Video-Portale sehr beliebt: YouTube stellt Rekord auf

Musik- / Videoportale Aus einer Erhebung der Marktforscher von comScore geht hervor, dass das Videoportal YouTube im Januar 2009 erstmals die Marke von 100 Millionen Besuchern knacken konnte. Auch generell hält der Trend zu Online-Videos weiter an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und youporn?
 
@fraaay: gehört bestimmt auch google.
 
Die Erhebung beachtet sicher nicht den Umstand, das mit Sicherheit die wenigsten von den 62 3,5minVideos von vorn bis hinten durchgeschaut wurden...
 
@bambam84:

"durchschnittliche Länge von dreieinhalb Minuten"

__> Text genau lesen
 
@SimpleAndEasy: ja achnee, hab ich was anderes behauptet?
Wollte damit nicht sagen das jedes video genau 3,5min lang ist! Und 3,5 und dreieinhalb ist soviel ich weiß das gleiche :)
 
@bambam84: also ich komme manchmal innerhalb von 3 Tagen auf 60 Titel - die ich sehr wohl (überwiegend) komplett durchhöre. Vor allem Musikvideos und Showaufnahmen. Die 62 im Monat werden also immer übertroffen. Bei weitem. Alleine mit den mindestens 3,5 Minuten lang abgespielten Clips.
 
@johannsg: ja in deinem fall vielleicht. aber schon mal daran gedacht, dass es ganz sicher nciht so bei 100% aller nutzer ist??
 
@laboon: Also, ich sehe eigentlich nur wenige Filme im I-Net, und wenn, dann eingebettet auf einer anderen Homepage, die eine Videoillustration zum Thema bietet (z.B. hackaday.com).
 
@3-R4Z0R: ich sehe eigentlich auhc nur wenig videos im internet. aber ich kenne leute, die machen mit dem internet gar nichts anderes.
 
Und ich würd so gern das Discovery-Video "I love the whole world" von YouTube runterladen. Aber des geht ja leider ned...
 
@Bösa Bär: natürlich geht das.... lad dir den Free Download Manager runter dann kannste videos runterladen
 
@Ludacris: öhm, den hab ich sogar. Gleich mal probieren...danke für den Tipp!
 
@Bösa Bär: oder so, ohne extra Programm ^^ http://www.youtube.com/watch?v=1POm93SiE5E
 
@Bösa Bär: Naturlich geht das. videodownloader.ch
 
@Bösa Bär: klick aufs video und füg in den link vor youtube.com "pwn" ein ...
 
@Bösa Bär: atube catcher

http://atube-catcher.softonic.de/
 
Danke, hat alles astrein und sofort geklappt! Genial wieviele Möglichkeiten es da gibt, man kann sogar die Tonspur extrahieren. Cool.
 
@futufab: es gibt auch noch anjo.to da muss man die e-mail adresse aber nicht angeben. das video wird konvertiert und man kann es anschließend direkt von der seite laden.
 
@laboon: mensch das ist dann ja sogar noch besser^^ (+)
 
Langsam wird es echt erschreckend, was da für traffic verbrannt wird. Ich nutze den Dienst zwar auch für Musikvideos, tutorials clips, etc, manche Videos haben wirklich künstlerischen Wert. Aber was auf diesen Seiten teilweise für sinnloser Schrott lagert(die guten Videos an Speicherplatzverbrauch um Welten überragend), sprengt echt jeden Rahmen.
 
@lumpi2k: aber an Traffic nimmt der (meiste) Müll wenigstens sehr wenig ein. 80% des Traffics sind angeblich alleine Musikvideos.
 
Video-Portale | sehr beliebt | Mister Wong - (Mein Lieblings-unnützes-google-Ergebnis)
 
@monte: Es müsste bei Google eine Option geben wo man Preisvergleiche und solchen Bullshit wie Mister Wong rausfiltern könnte. Die erste Seite ist voll davon, wenn ich nen Preisvergleich zu ner GeForce XYZ sehen will suche ich gezielt danach, aber find mal so was darüber, muss man sich erst durch den ganzen Müll wälzen.
 
@Keith Eyeball: schau mal, wenn du firefox hast, nach google customize bzw customize google. damit kannst du dir ein paar wünsche erfüllen. mister wong kriegen wir aber auch noch irrgendwie kaputt. :)
 
wenn man dann auch noch en connect zu youtube bekommen könnte oder die videos mal SCHNELL laden würden (un keine 15min für en 3min video) wär das mit den 100 mio. ja ne reife leistung..wenn aber google es nicht schafft gute server/serverzusammenschluss hinzustellen dann ist das für mich mehr als nur flop...ich hab keine lust auf gut glück auf die youtube hp zu klicken und mal gehts und MEISTENS gehts net.
 
dank youtube konnte ich mal ein auto reparieren. coole anleitungen wie man was wo tauscht oder kühlsystem spülen usw... dass da viel schrott vorkommt, muss man akzeptieren. wie zB diese von 0 auf 300 cam auf tacho videos
 
In den letzten Wochen und Monaten ist YouTube vor allem Abends kaum zu gebrauchen, weil scheinbar überlastet.
 
@Colonel Lynch: ... daran bin ich aber nicht schuld, denn mich interessieren Seiten wie YouTube nicht ... :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube