Microsoft: Gratis Zooming-Tool für Office OneNote

Office Microsoft hat ein kostenloses Add-On für seine Software OneNote veröffentlicht, das dem Anwender einen schnellen Überblick über seine Dokumente und Notizen geben kann. Damit braucht man nicht mehr einzeln durch zahlreiche Seiten blättern. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Grad mal getestet. Wirklich sehr schickes Tool. Ich hoffe, dass bauen sie mit in die nächste OneNote-Version mit ein. Schafft wirklich einen wesentlich besseren überblick.
 
Soso, für "Canvas for OneNote" braucht man dann aber noch 2 GB RAM, DirectX-9-fähige Grafikkarte etc.
 
@GordonFlash: Danke für die sinnlose Provokation. Richtig gut dass es Leute wie dich gibt, die dass Netz nützen um sich mitzuteilen, wenn sie sonst schon niemand im Leben ernst nimmt, dann ist es vielleicht hier einen Versuch wert. Nur schade für dich, auch hier wirst du nur nach deiner Intelligenz bewertet. Die Welt kann so gemein sein, oder doch manchmal gerecht?
 
@Rumulus: Das war nur ein Bezug dazu, dass dieses AddOn nur unter Vista läuft. Warum bin ich jetzt deiner Meinung nach geistig unterbelichtet?
 
Hm, kommt mir vor wie ein Mix aus QuickLook und Exposé, nur eben in einer Anwendung...
 
@tk69: Und mein Fahrrad kommt mir vor wie ein Mix aus Tretroller und Motorad. Muss man eigentlich bei jedem Scheiß irgendwie versuchen, einen Zusammenhang zu Apple zu konstruieren? Bei dir kommt einem das manchmal schon zwanghaft vor.
 
Ich würde es gern nutzen, aber schon beim Start bekomme ich die Warnung, dass dies nicht auf gesharten Notizbüchern verwendet werden sollte. Daher habe ich es wieder deinstalliert, ohne es großartig auszuprobieren. Bei der nächsten Version schaue ich aber bestimmt wieder rein. :)
 
Hallo,

funktioniert laut Installationsroutine nur mit Windows Vista - schade, ich habe noch Windows XP SP3.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen