CeBIT: Maxdome kündigt HD-Inhalte & Downloads an

CeBit Im Rahmen der Computermesse CeBIT, welche noch bis zum 8. März in Hannover stattfindet, hat das Videoportal Maxdome angekündigt, dass man künftig vermehrt auf hochauflösende Inhalte und Downloads setzen wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na da bin ich aber mal gespannt... Ich meine 720i darf sich auch schon HD nennen... mal sehen, ob es eine interessante Alternative zu BD wird...
 
@Uunattended: Eher nicht, denn laut BD-Spezifikationen, kann das Video auf der Disc bis zu 50 Mbit/sec Datenrate haben. Solange die nicht so eine Miese Qualität vie Premiere bei Premiere HD macht ist das gut (Also bei Premiere HD hast du meistens Total den Weichzeichner oder Macroblocking drin)
 
@basti2k: Das was Du da als Weichzeichner bezeichnest, ist hochskaliertes SD bild. Also nicht mal echtes HD.
 
@basti2k: Premiere - gibt für den Quatsch wirklich noch jemand Geld aus? Faszinierend.
 
Woran Maxdome in meinen Augen eher arbeiten sollte ist die Umsetzung von "Flatrates". Wenn ich 20€ für die PremiumFlat zahle, will ich da auch "The Dark Knight" ohne Probleme anschauen können - und nicht dafür dann (weil der ja zu neu ist) 4€ für zahlen müssen. Netflix (leider nur US) machts vor, die Videothek um die Ecke machts genauso (echte 15€ Flat). Naja, aber immerhin HD - ist doch traurig wenn auf Tauschbörsen "hochwertigeres" Material zu haben ist als wenn man dafür Geld ausgibt.
 
@Sir Lantis: Gebe dir vollkommen Recht. Man will die Leute doch von illegalen Sachen abhalten, dann sollte man auch echte alternativen bieten. So viele Leute haben einen Plasma oder LCD, wenn die wüssten was für eine freude HD ist, würden viele so ein Angebot wahr nehmen. Aber dafür muss es attraktiv sein, das Angebot und der Preis!1!
 
@Sir Lantis: Woran sie aber vor allen Dingen arbeiten sollen, ist Ihre Ehrlichkeit (weiter sage ich nichts dazu) und an eine bessere Abspielbarkeit: sprich -kein WMA! Die ZDF-Mediathek macht es vor!
 
@tk69: Na dann sieh dir mal die ZDF-Mediathek genau an, die Datei kannst du als Flash oder als WMA haben (Steht unter den Qualitätseinstellungen)
 
@basti2k: Unter Windows vielleicht. Unter OS-X kann ich das ganze auch als Quicktime-Movie abspielen lassen. Das meinte ich mit Vorbildwirkung. Sowas bietet Musicload&Co nicht an.
 
ironie an

sry aber mein erster gedanke eben war
Gesaugt, bezahlt, abgemant
 
Woll wir mal hoffen das diese Mediacenter-HD-Box die AVM Fritz! 8160 ist. Weil auf die warte ich schon die ganze zeit.
 
langweilig.... *gähn*
 
Die sollen erst einmal Ihre vorhandenen Funktionen auf der Seite überprüfen. Die Trailer lassen sich nur teilweise abspielen oder besser gesagt garnicht und das Plugin dazu funktioniert hinten und vorne nicht. Weiterhin ist die Seite zwar kategorisiert, die Übersicht der Filme in den einzelnen Sparten allerdings eine absolute Katastrophe.
 
Was nützt mir das alles, wenn meine Leitung nur eine 5000/1000 ist? Da hilft auch keine 20'000. Ich frage mal meinen Netzbetreiber um eine geeignete Lösung.......
 
Was bilden die sich eigentlich ein. Verlangen mehr als meine Videothek und bieten, egal ob SD oder HD nur Stereo-Sound?!!!?!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!