geworden...hab in letzer Zeit so gut wie nie Giga angesehen...früher war es bei mir als Programm Nr. 1 abgespeichert...
 
Oh man man muss sich ja schämen wie alle über GIGA her ziehn, WARUM? nur weil die aus dem Öffentlichen rausgingen und nach Premiere... konnte man sie Dennoch sehen. und WIE, fragt ihr euch,.,l, schon mal gedacht gehabt das die ein Online stream hatten, ohne Premiere zu bezahlen zu müssen... also ALLE die über GIGa herziehn waren echt wirkliche kinder die zu dumm Waren eine seite zu ÖFFNEN, GIGA anzuwählen udn den stream zu öffnen... Kommentare dazu hier verbreiten und die schlecht zu machen könnt ihr aba nen stream, öffnen geht nich, ja ne is klar. DIE HAM EUCH DIE MÖGLICHKEIT GEGEBEN, und was is, ihr zieht drüber her als war Giga ein Nichts -.- schämen müsstest ihr euch. egal wieviele Minusse das sich ergibt und wenn (-unendlich) da steht zu dem Beitrag...... -.- Hoffe GIGa kommt bald wieder...
 
Ich mochte Giga, lief bei mir oft nebenbei ( Während ich am PC war) Son shit wie Astro TV und 9 Live bleibt bestehen.....ungerecht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte