ProSiebenSat.1-Gruppe verkauft Anteile an billiger.de

Wirtschaft & Firmen Die Münchner Sendergruppe ProSiebenSat.1 hat am heutigen Donnerstag den Verkauf ihrer Anteile am Preisvergleich "billiger.de" bekannt gegeben. Erst vor zwei Jahren war das Unternehmen bei dem Online-Dienst eingestiegen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich finde den titel verwirrend! klingt wie als würde billiger. anteile von ProSiebenSat.1 bekommen
 
@coolbobby: so hab ich es auch verstanden. auch den ersten absatz musste ich mehrmals lesen um genau zu verstehen wie das nun gemein ist.
 
@coolbobby: stimme dir zu. Das sollte geändert werden
 
@coolbobby: ... ganz deiner Meinung ...
 
@coolbobby: Bin deiner Meinung, als ich die Ueberschrift das Erste Mal sah, dachte ich billiger.de hat Anteile der ProsiebenSat.1 Gruppe gekauft.
 
Vielleicht einfach nur das "an" durch ein "von" ersetzen.
 
@coolbobby: Ja, total verwirrend. @ Winfuture bitte ändert doch das "an" und ersetzt es durch ein "von"!
 
@all Die Überschrift passt schon. Der Terminus "verkauft Anteile an XYZ" wird immer so verwendet, wenn eine Firma Anteile abstößt. Einfach mal mehr Tagesschau und Co. schauen und mehr informieren (zB. spiegel.de), dann wäre euch dieser Terminus geläufig. Das AN kommt daher: Man sagt ja auch: Man hält Anteile AN einer Firma. Und beim verkaufen benutzt man das Wort Anteile AN eben genauso, nur das man sie jetzt eben abstößt.
 
@Kugelsicher: Deine Erklärung ist gut. Danke dafür. Aber wenn 9 von 10 Leuten es falsch verstehen würd ich es trozdem ändern. Egal ob richtig oder falsch. Gruß Chaos
 
Na dann kauft doch GIGA.
Die waren bisher im TV tätig und aus dem online Portal lässt sich doch bestimmt noch was machen.
 
@m2moritz: Es gibt vlt ein Rettungsversuch der ARD, über dem freien Programmplatz auf dem Kinderkanal Abends und Nachts.
 
@m2moritz: ich finde giga ist es garnicht wert gerettet zu werden. entweder es wird irgendwann mal versucht ein ähnliches komzept neu aufzulegen, oder nichts. altes, fehlgeschlagenes, neu aufzuwürgen ist immer schief gegangen.
 
@m2moritz: Die schönen Zeiten sind vorbei. youtube.com/watch?v=M6D2FQ_xu_s
 
@m2moritz: Das wird wohl nichts. ARD hält sich zu dem Thema sehr bedeckt und hat offiziell keine Absicht Giga zu retten. Schade eigentlich der Sender hatte teilweise gutes Programm.
 
@de_blob: Ja bis vor ein paar Jahren. Ich denke/spreche von Giga im Sinne von Giga Green und was es damals so alles gab. Das "neue" Giga kenne ich nur teilweise und es war so garnicht das was (mir)/den alten Giganern gefallen hat. Ich finde es eh komisch, dass sich da noch kein Sender Gedanken gemacht hat und etwas ähnliches deutschlandweit ins Kabel/Astra Fernsehn gebracht hat.
 
@DARK-THREAT: das wurde bereits von der ard dementiert. der content von giga passt auch viel mehr zur pro7sat1 gruppe als zu ard wie ich finde.
aber leider zu spät.
vielleicht bringt ja pro7 irgendwann mal etwas vergleichbares wie gameone (mtv)
 
Naja, ProSieben kauft Billiger.de, nach dem Programm was sie senden (vorallem Nachmittags), dachte ich es schon vorher. Wie war das: Lieber Phoenix, arte und 3sat?
 
@DARK-THREAT: also irgendwie erkenne ich keinen sinn und inhalt deines kommentars. kannst du mal erläutern was du damit aussagen möchtest?
 
@Kalimann: Genau das, worauf du bei o4 ein + vergeben hast. Das meiste Programm von PRO7 ist billiger.
 
@DARK-THREAT: aber das wollen die meisten Leute sehen...
 
@ProSieben: Bitte??! Diesen Dreck? Ich schaue fast nur ÖRR und evtl. 5-max. 10% Privat. Meinst nur um mich zu gruseln oder um zu sehen, was sie mir jetzt schon wieder für ein gefaktes Format andrehen wollen. Mehr ausgesuchtes ÖR Programm schauen, dann klappts auch mit der Bildung. Auf allen Ebenen, nicht nur beim reinen Wissen.
 
Aber man muss schon sagen, die Sender denken sich bei ihrem täglichen Sendeprogramm auch "es geht immer billiger.de!!". Ok die Simpsons mal außen vor die sind echt klasse (sind aber auch keine PRO7-Produktion). EDIT: Genau minust mich, es ist ja auch so falsch was ich sage. Schaut euch doch mal die Sendungen an die die Sender bringen. Und dann überlegt nochmal ob ihr mir n Minus gebt oder nicht
 
@Bamby: klasse, ich musste lachen bei dem kommentar +
 
@Kalimann: Ich auch, wegen der Rechtschreibung.
 
@haxy: besser so?
 
@Bamby: Also ich finde Pro Sieben eigentlich ganz gut. Das läuft bei mir den ganzen Tag. Gut, vormittags kommt nur shit. Aber das ist bei anderen Sendern genauso. Abends kommt dann Taff, Galileo, !!!Simpsons!!!, Terminator SCC, Lost, TV Total, Street Magic usw. im gegensatz zu anderen Prgrammen find ich Pro Sieben eigentlich sehr gut.
 
@Fatal!ty Str!ke: Ok ich muss dir teilweise Recht geben. TV Total lass ich gelten. Und mir is grad noch Futurama eingefallen. Aber schauen wir doch mal auf den zweiten Sender. Da kommen den ganzen Tag nur Gerichitssendungen, Talkshows und lauter so n Rotz. Die sollten mal an die ganzen Arbeitslosen denken (nein ich bin nicht arbeitslos). Die wollen doch auch was gescheites den ganzen Tag anschaun. Und Abends kommen so schlecht gemachte deutsche Filmproduktionen wo dir eben besagten Werbespruch denkst.
 
@Bamby: Blöd nur, dass sich die Produzenten der Simpsons dasselbe Motto zu Herzen genommen haben, die werden auch von Staffel zu Staffel billiger.
 
@Fatal!ty Str!ke: Ach du Scheiße!! Taff und Galileo (und der Rest), trivialeren und gefakteren Schrott gibt es doch gar nicht mehr. Verblödungs-TV. Einfach mal mehr ÖR schauen, aber ich weiß schon. Das ist zu viel Realität, Wahrheit und Bildung.
 
@Mino: Hm. Das kann ich jetzt aus meiner Sicht net ganz behaupten. Da ich noch ein echter Simpsons Fan bin. Ich find den Humor total genial.
 
Endlich werden sie ihres Angebots an Werbung gerecht!
 
das passt wie arsch auf eimer: ProSiebenSat.1-gruppe in einem satz mit (immer) billiger (werdend).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles