Google Earth: Nutzer will Atlantis entdeckt haben

Internet & Webdienste Ein Nutzer aus Großbritannien will beim erforschen der neuen Ozean-Daten in Google Earth das sagenumwobene Atlantis entdeckt haben. Tatsächlich finden sich an der fraglichen Stelle unnatürlich wirkende Strukturen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hail Atlantis! - Way down below the ocean, where I wanna be, she may be.
 
@DioGenes: Song for a better planet ^^
 
@Elvenking: Atlantis is calling - S.O.S. for love :-D
 
atlantis yeah endlich
 
@Meyerling: Struktur tatsächlich künstlichen Ursprungs: Es handelt sich um Artefakte bei der Erstellung der Unterseekarte, in denen sich der Weg des Schiffes widerspiegelt, dessen Sonar den Meeresboden in dieser Region vermaß.
 
@Strappe: womit haben's die denn vermessen? mit ner Baggerschaufel ? und warum sind nur dort solche Spuren ? Fragen über Fragen. Muss gleich mal Mulder und Skully kontaktieren^^
 
@Lollipopp: Schiff mit Sonar
 
@Lollipopp: das wär ein Fall für Galileo Mystery - es waren bestimmt die Illuminaten!
 
@matterno: die dem Moderator seine steuererklärung auf misteriöse art und weise in atlantis vergraben haben(für weitergehende informationen sehen sie bitte switch reloaded)
 
Jaja.. Atlantis. Man sollte mal die Geschichte Platons verfolgen, dann weiß man auch, was es mit Atlantis auf sich hat... Und nein, es wurde auch nicht von den Antikern gebaut und ist kein riesiges Raumschiff.
 
@Slurp: da bist du wohl nicht auf dem laufenden, denn genau das isses :) atlantis liegt ein paar kilometer vor der golden gate brücke, ist natürlich getarnt. sucht einfach das gebiet welches unter navy quarantäne steht
 
@Slurp: Löl, und manch einer könnt noch drauf kommen, dass sich da unten ein Stargate befindet xD
 
@HardAttax: juhuu ein Stargate^^
 
@(R)MacGyver: LOL. Jetzt habe ich endlich verstanden, was Du meinst. Hat heute mal wieder etwas länger gedauert bei mir.
 
@DK2000: der rests wirds in 2 jahren verstehen, wenns im deutschen freetv gelaufen ist. echt zu schade dass es vorbei ist.
 
@(R)MacGyver: Ist ja noch nicht vorbei, jedenfalls nicht ganz. Kommt ja noch der SGA Film und dann geht es ja ganz neu mit SG Universe weiter. Ab eigentlich schade, das SGA so früh schon eingestellt wurde. Man hätte noch so viel mehr daraus machen können.
 
@(R)MacGyver: LEIDER muss ich dir recht geben und das wo es mit den ori spannend wird .... *koppschüttel
 
@HardAttax: und was wenn eines dort ist?
 
Ist ja auch wahnsinnig wahrscheinlich, dass sowas auffälliges bisher niemandem sonst aufgefallen ist *g*
 
@dodnet: das ist kollektive Erforschung , der Vorläufer der Borg Gemeinschaft.
 
@dodnet: vielleicht sind die ja unsichtbar und lachen uns aus :P
 
Atlantis ist doch eine runde Insel mit Aufbauten und einem Sternentor :)
 
@~LN~: Rund? Eher... wie ein Eiskristall... Und ohne 8. Chevron is eh kein Rankommen :)
 
@Slurp: Es gibt nur 7 Zeichen.
 
@~LN~: <- oooooh, wir haben hier einen gelegenheitsgucker gefunden. man braucht für pegasus 8 zeichen weil es eine andere galaxie ist. und man braucht mehr energie. zeichen gibs im übrigen wieviele? 38? das weiß ich nciht genau aber chevrons (winkel ... die einrastteile) gibts eigentlich sogar 9.
 
@(R)MacGyver: Sogar definitiv. Das 9. wird bei SGU bedeutend sein :)
 
@Slurp: gab es bei sg1 nicht mal eine episode bei der o'neal das wissen der antika im kopf hatte und dann ein strom agregat baute und es dann in den SG stromkreis hing und eine adresse mit 8 / 9 chevren anwählte? http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d3/Stargate-Legende.png/240px-Stargate-Legende.png hier siehst du das stargate, es hat 9 chevren, wobei "wir" auf der erde 1) nicht genug energie haben um ein wurmloch zu einem tor das 9 chevren hat haben 2) die einwahlsoftware (ich finde die idee eigentlich einfach genial - wie haben wir menschen es geschaft uns die konsole selbst zu bauen?) hat nur "platz" für 7 chevren und 3) in Stargate SG1 wurden noch keine adressen mit 8 / 9 chevren errechnet - es gibt bei 38 symbolen auf 9 chevren eine möglichkeit von 165216101262848 adressen, bei 8 chevren gibt es immer noch 4347792138496möglichkeiten wenn ich mich nicht verrechnet habe ^^ - bei 7 chevren sind es "nur" 114415582592 möglichkeiten
 
Stargate SG1, warum sind die soweit weg geflogen wenn es doch hier auf unserer Welt liegt. Nur? Wann kommen die Wraith????
 
@Massel06: SG1? Falsche Serie
 
@Slurp: Eigentlich nicht, die haben ja die ganze Zeit danach gesucht. Ausserdem kommt SG1 ja auch in Atlantis drin vor.
Ergo: NICHT "falsche Serie"
 
"IT-News für Profis"

achne das is ja von Golem.de
 
@BlackysTomate: Deswegen bist du auch hier, weil drüben ja schon die Profis sind. Gelle?
 
Das ist nicht Atlantis sondern der Rest einer Station, in der Aliens ihre und unsere DNA gekreuzt haben. Erkennt doch nun wirklich jedes Kind.
 
@Colonel Lynch: Ach quatsch, das ist das Unterwasserkönigreich von König Triton und seiner Tochter Arielle die Meerjungfrau, mwhahahaa ich press in die Hose vor lachen xD
 
Alles blödsinn ... Das ein alter Standfuß von einer Rakete von irgendwelchen Außerirdischen die vor 4 Milliarden Jahren da waren. Die haben die Erde nur als Raketenbasis benutzt.
 
@KiNgHaNsI: hier machen alle nur spaß, aber dir würde ich männer mit weißen jacken vorbeischicken wollen.
 
@(R)MacGyver: das war doch auch nur spaß
 
@KiNgHaNsI: jaja, die männer kommen jetzt trotzdem :)
 
Das ist ein eine Macke mit Kopfschuss -Atlantis is do voll ma ni da gewesen. Oder ?
 
@AnnDee: Keine Sorge, das sind die Kratzspuren von Schiffsschrauben. War wohl eine locker und hängte etwas nach unten. Und dass Schiffe immer rechtwinklig abbiegen, weiß doch auch jedes Kind.
 
"Atlantis an Stargate commando, wir wurden entdeckt, fleigen unverzüglich ab."

[fazit] Dann war der Amerikanische satelit vor 2 tagen(jaja, der der mit einem Russischen zusammengestoßen ist) wohl doch was größer[/fazit]
 
Das ist nicht Atlantis, das sind abdruecke einer UFO landung als das meer noch trocken war...
 
@Tomtom Tombody: Wie die Kornkreis :)
 
Ich habe eben noch ein viel größeres Atlantis gefunden. Dublin eingeben, und dann ein paar Meilen westlich neben der Insel. Viel größer als Deutschland.
 
Atlantis für die Antiker...Agypten für die Goa´uld...hmmm hat sich die Erde als prima Urlaubsziel im Universum entpuppt^^
 
@zerocool1976: Sauber :D:D:D
 
@zerocool1976: nicht nur für die. Ich komme auch gelegentlich vorbei, um mich zu nähren :-).
 
@zerocool1976: solange die replikatoren nicht kommen...
 
Die Zylonen sind unter uns....
 
Ah mein kleines Häusle leider ist mein Grundstück geflutet worden :)
 
http://wl-inc.de/atlantis.jpg
 
@shwl: Toll. Gleiches Bild wie oben, ich bin stolz auf dich.
 
Was sind hier bei dieser News bloß für Hoschis unterwegs?! Kein einziger vernünftiger oder eventuell lustiger Kommentar. Traurig.
 
Das ist die Übersichtskarte von GTA 5 - Submarine City
 
Cape Canaveral: Nutzer will Atlantis entdeckt haben
 
Wo sind die anderen Artefakte? Der Atlantik müsste doch voll davon sein, oder werden Unterseekarten nur "rund 1.000 Kilometer westlich der afrikanischen Atlantikküste" erstellt? "Schrubbt" ein Sonar den Meeresboden dermaßen auf? Wow! Und das in der Tiefe! In flacheren Gewässern muss die Erstellung einer Unterseekarte ja gleich eine neue erforderlich machen... greets, ihr Gehirnakrobaten.
 
@submatic: das hat mich auch schon etwas verwundert. Sieht wohl eher aus, als ob die den Boden mit nem Bagger "abgetastet" haben.
 
@submatic: Da sind welche wenn du rechts nach oben gehst.. Und diese dunkleren linien dort sind so wie ich das sehe mehrere km breit. Also durchaus das was ein schiff abtastet. An diesen stellen ist es wahrscheinlich einfach nur dunkler weil dort genauere daten vorliegen, bzw. eine andere quelle dafür benutzt wurde.
 
Atlantis befindet sich zur Zeit mit friedliebenden Menschen unter Wasser und ist von einem Schutzschild umgeben. Sobald die Gefahr der gegenseitigen Bekämpfung der Menschen vorüber ist, erscheint die Stadt wieder über dem Meeresspiegel. Bis dahin wird leider noch viel Zeit vergehen. Wir werden diese schöne ferne Welt nicht erleben.
 
@manja: Ich weiß genau wann dass sein wird: An dem tag andem nur noch ein mensch exestiert. Viel speß beim warten, ich geh ne runde Stargate world zocken.
 
@manja: Kann ich nachvollziehen. Menschen, die sich schon längere Zeit unter Wasser befinden, sind die friedlichsten überhaupt. Nicht nur die Atlanter. :-)
 
das ist ein blau gefärbtes kornfeld
 
Planquadrate für (Erdöl-) Bohrungen.
 
@Elvenking: 20000 Quadratkilometer? Das würde Jahrzehnte dauern..
 
Abyss - Abgrund des Todes (Originaltitel: The Abyss, dt.: „Der Abgrund“) ist ein Unterwasser-Thriller und Science-Fiction-Film, der 1989 unter der Regie von James Cameron verwirklicht wurde.
 
Hab ich doch damals schon lange in Indiana Jones entdeckt..... immer diese Nachzügler TSE :)
 
@Duke_Nukan: Kann nicht sein. Chuck Norris war letzte Woche zum ersten Mal dort um zu angeln...
 
@noComment: ... und hat dabei das Bernsteinzimmer, das Ungeheuer von Loch Ness und Karl Ranseiers wahre Todesursache entdeckt, welches alles oben auf dem Bild zu sehen ist. ^^ Ich hab neulich das Brandenburger Tor entdeckt!
 
@noComment: Chuck Norris angelt nicht - er fängt! - und zwar ohne Köder.
 
Schokt doch.Atlantis yeahhhhhhh
 
alder hier sind die flotten Sprüche aber nur so am brummen. Hoffentlich liest der Engländer das und macht sich nochmal gedanken. Oder auch nicht, dann haben wir bestimmt bald wieder was zu lachen
[beispiel]Engländer entdeckt raumschiff in google Sky[/ironischen Beispiel]
 
vielleicht sollte mal jemand zu der stelle segeln und sich selbst ein bild der sache machen xD
 
@Otacon2002: Nen bissel warten musste noch, bin gleich da und kuck mal nach, ein Dank an die Antiker und ihre Paddle-Jumper :-)
 
roflcopter .. Na, dass ein Sonar solch ein Muster mit sich zieht, ist mir neu.
Solche Bilder hat es am Sonar bei uns an Bord weder wärend des abtastens noch nach einer solchen nicht gegeben... Egal, hier war es auf jeden fall das Sonar ^^
 
Bug in der matrix mehr nich :)
 
@blgblade: Nun ja, wenn du dich weiterhin mit solchen bugs qälen willst, dann bleib in der Matrix, ansonsten, nimm die rote Pille und folge mir
 
tja, ich habs ja von anfang an gesagt, google ocean ist n schmarn, life tauchen ist viel besser.
 
Die Serie SeaQuest wurde doch schon abgesetzt oder?
 
das ist die kampfarena alien vs predator :)
 
kann man auf offenem Meer so exakt navigieren? :-)
 
hat wer die koordinaten zu dem "atlantis"
 
unwahrscheinlich isset schon die muster das dies atlantis sein soll, aber seltsam irgendwie schon. nur ca. 500 km östlich von dem sind auch nochmal so "leichte" muster zu erkennen, die coords sind Breite: 31°20'52.99"N Länge: 24°23'59.56"W
 
Das ist ein Bunker von Dharma Initiative !!!
 
garnicht, das ist das Hotel von Nessie, die mal an die frische luft wollte. immer in schottland kann man ja nicht aushalten^^
 
Bin ja kein Profi, aber wenn man die Umrisse von Berlin anschaut, und die Umrisse auf dem Meer, so kommt es schon einer Stadt gleich. Angenommen es würde sich wirklich um eine Stadt handeln (Atlantis mal außen vor), so würde keine Beschwichtigung, wie es im Text zum Ausdruck kommt, sehr sehr viele Leute in diese Gegend locken.
Wieso sind die scheinbaren Artefakte nicht überall auf den Meereskarten verteilt?
 
Ich hab Altlantis schon vor 17 Jahren gefunden. Zusammen mit Indiana Jones und Sophia Hapgood ...
 
Also die Story mit den Artefakten halte ich nicht für sehr plausibel.
Das wären dann ehr viele parallele Linien im etwa gleichen Abstand denk ich mir. Wenn da wirklich was ist verschleiern es die Amis doch sowieso ^^
 
stimmt, schau mal bei google earth 200 meterwestlich von der Golden Gate bridge, da liegt wie wir alle wissen atlantis(xD). aber auf der karte ist nix (xDXDXD).
(an alle outsider, ist von stargate atlantis^^)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles