WorldPay-Hack bringt bis heute Millionenschaden

Hacker In den USA haben die Behörden derzeit mit den Nachwirkungen eines Angriffs auf den Payment-Dienstleister RBS WorldPay zu tun. Gestohlene Daten werden bis heute in großem Stil ausgenutzt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@thedarknes: Dem kann ich nur zustimmen!
 
@thedarknes: weiß nicht was daran ein "nice job" sein soll, musst mir das mal erklären was man daran gut finden kann anderen menschen schaden zu zufügen
 
@seek69: Die Bank zahlt das zurück.. (Versicherung). Wenn die so mit ihren Daten umgehn - selbst schuld :)
 
1. stimm ich seek 2 und die ihm minus geben gehörn imo ghaut! und 2. cushame. weisst du wie gut es gesichert war? ich nicht aber jedes von menschen erstellte system kann von menschen geknackt werden.
auch wenn ich im ersten moment nice job zustimme. irgendwo is sowas doch einfach nur oasch.
sag mal nice job wenn dein konto dabei is :) :P
 
Ich arbeite seit ca. 12 Monaten nurnoch mit einer Prepaid KK bei onlinekäufen, bei Guthabeneinzahlung von meiner normalen KK ist es innerhalb von Minuten auf der Prepaidkarte und das Risiko ist minimiert. Da die PP-KK nicht ins Minus gehen kann, und sie auch keine grundgebühren kostet, halte ich das für eine Top Erfindung fürs Netz.
 
@IT-Maus: Das gibt's in der Form der paysafecard schon seit fast 10 Jahren.
 
@IT-Maus: Ja. Und jetzt überlegen wir nochmal wieviel Akzeptanz die PSC so im Schnitt bei Onlineshops hat und wo überall Visa/EC genommen wird...
 
@IT-Maus: KK ist für Leute die Unsicherheit akpzeptieren und befürworten .
 
Die Hollywood Filmrechte an solch einem Coup könnten auch noch mal ein paar Millionen bringen.
 
Das ist so falsch. Das Geld wurde nicht in der "Folgezeit", sondern nur an einem einzigen Tag abgehoben, nämlich am 08.11.08 innerhalb von 30 Minuten. Sagt die angegebene Fox-Quelle, sagt Heise.
 
@grufti: das spricht dann aber mal stark für das "organisierte" verbrechen ... sehr cool gemacht dann .... aber der Aufwand hat sich für die wohl auch gelohnt :). Nicht das ich sowas unterstützen würde ... aber immer schön zu sehen wie ausgeklügelt die doch vor gehen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen