Kinderleichtes Windows: Spot Nummer 3 mit Adam

Wirtschaft & Firmen Der Software-Konzern Microsoft hat einen weiteren Werbespot seiner "Rookies"-Serie veröffentlicht. In der Reihe wird gezeigt, wie leicht auch Anfänger die aktuellen Windows-Services nutzen können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hi, ich bin 80 Jahre alt, und ich bin ein Oldie... Und kann nichtmehr mit einem PC umgehn. Life with Walls...ey :D
 
Was ist denn eigentlich aus den Seinfeld Spots geworden? Dachte da sollen noch einigen kommen.
 
@rancor187: Die waren eher für das fortgeschrittene Humorverständnis, durchaus großes komisches Kino (speziell der zweite, mit der Familie ^^), aber damit wohl leider für viele außerhalb ihres Ereignishorizonts. . Es wäre zu schön, wenn davon noch welche kämen, aber realistischerweise kann man damit wohl nicht rechnen.
 
I'm a PC and i'm 8 years old! haha wie geil take this Mac^^
 
@V1ttel:
Ich rechne schwer damit, dass der nächste Apple Spot so aussehen wird :)
 
Also die werden es niemals schaffen, Windows so einfach zu gestalten, damit sich mein Nachbar merken kann, wie man einen Ordner erstellt und Dateien hinein schiebt. LOL! :D
 
@Fatal!ty Str!ke: sei froh, sichere Geldquelle^^ mach doch ne wartungspauschale :P
 
@80486: auf der einen seite geldquelle auf der anderen geldverschwendung. alles in allem aber zeitverschwendung ... den der eine und andere könnte sich mit wirklich sinnvollem beschäftigen, als die unfähigkeiten des softwareherstellers wetzumachen.
 
@McNoise: Bei meiner Schwester konnte ich fast täglich antreten, um den Dreck wieder zum laufen zu bringen. Zu Weihnachten habe ich ihr dann ein kleines Macbook geschenkt, seit dem habe ich meine Ruhe. Und die Laune meiner Schwester ist auch besser :-)
 
@Vollbluthonk:
Äh was hat das jetzt mit Windows oder Macbook zu tun? Wenn ich mich dumm anstelle, kann ich beim macbook genausoviel kaputtmachen.
 
Finde ich richtig gut die Spots Microsoft jetzt macht , das hätte schon vor 2 Jahren kommen sollen.
 
@~LN~: Finde die Reihe auch sehr gelungen. Spots mit Kindern funktionieren weltweit, nicht so wie der Blödsinn mit Gates und Seinfeld.
 
@Vollbluthonk: Oder der Mac vs. PC Quatsch wo Mac nur Dreck über den anderen schüttet in einer völlig übertriebenen und arroganten Weise.
 
@~LN~: ...wobei die spots anfangs ja noch ein wenig zum schmunzeln waren. aber jetzt ist es einfach nur noch armselige "niedermache" des pcs, nur noch falsche "fakten" und kein witz mehr.
 
Ich weis ned aber ich mag die Spots alle ned die Kinder da drinnen sehen alle so aus wie die die ich tag täglich im Zug sehe und mir nach ca. 5 Minuten tierisch auf den Geist gehen weil sie die Klappe nicht halten können oder ein Jamba Abo haben. Ich glaub Microsoft verfehlt da auch etwas die Zielgruppe, außer sie wollen gezielt Eltern, Großeltern und Kinder unter 10 ansprechen. Apple geht das besser an ich mag die Apple aufgrund der Firmen Politik zwar überhaupt nicht aber die Werbespots von ihnen sind geil. Microsoft könnte sehr gute Parodien auf die Apple Spots machen ich hätte da schon ein paar Ideen so eine Webeschlacht brächte man jetzt.
 
@-Revolution-: Wenn du ausgerechnet die Spots magst wo der eine nur dummes Zeug über sein Konkurent quatscht um cooler dazustehen dann verwundert das ja nicht wenn du Spots nicht magst wo sowas nicht vorkommt.
 
@-Revolution-: Sehe nicht ein warum Werbespots wo man die Konkurrenz basht "besser" sind. Bei mir bewirken solche Werbespots eher, dass ich gerade eben dort kein Kunde werde.
 
@-Revolution-: Spots mit den Aussagen: "Eh Windows ist scheisse, wir können zwar nicht genau sagen wieso aber..." Und dann kommt das Mac Bild...
 
@-Revolution-: ganz ehrlich solche Spots finde ich immer noch besser als diese Waschmittel Werbung oder Kinder Bons Spots derzeit ...
 
Was haben die denn mit ihrem Windows Live Photo Gallery?
Das einzig nützliche Programm oder was?
Windows Live Photo Gallery nicht gleich Windows Vista. Da ist ein riesen Unterschied und wer dumm genug ist wird denken Windows Vista wäre so einfach, dass Kinder es benutzen können.
 
@kadda67: Wo ist denn in den Spots von Vista die Rede? Es ist Werbung für Windows... (welche Version auch immer, die Live-Sachen laufen auf allen Versionen ab XP aufwärts). Und ganz abgesehen davon - Vista IST einfach genug, dass Kinder es benutzen können. Seh' ich täglich an den meinen....
 
Hat das Windows Vista bzw. 7 eigtl. eine taugliche Parental Control so wie OSX das hat? Ansonsten würde ich meine Kinder nicht vor so ein Gerät lassen.
 
@GlennTemp: In der Tat, zum Live-Paket gehört auch ein Parental Control. Kannst also fröhlich losüberwachen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.