Patch-Day: Microsoft plant drei Updates für Windows

Sicherheitslücken Am kommenden Dienstag ist es wieder so weit: Der Patch-Day bei Microsoft steht an. Diesmal will der Konzern aus Redmond drei Updates veröffentlichen, mit denen diverse Sicherheitslücken geschlossen werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
was soll man da noch sagen.. guter service, normalerweise ist der patchday ja erst am 10.03.09 oder? (bzw jeden 2ten dienstag im monat)
 
@80486: Und was ist am kommenden Dienstag für ein Datum??
Infos dazu gabs schon immer vorab.
 
@80486:
Zitat"Am kommenden Dienstag ist es wieder so weit"
das wäre dann der 10.03 und ist ein Dienstag :)
 
@schniepel: dann hab ich wieder mal den ersten absatz überlesen^^
 
@80486: Mann ey, kauf dich Brille :D
 
Immer dieser Minuswahn...
 
@PatHetfield: Eine Runde Plus für alle! Wer hat noch nicht, wer möcht nochmal? Ich hab noch ein paar zu vergeben....^^
 
@PatHetfield: Das Minus ist dazu da, um wirklich nicht so gelungene Kommentare abzustrafen. Also echte Kritik. Es sollte aber nicht dazu genutzt werden, um einfach mal 'so' ohne wirkliche handfeste Gründe, jemanden mit einem Minuspunkt zu versehen. Dann wirken nämlich die Minuspunkte so, als ob der Kommentar unangebracht oder einfach schlecht gewesen war, obwohl das überhaupt nicht stimmt. Also überlegt bitte genau, bevor ihr eine Wertung abgebt und tut dies nicht nach Laune oder nach früheren Wertungen oder wie gut ihr die Person mögt, oder eben nicht. Seid ehrlich. DAZU SIND DIE PLUS-/MINUSPUNKTE DA. FÜR DIE ECHTE KONSTRUKTIVE KRITIK.
 
nur mal so eine frage sollte nicht bei dem patchday nicht noch mal ein update erfolgen welches die gecrackten win versionen sagen lässt das sie illegal wären?
 
@VectraV12: Nicht unbedingt. Aber es soll ein als "kritisch" eingestuftes Grammatik-Update veröffentlicht werden...
 
@collimas: das hier immer alle schreiben müßen oh schaut mal ein rechtschreibfehler wer sowas findet soll es für sich behalten
 
@VectraV12: Geht dir jetzt so sehr die Klammer, das dein illegales Windows angemahnt wird, daß es nicht mal mehr für eine vernünftige Rechtschreibung reicht?
 
@VectraV12: das ist nicht EIN Rechtschreibfehler sondern ein einziges, unlesbares wirres Geschreibsel. So etwas erhöht weder die Qualität noch die Lesbarkeit eines Forums.
 
@chronos42: schiebe nicht mal von dir auf andere. ich bin einer der wenigen der sich noch sein win kauft.
 
@VectraV12: Hey Vectra. hier hast du ein Taschentuch, wisch dir mal die Tränen weg.
 
@VectraV12: Vergiss die 3 Kinder. Auf Winfuture laufen doch überall diese Rechtschreibfetischisten rum und machen andere nieder, nur weil sie im realen Leben keine Beachtung kriegen.
 
@VectraV12: Das ist schlicht unhöflich und arrogant denen gegenüber, die sich dabei die Augen brechen. Es ist egal, für wen oder was man schreibt. Es ist eine Frage der Achtung denen gegenüber, die das dann letztendlich lesen sollen.
 
@VectraV12: Das ist aber auch unhöflich dem schreiber gegenüber wen man auf solsche Arogante weise die Fehler vor der Nase legt... man weist nicht wer die fehler macht ... ein Analfabet der vieleicht erstmal lernt oder ein Ausländische bürger ...
Ich zb. habe NIE Deutsch in der schule gelernt und alles was ich kann habe ich mir selbst beigebracht ... ist das nicht ein leistung .
Darum man sollte sehr vorsichtig sein mit solschen Aussagen
 
@czoczo: Schade, daß es keine Antwort auf die eigentliche Frage betreffs 'ungewöhnlicher Aktivierungen' gibt.
 
Anhand der Rechtschreiung kann man herauslesen, welche Kritik konstruktiv ist und welche nicht! :D
 
@thoemib: Hast Du "Rechtschreiung" extra so geschrieben oder ist Dir da selbst ein (Tipp-)Fehler unterlaufen?
 
@Fernando: er wollte nur ein beispiel für einen destruktiven Post geben und damit seine ausage auch passt musste er natürlich auch einen Rechtschreibfehler einbauen
 
@thoemib: Wo ist im Artikel ein Rechtschreibfehler? Oder- gibt es bei Deinem Browser ein Sicherheitsproblem mit dem blauen Pfeil :-)))
 
Ich weiß ja nicht wo Winfuture die Info her hat, die beiden Spoofing-Lücken seien als moderat eingestuft. Lt. Microsoft sind sie als "Important", zu deutsch "Hoch" eingestuft. Die Einstufung "Moderat" gibt es nicht wirklich, nur "Moderate" im Englischen, was im Deutschen "Mittel" wäre. http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/527029.mspx
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.