Activision-Blizzard: Starcraft 2 Beta & weitere Termine

PC-Spiele Der Publisher Activision-Blizzard hat im Rahmen der Veröffentlichung der Geschäftszahlen einige interessante Fakten über zukünftige Projekte preisgegeben. Demnach soll die Beta von Starcarft 2 in den kommenden Monaten erscheinen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Blizzards gute Zeiten sind vorbei...
 
@Snaeng: hat dir das deine glaskugel gesagt ? oder waren es die stimmen in deinem kopf ? oder vielleicht doch deine katze ?
 
@starchildx: LOL
 
@Snaeng: dumm ist, wer dummes sagt... du hast es bestätigt.
 
@Snaeng: Fragt sich nun wieviel Umsatz WoW alleine gebracht hat. Und: Aus welchen Gründen hat sich Blizzard mit Activision zusammen getan? Schlecht ging's denen ja nicht? Oder war es gar eine Übernahme?
 
Früher hatte Blizzard noch eher auf gute Spiele geachtet, aber die Zeiten gehen vorbei. Eindeutiger Beweis ist doch, dass sie Starcraft 2 in 3 Teilen verkaufen wollen -> 3 mal abkassieren.
 
@Snaeng: wieso krähen bevor man etwas gesehen hat ? Bis jetzt war seit 10 Jahren kein Blizzard Spiel Mittelmaß sondern das jeweilige TopSpiel in dem Bereich.
WoW - best verkaufte ob beste Spiel muss jeder selber wissen, Diablo2 immer noch ungeschlagen, StarCraft immer noch beste Strategie Spiel da ist bis heute keiner ansatzweise herangekommen, WarCraft kurz unter StarCraft_____
Blizzard und Valve sind für ich die einzigen 2 Hersteller wo ich etwas blind kaufe, weil da wurde ich noch nie um mein Geld betrogen!
 
@Snaeng: Nicht direkt so negativ. Wenn jedes der drei Teile eine vollwertige Singleplayer Kampagne mit langer Spieldauer bringt, und der Multiplayer dadurch nicht unfair wird (bzw. alle drei Pateien mit jedem Teil spielbar ist), ist das doch in Ordnung. Alternativ kann doch auch gut sein, das der Preis für jeden Teil wesentlich geringer ist, dann wäre das doch auch OK.
 
@Snaeng: "Blizzards gute Zeiten sind vorbei..." Feinster Blödsinn. 1,7 Milliaden GEWINN (200 Mio $ Upkeeping-Kosten bereits abgezogen) allein durch WoW! Blizzards goldenes Zeitalter hat grade erst angefangen! CvH hat absolut Recht.
 
@IcySunrise: sry aba da steht umsatz nicht gewinn. denn umsatz ist nicht gleich gewinn. besser lesen bevor du hier rum schreist. danke
 
@Odi waN: Ich habe auch nicht den Umsatz gemeint sondern tatsächlich den Gewinn durch Wow. Ich meinte damit auch nicht ein Quartal sondern überhaupt. Ich hab mir die Zahlen auch nicht aus den Fingern gesaugt sondern vorher ergoogelt. So what?!
 
Habe auf Golem den Trailer angeschaut... einfach FETT!
 
@casacorupta: is ja eh bald wieder Fastenzeit. Kannst Dich ja dann anschließen.
 
Wie man das Episodenkonzept mieserabel umsetzt. Heute: Jedes Volk eines Spiels als eigene Episode. Ich bin auf die Preisgestaltung gespannt.
 
@Samin: Jede Episode für 15 Euro und ich bin dabei (sofern eine Episode auch als 1/3 des Gesamtspiels zu verstehen ist). Sollten die Episoden wesentlich umfangreicher sein, wären auch höhere Preise denkbar.
Wenn der MP mit EP1 verfügbar ist, werde ich wahrscheinlich auch nur die erste kaufen.
 
@Samin: ich nehme an, dass das Episodenkonzept nur für das Singleplayermodus gilt. Blöd finde ich, dass die nicht gleichzeitig auf markt kommen.
 
@Hummel2k4: Das glaubst du ja wohl selber nicht... den Episodenscheiss machen die eh nur um mehr Geld zu scheffeln... Ist Teil ihrer neuen Geschäftspolitik nach "WoW" wie man diesem Interview prima entnehmen kann: http://tinyurl.com/686xjs

Erster Teil Vollpreisspiel zu 50€, 2ter und 3tter Teil min. 35€ je und es gibt natürlich immer neue Maps & Einheiten/Gebäude etc. im Multiplayer, damit man für Laddern etc. oder um den "vollen" Multiplayer zu genießen alle 3 kaufen muss...
 
@D3xter: Angekündigt wurde, dass der erste Titel als Vollpreisspiel gehandelt wird (immerhin ist der komplette Multiplayer enthalten und die Kampagne soll auch entsprechenden Umfang besitzen). Die nächsten beiden Teile wiederrum sind dann wie Addons zu betrachten. Ich glaub mal eher, dass man für den ersten Teil so 45-50 Euro zahlt und die nächsten beiden so um die 20. Gleichzeitig werden die auch auf jeden Fall nicht erscheinen. So ein halbes bis ganzes Jahr wird wahrscheinlich schon dazwischen liegen. Ich wüsste allerdings nicht, warum man sich darüber so aufregen kann, dass für ein Spiel schon von Anfang an 2 Addons angekündigt werden, sonst wars ja immer nur eins. Uns wurde jeweils entsprechend großer Umfang versprochen. Ich persönlich finde, dass Blizzard sich es mittlerweile verdient hat, dass man denen schon vertrauen kann. Wie die Realität aussieht, werden wir noch sehen, allerdings ist es bis jetz noch kein Grund von Abzocke zu reden.
 
@Samin: Aus dem StarCraft II-FAQ: "Wie lang wird jede Kampagne sein? Es werden ungefähr 26 bis 30 Missionen in StarCraft II enthalten sein, eine ähnliche Anzahl an Missionen werden dann mit jeder Erweiterung veröffentlicht. Dies bedeutet, dass die StarCraft II-Trilogie bis zu 90 Einzelspielermissionen umfassen wird." Weitere Fragen fasse ich mal zusammen: Das Hauptspiel StarCraft II wird im Multiplayer alle 3 Rassen beherbergen. Die AddOns sind primär nur für den SinglePlayer gedacht. Blizzard hat vor die Missionen sehr lang und spannend zu gestalten und sehr viele Cinematics innerhalb der Kampagne/Missionen einzubauen, um das Storytelling aufrecht zu erhalten. Weiterhin wird es wie bei WarCraft III, Diablo II und StarCraft auch ohne die Erweiterungen im MultiPlayer spielbar sein, dann halt nur auf getrennten Ranglisten. Würden sie das alles entgegen aller Erwartungen nicht machen, wäre die StarCraft II-Fangemeinde enttäuscht. Blizzard weiß ganz genau, was wir erwarten und wie schnell Fans/Käufer zum Gegenteil mutieren können. Und mal ehrlich: jede einzelne Erweiterung von World Of WarCraft bietet mehr Inhalt und vor allem Spielspass als so manches Vollpreisspiel von anderen Herstellern. Also einfach aufhören mit rumheulen und abwarten, bis Tets und evtl. eine Demo drausen sind.
 
@ElDaRoN: Wow... really nice, besser hätte ich die Publicity/Relations-Artikel gar nicht hätte nachplappern können...

Was den Unterschied ausmacht zwischen "Oh wir releasen ein Spiel und gucken obs dann nen Add-On gibt oder nicht" und "Wir kündigen 3 Vollpreisspiele bzw. 1 Vollpreisspiel und zwei Teure Add-Ons weil die ja so viel Content enthalten 11111elf!!" dürfte der sein, dass das erste kein geplanter Marketingtechnischer Zug ist um möglichst "Wirtschaftlich" ein Spiel rauszubringen und Sie auch mehr Zeit+Raum haben die Missionen richtig Spaßig und "verschieden" zu machen während das andere nur genau das ist... ein Marketingtechnischer Zug und Sie jetz die Kampagne und die Story strecken müssen um auf Ihre 29+ Missionen zu kommen damit Sie bei allen 3en 35Eur + abknöpfen können...

Außerdem wüsst ich nicht wie viel jedes WoW Add-On "Inhalt und Spielspaß" bietet, weil ich imo als einziges Blizzard Spiel ziemlich von enttäuscht war nach etwa 3 Monaten Betaspielen weil das Endgame aus dummen Rep/Item-Farmen+Raiden bestand obwohl ich mehr von Ihnen erwartet hätte und inzwischen sieht auch die Grafik wie ausm Mittelalter aus...
 
@D3xter: Dann spiele doch mal Stranglehold. In unter 8h bist du durch, auch wenn die Grafik auf den ersten Blick protzt. Gabs zum Vollpreis. Oder spiele doch weiter Need For Speed bzw. den Aufguss vom Aufguss vom Aufguss... Wenn dir World Of WarCraft nicht gefallen hat, ist das dein gutes Recht. Aber es ist nicht umsonst das meistgespielte Online-Spiel zur Zeit. Millionen von aktiven Spielern sprechen eine andere Sprache. Und wie ich bereits sagte: Lieber ein AddOn für 35 Euro als ein Vollpreistitel gleicher Thematik mit weniger Inhalt. Weiterhin: Egal wie sehr Blizzard gehypt wird, wenn die StarCraft II oder Diablo III versauen verlieren die ihre Fans und der nächste erscheinende Titel (das AddOn) bleibt im Laden stehen. Aber ich bing uter Dinge, denn bisher stand Blizzard für Qualität und Spielspass. In Sachen Grafik hatten die übrigens noch nie eine Vorreiterstellung.
 
Ich weiss noch wie ich damals SC erwartet habe. Ach Damals, hoffentlich ist es bald soweit :))
 
@fraaay: ja Splinter Cell war echt toll :-)
 
@Forum: LOL! :D
 
Hoffentlich denken die nicht daran Addons als Vollpreistitel zu verkaufen. Blizzard ist ein Hit-Garant, aber das Geld lacht und die Verkaufszahlen kommen durch die Titel "Starcraft 2" und "Blizzard" von alleine.
 
ich denke SC2 wird unter der erwartung aller bleiben.
man sollte vorsichtig sein mim hochloben eines titels vor release.
 
Genau so isses DR-G.
So wars bei dem Konkurrenten EA ja auch mit Command and Conquer Red Alert 3.
Aber Blizzard verdient ja immernoch genug geld mit WoW.Denen gehts so schnell nicht schlecht.
Wenn die alles getrennt voneinander verkaufen wär das seeeeeeehr frech.
 
Mal schauen wie die StarCraft 2 Beta wird.
___

Ich freu mich schon richtig auf ein neues Wolfenstein Spiel ...
(=
 
piperlapup....DIABLO 3 MUSS HER!!!
 
@Tomato_DeluXe: Und zwar Gestern! :)
 
Wolfenstein? Das ist doch mal geil. Aber in Deutschland gibt es bestimmt nur eine zensierte Version. Egal, wird halt dann in England bestellt.^^
 
@sunnydays: Da bin ich auch mal gespannt, was wir da in Deutschland wieder vorgesetzt bekommen.

Wahrscheinlich wird man es auch nicht als Import bekommen, da ja die original Texturen da drin sind, also auch Hakenkreuze.
Da es in Deutschland ja nichts gefährlichers gibt als dieses Symbol in irgendwelchen Spielen, obwohl man ja GEGEN die Nazies kämpft, wird es, im Gegensatz zu dem selben Symbol in Filmen, gleich vorsichtshalber verboten. Wir könnten ja dadurch sonst plötzlich alle zu überzeugten Nazies mutieren...
Deswegen machst du dich strafbar, wenn du das Zeug importierst bzw. importierte Spiele hier verkaufen möchtest, somit wird es das hier nie offiziell zu kaufen geben.
Das ist auch der Grund warum man nirgends legal eine original Version des alten RTCW bekommt. Selbst die zensierte Version, die keine Hakenkreuze und ähnliches enthält, wurde ja inzwischen indiziert.

Aber es soll ja im Netz angeblich so komische Tools geben, mit denen man die PAK Dateien öffnen kann und die Texturen und auch Sounds gegen welche austauscht, die sich ebenfalls im Netz finden lassen.
Ich habe...hust.... gehört, dass das gute alte deutsche RTCW danach ganz wie das Original aussehen soll...hust...
Nein, sowas würde ich nie machen und empfehle es auch keinesfalls zur Nachahmung!!!
 
@sunnydays: England Amazon und weitere liefern keine games und dvds mehr nach deutschland
 
@Sir @ndy: Sollte doch nur ein versehen gewesen sein, oder wurde diese Aussage wieder zurück gezogen?
 
@chronos42: Hast du zufällig mitbekommen, dass PC-/Videospiele in DE mittlerweile (seit GTA4) als Kulturgut gelten? Damit treten erstmals solche unsinnigen Verbote wie eben Hakenkreuze etc. schonmal nicht auf (ist wie bei Filmen, siehe etwa "American History X"). Stand zumindest mal auf spiegel.de...
 
@Sir @ndy: Aller AUSSER amazon liefern noch nach Deutschland. Und es ist gut. Ich habe z.B. Dawn of War II fuer insgesamt(!) 22,99 Pfund vorbestellt. In Deutschland bezahlt man 44,95 EUR, also ca. 20 EUR mehr.
 
@sunnydays: Es gab schon seit der E3 2008 nen Trailer zu dem Spiel: http://www.gametrailers.com/player/36482.html

Das ist jetz imo echt nichts Neues und schon gar keine "Ankündigung".
 
@D3xter: Der Trailer schaut ja super aus :) mensch jetzt freue ich mich erst recht drauf .

@bolg: Nicht schlecht :) mal schauen ob ich es mir auch dort bestelle aber erst muss ein neuer Rechner her :D
 
Blizzard ist und bleibt der beste Spieleschmied der Welt...freu mich riesig auf Diablo 3
 
@bluefisch200: Erfeue mich auch an Diabolo.....das kann man so nett in die Luft schmeißen und achsotolle Tricks mit machen *g*
 
@bluefisch200: jo diablo 3 wird geil... die ponis, blümchen und alles drum rum. Ich werde die prinzessin nehmen, das lvl ich dann auf max so dass ich die schönste im lande bin.
 
Habt ihr 2 irgendwie geistige Schäden, oder was ist los?
 
@bluefisch200: Ne die ham nur das neue Logo (was übrigens echt von Blizzard ist aber eher "Spaß" ist nach den ganzen Beschwerden anstatt wirklich auf die Fans zu hören und etwas zu ändern evtl. zu Wortwörtlich genommen: http://patrick.ripp.eu/images/d3rainbowlogo.png
 
@D3xter: Nein auch Falsch :) Es stand von bluefish200 Diabolo da und das is ein Geschicklichkeitsspiel im RL :)
 
Hm, sone Betaphase is ja meist nich soo kurz und wenn dann die Beta irgendwann dieses Jahr erscheinen soll ... wielange sollen wir dann auf das Endergebnis warten? :/ Das hört sich alles so an, als wenn man noch ne ganze Weile drauf warten kann.
 
@Stirbelwurm: Am 26. September ist Release laut amazon. Das hoert sich auch sinnvoll an.
 
ja genau cod 6 weil das 5er iss ja verkauft und lassen die fans hängen
lieber neuer teil und wieder kohle so wirds immer schlimmer
 
Die Verluste hat Activision erwirtschaftet und nicht Blizzard...
 
Sonst geht es noch?
Es sind 200 Mio Verlust (in der News steht 0,2 Mio müsste wenn aber Mrd heißen).
Wer das nicht glaubt kanns ja hier nochmal sehen:

http://aktien.onvista.de/guv.html?ID_OSI=20889860

Also Umsatz ca. 3Mrd
Verlust 200Mio

Insofern weiß ich nicht, was es auf dem ersten Post rumzuhacken gibt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

StarCraft 2 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles