iPhone: "App Store" soll Konkurrenz bekommen

Handys & Smartphones Im sogenannten "App Store" bietet Apple zahlreiche Applikationen für das iPhone und den iPod Touch an. Schon in Kürze soll der Apple-eigene Software-Marktplatz jedoch Konkurrenz durch Drittanbieter bekommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ireal sms habe ich auch von cydia, kann ich nur empfehlen
 
Mal ne Frage... wieso schreibt ihr immer "App Store" mit Anführungszeichen, aber iPod Touch ohne? Oder schreibt ihr auch immer "Angela Merkel" hat bekanntgegeben, dass ... ? Und "Windows Update" funktioniert nicht? Anführungszeichen sind bei App Store nicht notwendig, da keine Verwechselungsgefahr besteht (Beispiel: Er war Minister für Sport und Kultur vs Er war Minister für "Sport" und "Kultur" vs Er war Minister für "Sport und Kultur"), da es keine wörtliche Rede ist, und da hier auch nichts im nicht-eigentichen Wortsinn gemeint ist (Er war immer "treu" und man konnte ihm "vertrauen", Spiele hat er sich nur "legal" besorgt). Naja, der Beitrag wird eh gleich wieder gelöscht
 
@mibtng: ne finde es gut das du dir gedanken um sowas macht, weiter so
 
@mibtng: Ich finde auch, dass deine Angst vor dem Löschen unbegründet ist. Es ist doch ein berechtigter Einwurf.
 
@Elvenking: Ich finde nicht das seine "Angst" vor der Löschung seines Kommentares unbegründet ist. Meine Aussagen wurden auch schon desöfteren hier gelöscht bzw. zensiert, obwohl ich "nur" eine andere Meinung vertrete als jemand x-beliebig anderer. Leider geht der WF-Admin mit einer seltsamen Einstellung an das ganze hier ran, nichtsdestotrotz lese ich hier gerne.... Muss wohl eine masochistische Ader haben :-) . Kussi Celine und ein Riesenkussi an den WF-Admin!!!
 
@Celine Dion: vielleicht liegts daran, dass das nix mit der News zutun hat? Klickt auf Hinweis einsenden und derjenige wird daraus lernen. Wir wissen dann natürlich nicht wer so klug war und das erkannt hat, aber es erfüllt seinen Zweck besser!
 
@sibbl: Es hatte mit der News zutun! Aber ich war nunmal anderer Meinung und das wurde halt mit Zensur gewürdigt. Kussi Celine.
 
@mibtng: In diesem Fall hast du natürlich Recht, denn die Anführungszeichen sind hier nicht notwendig. Allerdings gilt das nicht pauschal. Mittlerweile hat sich das Wort "App Store" dermaßen etabliert, dass es durchaus zu Verwechslungen kommen kann. z.B.: Microsoft plant einen eigenen "App Store" für Windows Mobile. Das ist ähnlich wie man pauschal "Tempo" für Papiertaschentücher oder "Maggi" für die flüssige Würze sagt. Also in anderen Beiträgen sind die Anführungszeichen nicht zwingend falsch, hier aber schon, da hast du Recht. So, nun beminust mich.
 
Ich geh mal schwer davon aus, dass das Cydia-Projekt nicht klappt, da es nur für iPohnes bzw. iPods ist, welche geJailbreakt wurden und das ja auch illegal ist. Wobei ich die Appz, die von Apple abgelehnt wurden, gern mal sehen/testen würde.
 
@Vitrex2004: Zum Thema JailBreaken wenn ich mir ein Iphone gekauft habe kann ich damit machen was ich will und wenn ich deshalb nicht mehr auf die sachen vom AppStore zugreifen kann weil ich ein manipuliertes Iphone oder Ipod habe dann ist es doch gut das es sowas wie cydia gibt damit ich trozdem noch spaß mit den Gekauften gerät habe.
 
@303jayson: afaik kann man den App Store schon noch weiter benutzen wenn man gejailbreaked hat. Einziger unterschied zu vorher ist dass man jetzt mehr machen kann, alle alten Funktionalitäten bleiben bestehen.
 
@303jayson: Naja... so 100% stimmt das "kann ich damit machen was ich will" auch nicht immer...
 
@mibtng: Wenn ich das telefon kauflich erworben habe schon, es ist mein eigentum...
 
@Tomtom Tombody: stimmt, nur geht dann eigentlich die Garantie von Apple verloren
allerdings frag ich mich immer wieder, was Apple machen würde, wenn du einen (von Apple verschuldeten) Materialdefekt und den Jailbreak hast. Denn eine Hardwarereperatur wegen veränderter Software ablehnen können sie ja schlecht, oder?
 
@t-master: Ja gut, die garantie interressiert mich nicht wirklich wenns kaputt ist hol ich mir ein neues, fertig...und den materialfehler muessen sie reparieren, es sei denn es ist durch den JB dazu gekommen...sehr unwarscheinlich...
 
@Vitrex2004: Es bleibt trotzdem illegal. Mit dem Kauf eines Appleprodukt gehst du bestimmte Nutzungsbedingungen ein, des weiteren ist der Jailbreak eine Copyright Verletzung. Zu behaupten ich darf das, stimmt halt eben nicht. Abhalten sollte man sich trotzdem nicht, ein Jailbreak bringt jede menge Funktionalität mit.
 
auch wenns vielleicht nicht klappen wird, ich wünsche dem Projekt viele User, damit Apple endlich aufweckt! Würde Microsoft das mit ihrem Win Mobile genau so machen, wären sie schon mehrere Milliarden zumindest an die EU losgeworden...
 
@sibbl: Die EU kann in so einem Fall gar nichts machen. Könnten ja auch Nintendo verkaufen, oder Sony wegen der PS. Das System ist geschlossen und was da für Software installiert wird ist nicht frei wählbar. Windows ist nicht geschlossen auf einem System, sondern kann auf jedem PC installiert werden. Wann versteht ihr endlich das es ein Unterschied ist wenn man Hardware (iphone, xbox, wii, tv receiver) nicht mit einem OS allein vergleichen könnt. Der Hersteller kann sich nunmal ausssuchen was auf dem System löuft und eben nicht der Kunde.

Wem das stört darf das Produkt eben nicht kaufen!
 
@fraaay: Du hast da was verwechselt. Es geht nicht darum, ob man Windows auf einem Rechner (oder MacOS auf einem iPhone) installieren kann oder nicht, sondern darum ob man bestimmte Zusatzsoftware mit dem Betriebssystem verwenden kann, das geht nämlich derzeit nicht, weil Apple es nicht zulässt. Dazu im Gegensatz Microsoft, die werden wohl sogar von der EU gezwungen, Zusatzsoftware ab Werk auszuliefern.
 
@Islander: bei der Wii geht das auch nicht, bei der Xbox auch nicht, bei meinem Receiver geht das nicht. Alles Hardware + OS in einem. Hast du meinen Text überhaupt gelesen? Mir ist jedenfalls nicht bewusst, das MS Computer verkauft. Apple verbietet es das auf dem Iphone bestimmte Software nicht installiert werden darf, nicht verwechseln mit Apple verbietet es das auf OSX bestimmte Software installiert werden darf.
 
Apple muss doch erst dann aufwachen wenn die user sie praktisch dazu "zwingen". das ist doch genauso wie in jeder anderen branche. solange die nutzer alles mitmachen, muss man sich auch nicht umstellen.
 
RIM baut den App store nach, Google bietet sowas mittlerweile auch an, Microsoft trödelt ein bisschen aber es ist in Planung, Nokia und Co folgen auch..Insofern wenig überraschend. Was Cydia angeht, ich warte auf ScummVm für iPhone/iPod Touch ohne jailbreak!!!
 
@GlennTemp: Microsoft hat doch bereits den Zune store...
 
@GlennTemp: Wird leider niemals kommen. Da du ja Spiele damit spielen willst (oder nicht?). Das wäre also entweder inklusive Spielen - die kopiert wären dann, oder ohne, was keinem etwas bringt. Das ist den ScummVM-Leuten auch schon aufgefallen, weshalb das niemals kommen wird.
 
@GlennTemp: ScummVm gibts doch schon bei Cydia...
 
Hmm, schon witzig, dass Apple-Mitbegründer Steve Wozniak selbst ein ge-jailbreaktes iPhone nutzt und somit ebenfalls kriminell ist (laut Apples Definition). Hier in Deutschland hat man ja aufgrund der Ungültigkeit großer Teile der iPhone-Lizenzbestimmungen von Apple nichts zu befürchten... trotzdem würde ich mir wünschen, dass das Freischalten des iPhones rechtlich im grünen Bereich, sprich durch Apple abgesegnet wäre. Einen Cydia Store würde ich persönlich unterstützen.
 
@GunZen: Steve Wozniak ist eh ein genialer Techniker, respect. Er hat es sogar geschafft, in 5 Min. das iPhone zu hacken, OHNE fremd Software. Versteckte Tastenkombination im iPhone?
 
Soweit ich weis ist das freischalten von Sim und Netlock der Hauptgrund für das Jailbreak.
Southpark schauen wohl nicht.
 
@Apfelbitz: Fuer Sim und Netlock entsperrung brauchst du nicht zu Jailbreaken, hab ich auch nicht...
 
@Apfelbitz: Eben. So sieht´s aus. Es gibt einen Jailbreak und es gibt einen Unlock. Der Unlock ist für das freischalten anderer Sim Karten ausser T-Mobile. Der Jailbreak ist zum installieren von Software von Drittherstellern, sowie für den direkten Zugriff auf das Dateisystem.
 
ohne cydia ist das iphone für mich nicht wirklich der hit. apple ist selbst schuld wenn es drittanbieter gibt. sie haben es selber verbockt.
das handy ist an der heutigen zeit resp an europäische benutzer vorbei entwickelt worden. kein mms und kein bluetooth dateitransver.

ohne cydia würde beides heute noch nicht funzen.

finde den cydia store ein gutes konzept.
 
Mal ernsthaft - auf einem "Windows Online Magazin" hat diese "App Store" News nix zu suchen. Vor allem dieser Iphone Hype sollte hier nicht fortgeführt werden - es nervt, dass zunehmend jeder denkt es müsste über das Iphone berichtet werden als gäbe es keine anderen guten Handys mehr. Da kann man ja gleich noch eine Rubrik "Nokia" einführen - denn als weltgrößter Mobiltelefonhersteller sollte man auch hier einen Platz erhalten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich