DVD Forum segnet 3D-Standard für DVDs ab

Peripherie & Multimedia Das DVD Forum hat kürzlich mit Sensio 3D eine 3D-Technik als optionalen DVD-Standard akzeptiert. Bereits im letzten Jahr hatte die Industrievereinigung begonnen, an einer 3D-Video-Spezifikation zu arbeiten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ging auch schon mal bei Computerspielen schief..
 
@TheUntouchable: das läuft doch gerade wieder an bei den Computerspielen, brauchst nur noch ein 200 Hz TFT und kannst 3d zocken...
 
@TheUntouchable: kommt aber auch wieder, Nvidia ist momentan an der sache dran. Mal gucken was die Zeit zeigt mich haut das jetzt nicht von den Socken.
 
@Moe007: 120Hz - 2x 60Hz...
 
@TheUntouchable: Genau, ich hatte von ASUS damals auch so eine 3D-Karte mit 3D-Brille die durch ein Kabel verbunden waren. (ASUS V 7100 Deluxe Combo - Grafikadapter - GF2 MX - AGP 4x - 32 MB SDRAM - TV-Tuner)
Dies hat nie Richtig funktioniert, leider.
 
@Moe007: Die 200Hz LCDs wie z.B. von SONY sind damit inkompatibel! Habe direkt bei Nvidia nachgefragt.
 
@TheUntouchable: Es ist wieder im Kommen. nVidia, viele Monitor und TV hersteller und sogar Digital Kinos beschäftigen sich momentan sehr stark mit 3D Technik! Ich denke, diesmal schaffen sie den Durchbruch. 09/10 werden sogar vermehrt 3D Kinofilme veröffentlicht. Und zwar keine imax filme im imax, sondern echte Blockbuster und Animationsfilme werden deutschlandweit in DigitalKinos erscheinen. Es wird sogar stark versucht, von der 3D Brille wegzukommen, und ganz daruf verzichten zu können.
 
@Fatal!ty Str!ke: "Es wird sogar stark versucht, von der 3D Brille wegzukommen, und ganz daruf verzichten zu können." - Ich behaupte mal ganz frech: "Knackpunkt". Der Durchbruch kommt, wenn dafür keine weiteres Zubehör (zum Anschauen) benötigt wird.
 
und wieso DVD???das veraltete Format sollte endlich Flächendeckend abgelöst werden. Gibts überhaupt noch Röhrenfernseher NEU zu kaufen? 720p schafft doch heutzutage jeder NEUE TV. Und wenn jetzt wieder jemand sagt -> teuer. Das war mal.
 
@deelow: Veraltet mag ja sein von den jahren her aber immer noch super!Da denke ich eher das br ein rohrkrepierer wird!Bis jetzt überzeugt mich die br überhaupt nicht!Und ja ich hätte die passende glotze dafür.
 
@deelow: Wieso wird es Zeit?, es gibt die Blue Ray Disk und es gibt wohl auch Gründe wesshalb diese die DVD noch nicht verdrängt hat. Der Markt wird das schon richten.
 
@Carp: Also ich besitze BL und den passenden TV. Wie da nun jemand eine DVD vorziehen kann ist mir schleierhaft. Bei mir kommen keine DVDs mehr ins Haus. Das Ergebnis am TV spricht eigentlich schon für sich.
 
@deelow: Dann geb ich dir mal genügend andere Gründe. 1) Es ist nicht jeder TV-Geil, so wie ich. Mir reicht nen kleiner, nicht 200 Watt und mehr fressender Röhrenfernseher. 2) Es ist nicht nur ein neues Abspielgerät notwendig sondern auch ein neuer TV = oh wird ja doch teuer. 3) Die Welt ist groß, nur weil es in ein paar Ländern HD schon standard ist heisst es nicht das der Rest der Welt schon so ohne weiteres auf HD umrüsten kann. 4) Man gibt sich nicht mit jeden Billigrotz ab den manche Hersteller auf den Markt werfen, von daher spielt auch hier der Preis eine rolle. 5) Warum sollten sich Leute neue Geräte anschaffen wenns die alten auch tun? Damit man Pickel auf den Gesichtern der Schauspieler sieht? 6) HD wird teilweise völlig überbewertet, als ob man jetzt ein Orgasmuss kriegen würde blos weil man die oben erwähnten Pickel nun erkennt. So hoffe das reicht als begründung warum halt noch nicht das veraltete Format abgelöst werden sollte. Könnte dir noch ein paar Liefern wie das Generell die runden scheien schon veraltet sind, obwohl Technisch schon mehr als genug Alternativen vorhanden wären (USB-Sticks, Speicherkarten etc.pp. Damit würde sich eine menge Platz untern TV-Tisch einspaaren lassen, allerdings auch eine menge Arbeitsplätze).
 
@deelow: Vll. weil es wichtigeres im Leben gibt als vor der Glotze zu vergammeln?
 
@deelow: Also da ich mir endweder high end sachen kaufe oder garnicht kostet mich ein player 1000+ und die scheiben preise sind ja wohl noch zu hoch oder nicht?!Naja mit der anderen kategorie beschäftige ich mich halt einfach nicht.Aber jeder wie er es mag.Und DVD mit 5.1 oder 7.1 hört sich auf der richtigen anlage und dem richtigen soundsystem super an und das bild ist auch gut auf meiner glotze.Von daher noch kein grund für mich persönlich das zu ändern.Mein dvd player kostet jetzt noch soviel wie ein mittelmäßiger br player.Und den gibt man dann nicht einfach mal so weg.
 
@deelow: Röhren TVs sind einfach das Beste, solande keine SEDs auf den Markt sind, brauche ich nicht an HD zu denken, und schon garnicht an das verseuchte BluRay Format.
 
@Motverge: also um das Ganze abzukürzen. Wenn dir ein kleiner Röhrenfernsehr langt. Dann brauchst du dich an dieser Diskussion nicht beteiligen. Das PAL-Format wird es noch lange geben. Es geht darum, dass die BL für solche Geschichten vorangetrieben wird. Und diese vlt. Wunderbare Technik des 3Ds auch in HD zur Verfügung steht. Verschwommene Bilder sind nun mal nichts schönes. Und wer sich dieses 3D-DVD-Zeugs zuelgen wird. Schaut sich das garantiert nicht auf einem flimmernden RöhrenTV.
 
@Carp: "high end oder garnicht" Das sind immer die besten, die sagen teuer = gut. Dann erklär mir doch mal bitte den Unterschied zwischen den derzeitig erhältlichen BR playern bei 200 euro (zb samsung) und einem 1000 euro + player. Bin auf deine Ausführung gespannt.
 
@Maniac-X: Schon mal einen hochwertigen LCD-TV gesehen? Was soll da noch "Besser" werden??? Kein Schlierer, satte Farben.Einziges Manko Stromverbrauch und Bautiefe. Ich glaube hier Schreiben diejenigen Schlechtes, die sich der Tatsache verschlossen haben, das es etwas Besseres gibt als das, was bei ihnen im Kinderzimmer steht. Der einzige der mal Vernünftig kommentiert hat ist, Motverge.
 
@deelow: Ohje, also dürfen nur Audiophile an Diskussionen über Audiogeräte teilnehmen? Nur Leute mit Spiegelrefelxkameras an Themen die sich um Fotos drehen? Wie Carp schon schrieb gibt es Leute die sich nicht mit 2ter Wahl zufrieden geben. Lass mich raten, du hast nen netten LCD oder Plasma? Da könnte mein, wenn auch sehr selten genutzter, HD-Beamer wohl nicht mithalten wah? Wie kann man nur auf so kleinen Fernsehern Filme schauen wenn es doch HD-Beamer gibt wo die Diagonale soviel größer ist? Also halte dich bitte aus der Diskussion raus da du vermutlich nur so ein kleinen 42"er dein eigen nennst.
 
@Carp: moment. Es geht nicht um HEUTE. Das 3D-DVD-Dinges muss doch erst Lizenzabnehmer finden. Von daher ist das in Meinen Augen erstmal reine Zukunftsmusik :p Und wie schon geschrieben. Wieso sollte man für dich die Entwicklung stoppen, da du ja mit deinem Equipment total zufrieden bist. Mit dieser Einstellung würden wir vermutlich immernoch mit Lendenshorts rumlaufen.
 
@Conos: Die 200 Euro Samsung BR-Player können nur DVD-R und keine DVD+R, was bei einer stattlichen Sammlung an Videos aus dem DVD-Camcorder schon irgendwie blöd ist, wenn mein seine ganzen Privatvideos nicht mehr gucken kann.
 
@deelow: das mit dem teuer ist relativ. wenn ich mir jetzt beim blöd markt oder besser noch aldi den billigrotz andrehen lass hab ich zwar ein LCD-TV für wenig geld aber über dessen qualität will ich mich besser nicht auslassen. hätte ich die wahl gehabt hätte ich mir auch nochmal eine röhre gekauft aber selbst da hätten noch 3 gründe dagegengesprochen.
1. der stromverbrauch spricht eindeutig für den LCD
2. die platzersparnis ist doch nicht unerheblich
3. Röhren bekommt man auch garnicht mehr.. wenn dann nur ganz kleine mit ca. 40cm was für einen filmeabend mit meiner familie im wohnzimmer doch unterdimensioniert ist.
da meine alte röhre nach 11 jahren auch den geist augegeben hat hab ich mir auch ein 42" LCD gekauft. Full HD 1300Eur...
das Bild bei digitalen Quellen in nativer auflösung überzeugt durchaus und auch DVDs über PC sehen sicher nicht schlecht aus, aber der WOW effekt bei der ersten blu-ray blieb aus.
immerhin sieht man die filme auch in der regel aus ca. 4m entfernung und da ist der unterschied DVD - Blu-ray nicht ausserordentlich extrem meiner meinung nach.
wenn ich jetzt an analoge TV-Signale denk... dann wünsch ich mir doch meine alte röhre zurück. da LCDs nicht mit zeilensprung klarkommen merkt man doch deutlich dass das bild schwammiger wirkt und dazu noch das upscaling. so wie es aussieht werd ich meinen alten sat-reciever daher auch noch gegen einem mit HDMI anschluss tauschen müssen was auch nochmal gut 200 eur oder mehr kostet und obs wirklich was bringt weiss ich nicht.
 
@Conos: Lohnt nicht mit solchen leuten wie dir zu diskutieren.Teuer heißt bei mir nicht gleich gut gehe auch zb beim aldi einkaufen.Ich könnte mir auch boxen für 100 kaufen da kommt auch musik raus magste recht haben trotzdem würde ich mein teufel theater system dafür nicht wegwerfen wenn du verstehen solltest was ich meine!Da kommt zwar auch nur musik raus aber anders! Kommt natürlich drauf an auf was man so wert legt.Verteidige einfach dein br weiter und gut.
 
@deelow: Ich muss dich hier mal etwas in Schutz nehmen! Ich denke, wer sowieso wenig TV schaut und generell mit den einfachen Dingen des Lebens zufrieden ist, den wird HD und 3D genausowenig interessieren wie Luxusautos mit 500 PS und mehr. Ich zähle mich eher zum Normal-Gucker und habe mir trotzdem vor ca. 2 Jahren einen 42" Plasma (Samsung) zugelegt. Allerdings nur, weil ein neuer sowieso her musste und der Abstand zur Couch ca. 4,5 m beträgt. Also brauchte ich mit ner 80er Röhre garnicht anfangen. Wenn ich so zurück denke, war das die beste Entscheidung und ich würde mir nie wieder eine Röhre kaufen. Wie gesagt, wem die Schmalspurausstattung reicht, soll das so machen, ich schaue mir einen Film lieber in HD und Dolby Digital 5.1 an...macht einfach mehr Spaß.
 
@deelow: Bis vor einem Jahr wurden noch Tower mit 3 1/2 Zoll Disk Laufwerken ausgeliefert. Die sind auch veraltet aber ich kenn leute die (traurigerweise) noch Bootdisks haben statt einer Live-CD/DVD
 
@wischi: wie gesagt die Technik 3D interessiert mich schon. Aber im DVD-Format für mich völlig uninteressant, da die Auflösung einfach nicht mehr zeitgemäß ist. Ich weis garnicht wieso sich soviele dem Fortschritt verweigern. Es muss ja nicht jeder up2date sein. Dies ist aber kein Grund anderen das Recht abzuschreiben. Und mal ernsthaft. Was gibt es sich darüber überhaupt zu streiten? Wer 3D in HD nicht möchte bzw. sich nicht leisten kann. Soll das doch einfach hinnehmen. Genauso wie WIR hinnehmen müssen nicht das dickste Auto fahren zu können. Also 3D in HD ole.
 
@deelow: "Dies ist aber kein Grund anderen das Recht abzuschreiben". Jetzt lese nochmal dein ersten post^^. Na fällt was auf? Soweit ich das jetzt hier alles überflogen habe verweigert sich niemand den Fortschritt. Aber du streitest ja indirekt das Recht für die Leute ab 3D Filmchen auf DVD zu schauen indem du das alte Format "einstampfen" lassen willst^^. Ich nehm jetzt mal einfach an das du das Unterbewusst gar nicht so wahr genommen hast bzw. es anders meintest wie geschrieben und somit die komplette Diskussion eigentlich sinnlos war XD.
 
@deelow: Bei PAL-Signal ist ein guter Röhrenfernseher _jedem_ LCD/Plasma-Kram weit überlegen. Ist einfach so.
 
@grufti: Naja ein guter Röhrenfernseher in entsprechender größe (nicht so nen 32" quatsch sondern auch schon eher richtung 42" und größer) sieht das Bild auch nicht mehr wirklich toll aus. Solang die Quelle Analog ist hällt sich das noch in gewissen grenzen, aber wehe die Quelle wird Digital eingespeisst, dann sieht das SD-Bild genausoschlecht aus wie auf ein guten LCD/Plasma.
 
Ich stell mir gerade vor, wie ein Kinoabend mit Freunden aussieht...*hahaha* Das Bild sollte man mal in einem Artikel wie diesem hier veröffentlichen.
 
@tommy1977: und was läuft? Ein dicker Erotikstreifen wa :D
 
@deelow: nen Porn in 3D das hat noch gefehlt :D
 
@Darknesss: wenn das kommt, dann setzt sich die Technik definitif durch...
 
@Darknesss: Das macht doch irgend ein Hersteller...war gestern irgendwo ne News dazu :P
 
@Moe007: Da muss ich dir sogar zustimmen. Selbst das Internet profitiert von Pornos. xD
 
@HardAttax: Es heißt ja nicht ohne Grund 'The Internet is for porn" :)
 
Ich hoffe noch auf ein 3D-Format ohne Brille, ich will einfach in den Bildschirm schauen ohne das ich eine Brille aufhab. ich finde auch so etwas immer anstrengend zu schauen (mit Brille). Auf der GC (Gamesconvention) gibt es dafür ja immer interresante Ansätze zu sehen! (3D-Monitore)
 
mit 100Hz geht das nicht? Schade :(
 
@fraaay: Natürlich geht es, nur halt mit 50Hz pro Auge
 
Theoretisch müsste das ab 60 Hz gehen ...
 
Deutschland hat irgendwas gegen 3D. In den Staaten gibt es unzählige 3D Kinos und Filme.
 
@John Dorian: Selbst die Politiker denken zweidimensional. :o)
 
@John Dorian: Ich glaube dass 3D Fernsehn oder filme erst auf anklang stossen hier in Europa wenn die Brille wegfällt und man es auch in Gruppen geniessen kann ohne teure Synchronisierte Brillen oder bescheuert aussehende Pappbrillen. Ausserdem lassen sich Amerikaner viel leichter ne Brille von Allem und Jedem aufsetzen als ein Europäer. Kann ja auch daran liegen dass es ein Flop bei uns ist :-D
 
@John Dorian: ich war in BioWolf im 3D-Kino mehr oder weniger um die Ecke. Die Technik an sich ist klasse. Allerdings noch nicht ausgereift. Sobald sich was im Bild bewegt hat wurde es doch leicht/mittelmäßig verschwommen. Ich weis nicht ob das an meinem Empfinden oder an der Technik lag. Auf jedenfall empfehlenswert es mal selbst zu erleben.
 
Eine Frage zur Technik: d.h. die drehen die FIlme dann mit doppelkameras? Oder wird da digital billig reingepfuscht?
 
@wischi: Eine ziemlich gute Frage! Doppelkamera wäre eigentlich das einzig sinnvolle, wenn man mal überlegt. Dann haben künftige Filmkameras also vielleicht 2 Objektive nebeneinander :)
 
Na tolle wurst... Da ich nur immer mit ienem Auge sehen kann (abwechselnd) kann ich wohl bald keine DVD´s mehr gucken :D
 
@darkdongle: Dann Spar das Geld lieber und leiste dir ne Augen-OP, auch auf die Gefahr hin das du dann deine Freundin scharf und in Farbe siehst....XD
 
Ich bin zwar ein Technikfreak aber das wär für mich zu viel des Guten. Naja warten wir ab...
 
Naja, damit diese neue Technik sich durchsetzen kann, sollte wohl lieber die Blu-Ray Assoziation sich damit auseinandersetzen. Das DVD Forum ist doch weitestgehend Geschichte, nachdem deren HD-DVD aufgegeben wurde.

Sie versuchen es halt... aber ich glaub nicht, dass sich die Technik durchsetzt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles