Acer plant angeblich eigenen App Store für Handys

Handys & Smartphones Nachdem bereits Google dem Vorbild von Apple gefolgt ist und für seine Android-Plattform einen App Store gestartet hat und auch Microsoft einen App Store für die Windows Mobile-Plattform plant, will nun auch Acer mitmischen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ist zwar ne nette idee, aber ich glaub das wird ein flop.
 
@polipoli: Stimmt besser wär Acer plant Qualität
 
ich finde es einfach krass... jahrzehntelang werden mehr schlecht als recht Handys gebaut und dann kommt apple und bringt mal eben den gesamten Markt ins Wanken. bessere (benutzerfreundlichere) Handys und ein neues funktionierendes Marketingkonzept. Die eingesessenen Hersteller (Hard- und Software) sollten sich allesamt schämen. Das jetzt 1:1 kopieren zu wollen macht es nicht besser.
 
@toco: das kommt davon, wenn man sich um den Wettbewerb kümmert und nicht um Innovation und um Qualität.
 
Der Appstore lebt nicht davon das es Apple ist, der Erfolg ist das viele gute Software zu faieren Preisen von einer guten Entwicklergemeinde ( meistens) angeboten wird. Ausserdem hält Apple von Anfang an abzockerideen wie Jamba raus und killt auch Apps die die kunden abzocken sollen.
 
@IT-Maus: Ja, in der Hinsicht passt Apple ja auch wieder gut auf uns auf. Aber...dass ein paar Programme zu viel im App Store fehlen, dürfte ja auch klar sein...

Und man sieht ja, was für eine gute Gelldquelle der App Store ist. Kein Wunder, dass die anderen auch alle geil drauf sind...Aber ohne entsprechende Plattform (wie dem iPhone) wird das nix...das ist genauso wie mit MP4-Player ODER Music-Store ODER Mediaplayer...das wird so nix...
Apple's Erfolg liegt darin, dass alles zusammen gehört...
 
@IT-Maus: Die brauchen auch kein jamba zum abzocken das machen sie ja schon mit den preisen ihrer produkte :).Aber so ist der mainstream nunmal.Jeder der meint er will nicht zum mainstream gehören versucht sich mit irgendwelchen dingen/geräten usw abzuheben und bestätigt dadurch aber gerade die regel zu diesem zu gehören!
 
@Carp: Ich denke du hast wenig Ahnung wie gut die Produkte sind. Die sind leicht ihr Geld wert.
 
@Apfelbitz: Guter witz habe selber einen alten apfel stehn aber der wird nur für logic studio benutzt!Soviel zum thema ahnung!Man sollte ahnung nicht mit status symbolen vergleichen!Die produkte sind einfach überzogen für das was man dafür bekommt so einfach ist das!
Ich würde jedem mac book zb ein feines thinkpad vorziehen!
 
@Apfelbitz: Oder schaue dir mal die i pods an sowas hatte ich mal 2 tage dann blos weg damit!Und soll ich auch sagen warum?!Bei dem preis erwarte ich das auch die kopfhörer angebracht sind und nicht das ich denke ich sitze in einer blechtrommel wo musik gedudelt wird!Da kann man sich lieber einen günstigen mp3/4 player kaufen und investiert dann nochmal in gute muscheln!Da kommst du günstiger weg und hast besseren klang aber zu 100%.Aber ich weiß auch das die apfel fanatiker unter euch sowas garnicht hören wollen.
 
@Carp:
Ich weiß ja nicht in welcher Welt du wohnst aber bei grob geschätzt 90% aller Musikplayer sind die Standardkopfhörer Mist, ganz einfach um den Preis zu drücken und das ist auch schon seit der Erfindung des Walkmans so.
 
@Carp: Das Iphone kostet ca 550-650 ohne simlock. Dafür haste die derzeit beste Bedienung aufm Markt und den wahrscheinlch besten mobilen Internetbrowser. Und jetzt schau dir mal die Preise für so ein ruckelndes Windows Mobile Smartphone a la HTC Touch HD an. Die gehen nämlich auch alle ab 550 euro los nur das du in jedem Fall nen STift brauchst um das "Touchhandy" zu bedienen.
 
@Ripdeluxe: Weißt du was mein mobile phone können muss?!Telefonieren!Und das kann sogar eins der marke 08/15!Ich habe es nicht nötig mich mit einem albernen mobile phone besser zu fühlen nur weil es schnick und schnack handhaben kann :).Ich muss telefonieren können und gut!Soviel also zum apple phone.Und erzähl mir jetzt nicht das die ganzen benutzer es unbedingt brauchen!Evtl 1% nutzt es wirklich sinnvoll die anderen benutzen sowas als status symbol so einfach ist das.
 
@GlennTemp: Ach nee aber bei dem preis eines i pods soll also auch ein mist kopfhörer dabei sein weil alle anderen es auch so handhaben?!Deshalb kauft man sich so ein produkt nicht denn dann kann ich gleich zur günstigeren alternative greifen!
 
Laut pcwelt http://www.pcwelt.de/start/mobility_handy_pda/pda_smartphone/news/194927/acer_will_smartphones_fuer_unter_50_euro_anbieten/ will acedr Windows Mobile 6.5-Geräte in Massen für 49 Euro anbieten. Die gehen also mit vollster Breitseite auf den Markt.
 
@selenbor: Fuer das haessliche ding auf dem foto wuerde ich auch nicht mehr als 50euro ausgeben...davon abgesehen wuerde ich solche AppStores nie nutzen...ein prog. kostet vieleicht nur 99cent, aber die masse machts...ruckzuck ist man auf 30,40 oder mehr euro...
 
@Tomtom Tombody: Finde das garnicht so Hässlich
 
Ich finds gut wenn sowas Standard bei allen Anbietern wird. Es gibt keine einfachere Möglichkeit seine Apps auf einem aktuellen Stand zu halten. Beim Iphone einfach den Appstore öffnen, es wird dann automatisch nach Updates für ALLE installierten Apps gesucht, wenn welche gefunden werden, kann man diese mit 2 Klicks installieren. Einfacher gehts nicht! Alleine deswegen find ich es sehr sinnvoll! Und ich denke die anderen Anbieter werden einen ähnliche Funktion bieten.
 
Hey, du, haste auch schon die neue Office Suite und das mobile CounterStrike und den 3D-Mark Mobile Edition fürs Handy? - Was, nicht? ... Wie UNcoooool....
 
@gueste: Lauft auf meinem Nokia 5210 leider nicht so fluessig...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebt im WinFuture-Preisvergleich