Wikipedia nun mit "Book-On-Demand"-Funktion

Internet & Webdienste Bereits gestern wurde bekannt, dass die deutsche Ausgabe der Online-Enzyklopädie Wikipedia ihren Nutzern nun auch die Möglichkeit bietet, ausgewählte Themen zum Herunterladen oder in Printform zusammenzustellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hehe, echt cooles Angebot. "Wikipedia - Ein Leben, eine Geschichte" - und sie bestimmen die Länge :D
 
Hier noch paar weiterführende Infos: http://tinyurl.com/bmtq7l Und für alle, die es auch noch interessiert, wie man so ein Buch erstellt: http://tinyurl.com/c3kpfd
Insgesamt sieht das Ganze aber noch bissel verschoben aus (PDF), als Buch würde ich mir sowas nicht drucken lassen wollen. Da kommt man fast besser, man klickt in einem Artikel im Menü auf "Druckversion" und erstellt sich mit einem PDF-Printer selber die Datei.
 
Ein wirklich gelunge Funktion! Danke dafür.
 
Ah, jetzt nicht mal mehr Copy & Paste für die Diplomarbeit :-) Praktisch - hätte es das zu meiner Zeit nur schon gegeben :-)
 
finde ich klasse. Wiki macht den Nächsten Schritt in der Informationsevolution. Da es nun einfacher ist die umfangreichen Texte in der Gesamtheit auf ein Blatt transferieren, erspart es den Umweg des User über den Zwischenspeicher. Weiter so!
 
Die sollten lieber endlich mal regelmäßig ne Mobipocket Variante herausbringen, dann könnte jeder immer eine einigermaßen aktuelle Wikipedia dabei haben, ohne horrende Mobil-Onlinegebühren zu haben. Die letzte ist aus dem Juni 08....
 
Auch da ist was dran, das sollte in der Tat öfter aktualisiert werden. Auch die normale DVD Version könte öfter neu kompiliert werden, evtl. wäre hier eine Automatisierung sinnvoll.
Auch eine Version für Symbian Phones wäre einaml wünschenswert - die gibt es afaik noch nicht, oder?
 
Interessantes Feature. gleich mal probiert, klappt in der Regel ganz gut. Nur einige Seiten an Links, Quellen und Lizenzrechtlichen Infos werden immer dabei geklatscht. Etwas zu viel des Guten, wie ich meine. Aber evtl. ist das ja aus presserechtlichen Geflogenheiten schlicht notwendig.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebte Wikipedia Downloads