Realtek HD Audio Codecs R2.18 - Audio-Treiber

Treiber Realtek HD Audio ist ein kostenloses Treiberpaket für Computer mit Realtek-HD-Soundchips, das für eine optimale Nutzung aller Funktionen sorgen soll. Zudem enthalten sind die Werkzeuge Soundman und Sound Effect Manager. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gegen den Realtek Treibersupport kann man mal echt nix sagen, Respekt. Bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Onboard Sound und den Treibern. Daumen hoch dafür.
 
@beneee: hmm... kann ich nicht bestätigen. Bei mir funktioniert die onBoard-Soundkarte nicht richtig. Laut dem Support liegt der Fehler (in unregelmäßigen Abständen bleibt der Sound für 1 Sek. stehen und geht dann wieder) an dem BIOS des MB (Asus M3N78). Naja, laut Asus liegt's natürlich am HDAudio-Treiber, Folge: Beide Supports sind mir irgendwie nicht wirklich hilfreich :-) Und ich bin zu blöd, das Problem selbst zu lösen.
 
@beneee: Japp das kann ich nur bestätigen. Es hat sich verdammt viel getan was Onboard Audiotechnologie anbelangt.
 
@sPiDeRs: Für mich hört sich das eher nach einer falschen Betriebssystem/Codec-Konfiguration an. Der Treiber schaltet sich wohlmöglich bei einer bestimmten Aktion aus und reaktiviert sich wieder.

____________

Der Treibersupport von Realtek ist in meinen Augen sehr vorbildlich. Kaum ein anderer Hersteller bietet so aktuelle Treiber in regelmäßigen Abständen mit mehr oder weniger Verbesserungen an.
 
@Dr. B.Hindert: Hmm...okay? Also das BS is Win XP SP3 und die Codecs stammen aus dem K-Lite-Codec-Pack. Ich probier mal andere Packs aus, vllt. löst das ja wirklich das Problem, Danke!
 
@sPiDeRs: das problem ist das codec pack... man sollte nur die codecs verwenden die man wirklich braucht und kein pack. ich will dir nichts vorscheiben aber es ist eine empfehlung von mir. seit dem ich keine codecpacks mehr nehme ist meine bild und tonausgabe besser, klarer und fehlerfreier
 
@sPiDeRs: Probier mal das hier...http://www.xpcodecpack.com/dl/XP-Codec-Pack_2.4.6.exe ...
 
@beneee: ich hab auch nur die codecs, die von haus aus mitgeliefert werden, bzw. realplayer, vlc, divx, winamp. codecpacks brauch ich nicht. bei mir läuft eigentlich alles was ich sehen/hören will.
 
@JustForFun: hab die codecs runtergeschmissen. hatte das andere codec pack drauf, hat nichts geholfen. hab jetzt gar kein extra codec pack drauf, sondern hab lediglich mp3-codecs installiert und die musik hakt immernoch. Irgendwann scheint es doch kein Codec-Problem zu sein?
 
Danke an WF, dass ihr den Treiber auf eigenem Webspace anbietet. Die Server von Realtek sind immer extrem langsam.
 
@Luzifer: stimmt die Server sind grausig langsam und ich dachte das kann man nicht mehr unterbieten, aber der Expressdownload den sie jetzt haben (mit PW und Benutzername) ist noch langsamer
 
@Dexter31: full ack und ebenfalls danke an WF!
 
@Dexter31: Ja man sollte meinen das eine Firma die Millionen einnimt durch Verkauf ihrer Chips und anderem zeugs, das sie sich mal 1 oder 2 neue bzw. besser Server mit ne Ordentlichen Anbindung zulegen. Es nervt mich jedes mal wenn ich nen neuen Realtek Treiber von der HP runterladen muss.
 
@Luzifer: is doch egal. sitzt ihr nur am pc um dem treiber beim laden zuzusehen? geht doch ne halbe stunde zocken / arbeiten / surfen und lasst das ding im hintergrund laden. is doch total egal wann das fertig is^^
 
@CruZad3r: halbe Stunde, der Expressdownload hat gestern mit 0,2kb/s gezogen, bei den normalen Servern waren es 2,8 kb/s
 
@Luzifer: nice. das is natürlich extrem langsam.. schonmal mit nem downloadmanager probiert?
 
@CruZad3r: haben die Server nicht unterstützt (also keine Wiederaufnahme und kein parallel download), außerdem kommt man nicht mehr an den Downloadlink ran, bei den normalen Servern wird jetzt der Download sofort per js gestartet (man sieht also den Link nicht mehr) und beim Express kommt Zugriff verweigert
 
btw.
Gibts eigentlich neuere Treiber für "High Definition Audio-Gerät"? Nein, mehr Namen hat das Ding bei mir nich ^^

Gruss
Nessy
 
@Nessy: Ati Grafikkarte?
 
@Nessy: Das Gerät hab ich auch manchmal, aber nur, wenn der Realtek HD Treiber nicht richtig installiert wird. Dann starte ich das Setup neu und statt dem Gerät hab ich wieder meinen Realtek Soundchip
 
@Nessy: Ist bei mir Bestandteil der NVIDIA Grafikkarte und wird auch mit den NVIDIA Treibern installiert. Ist der digitale Soundausgang der Grafikkarte.
 
@ox_eye:
Also der Digitale Soundausgang der GraKa ist es nicht, sonst würd ich kei Musik hören können wenn ich es benutze, an der GraKa klemmt nur das Bild ^^
 
Leider kann ich den Sound nicht so gut auf die hinteren Boxen Spiegeln und von der Lautstärke anpassen, wie ich es bei meiner alten Creativ konnte :-(
Schade, dass sie in dem Punkt immer zurückhängen ...
 
Sind diese Treiber eigentlich für alles was mit Realtek Sound zu tun hat empfehlenswert? Ich habe ein billigeres Mainbord ASRock ConRoe 1333-D667 R1.0 mit einem Onboard-Sound von Realtek. Und bei ASRock finde ich keine aktuelleren Treiber als WDM_R1.98 für Realtek-Soundkarte auf Asrock und XP SP3.
Kann ich das hier angebotene Pack ohne Bedenken installieren?
 
@pelle: Solltest du eigentlich können. Musst halt nur drauf achten, was du hast. Ich hatte auf meinem alten Asus A8N5X einen AC'97 Sound-Chip und kein HD Audio. Von seitens Asus gab es nur Updates bis zur Version 1.4x. Ab da an hab ich immer die AC'97-Treiber von Realtek genommen. ....Und jetzt mit HD Audio hab ich wohl ein Codec-Problem bekommen :-(
 
@pelle: Solltest die obigen Treiber installieren, da du einen ALC888-Soundchip drauf hast.
 
@xdeep & sPiDeRs: supi - herzlichen Dank für die schnelle Hilfe!!
 
Von so einer guten Treiberunterstützung, können Creative-Kunden nur träumen. Mein Fazit, nie wieder Soundblaster und Co. Beim nächsten Mainboard, reicht der Onboard-Sound von Realtec - der, soweit ein optischer ausgang vorhanden ist, sich sowieso nicht verstecken muss.
 
Wie kann ich mit dem Treiber den einen Musik-Stream aus dem Netz aufzeichnen. Wenn ich z.B. mit No23 aufzeichnen möchte bietet er mir nur das Mikrofon an. Wer könnt mir den da einen Tipp geben?
 
kann mir jemand sagen wieso mit der version 2.18 dann des realteksoundcenter weg is?
und wieso geht bei cod5 kein surround sound?

mfg
 
@chris_crack: wegen des soundcenters: du musst erstmal alles komplett deinstallieren im geräte manager. die soundkarte und den haken bei treibersoftware auch auswählen, dann neustarten.
warten bis sich die soundkarte automatisch vom windows installiert. dann die neuen 2.18 treiber drauf! wieder neustarten: sollte wieder da sein :)
 
@Wachmann: du bist mit dem Teil gut bewandert, kannst du mir einen Tipp geben wie ich einen Stream aus dem Netz aufnehemen kann. Welchen Treiber muss ich denn da noch zusätzlich installieren? Der Realtek stellt nur ein Mic zur Verfügung.
 
@Zyto1: gut bewandert würd ich nich sagen, nur hatte ich das problem mit dem 2.17er treiber schon deshalb wusst ichs noch. bei dir kann ich aber leider nich helfen :( aber nen kumpel hatte mal ein Programm, mit dem konnte man streams aufnehmen. wenn ich nur noch wüsste wie das heißt...
 
jop hat gefunzt.. thx
jetzt hab ich nur noch das problem mit cod5 -.-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.