ASUS & Acer arbeiten an Handys auf Android-Basis

Handys & Smartphones Mit der Android-Plattform versucht Google derzeit einen Konkurrenten zu Windows Mobile und Co. auf dem Mobilfunkmarkt zu etablieren. Immer mehr Hersteller kündigen nun Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
könnten nicht verschiedene betriebssysteme an schon bestehende handys angepasst werden und der kunde sucht sich sein gesamtpaket dann aus?
 
@moniduse: Das wäre schön, abe wer, ausser dem Kunden natürlich, hätte was davon?
Die Handy Hersteller kriegen besondere Preisangebote etc. damit ein spezielles Betreibssystem läuft. Lohenen würde es also nur, wenn die Kunden die unterschiede verschiedener Systeme kennen würden, und speziell nach Betriebssystemen kaufen würden. das ist aber zurzeit nicht der Fall.
 
Da kann man nur hoffen..., dass sich MS bei Windows Mobile 6.5..., gegenüber seinen jetzigen und zukünftigen Nutzern etwas großzügiger präsentiert.
 
Ich seh schon. Bald weiß Google absolut alles über mindestens die Hälfte der Erdbevölkerung. Search, Mail, SMS, Kontakte, Anrufhistorie, Kalender, Docs und Earth alles schön unter einem Benutzerkonto zusammengefasst. Da braucht man nur noch aufs Knöpfchen zu drücken und das Datamining zu starten. Ich seh schon den Vertrag über einen Datenaustausch von Google an die Deutsche Regierung und dazu Schäuble mit dem Kuli in der Hand.
 
@DennisMoore: sperr dich doch ein dann hast du diese probleme nicht
 
@w00x: Nö, ich sperr mich nicht ein und verwende die Software einfach nicht. Dann hab ich diese Probleme auch nicht :P
 
@DennisMoore: Dann nimm doch bitte Rücksicht auf unsere Probleme und behalt in Zukunft deinen Quark für dich...
 
@LuluPower: So abwegig ist das gar nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!