Windows 7: Neue Beta-Builds bringen neue Sounds

Windows 7 Nachdem die Windows 7 Build 7048 in der letzten Woche ins Internet gelangt war, steht sie für jedermann zum Download zur Verfügung. Natürlich sehen viele Augen mehr, so dass nach und nach weitere Veränderungen bekannt werden, die Microsoft gegenüber ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wer die Wahl hat, hat praktisch die Qual :)
 
@Nereus: Hoffentlich auch eine Ab-Wahl bei Installation von Windows und nicht nur die Aus-wahl im Menü.
 
@Leopard: Was genau willst du damit sagen? (-)
 
@Chrissi1993: Ich vermute mal, das er den Kram nicht benötigt und deswegen bei der Installation gleich abwählen können will. Kann ich durchaus nachvollziehen....
 
@Chrissi1993: Er meint, die Sounds nicht installieren zu müssen wenn man sie nicht haben möchte, und damit 5MB auf der Platte zu sparen.
 
@ottifant: schade um den Speicherplatz - selbst bei wenigen MB
 
@Nereus: Verstehe deine minuse zwar nicht die du bekommen ahst haber ich bringe mal die JAHRHUNDERT-NEWS : Bei Windows xp lassen sich die sounds austauschen !!! @ WF - Mach mal ne top news draus *rofl*
 
@Nereus: Tjo wie es aussieht hat MS immer noch nichts gelernt was vernünftige Installer angeht. Statt beim Setup Prozess einfach eine Entscheidung ala "standard" und "expert" mit einzubringen, brauchts erst wieder 3rd party tools um sich die Install DVD zu verschlanken. Erklären konnte mir das bisher aber keiner warum MS das nicht (mehr) anbietet. @winfuture-crew: habt ihr nicht evtl. kontakte um das mal als frage weiterzugeben an MS? Gruß Pyx
 
@Leopard: Um 20MB Speicherplatz zu sparen?
 
@PowerPyx: Du kannst doch selbst fragen...steven.sinofsky@microsoft.com
 
@Leopard: @Leopard: Man man man - die 5 MB da. Hast du überhaupt ne Ahnung, wie winzig die Dateien sind? Da öffnest du einfach ein paar Internetseiten, und schon sind weitere 10 MB auf der Platte belegt. 5 MB - das ist gerade mal die größe einer mp3. Und dafür willst du während der Installation extra eine Medung bekommen, ob du die Sounds willst? Da wird ja schon der Code für die Option zum Abwählen größer, als die Sounds selbst... Na ja, jedem Das seine. Warum einfach, wenns auch umständlich geht, ne :) Ich finds gut, dass sie sowas anbieten und nicht als Ultimate Extra anbieten. Schön, dass sie so denken.
 
@Fatal!ty Str!ke: der code zum abwählen ist aber auf der dvd, nicht auf der platte :-)
 
@Leopard: ich wünsche mir seit Win2K eine Angepasste Installation ohne dass man sich gleich Rohlinge verbraten muss... ging doch so schön bei Win3x und 9x/ME.....
 
Na da werd ich mit 7 ja wunschlos glücklich *augenroll*. Ganz nett, aber unnötig. Erinnert mich an die Windows 95 Soundsets, Jungle, Robotz (Vista Tinker lässt grüßen), Utopia... die sind geil! :D
 
@Pac-Man: Ich schweb auch schon in nostalgischen Gedanken... :)
 
und in china fällt nen sack reis um...kommt jetzt jeden tag ne "news", nur weil sich die farbe des desktop-icons geändert hat?
 
@muesli: Ist doch bis jetzt so gehandhabt worden. Und hey, es ist doch Windows 7 !!!
 
@muesli: Da hast Du natürlich völlig Recht. Auf einer Seite, die sich "win-future" nennt, sollte natürlich nichts über die zukünftig erscheinenden Windows-Versionen berichtet werden. Wo kommen wir denn da hin?
Völlig unmöglich ist natürlich auch die Möglichkeit, News, welche einen nicht interessieren, zu ignorieren...
 
@JudgeThread: man kann es aber auch übertreiben. manche scheinen bei jedem neuen build sofort die setup.exe zu bemühen. wenn ich bedenke, wie lange ich brauche, bis mein system einigermaßen komfortabel eingerichtet ist, haben die entsprechenden leute definitiv zu viel zeit...
 
@muesli:
Vielleicht sollte es heissen: In Windows 7 ist ein Sack Reis umgefallen, das garantiert der News tausende Klicks und mindestens 100 Kommentare mit dem üblichen pro und contra gebashe.
 
@GlennTemp: well spoken (+)
 
wo kann man denn die bulid 7048 legal laden, so wie es im winfuture text steht das sie für jedermann zugänglich ist???
 
@Rich83: illegal is sie für jedermann zugänglich (Pirat), aber legal gibts die nich public.
 
"Woche ins Internet gelangt war, steht sie für jedermann zum Download zur Verfügung. " Und wo?? Link?!
 
@TrustMe: geb doch einfach bei ner suchmaschine deines vertrauens "sounds Windows 7 Build 7048" ein. schon hast es :-)
 
@Onno: ich glaube nicht, dass "TrustMe" nur die Sounds downloaden wollte :-))
 
Bei der Gelegenheit könnte MS auch gleich den Dialog zur Soundauswahl modernisieren ^^.
 
@BuZZer: was würde ich dafür geben wieder die klassischen dialoge zu bekommen. ich kann mit mit den neuen diaglogen seit vista garnciht anfreunden. absolut unnötige veränderungen.
 
@BuZZer: Erklär mal wie genau du das modernisieren würdest...was passt dir nicht?
 
""Nachdem die Windows 7 Build 7048 in der letzten Woche ins Internet gelangt war, steht sie für jedermann zum Download zur Verfügung"" <<<klingt so als wäre die 7048 nun legal erhältlich, WO???
 
respekt - nach wieviel Wochen habt ihr die jetzt gefunden? Testet ihr das manchmal auch oder macht ihr das nur drauf, Winfuture-Verknüpfung vorn drauf, die üblichen Programme auf, Screenshots am Stück und das wars?
 
@sibbl: Sobald ein Redakteur es auf einer Webseite wirds veröffetnlicht :-)
 
@qsiccz98t3hqydx: Ja bitte? SObald ein Redakteur es auf einer Webseite ... ? Da fehlt wohl ein Stück Text ... !
 
Wow was für eine News. Aufgrund neuer Sounds wird man Windows 7 kaufen.
 
geil, neue sounds! damit die scheiße mal richtig tight burnt.

woohooo, ich muss unbedingt windows7 haben so geil.
 
Für die Leute, die nicht verstehen warum andere den Speicherplatz sparen möchten: Es geht wohl mehr um die Netbook-Besitzer mit z.B. 4 Gb SSD-Speicherplatz. Die freuen sich über jedes eingesparte MB. Aber wie "PowerPyx" (o1:re7) es andeutete: Mit Zusatzprogrammen, wie z.B. "vLite" läßt sich, läßt sich Windows 7 schon ganz gehörig abspecken. Ich habe damit eine Installations-DVD erzeugt, wo Windows 7 nach der Installation nur ca. 2,5 Gb belegt. Aber da wurden die "großen" Broken weggelassen. Z.B. alle unnötigen Sprachvarianten, Web-Server (IIS) und Media Center.
 
Zitat: "Dies ist wahrscheinlich Teil der vom neuen Windows-Chef ausgerufenen Philosophie, dem Anwender möglichst viele Möglichkeiten zur Gestaltung des Nutzungserlebnisses zu geben". Diese Philosophie ist aber nicht konsequent umgesetzt. Denn unter Vista war es noch möglich, daß man anstelle des neuen, bunten Startmenüs die alte, schlichte, "klassische" Variante a la Windows 2000 wählte. Dieses klassische Startmenü gibt's nun unter Windows 7 gar nicht mehr - und viele Anwender wünschen sich diese "einfache" Variante zurück. Hier läßt Microsoft den Benutzer also NICHT wählen, was er möchte (obwohl das unter Vista noch möglich war).
 
WOW! MickiSoft schaft das Unmögliche.....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles