Discounter Lidl verkauft Opel Corsa & VW Polo online

Handel & E-Commerce Der Discounter Lidl will über sein Online-Shopping-Portal zwei Kleinwagen zu besonders günstigen Preisen verkaufen. Geplant ist, die Modelle Opel Corsa und Volkswagen Cross Polo zu Preisen deutlich unterhalb der unverbindlichen Preisempfehlung der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jetzt ein Opel kaufen ist eine wirklich hervorragende Idee :-)
 
@Forum: Der neue Insignia ist ja ganz nett. Er kam aber wohl vier/fünf Jahre zu spät.
 
@Elvenking: Muss dir zustimmen, war nie Opelfreund aber der Insignia hat mich sofort angesprochen. Das Angebot von Lidl lohnt sich meiner Ansicht nach nicht, da die Hersteller eine längere Garantie geben wie ein Discounter. Desweiteren find ich die Preise (lidl) für Kleinwagen immer noch zu hoch.
 
@patty1971: Ich hatte früher einen GT (Bj. 1969), aber mir wurde Opel wegen seiner (legalen) Steuerflucht unsympathisch. Gewinne in Amerika versteuern, aber die Verluste in Deutschland geltend machen, und somit den Steuerzahler in Deutschland Milliarden kosten. Und dann jetzt noch frech zusätzlich auf Hilfe vom deutschen Staat hoffen, ist nicht die feine Art.
 
@patty1971: Jepp, der Insignia wird wohl demnächst von mir geleast. 190 Bi-Turbo-Diesel mit allen Schikanen. Feines Auto.
 
@Forum: der insignia ist zwar zweifellos ein tolles auto, aber da man absolut nicht weiß, was mit opel passieren wird in den nächsten Jahren, ist es wahrlich keine gute idee eine Opel zu kaufen....
 
@Elvenking: Ich gebe Dir Recht, nur das machen alle großen / internationalen Unternehmen so, z.B. Mercedes, Ford und VW ist ja aufgrund seiner gesetzlichen Sonderstellung schon immer unter staatlicher (niedersächsischer) Kontrolle. Noch eine Kritik : hier gehts nicht um Insignia oder sowas, hier gehts im Grundsatz um den Verkauf von KFZs durch Discounter, was dafür oder dagegen spricht.
 
@notme: doof ist nur, wenn alle so denken und keiner mehr opel kauft, wird opel auch auf keinen fall die chance haben, aus der krise zu kommen...
 
@notme: Es war noch nie eine gute Idee einen Opel zu kaufen.Mir ist klar dass es jetzt (-) hagelt, aber ich kenne eine Menge Leute die so denken und sich enttäuscht von dieser Marke abgewendet haben. Gut, technisch ist der Insignia interessant, aber die Front ist dermaßen häßlich geraten dass sie den ansonsten guten Gesamteindruck versaut.
 
der grundgedanke von lidl ist gut. nämlich "neue" geschäftsmöglichkeiten zu entdecken und auszuprobieren.. obs jedoch funktioniert trau ich mich nicht wetten
 
@80486: Ich glaube, auch der Werbe-Effekt ist schon gut. So bekommt Lidl in einigen Medien kostenlose Werbung. Der tatsächliche Verkauf der Fahrzeuge ist dann wohl zweitrangig.
 
@80486: Ich sag nur: "Schuster bleib bei deinen Leisten." Es kann nicht sein dass heutzutage jeder alles anbietet. Warum soll ich ein Auto zu Dumpingpreisen im Supermarkt kaufen? Ich schade damit nur den deutschen Autohändlern. Genauso sieht es auch mit Fahrradhändlern aus. Die haben schwer zu leiden unter dem ganzen Schrott der von Bau- und Supermärkten als Fahrrad deklariert wird und dann ne Woche nach Kauf durch den Kunden mit Achsbruch in der Werkstatt beim Fahrradhändler steht und der Kunde fordert Garantie vom Fahrradladen. Im Falle von Lidl und den Besagten Autos ist es ja so dass es Markenware ist und somit auch die gleiche Qualität hat wie die beim deutschen Autohändler gekauften Wagen aber das wirft doch den ganzen Markt durcheinander und schlussendlich kostet es wieder Arbeitsplätze. Aber Geiz ist ja gleiler als alles andere oder?????
 
Sorry Doppelpost. Weiss auch nicht wie das passieren konnte.
 
@80486: Stellt sich nur die Frage, wer ist für Garantiefälle verantwortlich und welche Werkstatt übernimmt den Service?
 
ich frag mich die ganze zeit... was hat windows mit lidl oder opel, corsa zu tun ?? ^^
Oder hab ich mich hier auf der Seite geirrt ....hmm hmm.
 
@SmoKing Ice: Du hast dir nur die falschen Wörter aus dem Artikel herausgesucht. "ONLINE" war wohl das Schlagwort für WF um hier aktiv zu werden :)
 
@SmoKing Ice: das sieht man doch ganz klar am Bildchen in der News links oben. Firmen, HP, Dell, Windows... das ist doch sehr nah dran an Internethandel und Lidl
 
@SmoKing Ice: hallo??? du musst zwischen den zeilen lesen... hier gehts um autos... und wie jeder weiss, "every car got windows"
 
@Spacetravel: Ich weiß schon, aber fand trotzdem witizg :-)
und jetzt was zum thema: was Kosten denn die wagen, jetzt normal im Handel? Hätten die ruhig mitteilen können. Ich weiß, dass ich jetzt Rechnen könnte oder im google nachschauen könnte, aber....keine lust.
 
@SmoKing Ice: kann ich noch mit dieser WF News toppen - "115 Bundeseinheitliche Behördenrufnummer" - http://winfuture.de/news,45665.html
 
@Forum: Ich gebe mich geschalgen (+)
 
Ich frage mich was die ständige frage : "gehört das jetzt zu windows?" eigendlich soll!!! Ich mein wenn euch die news nicht gefällt warum lest ihr sie dann???? man kann ja schließlich schon an der überschrift erkennen das der artikel nich viel mit windows zu tun haben wird, oder? Und mal abgesehen davon wenn es um technische beschreibungen von cpu oder graka neuentwicklungen geht beschwert sich auch keiner obwohl das ja (so akribisch wie das hier teilweise aufgezogen wird) auch nichts unmittelbar mit windows zu tun hat. also was soll dieses dumme gelaber frag ich mich. Ich persönlich habe nichts dagegen auch sowas zu erfahren ... ob die seite nun winfutuer oder gulli oder oder oder .... heißt ist doch am ende föllig egal (meine meinung!)
 
@Zwulf: Gott sei Dank nur Deine :-)
 
@Zwulf: nein das ist nicht egal, wir sind ja hier nicht auf irgendeiner Nachrichten Seite... Wenn ich irgendwelche allg. News will, dann gehe ich auf ZEIT online oder ZDF etc. Das hier ist aber "Winfuture - Windows Online Magazin" - da haben solche News eigentlich nix verloren, auch nicht irgendein Geschwafel über das Apple Hype Produkt Iphone oder irgendwelchen Mac oder Linux Stories - dafür gibt es entsprechende andere Seiten. Das ist hier manchmal als würde man in einem Vegetarier Forum die besten Fleischgericht vorstellen. Ich finde wirklich man sollte in Zukunft etwas genauer darauf achten, welche News man veröffentlicht.
 
@cactuz911: Können wir ja froh darueber sein, dass dir diese Seite nicht gehoert, geschweige denn du irgendwelche Nachrichten fuer diese Seite verpasst. Und vorallem koennen wir ja darueber froh sein, dass sich jemand seine Nachrichten selbst aussuchen kann, welche er verfaesst - erstrecht, wenn ein Portal wie WinFuture in den letzten Jahren zum "Allrounder" in Sachen Internet News geworden ist. Gott, immer dieses rumgejammere, "Waeh dies ist bloed, Waeh das mag ich nicht". Als ob man im Kindergarten ist und einige die Aufseher sein wollen, die sie im richtigen Leben nie sein werden.
 
@cactuz911: also es gibt denk ich mal schon noch nen kleinen unterschied zwischen "allerwelt" news und allgemeinen news aus dem informations- und kummunikationstechnischen Bereich. Is ja nun nich gerade so das hier über den aktuellen kilopreis von sprehwälder gurken berichtet wird. vondaher ist WF auch mit nachrichten über mac, linux, handy's etc. sehr in eine richtung ausgelegt. Mann kann sich natürlich auch darauf versteifen das die Seite "WF - Das Windows online Magazin" benannt wurde und deshalb außschließlich über windows berichtet werden darf. vllt war das ja sogar mal das ziehl der WF redaktöre nur wenn ich mir überlege das man alle news die nix mit windows zu tun haben löscht währe die auswahl an news vermutlich verdammt mager und ich wage sogar zu behaupten das dann längst nicht so viele die seite besuchen würden. Ich persöhnlich finde es auch mal intressandt zu erfahren was es außerhalb von windows noch so gibt und wenn ich dafür nicht erst noch 10 andere seiten besuchen muss um so besser - also warum beschweren? Kann man wirklich zu viel wissen? Ich verstehe den aufriss darum einfach nicht. @Jamie: Ich hätte es nicht besser sagen können :)
 
@Jamie: Können wir ja froh darueber sein, dass dir diese Seite nicht gehoert, geschweige denn du irgendwelche Nachrichten fuer diese Seite verpasst. Denn ich habe echt keine Lust in Zukunft hier noch mehr Sachen vorzufinden die nichts aber auch rein gar nichts mit dem Motto der Seite zu tun haben. Fehlen doch nur noch ein paar Infos über Waschmittel und vllt. ein paar Ausgehtipps wo man in Lokalitäten über Wlan surfen kann... Sorry, aber das ist doch Schwachsinn über jeden virtuellen "Sack Reis" hier zu berichten!
 
@Zwulf: Aber wir bewegen uns schon auf einem sehr schmalen Grad zwischen weitgehender seriöser Berichterstattung und Bildzeitungsniveau. Es werden teileweise sämtliche Nachrichtenfetzen hier veröffentlicht - da geht die Bandbreite von haltlosen Studien von Pseudo Wissenschaftlern über Schätzungen bis hin zu News die eben hier thematisch nichts verloren haben. Und sollte ich Wert auf Fachkompetenz legen, dann besuche ich eben auch entsprechende Fachseiten und da wäre es doch schön wenn sich Winfuture dazu zählen könnte!
 
@cactuz911: also was die quallität der news betrifft wirst du dich wohl mit WF selbst unterhalten müssen :-) Ich vergleiche das jetzt mal mit TV-Total: als es früher noch nur nur ein- oder zweimal in der woche kam war die sendung noch gehaltvoll, heute wird dort alles als lacher verkauft was sich gerde anbietet und warum? weil man ja schließlich matarial braucht um 5 mal die woche senden zu können und das auf kosten der quallität der sendung. Was nützt einem eine newsseite wenn man dort nix lesen kann? was will man schreiben wenn es gerade mal nix intressantes gibt? Ausweg: man sucht sich andere themenfelder die mit dem ursprünglichen thema zusammen hängen. naja ... ich schätze mal irgendwann hab sich die jungs halt drann gewöhnt auch andere news zu veröffentlichen, so dass sie es jetzt ständig tun. und wie Jamie schon sagte: man kann sich ja glücklicher weise aussuchen was man lesen möchte und was nicht. und was die allseits belibten umfragen angeht: ich finde die eher belustigend, weil für voll nehemen kann man die ja eh nich XD
 
die motoren beim corsa kann man ja wohl vergessen, der kommt ja nicht in die pötte...und den polo gibts nur als crosspolo
 
@ThunderKiller: Wer in die Pötte kommen will kauft weder Polo noch Corsa.
 
@Keith Eyeball: joa, aber mal ehrlich, mit 1.0 oder 1.2 liter is doch nix zu reissen...ich meine ja mit in die pötte kommen nicht das man nen maserati oder so haben muss, sondern eher nen corsa o.ä. mit 1.6 motor
 
@Keith Eyeball: Stimmt. Jeder hat und braucht heute auch unbedingt nen RS6
 
@trineC: joa ich würd mich auf jeden fall freuen :)
 
KEIN WUNDER, dass die Pleite gehen: Reimporte werden billliger verkauft als beim deutschen Direkthändler: Ein Witz, sowas !!! __ Und die ÜBERFÜHRUNGSKOSTEN gibt es auch nur in DE (lt. Fernsehbericht), man wird also 2x abgezockt !! Es kann nicht sein, dass ein Corsa in Kanada billiger verkauft wird als in DE, und sich selbst noch eine Überführung nach DE lohnen würde !!!
 
@pubsfried: Sehe ich auch so. entweder gleiche preise für Alle in der EU oder wir könne wieder raus aus der EU. Was soll das denn sien wenn immer nur die Konzerne den grossen Reibach machen und der Bürger leer ausgeht.
 
LOL - Lieferfrist ? Ist ja schon so, das die entsprechenden Modelle bei Opel und VW mehrere Monate im Voraus ausverkauft sind ... ROTFL - und selbst wenn man einen (besseren) Fiesta von uns haben möchte muss man einige Wochen warten ...
Mal abgesehen davon - rotfl, lol, usw ... hab ich noch keine LIDL Filliale mit eigener Werkstatt gesehen ....
 
@Genghis99: "besseren Fiesta"?? wie geht sowas? ford ist doch keine AUTOmarke. und naja von MARKENqualtität kann man da ja auch nicht reden. hoffe Ford geht wirklich pleite (bei denen siehts ja auch nicht so gut aus). haben wir eine plage weniger auf den straßen. Ford ist übrigens eine amerikanische marke, was die schlechte qualität auch begründen lässt, und nicht wie viele meinen, nur weil die ein werk in Köln haben, eine duetsche firma.
 
..warum jammert ihr??? vor jahren wurde euch diie Eu damit schmackhaft gemacht dass ihr an der grenze keinen pass mehr zeigen müsst und kein geld mehr wechseln müsst....und alle haben HURRA geschrien!!! merkt ihr das erst jetzt??? lohndumping-steuerflucht der grosskonzerne-in polen wird billig produziert und hier wird verkauft!!! wer braucht denn die sch... EU??? ich nicht und ihr wohl auch nicht, oder??? ich lebe in einem der neuen eu-staaten, wenn ihr wüsstet wie hier eure steuergelder verbraten werden...ihr würdet das heulen anfangen!
 
huch was neues ??
hat massa schon lange gemacht, und genauso billig
sind halt die einkaufswagen der frauen :-)
ob die aufen parkplatz auch hintereinander stehen :-)
also für nen EURO reinstecken nehm ich einen :-)
 
Bin mal gespannt wie sein mein Auto an der Kasse dann über den Laser ziehen
 
@Somo79: Lustig Lustig! Ich bin mal gespannt wie du an die Kasse eines Online-Shopping-Portal kommst!
 
14KiloEuro für einen Polo...

Den lieber einem E 430 oder 540i für 14 . Ist dann zwar nicht neu ...
Dafür hat man V8 man sorgt dafür das man nächsten Winter weniger heizen muss...und man kann es als AUTO bezeichnen..

Komisch oder..kaum ist der Winter wieder kalt redet keiner mehr von CO2 und Klimaerwärmung...
 
@Berserker: Absolut meine Meinung. Für 14T Euro bekomme ich einen erstklassig erhaltenen 7-8 Jahre alten 7er BMW oder Audi A6/A8. Gut, für Leute mit > 100% Versicherung ist das nix aber für alle anderen. Damit kann man wenigstens Leute und Gepäck mitnehmen und sogar Lkw's überholen *grins*. Und man ist nach 'ner Kollision mit nem Fahrradfahrer nicht querschnittsgelähmt. Aber als 'Deluxe Ersatzrad' fürn Kofferraum ist so 'n Polo unschlagbar *gröhl*
 
Dann folgen bestimmt Aldi, Extra, Plus u.s.w ^^ Irgendwann gibt es dann auch bestimmt noch Häuser, Jets und etc zu verkaufen ..

Peace Jonse
 
"die auf der Suche nach Qualität in Verbindung mit einem günstigen Preis sind" haha, als ob Opel qualität bieten würde. außerdem ist da doch fast alles eh nur aus dem amerikanischen lager. und eigentlich gibts nicht wirklich oft qualität zusammen mit einem günstigen preis. der polo ist da vllt auhc nicht grade ein parade beispiel. aber am ende kommts bei solchen autos wohl auf die ansprüche der fahrer an.
 
In den Autos sind bestimmt Kameras eingebaut, die auf den CD-Einschub des Autoradios gerichtet sind. Deshalb sind die Kisten so billig, die werden von der RIAA und der MPAA gesponsert. Das Geld kommt dann über Urheberrechtsklagen 10fach wieder rein. :-)))
 
Hier kommt der Haken !

Keine Besichtigung und keine Probefahrt.

Lieferzeit:
Opel Corsa: 3 bis 5 Monate, VW Polo Cross: 4 bis 7 Monate (Verfügbarkeit beim Hersteller sowie technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten)

lol
 
Schaut mal hier, habe ich heute Abend bei Pro7 gesehen und bei YouTube hochgeladen!

http://www.youtube.com/watch?v=Q8Jijdre1Ks

Gruß Q14siX
 
Also wenn ich mir so ein Auto wie o.g. zulegen würde, würde ich erstmal zu meinen Autohändler gehen und der macht mir den bstimmt den selben Preis und da habe ich wohl deutlich mehr davon, weil Lidl macht bestimmt kein Öl-Wechsel oder ähnliches und dann zu einen anderen Opel haus zu gehen... die Fragen doch gleich ist der bei uns gekauft!? und dann steht man blöd da.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles