Yahoo: Gespräche mit Microsoft sollen privat bleiben

Wirtschaft & Firmen Die Yahoo-Chefin Carol Bartz hat angekündigt, dass sämtliche Gespräche mit Microsoft über eine zukünftige Partnerschaft, etwa im Bereich der Suchmaschinen, nicht in der Öffentlichkeit ausgetragen werden sollen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Abwehr für 79 Millionen, - zukünftige Partnerschaft ? - Wissen die bald, was sie wollen ?! - Das ist ja ein Hin und Her wie bei Promis, die im Gespräch bleiben wollen.
 
"Ich nutze Yahoo Maps nicht, ich setze auf Google Maps. Das wollte ich nur anmerken" - klares Statement.
 
@Heimchen: Sind bei Google Maps (Satelliten-Ansicht) eigentlich die Daten aktueller, als bei Google Earth, - oder sind es die gleichen Aufnahmen ?
 
Polizei möchte, dass Diebe unauffälliger klauen.
 
"Ich nutze Yahoo Maps nicht, ich setze auf Google Maps. Das wollte ich nur anmerken" - ich glaube, genau soetwas möchte man als Yahoo!-Mitarbeiter von seinem CEO hören.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr