AMD: Kein Nachfolger für Stromspar-Prozessor Geode

Prozessoren Der Chiphersteller AMD plant, keinen Nachfolger für seine in die Jahre gekommene Geode-Prozessoren auf den Markt zu bringen. Die CPU kommt in verschiedenen mobilen Systemen zum Einsatz. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Die Stromaufnahme lag zwischen 0,9 und 5 Watt. " Solche Angaben tun immer wieder weh. Entweder Stromaufnahme in Ampere oder Leistungsaufnahme in Watt. Gemixtes gibts nicht! :-p
 
@andreasm: Bingo! Aber Du wirst Dich wahrscheinlich gleich wundern, welche "Physikexperten" Dich hier vom Gegenteil überzeugen wollen.
 
@andreasm: Für unsere Pisa-Bevölkerung ist das egal, schließlich kriegen die jeden Monat eine Stromrechnung und keine Leistungsrechnung. Deswegen muss sich auch WF anpassen und so schreiben, dass die Leute des verstehen :p
(Dies war ein Scherz - hast natürlich Recht.)
 
Kann ich gut verstehen das AMD den Geode sterben lässt. Das Ding ist absolut veraltet. In meiner Reelbox (Set-Top Box) werkelte einst ein solcher Prozessor. Und das mehr schlecht als recht. Die Teile der Software die auf den Prozessor angewiesen waren (Teile des VDR, Netzwerkfunktionen, etc) haben das Ding fast immer zu 100% ausgelastet. Egal ob man nun Fernseh schaute oder nebenbei noch Filme von der Box kopierte. Bei letzterem wurde die Box zunehmend unbedienbar. Wenn man umschalten wollte mußte man erst den FTP-Transfer pausieren. Echt ein furchtbares Teil.
 
@DennisMoore: Würde das so Pauschal nicht Unterschreiben, in deinem Falle hat der Hersteller der Box als solches wohl an der falschen Ecke gespart, da kann AMD eigentlich nichts für. Richtig Eingesetzt hatte der Prozessor schon seine Berechtigung, aber in die Jahre gekommen ist er nun wirklich, da hast recht.
 
@Steiner2: Öhm, was wäre denn "richtig eingesetzt"? Der führt nen Linuxkernel aus und darauf läuft VDR. Alles was mit Bildausgabe zu tun hat regelt ein separater (spezialisierter) Prozessor. Allerdings muß ich auch zugeben das ich dem Hersteller nicht sonderlich traue und mit dessen Aktionen auch nicht einverstanden war/bin. Darum hat jetzt ein eBayer meine Reelbox an der Backe und ich hab mir wieder eine von Dream-Multimedia geholt. Die hät übrigens nur nen 300MHz MIPS Prozessor (Broadcomm glaub ich) und der rennt Kreise um den Geode. Ist zwar ne andere Archiektur, aber trotzdem ....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links