Microsoft Surface nun auch in Deutschland zu haben

Monitore & Displays Microsofts Multitouch-Tisch Surface ist ab sofort in Deutschland verfügbar. Das teilte Achim Berg, Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, heute auf der CeBIT mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
KAUFEN LOS LOS
 
@Dr-G: und wofür bitte?? das man n LCD Beleuchteten tisch hatt mit nem Windows Rechner drinne? Invistiere lieber 10.000 in meine Zukunft... und ich glaube wenn jemand n Repertua von 10k hatt, würde der das sicher in nen Mac Investieren oder in nem Vaio wenn der auf Windows steht. Vllt gut für Firmen etc, aber für Privat isses noch viel zu teuer..
 
@hARTcore: achso, dann nicht
 
@hARTcore: Wofür 10.000 für Dich investieren. Es reichen ein paar Euros für einen Duden.
 
@neelam: Ihr seid doch alle Bildzeitung geschädigt :-)
 
@hARTcore: Geh mal zur CeBit und spiel mit dem Tisch rum. Dann wirste sicherlich auch einen haben wollen. Ich hab schon drangesessen. Ist echt ne super Geschichte.
 
@hARTcore: LOOL ein Mac kostet aber auch genug...
 
@hARTcore: Ich erkenne MAC User an den Nicknames .
 
geil für mein casino erstmal 5 bestellen !!!
 
Ich will mal die ersten gemoddeten surface Tische sehen. Die Rechner Hardware die da drin ist uralt zB.: hd2000er Grafik und irgendeine langsame cpu. So dass auch neue Games da drauf laufen. Würde bestimmt sehr interessant aussehen.
Am aller meisten würde Spider Solitair da drauf Spass machen.
 
@kadda67: Ach i wo. Wozu so was modernes. Microsoft liefert doch auch Minesweeper und Solitair noch aus, oder? So ca seit... 1993?
 
@kadda67: Was hat denn Surface bitte mit Games zu tun? Ich denke mal das es da bessere Einsatzmöglichkeiten gibt anstatt Spider Solitaire auf einem 10000&$8364: teuren Tisch zu spielen. Oo
 
@kadda67: Obwohl die Hardware aber alt ist, reicht die Leistung problemlos um flüssige Animationen und schnelles "arbeiten" zu ermöglichen.
 
@DaReal222: Wobei dann aber die Frage ist, was an dem Gerät diesen Preis rechtfertigt? Die Hardware kann es ja wohl nicht sein, so alt und verhältnismäßig primitiv wie die ist. Ähnliche Geräte haben Bastler jedenfalls schon für einen Bruchteil der Kosten nachgebaut.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Ich frag mich wieso die Bastler das dann nicht in Masse produzieren... oder kostet die Herstellung etwa auch Geld? Oder der verbundene Support der mit dem Produkt zu tun hat? Eventuelle Garantie-Lesitungen. Tests, Entwicklungskosten, Qualitätsprüfungen. Ach ne, ich rede glaub nur wirres Zeugs...
 
@mibtng: ist aber so, die technik ist uralt und das haben bastler wirklich genauso fabriziert. und wenn die das noch nicht in massen produzieren ... wieviel verkauft ms denn ... roflol
 
@kadda67: geh doch zur CeBit und frag MS doch mal^^
 
ut3 @ fausteingabe
 
@kompjuta_auskenna: kopfnuss-meelee ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen