Deutsche Telekom verdoppelt Gewinn dank Mobilfunk

Wirtschaft & Firmen Die Deutsche Telekom hat am heutigen Freitag ihre Geschäftszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008 vorgelegt. Dabei überraschte sie Analysten und Anleger gleichermaßen mit einem deutlich höheren Gewinn als im Vorjahr. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kein wunder, dass der Gewinn höher ist, wenn laufend Stellen gestrichen und somit Gehälter eingesparrt werden.
 
@Mister-X: das ist nunmal der Sinn davon. Das Karl-Josef nicht zu Eplus oder zu o2 wechseln muss um den niedrigen Preis zu bekommen. Wie soll die Telekom das schaffen mit veralteten Strukturen und viel zu viel Personal. Es ist nunmal nicht mehr jeder bereit seinen Premium Preis zu bezahlen um Arbeitsplätze zu halten.
 
@Azthel: falsch, die leute würden grundsätzlich schon premium preise zahlen wenn, a) die kunden selbst premium gehälter bekommen würden und b) die premium preise auch premiujm dienstleistungen beinhalten würden. sobald aber eine dieser waagschalen geleert wird, kippt das ganze system um. wieso soll ich bei t-mobil bleiben, wenn ich doch genauso über andere anbieter telefonieren kann. grundsätzlich frage ich mich sowieso wie man sich in der heutigen schnelllebigen zeit einen 2 jahresvertrag aufzwingen lassen kann... da is man doch sowas von unflexibel...
 
@Rikibu: welcher anbieter bietet denn verträge ohne laufzeit an? Das ständige aufladen ist auch nicht grad flexibel.
 
@Kalimann: bei Alice bekommt man z.B. einen Handyvertrag ohne Grundgebühr und Lauftzeit, wenn man den Festnetzanschluss dort auch hat.
 
Und der ist wiederum auch kein 2 Jahres Vertrag...
 
das Handy fehlt aber auch. die Krücken die man dort anbietet sind ja nun wirklich... nunja. ob ich nun 20 Euro im monat grundgebür über 2 jahre verteilt zahle oder 450 Euro bar zahle, für ein handy, is mir eigentlich schnuppe. ich habe dadurch weder vor noch nachteil.
 
@Mister-X: Meinst du wirklich? Die haben bestimmt nur öfter mal das Licht ausgemacht und die Heizung übers Wochende abgedreht - so kann man bei sinkendem Umsatz auch die Gewinne erhöhen. Leute entlassen? Ne, ne, ne sowas tun die doch nicht.
 
naja, seitdem Adresshandel ein neuer Geschäftsbereich ist, läufts prima :-)
 
@Forum: das ist doch bei allen Firmen so, die das machen :D
 
@angelpika: neuer Geschäftszweig? Auf welchem Planeten lebst du? Der Adressenhandel ist aktuell seit es Werbung gibt^^
 
@xcsvxangelx: Planet Winfuture.
 
Ich bin irgendwie nur bei t-mobile (und das nun 7 Jahre lang) weil diese das beste Handy Angebot haben. Preis/Leistungs Technisch von den tarifen haben die nichts zu bieten. leid tun können einen die, die anderen Anbieter aufgrund des schlechten Ausbaus nicht nutzen können.
 
Kein Wunder :) Exklusive Vertriebrechte des iPhones in Deutschland, erster Mobilfunkanbieter der Google Android verkauft, zudem noch Stellen einstreicht und die meisten Tarife total überteuert. Laut BWL nennt sich soetwas Monopolstellung :) [auch wenn der meiste Gewinn im Ausland stattfindet]
 
@CiTiZEn: In der BWL nennt man sowas Komparativer Konkurrenzvorteil!
 
@snehls: haddu fein gemacht burli. So und nun husch husch, ab nach Studi VZ :-)
 
@CiTiZEn: Dann hättest du besser aufpassen müssen was Monopol bedeutet :)
 
Da gibt es mal gute Neuigkeiten für ein unternehmen und trotzdem findet jeder wieder einen Grund irg welches Gesülze zu sülzen....ihr seid erbärmlich!
Geht es einem Unternehmen Schlecht schreiben alle das es Scheiße is....geht es einem Unternehmen mal wieder besser schreiben alle das es Scheiße is...
Euch muss echt der Sinn des Lebens bzw. Arbeit fehlen wenn ihr Zeit habt immer nur zu meckern....DANN MACHT ES BESSER!
 
@1z3m4n: wieso? bei Amazon Geschäftszahlen sind sich Winfuture Kommentar Schreiberlinge immer einig....Amazon mag hier (fast) jeder.
 
@1z3m4n: warum hälst du dich dann bei uns erbärmlichen auf? Oder möchtest du dein erbärmliches deutsches temprament an uns auslassen, weil du heute wo anders noch nichts zu meckern gefunden hast? Oder haste es gestern nicht kräftig besorgt bekommen?
 
Ich darf voller Stolz sagen da einen guten teil beigetragen zu haben. 300MB Datentransfer ohne einen Datentarif sei dank. Auf die Provision warte ich aber noch.
 
@.Omega.: ich darf stolz vermelden das ich noch nicht einen bit oder eine einzelne sekunde mit meinem handy im internet war. nichts war bisher so wichtig, das ich es von unterwegs aus umbeidngt mit dem handy online erledigen musste. Obwohl ich die möglichkeit dazu habe.
 
Darf man denn in der großen Krise Milliardengewinne präsentieren? Der Quartalsverlust ohne Erklärung wie er zustande gekommen ist wäre hier viel passender gewesen. Deutschland gehts doch sooo schlecht, oder etwa doch nicht?
 
@SkyScraper: tja ist doch gut das es auch noch unternehmen gibt die nicht betroffen sind von der finanzkriese, weil die bereiche der telekom wenig mit dem ganzen bankensystem zu tun haben... festnetz, dsl und handy brauch halt jeder

versteh nur nicht das die so einen gewinn machen, und bei einer forderung von 8% mehr gehalt stellen sie sich an... wären gesamtkosten von 170mio €, bei 1,5 Milliarden nicht grad viel... immerhin haben wir das ergebnis möglich gemacht. aber naja sieht alles nach streik aus :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!