Intel: "Mega-Datenzentren sind unsere Zukunft"

Prozessoren Der Chiphersteller Intel geht davon aus, dass Betreiber sehr großer Datenzentren in wenigen Jahren als Kunden deutlich an Bedeutung gewonnen haben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Energieverbrauch runter und Leistung rauf das sollte jetzt und in der Zukunft erstes Ziel sein. Weiter so Intel.
 
@Xx Dax xX: Was war denn eigentlich das bisherige Ziel? Leistung runter, Energieverbrauch hoch?
 
@lutschboy: Nennt sich wohl "Herdplatte" :D
 
schon krass, was für ein energiefresser das internet im gesamten ist.
 
@moniduse: gibts eigentlich irgendwo vorsichtige Schätzungen, wieviel Prozent der Energierzeugung fürs Internet draufgeht?
 
@elbosso: wüsst ich nicht, wäre aber mal interessant.
edit: hier gibts ne einschätzung: http://tinyurl.com/crqoc7
 
Mit SSDs und auch SSD-Kühler http://www.computerbase.de/news/hardware/gehaeuse_kuehlung/2007/januar/ionenwind_chipkuehlung/ oder http://preview.tinyurl.com/sjgmv dürfte sich das ja in Grenzen halten. Aber klar, das Internet wächst und wächst.. Und dann das Gelaber: Kauft Null-Watt-PCs und Green-IT...
 
Mega datenzentren sind unsere untergang.
 
@NDakota: Bald sieht unser Planet so aus wie in Resident Evil Extinction.
 
@TamCore: Und wie bei Matrix und wir alle hängen in riesigen Farmen als Energielieferant...^^
 
Werden wir dann BORG und Intel unsere Königin?
Man kann viel Strom sparen, indem man den PC einfach nur aussteckt, oder man endlich Kohlenstoff-IC's baut............
 
Ich vertraue auf: www.caldigit.com, so habe ich noch die Kontrolle über meine Daten!
 
Was sind schon Megawatt? Einen Flux-Kompensator bekommt man damit nicht in Gang, der braucht schon 1,21 Gigawatt! Solange das nicht erreicht wird kann Google also genau wie Microsoft und Amazon nicht durch die Zeit reisen.
 
@Colonel Lynch: Ein Gigawatt erzeugt Chuck Norris ja schon mit einem bloßen Fingerschnippen..... Und durch die Zeit gereist ist er auch schon lange....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links