Nvidia GeForce-Treiber 182.08 für Vista und XP

Treiber Der Grafikchiphersteller Nvidia hat Version 182.08 seiner GeForce-Treiber veröffentlicht. Sie steht für Windows Vista und XP kostenlos zum Download bereit und unterstützt nahezu alle Grafikkarten ab der GeForce 6100. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Treiberentwicklung bei NVIDIA ist lobenswert. Die Performanceunterschiede sind zwar in der Realität oft maginal, aber sie beschäftigen sich zumindest mit Bugbewältigung und Weiterentwicklung. Schade ist jedoch, dass Notebooks nur über Umwege in den Genuß der aktuellen Teiber kommen.
 
@VlOXX: Ich hatte auch anfangs Probleme mit meinem Vista Notebook, aber nach einer Anpassung einiger Dateien ging wenigstens die Installation. Dann kamen Probleme mit dem zusätzlichen Monitor... Mal waren die Farben vertauscht und manchmal bekam der Monitor sogar kein Signal... Aber kurze Zeit später waren neue Treiber da und alles ging prima. Ich finde jeder Software-Hersteller sollte sich so viel Zeit für seine Produkte nehmen wie Nvidia. Von mir ein (+) für Nvidia. =)
 
@tipsybroom: Hoffe nur, dass sich Windows 7 nicht aufregt, wenn man nen angepassten Treiber einspielen will, werde das am Wochenende auf meinem Notebook mal testen.
 
@Mister-X:

Wieso sollte Vista SE, äh sorry Windows 7 sich daran stören. Im Treibermodel ist es ein Vista, wieso auch viele Vista Treiber funktionieren. Man konnte schon bei Vista die Warnung einfach ignorieren, dass der Treiber nicht zertifiziert ist.
 
@JTR: Da sich Windows 7 bei mir auch bei der Installation von Antivir 9 Beta aufgeregt hat, dass die Treiber der Firewall nicht signiert sind, und deshalb einfach mal meine gesamte Netzwerkverbindung lahm gelegt hat. War allerdings Beta4, mit Beta5 funktioniert alles wunderbar. Wenn das mit dem Treiber funktioniert, ist das toll. :)
 
@Mister-X: Meistens reicht es bei der Win 7 beta den Vista Kompatibilitätsmodus zu aktivieren und alle Treiber funktionieren.
 
@VlOXX: "Die Treiberentwicklung bei NVIDIA ist lobenswert" Im Desktopbereich würde ich dir zustimmen, im Mobilen Sektor sieht es jedoch mau aus, mit der Treiberentwicklung, dort kommt wenn schon mal ein neuer Treiber raus kommt, wieder "nur" eine Beta raus, so löst dort nun seit Monaten im M9er Bereich ein Beta die andere ab. Neuerungen sind auch immer nur für die de. Grafikkarten verfügbar, so auch mit dem Win7 Treiber, im Notebookbereich wiederum nicht angeboten...
 
@moremax: ... in diesem Fall empfehle ich immer wieder einen Blick auf laptopvideo2go.com - nutze ich schon seit Jahren und habe so immer die aktuellsten NVidia Treiber auf meinem Notebook.
 
@VlOXX: genau, die Programmierer haben richtig etwas auf dem Kasten. Respekt!
 
@knone16: Die Treiber hab ich auf Vista auch. Liegt es daran, dass ich kein NView hab, bzw. auf der NView.cab nicht installieren kann? (Setup Failed, hab im Forum dazu ein uraltes Thema ausgegraben.)
 
@Mister-X: das kann ich Dir nicht genau sagen - ich gehe immer wie folgt vor : 1. den NVidia Treiber herunterladen ( egal von wo ) 2. die ( wichtig !!! ) inf. Datei herunterladen ( gibt es nur auf laptopvideo2go.com ). 3. den NVidia Treiber entpacken ( habe mir dafür einen seperaten NVidia Ordner angelegt ). 4. die im NVidia Treiber vorhandene inf. Datei gegen die inf. Datei von Laptopvideo2go.com austauschen. Danach deinstalliere ich den momentan installierten Treiber und starte das Book neu. Nun installiert Vista erst einmal den Standard VGA Treiber. Danach starte ich den SetUp des neuen NVidia Treibers - danach nochmals ein Neustart des Books - eh voila, fertig !
 
@knone16: Anders mach ich das auch nicht. Hast du ein Vollständiges NView Menü, oder kannst du auch nur auswählen, wie du deinen Desktop auf verschiedenene Monitore aufteilen willst? Suche nämlich nach der Funktion "Fenster senden an..", die ich bei XP über NView anwählen konnte.
 
@VlOXX: »Die Treiberentwicklung bei NVIDIA ist lobenswert.« - Leider ist sie das nur in Bezug auf Windows.
 
Seit der Version 175.19 ist leider mehrere Anzeigen im aktivierten SLI nicht möglich.Völliger Unsinn
 
@Faust001:

Stimmt nicht, aber manchmal benötigt es ein Neustart. Ich habe 182.06 installiert mit aktivem SLI (zwei GTX-260²) und habe meine zwei 24" dran hängen. Das ganze unter Vista 64bit.
 
Ich weiß werden nicht mehr viele haben, aber wie ist die Performance bei z.B. einer 7900gs? lohnt sich da noch der Treiber? Oder wäre ein älterer (94.24) evt. sogar besser?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links