Windows 7: Erste Test-Updates erscheinen heute

Windows 7 Der Software-Konzern Microsoft wird heute die ersten Patches für die Betaversion des Betriebssystems Windows 7 veröffentlichen. Damit soll die integrierte Update-Funktion auf Herz und Nieren getestet werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Laut LeBlanc muss die Installation der Patches unter Windows 7 von den Anwendern manuell gestartet werden. Dies gilt auch, wenn in den Systemeinstellungen die automatische Ausführung des Update-Vorgangs eingestellt ist."

Das ist doch schonmal der erste Bug...
 
@MAPtheMOP: Es sind nur möglicherweise Testupdates?
 
@MAPtheMOP: it's not a bug, it's a feature
 
@MAPtheMOP: Das ist Absicht, du Nase. Glaubst du MS wär zu doof ne automatische Installation festzulegen, wenn sie es wollten?
 
Hab gerade mal meinen Updateverlauf angesehen. Da steht was von "Windows Update-Agent 7.4.7000.81", welcher heute installiert wurde.
 
@sToRmInG: Wurde bei mir schon am 21.02.2009 eingespielt.
 
@Memfis: Alles klar. :D
 
Blick das nicht. Habe schon haufenweise Updates für Windows 7 bezogen, angefangen von den Treibern für die Hardware bis hin zum Windows Defender.
 
@Memfis: Ich bin mir nicht zu 100% sicher aber die Updates die du bezogen hast kamen nicht vom Windows 7 Update Server sondern vom Defender Server usw. Der Updater in Windows 7 ist praktisch abwärts kompatiebel, so hat mir das glaub ich mal einer von Microsoft erklärt.
 
@Memfis: Ich hatte in der letzten Woche auch einige Updates - das sind wohl neu hinzu gekommene Treiber für HW etc. . Finde ich gut, wenn nebenbei auch aktualisiert/verbessert wird.
 
*Keiner dieser Patches behebt eine Sicherheitslücke, fixt einen Bug oder bringt neue Funktionen mit* kommt mir Irgendwie bekannt vor... ^^
 
@Kraftzwerg: Linux?
 
@Kraftzwerg: Ist nur ein Trojaner, der untergeschoben wird. ^^
 
@bluefisch200: worauf willst du hinaus? :) (bitte sagen bin neugierig)
 
@s3m1h-44: Ist mir Sarkasmus verbunden ,-)
 
@bluefisch200: Sarkasmus und Ironie verstehen leider nur wenige, selbst wenn ein bisschen Wahrheit drin steckt :o)
 
@Kraftzwerg: mosern kann jeder. Sag' mal was konstruktives.
 
@Kraftzwerg: Ach was, du bist ja ein ganz schlauer
 
@jayzee: ja, du hast Recht!
 
@Kraftzwerg: Danke, dafür erhälst du ein (+).
 
Ich frage mich für was wir dann das update brauchen wenn es keine Bugs & Co behebt??
 
@303jayson: Zum testen:-) Steht auch in der News:-)
 
@303jayson: Die Updates tun überhaupt nichts, außer den Updatemechanismus von Windows auszuprobieren. Junge, Junge. Manche Leute sollten echt kein Betasystem testen.
 
@303jayson: Du solltest lesen lernen und nicht testen wollen
 
@DennisMoore: Da sagst Du was - war aber letzte Woche bei der ersten Ankündigung nicht anders! Wie ein Haufen Jungs, unter denen Schokolade verteilt werden soll!" Hier - hier - ich auch - ich auch"!
 
Zusammen mit den beiden Testupdates wurden heute auch 3 "echte" Updates veröffentlicht.
 
Wenn man so die (-) Kommentare durchließt, scheint so als würden etliche Leute nicht die Fähigkeit besitzen, die obige Meldung durchzulesen. Vielleicht sollte man dies beim nächsten Konjunkturpaket beachten, dass Vorraussetzung für wirtschaftliches Handeln der Alphabetismus ist.
 
@jayzee: ach was, du bist ja ein ganz schlauer
 
@Kraftzwerg: du fühlst dich angesprochen?
 
@jayzee: Nein. Ich habe nur deine überragende Intelligenz und deine Arroganz bewundert, mit der du hier wohl ziemlich viel Leuten auf die Füße getreten haben musst.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte