Neuer Windows Mobile 6.5-Build 21159 aufgetaucht

Windows Phone Im Internet ist ein neuer Build (21159) von Microsofts neuem Smartphone-Betriebssystem Windows Mobile 6.5 aufgetaucht. Dieses verfügt nun über Verbindungen zu verschiedenen neuen Online-Services von Microsoft. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wie sieht es aus mit multi-touch? Wenn die Bedienung jetzt schon ins Ruckeln gerät, ist das ganze für die Tonne. Wer möchte schon sekunden auf eine Eingabe warten? Ich besitze ein WM6-Gerät mit 200Mhz und muss sagen das es total nervig ist.
 
@deelow: Kann ich bestätigen. Mein Orbit legt auch Gedenksekunden ein. Bin gespannt, ob MS eine so gut und verzögerungsfrei bedienbare GUI wie Apple gelingt. Die Bedienung beim Touch HD ist im übrigen deutlich schneller...
 
@deelow: es ist doch noch nicht mal eine Beta Version. Da darf es schon bisschen hängen. Das wird MS (hoffentlich) noch in Griff bekommen.
 
@dehaase: Das kann MS leider nicht garantieren, da es weder die Hardware noch die dazugehörigen Treiber zur Verfügung stellt, sondern lediglich eine Software. Es ist an den Smartphoneherstellern und den Hardwarelieferanten, ein ruckelfreies Ablaufen der Programme und des Betriebssystems zu realisieren. Dies kann man übrigens gut an den Ereignissen rund um HTC und den Qualcomm Chipsatz nachvollziehen (www.htcclassaction.org). Fehlende Treiber sorgten für eine schlechte Performance und schlechte Bedienbarkeit. Da hat es Apple natürlich einfacher, weil bei denen alles aus einer Hand ist.
 
@deelow: außerdem mit 200MHz is klar dass es ruckelt - neuere htc's haben mindestens 400mhz und da läuft wm6.1 super drauf!

btw: hatte nen htc touch mit 200mhz, hab ihn auf 280mhz softwaremäßig übertaktet, der is gerannt wie die seuche (und ja, er hat 2 jahre durchgehalten :) und nein die garantie geht nicht verloren weil man mit nem hardreset vor dem einschicken alles zurücksetzen kann)
 
@Od1n: irgendwie hat es generell wenig mit der mhz zahl zu tun, wohl auch mit dem ram. auf meinem alten mda pro mit 520mhz (übertaktet auf 632 oder sowas) lief 6.1 beschissen, aber der hatte auch nur 64mb ram..
 
@deelow: mit 200mhz über ruckler in windows mecker? lol? jedes handy mit simplen menü hat doch heute mher mhz^^
 
@deelow: Sei mir mal nicht böse, aber wer ein 200 Mhz-Gerät kauft, will damit nicht iel anstellen. Und wenn doch, würde ch das als Fehlkauf bezeichnen. Es kauft auch keiner einen Bürorechner mit 2D-Onboard-Karte und Celeron, wenn man Crysis zocken will.
 
@dehaase: Stimmt! Nur war die Iphone Software 2.0 und teilweise noch 2.1 extrem langsam! 2.2 ist jetzt wieder angenehm. Also, gut ding will weile haben. Allerdigns wenigstens mit kostenlosen Updates!
 
@mcbit, billy: das xda orbit ist vor 2 jahren frisch rausgekommen. und damals war wm5 drauf? es gab ein gratis update auf wm6. das lief auch spürbar flüssiger. aber bei weitem noch nicht das gelbe vom ei. und wie ich sehe, wird das geruckel mit wm6.5 auf aktuellen modellen weitergeführt. zudem ist kein multi-touch verfügbar, was nun die auswahl eines neuen handys mit os stark eingrenzt. ich kann warten... :D
 
@deelow: meins hat 400Mhz ist aber auch nicht schneller...nie wieder Windows Mobile für mich :) Obwohl ich es mittlerweile gut dazu überreden konnte sich mit meinem linux zu syncen (ohne ActiveSync oder Outlook):)
 
@nati0n: Kein Unterschied zwischen 200 und 400 Mhz? Ist doch wohl ein Witz, oder? Zwischen dem orbit mit 200 meines Kmpels und meinem Hermes mit 400 liegen Welten. Auf Outlook kann ich auch verzichten, nehme Thunderbird+Lightning. Allerdings ist Activesynch trotzdem von Nöten.
 
@deelow: Das Orobit ist schon einiges älter als zwei Jahre! Das Orbit 2 kam vor noch nicht ganz 2 Jahren auf den Mark und hatte eine 400Mhz CPU soweie 256 MByte ROM und 128 MByte RAM. Windows Mobile 6 war ebenfalls anboard. Das die Geräte teilweise langsam laufen, liegt mehr an den Providern statt am Windows. Das stellt jeder fest, der mal ein Rom von den xda-Developers testet.

Die sollten aber lieber mal ActiveSync bzw. das mobile Center updaten, da beide bei vielen Usern aufmal einfach nicht mehr mit dem Gerät verbinden aber leider wird das eher tot geschwiegen.
 
"my phone"... erinnert mich an was, akustisch "gesehen", aber an was?... :-)
 
@klein-m: An den Tarif "My Home" von Domainfactory vielleicht?
 
@dehaase: er denkt ans iPhone :D
 
@zielscheibe: Achso?!?! Nie gehört... :P
 
@zielscheibe: iPhone? Was soll das sein? ichTelefon? Das ergibt doch überhaubt keinen Sinn..
 
@zielscheibe: genau, iphone war es, wie konnte ich das nur vergessen?... :-)... @zebrahead: naja, englisch ist ja nun ein wenig anders gestrickt (und in teilen auch stark einfacher) als deutsch... "phone" ist auch ein verb... also ichTelefoniere... oder sie ändern das in "i, phone" um... macht die sache aber auch nicht besser... :-)
 
versucht doch erst garnicht solche namen ins deutsche zu übersetzen... iPod wird zu ichSchale. "Microsoft Excel" ähhm...vielleicht "Kleinweich Hervorragend" ... :P
 
@klein-m: das heißt nicht i, phone sondern i, robot... ^^
 
@DOCa Cola: lass uns doch mal bitte unseren sprachenscheiss... *LFOROLOEKAF*
 
oben der balken sind komisch aus und wieso sieht das X vom Close Button aus wie in Paint gemalt?
multi touch wirds unter WinMo leider nicht geben. Die Frage wird auch sein inwieweit und für welche Geräte es Updates auf 6.5 geben wird.
 
@4ndreas: Ähm, was heißt denn der erste Teil des Satzes? Ober, der Balken sieht komisch ist aus oder Ober, die Balken sind komisch oder heißt es, Ober, die Fliege schwimmt in einer Suppe?
 
@4ndreas: sieht wahrscheinlich so scheiße aus, weil es noch beta ist. @knueppelvoll: man muss sich nichtmal groß anstrengen um zu verstehen was 4ndreas wirklich meinte, aber hauptsache mal was geschrieben - nur nichts zum eigentlichen thema...
 
@DOCa Cola: Also, ich musste den "Kommentar" von 4ndreas auch erst 3mal durchlesen, um zu verstehen, was er meinte. Ich nehme auch keine Leute ernst, die einfach zu faul sind, ein paar Buchstaben sinnvoll hintereinander zu reihen. Das ist schlicht unhöflich und arrogant denen gegenüber, die sich dabei die Augen brechen. Es ist egal, für wen oder was man schreibt. Es ist eine Frage der Achtung denen gegenüber, die das dann letztendlich lesen sollen/müssen. Aber hier in WF spricht man mit sowas gegen die Wand. Des Weiteren ist deine Aussage "sieht wahrscheinlich so scheiße aus...." auch nicht gerade sehr sinnvoll und geistreich.
 
@Schnittenfittich: da habe ich schon deutlich schlimmeren mist hier in sachen kommentar gesehen. ich meine, ein anderes großes hobby mancher wf kommentarschreiberlinge ist es wohl nichts zum eigentlichen thema beizutragen, aber sich über kommentare anderer benutzer aufzuregen. - was stimmt mit meiner aussage nicht? sieht nunmal scheiße aus, wenn man eine grafik die vielleicht für 12x12 pixel ausgelegt ist auf 20x20 pixel hochskaliert, ästhetisch ansprechend wirst du das ja wohl nicht finden? :P
 
Anscheinend versteht Winfuture nicht einmal den Thread im Forum dort, denn es sind einfach nur Entwickler-ROMs. Nicht umsonst "Kitchen".
 
@smarty: danke, jetzt verstehe ich auch wieso der balken oben so aussieht...
 
Grafiken immer noch pixelig ohne Ende... sieht grauenhaft aus. Und wenn ich das Symbol unten rechts sehe (RegEdit), dann kann ich ruhigen Gewissens sagen: Gut, dass ich das nicht habe.
 
@tk69: nunja, ich denke ms wird mit 6.5 auch die kompatibilität mit älterer software wahren, also erwarte von der zwischenversion jetzt keine wunder... :)
 
@tk69: Nunja, das ist ja auch keine Microsoft-Software, sondern ein Programm, das danach installiet wurde! Man merkt, das du noch nie WinMob hattest.
 
@john-vogel: Was? WM ist nicht von Microsoft? Versteh mich nicht falsch! Allgemein das Rendern ist grauenhaft, auch unter Windows. Schau dir mal Webseiten unter Win und unter OS-X zum Beispiel an. (Siehe auch aktuelles PC-Magazin - Das sehe nicht nur ich so).
 
@deelow egal welches Windows Mobile oder wieviel MHZ der CPU hat, ruckeln wird es immer, da muss Microsoft denke ich einiges an der OS Struktur ändern, Ursprünglich wurde ja Windows Mobile für Smartphones entwickelt die ein Stift haben.

Multitouch etc. wird aus Patent- und technischen Gründen vielleicht niemals auf einen Windows Mobile OS kommen !!!
 
@TonyMontana: Blödsinn, meine 2Hermes mit 400 Mhz rennen mit WM6 ohne ruckeln. Das eine hat original O2-ROM (XDA Trion), das andere ein Costumer-ROM (Pays ROM auf MDA VARIO 2) Was ruckelt, sind meistens diese Provider-ROMS. Am Schlimmsten ist das von T-Mobile, hatte ich vorher auf dem MDA. Entweder ein Original-ROM von HTC oder ein selbstgekochtes. Es liegt nicht am WM per se, sondern an deren Konfiguration. Mitunter ist der Grafiktreiber schuld, den man aber mit ein paar Tweaks mächtig Beine machen kann. DAs beste Beispiel ist der Diamond, mit O2-ROM ist er recht träge, nimmt man Bepes ROM, rennt das Ding. Beide ROMS haben als Grundlage WM6.1.
 
@TonyMontana: Multitouch kommt in Windows 7 und höchstwahrscheinlich auch in Windows Mobile 7. Und was das ruckeln angeht: Da sind sehr oft die Handyhersteller schuld weil sie zu schwache Prozessoren einbauen oder nur Standardtreiber statt optimierter Treiber integrieren. Standardtreiber werden genommen, weil das am billigsten ist. Der Chipsatzhersteller will für jedes im Treiber freigeschaltete Feature Bares sehen (z.B. für Videobeschleunigung). Diese kosten scheuen manche Hersteller von Smartphones.
 
@mcbit: Bepe's ROM??? Entweder ich bin nicht auf'm aktuellsten Stand und er hat in letzter Zeit mal wieder ein neues rausgebracht (das letzte war doch von Sept./Okt. irgendwann) oder, und davon geh' ich mal eher aus, du hast noch kein aktuelles ROM auf 2.03er Basis auf'm Diamond gehabt. Die sind, verglichen zu Bebe's Roms, weeeiiitaus schneller....
 
@lockesn: Wat, noch schneller? Naja, auf Basis der 2er habe ich noch nicht probiert. Aber Deine Aussage hat mich überredet, werds morgen mal flashen.
 
Ich habe jetzt ein Iphone, davor hatte ich das Samsung Omnia I900 mit windows Mobile 6.1 hab schon jede mögliche FW für das handy probiert ob manilla 2d oder orginal samsung etc. irgendwie ist das teil langsam gelaufen. obwohl das teil 624 MHZ oder so hat, vll habe ich einfach zuviel erwartet.
 
Irgendwie mag ich es nicht, dass bei WM 6.5 die Onlinedienste so in den Vorderdrund gerückt werden. Ich persönlich hätte eher Interesse an einem noch besseren Betriebssystem und nicht an der Nutzung von irgendwelchen Live-Diensten. Wenn die Integration der neuen Services das einzige große Ding ist, was WM6.1 und WM6.5 unterscheidet, wär ich nicht allzu traurig wenn HTC kein Update für mein PDA-Phone bereitstellen würde.
 
@DennisMoore: ACK.
 
@DennisMoore: Frueher oder Spaeter werden die XDA-Devs das Zeug sowieso rausschmeissen :)
Ich hab nen ~620MHz CPU um WM 6.1 Geraet, mal schauen wann die erste angepasste Version kommt.
 
@Psylix: Und was willste mit der neuen Version wenn die einzigen großen Neuerungen von den XDA-Devs rausgeschmissen werden? Da lohnt sich IMHO das Neuflashen nicht.
 
hey Leute, hab ne frage wenn ich jetzt nen Smartphone habe auf dem Win M. 6.1 läuft, kann ich dann einfach auf Version 6.5 updaten?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte