Silverlight: Microsoft reagiert auf Angriff von Adobe

Microsoft Nachdem Adobe-Vizepräsident und Finanzchef Mark Garrett vor Kurzem während einer Konferenz mit der Aussage für Aufsehen sorgte, dass Microsoft Silverlight keine Konkurrenz für Adobe Flash sei, schlägt Microsoft nun zurück. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Client Platform Technical Evangelist", jaja, Evangelisten brauchen die auch, um das unters Volk zu bringen....
 
@Adorno: Religion ist rassismus .
 
@Adorno: Braucht Linux auch, ist es deshalb schlecht? Braucht jede Technologie oder Dienstlesitung die sich gegen ein Monopol oder Quasimonopol durchsetzen will.
 
@overdriverdh21: Religion ist Opium fürs Volk!
 
Ein beliebtes anagramm für evangelist ist evil's agent :)
 
100mio downloads -> graz das is echt viel... ich hab es auch installiert aber nur um ein vol gepatchtes system zu haben gebraucht hab ich das nich nie oder kann mir einer eine bsp seite nennen? o0
 
@Billy Gee: www.silverlight.com/
 
@Adorno: jo wollte auch gerade sagen auf microsoft.de sind die animationen auch automatisch mit silverlight... gut gut feine sache :)
 
@Billy Gee: http://silverlight.net
 
@Billy Gee: sämtliche Videos bei MSDN usw :)
 
@Billy Gee: Pf, ich hab hier nichmal Flash drauf :D
 
@Billy Gee: auf der Bungie-Seite z.B. wie alle Microsoftseiten irgendwo Silverlight verwenden.
 
@Billy Gee: ich glaube du meinst grass. "graz" ist was anderes ^^ : http://de.wikipedia.org/wiki/Graz
 
microsoft soll mal mein fehler beheben, silverlight version 1.0 ist installiert bei mir, lässt sich nicht deinstallieren nicht auf 2.0 update und keinerlei hilfestellung seitens micrsoft, dabei hab ich nix dran gemacht.
autmatisches update musst ich auch schon ausblenden da er mir immer auf silverlight 2.0 update will, aber immer nen fehler kam.
bei micrsoft knowledge group konnte mir auch keiner helfen.

hat jemand ne lösung ausser format c: oder vielleicht das gleiche problem???
 
@Homeboy23do: es heißt: "... soll mal meinen Fehler beheben, ..."
 
@Homeboy23do: Lad dir einfach von Microsoft.com die neuste Revision von Silverlight 2.0 herunter, führ sie aus und schon ist dein Silverlight gepatcht.
 
Naja Webdesigner werden wohl nicht auf Silverlight umsteigen. Trotzdem hätte Adobe für die Überheblichkeit im Zusammenhang mit der eingekauften (Macromedia) Flash-Technologie einen Dämpfer verdient :-) Wenn jemandem der Ruhm gebührt, dann ja wohl Macromedia anno dazumal...
 
@GordonFlash: Gib mir einen Grund, wieso sie nicht umsteigen sollten...und nicht, weil sie was lernen müssten, sonst kannst du wieder Steine klopfen gehen...
 
@bluefisch200: Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Erklär' mal das Gegenteil einem Büro voller Webdesigner, dass sie auf 'ne MS-Technologie umsteigen sollen, während sie vor ihren Apple-Monitoren hocken...
 
@bluefisch200: Warum soll ich Steine klopfen gehen, nur weil Webdesigner davon u.U. nicht angetan sind? Töte nicht den Botschafter...
 
@GordonFlash: Na ja ich weis halt nicht genau was die unterste Exolutionsstufe der menschlichen Rasse genau gemacht hat(jetzt nicht auf deine Intelligenz bezogen, sondern mehr darauf dass man sich nicht weiter entwickelt hätte)
 
@bluefisch200: Never change a running system. Wenn man Flash kennt - wieso sollte man Silverlight nutzen? :) Und der Umstieg ist doch ein wenig Gewöhnungssache, finde ich. ActionScript ist recht einfach aufgebaut und mit der Zeitleiste und den Keyframes ist das ganz logisch. Mit Silverlight lässt sich mehr machen, aber es ist doch manchmal zu komplex für kleine Aufgaben. Hat schon Vorteile, Design von Code zu trennen, aber es steigert auch die Komplexität und auch ich hab noch so meine Probleme, obwohl ich C$ gut kann und mit dem UI von der Expression Blend mittlerweile umgehen kann.
 
@sibbl: Welche Aufgaben sind dir denn z.B. zu komplex ?
 
@GordonFlash: Die sollten auf vernünftiges XHTML ohne irgendwelche unnötige scheiße umstellen, damit Ottonormaluser auch anständig mit der Seite umgehen kann.
Ich kenns nur von Flash und weiß nicht, in wie weit sich Silverlight (wahrscheinlich genauso) auf den Cache, den Zurückbutton, Tabbed Browsing und das Scrollen auswirkt...
 
Na, muss MS wohl dazusagen, dass Silverlight als optionales Update (Windows Update) ganz uneigennützig angezeigt wird. Aber naja, so Kleinigkeiten verschweigt man gerne.
 
@muschelfinder: Aber nicht per default mitinstalliert wird...
 
Silverlight kommt mir nicht auf den Rechner. Flash ist auch ein notwendiges Übel.
 
@tk69: Für dich gibts ja auch Moonlight, siehe News von heute.
 
@Zebrahead: werde ich auch nicht verwenden...
 
@tk69: jow, Begründung? - Surfst du eigentlich mit Lynx oder ...?
 
Würde MS das Teil nicht übers Auto Update verteilen, wüsste wohl nur ein kleiner Teil der Computerbevölkerung was Silverlight überhaupt ist, ich könnte wetten, die meisten haben es zwar installiert wissen aber nicht wozu es gut ist, "kam ja schliesslich mit übers Update, da muss es ja nen Sinn haben" :(
 
@TrustMe: Genau. Das finde ich eh ne Frechheit. Staending will Windows dieses Zeug runter laden, dass ich ueberhaupt nicht haben will. Ist schon fast so schlimm wie Apple. Bei denen muss man auch hoellisch aufpassen, sonst hat man die ganze Firmenpallette auf dem Rechner.
 
@TrustMe: Also ich weiß ja nicht wie dein Update Dienst konfiguriert ist (Oder ist bei dir Auto Update=Windows Update?), aber bei mir wird Silverlight als optionales Update angezeigt. Das aber auch nur wenn ich vorher in den Microsoft Update Einstellungen angegeben habe, das ich diese sehen will.
Also automatisch und ohne Wunsch des Nutzers kommt dieses kaum auf den Rechner. Und selbst wenn dir mal der Finger auf dem Häkchen ausrutscht, tut doch nicht weh wenn man es zusätzlich installiert hat, sollte man mal über eine Silverlight-Seite stolpern :)
 
Wie wärs mit ner Kampagne ála "I'm a Silverlight." und "I'm a Flash Player" ...
 
Irgendwann wird auch Adobe von seinem hohen Ross fallen! Deren Firmenpolitik ist ja das letzte. Die sollen ruhig meinen, dass ihr Flash perfekt ist und weiter ihre Schiene fahren.
 
Also, ich sehe keinen Grund, warum ich als Webentwickler Silverlight, oder anderen Mist wie z.B. ASP von M$ im Bereich Webdesighn einsetzen sollte. Damit würde ich mich zum Einen auf eine Plattform festlegen und zum Anderen sind diese Produkte mehr als nur grotten schlecht und strotzen vor Konzeptlosigkeit, Fehlern und Sicherheitslücken. M$ sollte solche Dinge lieber den Leuten überlassen, die etwas davon verstehen.
 
@kfedder: Weil du dann jede .NET Anwendung im Internet publizieren kannst? C$ Sachen lassen sich dann ohne Probleme aus ASP ansprechen etc.. Wenn du jetzt nur einfache Websiten meinst (statisch, oder nen Blog) dann braucht man sowas nicht. Aber sobald man etwas Logik dahinter hat, dann ist ASP schon nicht schlecht. Natürlich kann man auch EJB nehmen, aber mir z.b. liegt die c$ syntax und Entwicklungstools besser als Java. Welche Konzeptfehler meinst du denn?
 
@kfedder: Was für grosse Fehler??? Konzepte? Silverlight ist sowas von traumhaft getrennt wenns um Oberflächen und Logik-Trennung geht...MS hat da extrem viel Ahnung von, wenn nicht sogar am meisten...
 
Beide ob nun Silverlight oder Flash könnten von mir aus komplett aus dem Internet verschwinden.
 
@Geisterfahrer: Und du gleich mit!
 
@Geisterfahrer: Ich stimme dir da voll und ganz zu. Silverlight & Co. ist ehrlich gesagt nur was für Stümper, die von nichts eine Ahnung haben und für die eine Webseite nur aus Design ohne jeglichen Content besteht. Im Übrigen, wer sich im Bereich Webdesign auf M$-Produkte verläßt, der ist echt verlassen. Gerade die riesen Sicherheitslücke ActiveX sollte einem doch zu denken geben, denn mit ActiveX kann man ohne Probleme Vollzugriff bei einem Clientsystem erlagen. Naja, M$ und Sicherheit, das sind Dinge, die nicht zusammen passen.
 
man kann den FF auch 100 Millionen mal runter laden, "Marktführer" ist er deshalb noch lange nicht. Und die hohe Zahl kommt wohl eher durch die automatische Verbreitung übers Windows Update. Man sollte doch wohl eher betrachten, wie viele Seiten im Netz auf Silverlight aufbauen und dieses für die multimedialen Inhalte nutzen. - Wie kleine Kinder!
 
@H4sche: Steht weiter oben auch schon, das Silverlight als optionales Update angeboten wird. Wennste des net willst lädst es net! So einfach is des. Häckchen raus, ausgeblendet, fertig. Ich wurde zumindest nicht gezwungen es runter zu laden. Habs selber und muss sagen, das Silverlightseiten echt auch einfach geil sin.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum