Windows 7: Microsoft soll bereits am RC1 arbeiten

Windows 7 Microsoft arbeitet offenbar bereits an den ersten Builds von Windows 7 Release Candidate 1. Vor kurzem soll ein neuer Entwicklungszweig eröffnet worden sein, an dessen Ende der Veröffentlichungskandidat von Windows 7 stehen würde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
immer her mit dem release sabbaa
 
@camfrogfunraum: sry, war das lustig?
 
@programmajr: Nee, ich denke nicht, dass er es lustig gemeint hatte, sondern eher erwartungsfreudig... Und das ist sein gutes Recht (auch zu schreiben). Deswegen allgemein eine Bewertung alla "(ich kann sie zwar n icht sehzen, aber) deine Nase gefällt mir nicht" abzugeben, zeugt nicht von viel Symphatie. MfG Fraser
 
@programmajr: musst ja nicht sabbern !!ab zu suse oder so.
ich bin zufrieden mit win7 und erwarte auch sehnlichst die fertige version
 
@camfrogfunraum: schöööön lange Zeit lassen und dafür Qualität :)
W7 wird das erste OS was ich legal in der Ultimate (aber OEM, nicht Retail) Version kaufen werde! ... 2000, XP und Vista sind gesaugt :>
 
@DUNnet: ich hoffe winfuture gibt deine ip weiter
 
@Nippelnuckler: ahja... und was genau beweist die dann?
 
@Nippelnuckler: Ja die Sondereinsatzkommandos warten schon sehnlichst auf die Mail von WinFuture...Ich denke mal dass der Großteil der privaten User schoneinmal eine gecrackte Windows Version hatte.
 
nun mal im ernst die 7022 und 7030 waren alle samt sehr schnell stabil und sehr kompatibel lediglich virensoftware und tuneup 2009 spinnt mit windows 7 herum alles andere von adobe über corel oder cad 09 rennt wie unter vista naja unter 7 noch brutal schneller.

ms kann wirklich getrost die rc1 zusammenbauen und nochmal zum testen bereitstellen. und im oktober verklopfen sehr gutes os schnell und sauber das vista von dem immer alle träumten.
 
@thedarknes: "...rennt wie unter vista naja unter 7 noch brutal schneller." Wäre auch schlimm wenn nicht!
 
@thedarknes: brutal schneller? wirklich? ich habe Adobe CS3 im einsatz und das ist weder schneller noch stabiler, im gegenteil gerade der photoshop stürzt ab und ist nicht einmal ohne fehlermeldung zu beenden gewesen, will heißen immer kontrollierter absturz. Also mal ganz tief luft holen und nochmal nachdenken. EDIT: habs nochmal nachgemessen 17 sec startzeit für den photoshop sind also ... ich zitiere 'brutal schnell' und anti-virensoftware braucht man ja nicht, oder??????????
 
[.... andererseits aber auch Bedenken bezüglich der Qualität aufkommen lässt. ...] Das ist interessant. War es denn nicht die gute Qualität der letzten Betas (zumindest ist das die aktuelle Stimmlage in den Medien), die genau das Gegenteil erwarten ließen? Eine qualitativ hochwertige Beta (wenn man das so beschreiben kann/darf) sollte doch ein Indiz für einen zügig erstellten und auch guten RC sein. Es sei denn, im RC1 werden noch fehlende Features integriert, die fehlertechnisch noch auf dem Prüfstand stehen. - Wie auch immer. Ich freu mich, wenn der Entwicklungsprozess gut verläuft und der Zeitplan eingehalten werden kann.
 
@KleinerMann: Genau das hat bei bei den Vista Betas und RCs auch gesagt. Nichtsdestotrotz war die finale Vista-Version teilweise "schlechter" als die Beta 2.
 
@DennisMoore: Die war in so ziemlich allem schlechter.
 
@Shadow27374: Stimmt nicht. Ich habe sie schließlich gekauft und gleich mein XP komplett ersetzt. Sie war wirklich nur teilweise schlechter als die Beta 2.
 
@tk69: Ne...hatte Gestern n Greyscreen...jaja du weis wovon ich rede...na ja eze ist erstmal der Leo auf dem Cube(Panther hat doch mal ausgedient)...läuft bis jetzt rund...
 
@bluefisch200: überforderst du den Cube nicht mit Leo? Traue mir ja nicht mal auf dem G4 Mini Leo zu bringen. GreyScreen kommt eigentlich nur beim Start :-). Falls du den transparenten meinst:... Was machst du denn? Hatte seit Ewigzeiten keinen. ____PS an WF: Wieso sind Blue's und mein Kommentar gelöscht? Uns beide verbindet eine gewisse Anziehungskraft, was zur freien Meinungsäußerung beiträgt und jegliche Beleidigungen ausschließt!! Auch wenn es mitunter für Außenstehende nicht so erscheint ^^
 
@tk69: Ne da drinn steckt eine 160GB HD + 768MB Ram + 1.2Ghz G4...den Cube lass ich ned sterben, ist immer noch der schönste Rechner den Apple je gebaut hat...
 
@KleinerMann: windows7 wird der gleiche mist den wir von microsoft seit 2006 kennen. ich werde froh sein wenn es von der gequirlten kacke endlich eine final gibt, dann werden die 'ist ja nur eine beta' laberer endlich das maul halten.
 
Was genau kann man denn vom RC neues gegenüber der Beta erwarten? Was sind die Features die uns bis jetzt noch fehlen? Und wird der RC dann vollständig sein, oder kommt erst die final im vollen Funktionsumfang?
 
@borbor: Windows 7 enthält nicht wirklich mehr Features, nützliche Verbesserungen und vor allem Stabilitäts und Geschwindikeitsverbesserungen kommen dazu...so wie die Beta ist genau das würde mir gefallen, schön schlank und fast perfekt(natürlich dann ganz perfekt ,-)
 
@borbor: Die sogenannte Feature Freeze war schon längst. Der RC1 ist nur die Version vor der RTM und damit der Final. Und wenn der RC1 nicht schon alles hätte und es erst in einer Final käme, wäre das sehr 'komisch' (nicht lustig), denn dafür gibt es schließlich die Beta-Phase. Die RC-Phase ist einzig da noch ein paar offene und grobe Fehler feinzuschleifen. Von daher dürfte der (einzige) offene RC einem wohl dann schon das zeigen (auch von der Stabilität und Geschwindigkeit her), was die RTM dann irgendwann dieses Jahres zeigen wird. MfG Fraser
 
@borbor: Eine Beta bedeutet, dass es eine Testversion ist. Diese enthält möglicherweise noch nicht alle geplanten Funktionen und evtl. auch Sachen, die sich in Tests als besch... erweisen und dann wieder rausfliegen. Ein Release Candicate ist dagegen üblicherweise vom Umfang mit dem finalen Produkt identisch und wird nur noch auf Probleme getestet, aber es werden keine funktionalen Änderungen mehr gemacht. Diese Strategie gilt nur für MS, Google z.B. lässt das meiste dauerhaft im Beta-Status.
 
@borbor: Jetzt sag bloß nicht das du mit "fehlenden Features" WinFS meinst. Dann leg ich hier nämlich 20 Accounts an und minusse dich weg :P
 
@borbor: RC=Release Canditate, also so vollständig, wie nur möglich, lediglich Fehler werden nicht ausgeschlossen.
 
@bluefisch200: win7-beta7000 startet minimum mit 360 MB im RAM, normal so um die 450 MB. XP brauchte da bei gleicher Funktionalität nur 120-140 MB (je nach GraKatreiber). Wo ist das bitte "perfekt" - von schlank wollen wir lieber schweigen. Aufgeblasen ist das. Unnötig, keine wirkliche neue Funktionalität. Besser als Vista ja, aber das ist kein Qualitätskriterium, sondern eine simple Selbstverständlichkeit.
Win7 ist nett, mehr aber auch nicht. Insgesamt so noch nicht ausreichend. Traurig, wenn es so bleibt - was zu befürchten ist.
 
@luftpost: Komisch, hab das OS mit 196 MB Ram problemlos zum laufen bekommen(installation mit 512MB)...btw. XP macht das auch nur wenn du es in SP0 startest...SP3 braucht mal locker 512MB Ram...7 ist schlank, nichts aufgeblasen...und besser als Vista zu sein ist schwer...denn ein OS welches sich so von XP abhebt muss man erst mal übertreffen können...
 
@luftpost: Wann geht es endlich mal in die Schädel der Leute rein, dass die 450MB im Taskmanager längst nicht alle "gebraucht" werden. Die werden nur reserviert wenn genügend RAM vorhanden ist. Das nennt man Speichermanagement. Beispiel: Wenn man Vista auf einem 512MB-RAM Rechner installiert, "braucht" es weniger RAM als wenn man es auf einem 2GB-RAM Rechner installiert. Einfach mal das Swapfile deaktivieren, ein Programm starten, welches so viel RAM beansprucht wie es bekommen kann (hab mir mal eins selbst geschrieben) und staunen.
 
@bluefisch200: Falsch, XP SP3 braucht bei mir knapp unter 80MB RAM nach dem Start. Auf dem PC (hat 512MB RAM) habe ich seit Jahren keine Swap-File mehr und komme locker durch. @DennisMoore: Windows 7 (6801) hat einen schönen Balken, der zeigt wieviel RAM vom System gecached ist und wieviel von Applikationen gebraucht ist (wovon wohl auch einiges gecached ist). Aber ich glaube nicht ganz, dass 1GB RAM nach einem frischen Start von Windows ganz mit rechten Dingen zugehen können. Ich habe auf dem PC auch keine Swapfile (da 4GB RAM) und habe die 4GB schon mehrmals komplett ausgelastet, so dass ein Programm abgestürzt ist. Unter XP (x64) kann ich von Glück reden wenn ich über die 50%-Marke (2GB) rauskomme wenn ich ein neues Spiel laufen lasse.
 
@3-R4Z0R: Ja genau, ich kann auch Märchen erzählen...80MB SP3...aber sicher...
 
@bluefisch200: Wenn ich wieder mal an dem PC bin mache ich dir einen Screenshot. Ist übrigens ein IBM ThinkPad T23 (welches ich wie so oft gerne als Beispiel nehme). Hier auf dem Desktop braucht XP SP3 rund 160MB.
 
@3-R4Z0R: ...unsere XP Rechner nutzen ca. 600-700 MB Ram...du machst mir Angst Oo
 
@3-R4Z0R: Dann laste den RAM nochmal ganz aus und wechsel im Taskmanager auf "Prozesse". Der Vista Desktopmanager braucht z.B. im normalen Betrieb um die 100 bis 140 MB. Wenn ich das System speichertechnisch auslaste, sinkt der Verbrauch auf bis zu 23MB. Erst dann schaltet sich der 3D-Desktop ab. Ist der RAM wieder frei, holt sich der Desktopmanager den Speicher zurück. Das Caching vom Prefetcher ist nochmal ne andere Geschichte. Übrigens: Wenn ich (Vista x64, 8GB RAM) den Speicher komplett belegt habe und ihn wieder freigebe zeigt der Taskmanager nur noch 650MB Verbrauch, statt im Normalzustand 1,65GB an. Man könnte das sicherlich noch weiter aufdröseln. Mit Procmon oder so. Aber der Taskmanager reicht mir persönlich schon.
 
Da gabs ja noch ein paar Dinge die fehlten: DeviceStage, dieses Sensorzeugs etc.
Ob man die Beta irgendwie "upgraden" kann? Wohl eher nicht, gell?
 
@borbor: Das ist alles schon drinn...nur bissel suchen(die Device Stage kann man in der Beta einfach nicht mehr per Verknüpfung öffnen)
 
@borbor: kann man, wichtig ist wie immer das es die selbe sprachversion ist.
 
@lab: Das wär natürlich optimal, denn ich habe nicht gerade lust alles neu zu installieren. Aber geht das wirklich? Von der Beta auf den RC upgraden? Wär mir neu bei Windows, aber ich würde mich sehr freuen :)
 
Seit wann soll das feststehen das nach dem RC1 die Final kommen soll ? achja ich vergas, weil Vista ja so abgrundtief schlecht ist und Microsoft das Windows7 ohne Rücksicht auf Verluste auf den Markt peitschen will...so wirds ja immer gedeutet :) Naja wers glaubt...
 
@~LN~: Kommt nach einem RC1 denn nicht immer irgendwann die Final? :-)
 
@knueppelvoll: Klar. Manchmal aber auch noch RC2 und RC3.
 
Kann es sein daß das intregirte IE 8 noch nit so rund läuft? merke es bei der 7000ner Build hoffe das es runder läuft beim Start von dem RC
 
Reine Hetzkampagnen, ich erwarte mehr Qualität von den News hier. Zitat:"die Arbeiten am Vista-Nachfolger also weiter sehr zügig voran, was einerseits auf eine baldige Markteinführung hoffen, andererseits aber auch Bedenken bezüglich der Qualität aufkommen lässt." Wie kann man so was jetzt unterstellen, zuerst einmal die RC abwarten und besonders, wenn die Quellen nicht Offiziell sind. Selbst wenn es stimmen sollte, muss man in Anbetracht der bisherigen Betas wohl kaum Angst haben, selten waren Betas schon so ausgereift. Erst das Endprodukt abwarten und dann ein Urteil bilden. Aller tieftest Bildniveau, selbst für einen Ubuntu-Nutzer.
 
@Ruderix2007: Das ist Journalismus heutzutage. Die Presse lebt von Gerüchten und Vermutungen. Der Massenmensch redet ja auch gerne über ungelegte Eier und das möglichst dramatisch und grundsätzlich in der Opferhaltung. Das muss natürlich bedient werden. :-) Also, nicht zu viel erwarten.
 
Wieder die ganzen Kinder die es nicht erwarten können, dass Microsoft ein neue Build raushaut. Anstatt sich immer auf unfertige Versionen zu freuen, wäre es mal an der Zeit Microsoft eher die Zeit zu lassen die Fehler der vorigen Version zufriedenstellend zu beheben.
 
Die RAM-Diskussion ist sowwieso über lol 4 gig ram kosten nur nochn Appel undn Ei und da ist es mir herzlioch egal ob Vista jetzt 1 gig frisst nach dem start oder 7 800mb lol
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles