Apple bald mit attraktiveren Spielen im App Store?

Handys & Smartphones Apple plant angeblich den Verkauf von attraktiveren Games für das iPhone. Dies ist aus gut informierten Branchenkreisen zu vernehmen. Im Gegensatz zu den bisher verfügbaren Titeln sollen diese einen weitaus größeren Spielumfang bieten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich hab ein iPhone
ich hab viele Spiele

aber das klingt nur nach teuer, denn die aktuellen Spiele machen schon ne Menge Spaß. Kosten von gratis bis 8Euro.
 
Also ist das iPhone auch das aktuelle Apple Handheld? Naja, ob sich das durchsetzen wird wage ich zu bezweifeln... Aber ich lasse mich gerne überraschen.
 
@DARK-THREAT: Zum spielen ist der iPod touch besser geeignet als das iPhone.
 
@Sm00chY: jo, hast du recht, da die CPU beim iPod Touch mit 532 MHz taktet, und der des iPhone nur mit 412MHz.
 
@Strappe: rofl ... ein MP3-Player mit 532 MHz ... dazu sag ich einfach mal nichts weiter :)
 
@voodoopuppe: es ist ja nicht nur ein mp3 player, das war mal.
 
Ich nehme mal an das ne höhergetaktete CPU nicht sehr viel bringen wird weil ja trotzdem dieselbe GPU drin ist
 
@ZECK: da hast du teilweise recht, da im iPhone / iPod Touch sowohl eine CPU als auch eine GPU verbaut sind (die in beiden geräten gleich getaktet sind), und so jeh nach lastverteilung mal die CPU oder die GPU belastet werden.
 
@solarez: Er redet von unterschiedlichen GPUs ... richtig lesen! Danke.
 
Also wenn die ein gelungenes Tetris machen könnten, dann wäre das für mich schon ein Kaufgrund. Jedoch braucht das eine Bestenliste, Online Modus, Gute Grafik, etc.
 
@Vista NT: gibts doch schon im appstore, mit den kiterien, kostet glaube ich 3,99.
 
Warum? Ist doch eine Alternative zur PSP. Und die Spiele sind mit 19,99 noch im Rahmen, wenn man davon ausgeht, Spiele wie Need for Speed etc. auf dem iPhone zu haben.
 
@Flo8o: hm schonmal iphone und psp spiele mal verglichen? das sind weltenunterschiede. die iphone spiele sind nichts anderes wie spiele zu gameboy zeiten nur für handys und das will mit ner portaplen konsole einer rechenleistung der ps2 mithalten?
 
@Liriel:
Einfach mal verknüpfendes Denken anwenden: Apple kauft PE Semiconductors, Apple entwickelt Gerüchten zu Folge einen neuen ARM Prozessor für das iPhone, Apple integriert Techniken wie Grand Central und Open CL in OSX Snow Leopard, Gerüchte um ein neues iPhone mit neuem Prozessor sind im Umlauf, Premium App Store evtl. noch dieses Jahr = Premium Spiele könnten dank neuer Technik im iPhone sehr realistisch sein und durchaus mit der PSP Konkurrieren.
 
@GlennTemp: "Apple integriert Techniken wie Grand Central und Open CL in OSX Snow Leopard" Erst mal abwarten, was das im realen Betrieb wirklich bringt. Denn du als Checker weist ja sicher, dass du dafür auch massiv parallelisierbare Anwendungen dafür brauchst. Oder alternativ 10 mal Video konvertieren parallel...
 
@GlennTemp: ähm das gilt aber nicht für das aktuelle iphone oder willst du da drin prozessor wechseln wie im pc? die psp hat enen 32 bit cpu keinen arm chip das sind schon einige welten. gerüchte sind gerüchte erstmal sehn das es wahr wird ^^
es ist ein telephon keine konsole
 
@GlennTemp: Und der Akku will mit was mithalten ? Mit einer Sanduhr o.o ?
 
@Liriel: jo, die PSP hat einen 32bit CPU ... und? Der ARM hat auch 32bit - um genau zu sein schon seit 1986 ...
 
Oh man, sorry, aber das sind iPhone Spiele und keine richtigen Spiele für portable Konsolen. 20$ sind ein Witz...ich hab zwar ein iPod touch, aber die Spiele für 7,99€ sind ja schon teuer genug...
 
Nee, hab die Spiele auf dem iPhone noch nie gesehen. Wenns wirklich so miserabel ist (im Vergleich zur PSP), dann sind 19,99 schon zu viel...
 
@Flo8o: iPhone-Spiele sind alles andere als miserabel. PSP-Spiele sind auch nicht besser. Das sieht man ja schon an den Specs: Das iPhone hat eine schnellere CPU, mehr RAM und eine höhere Auflösung. Die Gerüchte um diese Premium-Spiele passen außerdem zu den Gerüchten, dass das nächste iPhone Mitte des Jahres grafikmäßig nochmal einiges mehr bieten soll, vermutlich wird es ja sogar mit einer Multicore-CPU kommen und die neueste Generation von diesen PowerVR-GPUs haben.
 
@Flo8o: http://de.youtube.com/watch?v=oRJD58yAbag - http://de.youtube.com/watch?v=V8_0Oz7KOso - nur mal so zwei Beispiele. Für ein Handy ist das nicht schlecht finde ich!
 
Die können sie sich dann selbst kaufen, ich geb doch keine 20€ für Spiele auf einem Handy aus, wenn ich für das gleiche Geld ein vollwertiges PC-Spiel bekomme mit 100x mehr Inhalt (zumindest Datenplatztechnisch...).
 
@Islander: vor allem nimmst du deinen rechner dann auch mit, wenn du mal mit der bahn fährst und ein bisschen zocken willst? habe mir ein paar games gekauft, zwischen 2-5€, z.b. Bomberman (mit Online Funktion), macht einfach nur Fun und für mal zwischendurch isses bestens geeignet.
 
@I Luv Money: komisch dazu habsch nen laptop oder ne psp mit umts da braucht man kein aufgemotztes handy
 
@Liriel: ne dafür braucht man auch kein handy, ist aber "nett" wenn das handy das feature zusätzlich anbietet. ich behaupte niemand holt sich ein iphone nur der spiele wegen. btw, kannste mit deiner psp telefonieren, inet surfen,ect OHNE wlan?
 
@I Luv Money: skype geht auf der psp noch net gewusst? genauso kannste surfen. ausserdem ich hab ein umts wlan modem . schonmal sowas gesehen lan wo man nur ist. surfen geht auf nen rechner um längen besser als auf nen microbenhandy ohne zoomen konne schon mein altes samsung und en jetziges mtorola das ist keine iphone erfindung genauso wenig wie telefonieren. und selbst mein mp4 player nutzt internet direkt und da steht creative drauf
 
@Liriel:
Merkwürdig, dass in nahezu jedem Testbericht die Einzigartigkeit des Safari mobile in Verbindung mit multi touch gelobt wird und das noch von keinem anderen Handy so perfekt kopiert worden ist.
Zoomen kann das Teil sogar auch, wahnsinn.
Aber ich sehe schon, dass du ganz genau weißt wovon du sprichst, fundierte eigene Meinung usw...
 
voll cool. keiner von euch hat eins der games gesehen aber ihr wisst schon jetzt, dss die nicht ihr geld wert sind.
 
@Matico: zeig mal tolle spiele von gameloft und ea mobile die nicht auf gameboy grafik laufen
 
@Liriel: junge, das liegt vielleicht auch an der plattform unter denen die titel bisher veröffentlicht wurden, da ist auf den tollen handies eben noch keine super 3d grafik möglich...
 
@DOCa Cola: dann schau dir mal den gta clon für das iphone an, von wegen 3d grafik.
 
@I Luv Money: payback? ist das nicht 3d? von ea mobile oder gameloft ist es auf jedenfall nicht :)
 
Da wir grad beim Thema EA und Apple sind + die Gerüchte usw.

Hier ein Video dass NFS UC auf nem iPhone :)

http://www.sevenmac.de/magazin/iphone-a-ipod/1053-vorschau-auf-need-for-speed-undercover
 
@0NightWalker0: und wer sagt das das kein video ist sieht ausserdem aus wie auf dem ds ^^
 
@Liriel: ds sieht um einige welten schlechter aus, wie die plystation 1... das video sieht mehr aus wie playstation 2...
 
@klein-m: Das ist ja wohl eindeutig ein iPhone. @Liriel: Wieso soll das ein Video sein? Es gibt mehrere Gameplay-Videos von NfS auf dem iPhone, guck doch mal auf Youtube.
 
@el3ktro: mach sachen... die rede war doch wohl von der grafik oder irre ich mich da?...
 
Also ich weißt ja nicht habe gesehen das need for speed für das iPhone raus kommen soll aber ich finde des ist doch viel zu laggy auf so einem geräte zudem kann man ja nicht selbstständig gas geben ich denke ich bleibe besser bei den einfach gehalteten Spielen.
 
@Aire: eventuell ist kann man schon durch das neigen des iphones gas geben :)
 
mann mann mann... WO will apple nur noch überall versagen?
oke Ipod is geschmackssache, die Appe PC's auch, aber das iphone is IMHO nur unnötig un schwachsinnig, wer brauch alles mit touch?
ich mein oke, wems gefällt pkls bite, ich find apple Produkte einfach nur überteuert und einiges schlecht umgesetzt/verarbeitet
 
@Thomynator: Genau, das iPhone ist völlig schwachsinnig. Die Touch-Bedienung ist total scheiße, deswegen versuchen jetzt auch alle anderen Hersteller sie nachzubauen. Das iPhone ist so unglaublich schlecht, das es sich fast gar nicht verkauft - es wurden alleine im Q4/08 fast so viele iPhones verkauft wie alle Windows-Mobile-Geräte zusammen!
 
@el3ktro: ja und? nette ironie :) nur du weißt was imho bedeutet oder? In my hones opinion (meine ehrliche meinung) und meiner Meinung nach ist eine Touch steuerung schwachsinn. eine normale Bedienung mit Tasten reicht vollkommen und erfüllt ihren zweck manchmal sogar besser.
(wenbigstens bist kein notorischer minusklicker, wenn eine meinung nich passt^^)
 
@el3ktro: Achja, wo hast du denn die Zahlen her?^^ Es wurden nur im Quartal 04/08 fast mehr iPhones verkauft als Windows Mobile Geräte. Ansonsten ist Windows Mobile noch mit einem Riesen-Abstand Marktführer. Außerdem gibts WinMo schon seit 2000 (mit Touch-Bedienung), da hat wohl eher Apple kopiert?! Gut, man kann nun sein Handy mit 2 statt einem Finger bedienen, was für eine Innovation!
 
@Thomynator: Ja ich weiß was imho bedeutet und eben da du "imho" schreibst solltest du auch nicht behaupten Apple hätte "versagt", nur weil dir Apple-Produkte nicht gefallen. Das ist vielleicht deine Meinung, ist ja auch ok, aber daraus zu schließen dass Apple "versagt" hätte ist dann doch etwas weit gegriffen.
 
@john-vogel:
Du vergleichst das Win Mobile Interface mit dem des iPhone/iPod Touch? Du hattest soetwas nie für länger als 10 Minuten in der Hand oder? Und es geht dabei nicht nur um das Multitouch allein: Windows Mobile ist einfach in vielen Bereichen unnötig kompliziert und legt dem Anwender zahlreiche Steine in den Weg. Natürlich beherrscht WinMobile ein paar essentielle Features wie copy and taste mehr, aber allein der Vergleich der zwei Oberflächen hinkt. Das kann man z.B. an den Bemühungen von HTC bemessen: Wenn Windows Mobile mit der iPhone Oberfläche Konkurrenzfähig wäre, bräuchte HTC das TouchFlo nicht...
 
@GlennTemp: Die iPhone vs WinMo Diskussionen sind vergleichbar mit den Streitigkeiten zwischen Spielekonsolen (iPhone) und PC (WinMobile) Anhängern. Manche sehen die Einfachheit der Konsolen als Vorteil, andere sehen die Mächtigkeit und die Individualisierung von PCs als wichtigeres Argument. PS: TouchFlo gibt es etwa zeitgleich (minimal früher) als das iPhone, deshalb kann dieses nicht unbedingt der Beweggrund für die Einführung gewesen sein.
 
@GlennTemp: Nunja, ob eine MultiTouch Bedienung besser ist, ist die Frage. Gut, es ist "intuitiver". Aber es gibt durchaus Leute, die ihr Handy lieber mit einer Hand bedienen wollen. Und wenn ich im Safari 2 Finger brauch, um genau zoomen zu können klingt das nicht gerade sehr nutzerfreundlich. Achja, ich besitze einen Touch HD und habe ein iPhone schon gute Zeit mehr als 10 Minuten in der Hand gehalten, daher weiß ich auch wovon ich rede :)
 
Ich würde sofort den Preis bezahlen, wenn die Spiele PSP Niveau erreichen, weil ein durchschnittliches PSP Spiel kostet 30 Euro (Neu).
 
Nachtrag: Der jetzige Grafikchip beherrscht eigentlich noch nicht mal 3D Beschleunigung, aber schaut was man jetzt schon mit dieser Programmierungsumgebung so alles machen kann "ich sage nur RESPECT" Dank COCOA & OpenGL (später kommt ja noch GrandCentral und OpenCL dazu)
 
@AlexKeller: Natürlich beherrscht der jetzige Grafikchip 3D-Beschleunigung, sonst wäre ja OpenGL gar nicht möglich.
 
@el3ktro: Schon? Nicht gewusst!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles