EU: Zölle sollen leistungsfähige Handys verteuern

Recht, Politik & EU In der Europäischen Union drohen Zölle für die Einfuhr leistungsfähiger Handys in Höhe von bis zu 14 Prozent. Von entsprechenden Plänen der EU-Kommissionen berichtete heute der Branchenverband BITKOM. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gilt das jetzt demnächst auch für Bleistifte? Ich meine, ich könnte damit ja was abschreiben.
 
@Schleichende Demenz: Mh, so wirklich passt dein erster Kommentar aber wirklich nicht...
 
@nize: außerdem frage ich mich gerade wer hier eher die (-) verdient hat, ayin für den Kommentar oder derjenige der sich so einen bescheuerten Nickname gibt.
 
@nize: Worauf bezieht sich denn die Abgabenpflicht? Hier geht es doch um Abgaben für Geräte mit Multimedialen Fähigkeiten. Mit einer Kamera kann ich Aufnahmen von etwas machen, mit einem Fernseher kann ich es anschauen. Urheberabgabe ist doch ähnlich. Was anderes ist denn diese "Zwangssteuer"? Der Bleistift galt jetzt nur für die Kamera. Oder habe ich es wirklich nicht verstanden? Watt, wer bist Du denn?
 
@SkyScraper: Cool. Das sagt jemand den man auch frei als "Himmelsmolch" übersetzen kann
 
@Schleichende Demenz: Kann sein. Ich hoffe es wird auch eine 20 Personen-Abteilung seitens der EU geschaffen um die die Geräte auch nach der Leistungsfähigkeit beurteilen zu können. Ein weiteres Gremium um die Auswertungen zu prüfen und ein weiteres zu berechnen wie viel Steuergelder sich die Heinis für den Blödsinn einsacken.
 
@Schleichende Demenz: und kann ich meine Digicam mit GPS versehen und dann als Navigationsgerät deklarieren? Dann würde sie billiger. Tools wie CHDK machen so eine Entwicklung relativ einfach möglich.
 
@Schleichende Demenz:
Bleistifte zu verschicken wird früher oder später auch verboten sein. Man könnte doch damit jemanden töten...
 
@It-Junkie: wer braucht denn schon en Bleistift. Zum schreiben hat man ja schließlich die Tastatur :-)
 
mein gott, leute die sich ein 500€ handy kaufen, werden wohl auch noch die 70€ extra verkraften.
 
@LoD14: Solche Hirnrissigkeiten sollten das doppelte kosten! (+)
 
@bluefisch200: nein, weil...?
 
@LoD14: Weil es mein Geld ist...
 
@bluefisch200: weil es dein geld ist, verkraftest du es nicht?
 
@LoD14: Wieso zahlst du nicht einfach überall 14% mehr dann wirst du vllt verstehen, warum das andere Leute nicht wollen.
 
@Ex!Li: es ist ein luxusgut. wenn ich es haben will, zahle ich, was es kostet. wenn ich es nicht will, lass ich es bleiben. das hier ist kein brot oder keine milch, das ist ein überzüchtetes handy.
 
@LoD14: Was ist bitte an einem Handy mit GPS & 5 MP Kamera LUXUS? Mein Nokia N95 hat das und das gibts OHNE Vertrag mittlerweile für unter 300.- Wenn Du mit deinem 1 Euro Gratis PrePaid Handy OHNE Funktionen zufrieden bist, ist das dein Problem! Das ist doch die pure Abzocke von den EU Schwachmaten! Ich für meinen Teil finde es super anstelle von 3 bis 4 einzelenen Geräten nur mein N95 mitzunehmen und nenne dies Fortschritt und nicht Luxus!
 
@GiveMeW33dTroLLs: Hej, ist doch ganz einfach: Kauf Handies aus europäischer Produktion, dann fällt auch kein EU-Zoll an. Was fällt dann also weg? Zig unnütze Windows Mobile Handies und ggf. ein iPhone. Ihr dürft dann also Sony Ericsson Nikia und Alcatel kaufen ... Ist doch super! ...
 
@LoD14: Denk doch mal bitte. Viele haben Vertragshandys und bekommen so diese Geräte sehr billig. Ob ich jetzt z.B. 30 Euro oder 70 mehr also 100 Euro zahle, das macht schon was aus. Von den aktuellen Handys wurde praktisch alle unter diese Strafe fallen, denn z.B. Videos aufnehmen können sie fast alle und 16 GB sind eigentlich immer durch neue Speicherkarten möglich. GPS haben auch sehr viele der aktuellen Geräte. Und was heißt TV-Empfang? Das alte, teilweise schon abgeschaltete Analog-TV oder DVB-T oder Streaming-TV über Internet? Und wen will man mit solchen Strafzöllen schützen? Lass mich überlegen, welche europäischen Handy-Hersteller es gibt. Nokia..... DIE Firma, die gerade die finnische Regierung erpresst hat ihre Mitarbeiter ausspionieren zu dürfen. Na danke.
 
Dann produziert den Scheiß doch in Europa, wo das Problem? Ich finde das gut. Und BITCOM scheint sowas wie Rechsbedenkenträger zu sein, die labern jedesmal was vom Untergang. Wer sind die überhaupt?
 
@mcbit: Zölle und steuern müssten noch viel höher sein, damit es in keinster Weise lohnt im Ausland zu produzieren!
 
@mcbit: BITCOM ist der selbsternannte ADAC der IT-Wirtschaft :-)
 
Vielleicht kommen so mal wieder richtige Business-Handys auf den Markt.
Ich brauch keinen Multimedia-Schwachsinn in meinem "Telefon".
 
@AK__47: Wer hindert Dich, ein solches Business-Handy zu kaufen?
 
@mcbit: Ich vermute mal, er meint mit Business-Handy Mobiltelefone ihne GPS, Kamera und MP3-Player, dafür aber trotzdem mit ordentlichen PIM Funktionalitäten und UMTS. gerade im Businessbereich sind Telefone ohne Kameras sehr wichtig - aber kaum zu bekommen.....
 
@ottifant: BlackBerry - auch wenn die auch mittlerweile über Kameras und Co. verfügen, so sind es doch so ziemlich die einzigen Business-Geräte, die den Namen auch verdient haben.
 
@LostSoul: da geb ich dir recht, aber gerade bei uns in der Firma sind die Kameras immer ein riesiges Problem. Wir dürfen die Handys dann nicht mit zum Kunden nehmen - dann benötigen wir aber dummerweise auch kein Handy. Ich weiß, das es vielen Firmen so geht.
 
@overdriverdh21: Nein, clever.
 
@mcbit: vor allem, irgendwann muss man auch einsehen, dass es nicht mehr soviel trennung zwischen netbook, mobiltelefon, kamera und vllt spielkonsole gibt. ich find das zwar auch schade, aber nicht traurig, sondern logisch.
wo soll denn irgendwann noch getrennt werden? die funktionen sind doch langsam überall drin. z.b. netbook mit umts, handy mit gps... ist halt unterhaltungselektronik oder pc und soll auch in der steuerklasse abgerechnet werden. es ist nicht alles schlecht, was nachteile für einzelne hat :) @ overdr...
 
@overdriverdh21: War da nicht mal was mit der "Krümmung der Gurken"?
 
@overdriverdh21: Recht geb! EU = Europäischer Untergang! Anstelle sich um wirklich Wichtiges zu Kümmern debatieren / diskutieren diese Schwachmaten öffentlich fast immer um unwichtige belanglose Scheiße! Wichtige Angelegenheiten werden dann aber wiederum im Geheimen beschlossen und die Öffentlichkeit im Dunkeln gelassen! Bis diese merkt was für ne hirnlose Scheiße mal wieder zum Nachteil der Menschen abgesegnet wurde! Die sind doch alle gekauft!
 
Faule ausrede der EU um geld zu kasssieren... EU konferenz:"ey leute jedes scheiss handy hat ne cam! warum machen wir nich ne cam steuer?" "ja und gps auch" "machen wir das?" "klar ich brauch ein neuen mercedes" -.-
 
leistungsfähiges Handy?! hmmm wieso sind dann PCs zollfrei?
 
denken die denn überhaupt noch mal nach??!?!?
 
erledigt, dachte, es müssen ALLE Kriterien zutreffen :)
So ein Gerät gäbe es nämlich bis dato nicht.
 
Ein wenig OT aber: Gestern war der zweite und letzte Verhandlungstag am Bundesverfassungsgericht wegen des "Lissabon-Vertrages" und was sagt die Tagesschau gestern um 20h? Nichts. Ergebnis der Verhandlungen? Nichts: http://www.bundesverfassungsgericht.de/aktuell.html - auch jetzt noch nichts. Geheimniskrämerei, als ob es nichts aber auch garnichts zu berichten gäbe. Nach über 24 Stunden? Ja, ja, ich bilde mir ja nur was ein. Ach, kommt... Wir werden für dumm verkauft.
 
@Hirschgoulasch69:

http://www.youtube.com/watch?v=21MlrowJqqc

soviel zum Thema "Wir sind das Volk" Leider werden wir alle riesig verarscht, nur kaum einer merkt es. Bis es zu spät ist
 
@jo_ofr: Nett, daß du den Link postest. Ich kenne die Rede. Und die typischen Reaktionen aus den Reihen der Abgeordneten. Soviele Idioten sind Politiker, kaum zu glauben.
 
@jo_ofr: Kannte die Rede & Link nicht! Bin schockiert! Ist es schon SOO schlimm in D?!
 
@Hirschgoulasch69: Auch interessant was Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider zum Thema sagt. Einer der Wenigen die da noch durchblicken.

http://video.google.com/videoplay?docid=-5576047373264439629
 
Ein Handy bleibt nach meiner Ansicht ein Handy und nicht ein TV-Gerät.

Die ganzen Sachen wie Kamera, TV, oder GPS sind doch nur nützliche Zusatzfunktionen die das Leben erleichtern wenn man schnell mal eine Kamera braucht oder irgendwo feststeckt das man sich kurz mal unterhalten kann.

Aber ich kauf mir doch nicht ein solches Handy um damit wie mit einer Digitalkamera zu fotografieren.

Deshalb > Abzocke wie immer
 
@andi1983: das hat mit abzocke meines erachtens nichts zu tun. schau dir mal an, worauf die steuer zielt. auf teure handys der oberklasse. die von europäischen hersteller bislang kaum verbreitet sind, eher von chinesen, japanern oder apfelbauern. da soll der europäische markt und die europäosche industrie gegen ausländische konkurenz durch steuern geschützt werden. kann man denen nicht verübeln, machen doch fast alle länder/staaten/wirtschaftsgemeinschaften.
 
@LoD14: NOKIA! Der Weltmarktführer kommt aber nicht aus China, Korea, Japan sonder ??? Woher??? Rate mal! P.S. Deine sogenannten "auf teure handys der oberklasse" gibts mit diesen Funktionen schon ab 150.- Euro, wenn nicht gerade Nokia draufsteht!
 
Das ist ok. Ich kaufe ab jetzt nur noch Handys aus deutscher Produktion.
 
@SkyScraper: und welche wären das? Siemens machts ja nicht mehr und besonders gut waren die ja auch nicht grade. Ansonsten fällt mir grade keine weitere Firma ein, die Handys produziert.
 
@SkyScraper: Da wirste aber keine finden aus DEUTSCHER Produktion! vielleicht nen paar veraltete gebrauchte Siemens.
 
Wo bleiben die Kommentare mit den US Geheimdienst Verschwörungstheorien? Die haben das größte Interesse das sich leistungsstarke mobile Datenerfassungsgeräte nicht so verbreiten. Es soll sie keiner dabei filmen wie sie uns filmen...
 
@SkyScraper: Die CIA wirds freuen, wenn jeder nen UMTS Handy hat. Dauerd der Download vom Handy schon net solange. ZUFRIEDEN!?
 
was solls! LOL jeden das seine! Manche bezahlens halt und manche nicht! Ist ja jeden selbst überlassen zu entscheiden welches verdammte Handy er nu kauft!
 
Der springende Punkt bei solchen Kombigeräten, die als solche nicht eintarifiert werden können, ist halt das "wertbestimmende Merkmal", und wenn z. B. eine super Kamera in ein ansonsten wenig aufregendes Handy eingebaut wirt, ist die Kamera wertbestimmend.
 
Immer schön abzocken bis zum "geht nicht mehr". Zum kotzen der Verein. Wie dort mit Geld umgegangen wird hat man ja damals gesehen als der Abgeordnete Martin die Schweinerei mit erschwindelten Sitzungsgeldern aufgedeckt hat. Damals hatten sich Abgeordnete in Sitzungslisten eingetragen um Sitzungsgeld zu kassieren, sind dann aber vor der Sitzung nach Hause gegangen. Einige hatten sogar Studenten angestellt die den Namen des Abgeordneten in die Liste eingetragen haben.
 
"Navigationsmodul mit GPS". Das ist wirklich dumm, weil immerhin schon genug normalPreis-Handys GPS haben. Digicam mit optischen Zoom, TV-Empfänger und 16Gigabyte Speicher sind da ja schon sehr gehoben, aber solche Handys kosten sowieso soviel, dass man die Preise nicht mehr sehr viel anheben sollte.
 
@ZECK: Ja ca 150.- Euro bis 300.-, da werden die meisten hier bestimmt Jahre sparen müssen! Echter Luxus wirlich, mein Kleiderschrank hat mehr gekostet und der kommt von IKEA! z.B. Smartphone XP-45 mit WLAN, WM 6.1, 2 MP CAM, Vertrags- & SIM-Lock-frei usw. für 149.-! Legt man 50.- drauf hat man dann 5 MP und auch GPS! LUXUS ist bei mir was anderes! z.B. nen mit Edelsteinen besetztes schicki micki Handy für ab 5000.- EURO!
 
Für Digitalkameras muss man im Moment keinen Zoll zahlen. Für digitale Videokamera dagegen 12,5% oder 4,9% - je nach technischer Ausstattung.
(Wobei ein Handy hier eher unter die 4,9% fallen würde.)

Die genannten 14% kämen allenfalls für Handys mit TV-Empfang in Frage.
 
hach wie bin ich froh, dass die Schweiz nicht in der EU ist :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles